Jump to content

Strapon oder Fisting?

Empfohlener Beitrag

Kater636
Geschrieben

Lebendig ist immer noch das beste!

Geschrieben

Selbsverständlich die Finger

  • Gefällt mir 1
olli81266
Geschrieben

Beides ist geil wenn es richtig gemacht wird

Geschrieben

Fisting und Strapon und Finger sind aber ein himmelweiter Unterschied

  • Gefällt mir 2
Sweets4Sweets
Geschrieben

Es ist halt immer so bei einer "Handschaltung". Kräftig durchrühren, damit das Öl flüssig bleibt.....Smile !

davidlost
Geschrieben

am besten ist ein pulsierender schwanz im arsch;-)

  • Gefällt mir 4
tamboro162
Geschrieben

Hallo NRWler 92

ich glaube zwischen Fisting und Strapon sollte man nicht gross unterscheiden. Als meine Frau vor ca. 10 Jahren erkannte, dass ich anal sehr erregbar bin, hat sie zunächst mit ihrem Massagestab meinen Anus bearbeitet. danach mit einem der Dildos, das war geil.  Ich habe dann eines Tages für die Dildos eine Halterung mit gebracht in die die Dildos passten. Für sie ein neue Erkenntnis aktiv zu ficken. Nach ca. einen halben Jahr, wir lagen im Bett un spielten etwas an uns rum führte ich zwei drei finger in Ihren Anus, was sie zu der Frage bewegte "würde dir das auch gefallen?" Ich besorgte ihr ein Paar Latexhandschuhe. Bereits nach dem dritten Mal konnte sie ihre gummierte Hand ganz reinschieben. In der Zwischenzeit hat auch sie den Reiz des Analverkehrs kennengelernt, allerdings nur mit Finger und Penis. Ich genieße ihre Hand bis etwa Mitte Unterarm. Heute ist es nur noch eine Frage der Stimmung, ob sie mich mit einem recht grossen Dildo fickt oder mich fistet. Allen, die es noch nicht gemacht haben, empfehle ich es einmal zu versuchen, aber mit etwas Geduld.       

  • Gefällt mir 2
Secret_Z
Geschrieben

Toys sind als Notlösung eine feine Sache aber Finger oder eine ganze Hand ist für mich eindeutig die bessere Wahl.

  • Gefällt mir 1
Michi46000
Geschrieben

Ich würde auf jeden Fall einen Finger vorziehen.

Es ist bei mir noch sehr eng und ich denke alles was dicker ist verursacht bestimmt schmerzen

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Beides hat was. Fisting finde ich leidenschaftlicher

weiche_haende
Geschrieben

Fingern oder Fisting ist ein gewaltiger Unterschied. Vielleicht den Beitrag nochmal überdenken und editieren.

  • Gefällt mir 3
KATandMAN
Geschrieben

Fisten und Fingern sind Welten! Von daher ist auch der Vergleich merkwürdig.... Alles was im Anal Bereich statt findet bedarf doch meist ein wenig Vorarbeit und man setzt man in der Regel doch die Hände ein!

  • Gefällt mir 5
bimann111111
Geschrieben

Gibt es da nicht noch was anderes? Als Finger und Sextoy. Also ich bevorzuge das Original.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Fleisch über Spielzeug meint meine Frau :D

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Es hat beides seinen Reiz. Ich finde Fisten jedoch klar besser. Hände sind weich, flexibel, größenverstellbar...einfach geil. Strap on ist irgendwie mechanisch....

  • Gefällt mir 2
devil_black
Geschrieben

Ich finde beides sehr geil

Geschrieben

Ich würd  gern beides probieren

Geschrieben

Hmm, kann ich gar nicht sagen; auch wenn ich noch nicht sooo viele Erfahrungen habe, kenne ich beides und für mich hat beides seinen Reiz. Sorry, da kann ich mich nicht entscheiden ;-)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich mag beides, aber ein Finger im Po ist nicht Fisting! Ich habe eine Vorliebe für Personen mit schmalen Händen, am liebsten eine gepflegte Dame mit analen Phantasien.

anusement
Geschrieben

Ich finde das Fisten besser als die Strapon-Fickerei, nicht nur der größeren Größe wegen – denn Mensch kann seinen Arm bewusster bewegen und genauer einsetzen als ein hilfsweise an die Hüftregion angeflanschtes Artefakt…

  • Gefällt mir 1
Schluckspecht666
Geschrieben

Wenn ich mich selbst befriedige, kommt i.d.R. ein Toy als Unterstützung zum Einsatz. Fühlt sich geil an und bringt Rekordweiten beim Abspritzen. Habe mich auch schon ein paar mal von meinem jeweiligen Sexpartner mit einem Dildo ficken lassen, mit der Zeit aber die Erfahrung gemacht, dass sich zwei bis vier Finger wesentlich geiler anfühlen. Es ist meiner Meinung nach schon ein gewaltiger Unterschied zwischen einem statischen Stück Plastik und mehreren Fingern, die in einem arbeiten. Zum Thema Fisting: das ist eine ganz andere Liga. Ich persönlich musste sehr lange trainieren und brauchte gefühlte 10.000 Dehnübungen und ca. 100 Liter Gleitgel. Aber nicht aufgeben. Das Gefühl, wenn die Faust im Loch verschwindet, ist hammergalaktisch. Im Grunde unbeschreiblich geil und die absolute Krönung sexueller Lust. Mann muss es erleben, um es zu begreifen. Aber Obacht: Fisting macht süchtig und kann bei dauerhafter Anwendung zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen!

×