Jump to content
DickeElfeBln

Warum sind in Liebesromanen

Empfohlener Beitrag

DickeElfeBln
Geschrieben

immer alle Traummänner Unternehmensberater, Anwalt oder Unternehmer??

Da ich Montags immer Lektüre für meine Mutter hole, die da auf einige Frauenzeitschriften mit Kurzliebesroman steht, lese ich die natürlich auch.

Bin ich Single, muss ich mich ja informieren, wie das Leben läuft.

Eigenartigerweise können die Frauen erfolgreich arbeitslos sein, weil gerade gekündigt - ich hab noch nie so viel von erfolgreich Arbeitslosen gelesen, wie in den Romanen - alternativ mit Zwillingen im Alter von 4-7 - die Männer sind immer erfolgreich. Ich hab nicht mal als berufstätig Alleinerziehende mit nur einem Kind, damals, es einfach bei der Partnersuche gehabt.

 

Wer schreibt mir jetzt Mal nen Liebesroman entsprechend der Realität???

noch_ein_mann
Geschrieben

Torschlußpanik?

DickeElfeBln
Geschrieben

Ich, och du, seit 48jahren......Jupp

Wollnwa heiraten??? @noch_ein_mann

 

noch_ein_mann
Geschrieben

Muß ich mal mit meiner Frau besprechen.

Joker139
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb DickeElfeBln:

immer alle Traummänner Unternehmensberater, Anwalt oder Unternehmer??

Das ist nun mal so heutzutage. Früher waren die Traummänner Ritter, Prinzen, Drachentöter oder Piraten.

OneNo
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Joker139:

Früher waren die Traummänner ... Piraten.

Die gibt es auch heute noch - da sind bestimmt auch ein paar heiße Männer darunter.

Im Sinne der Gleichberechtigung frage ich mich nur, warum Frauen diesem romantischen Berufszweig nicht nachgehen? Eine Piratin, die mich auf die sieben Meere entführt - das wäre doch was.

DickeElfeBln
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb noch_ein_mann:

Muß ich mal mit meiner Frau besprechen.

Mist

DickeElfeBln
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb OneNo:

Die gibt es auch heute noch - da sind bestimmt auch ein paar heiße Männer darunter.

Im Sinne der Gleichberechtigung frage ich mich nur, warum Frauen diesem romantischen Berufszweig nicht nachgehen? Eine Piratin, die mich auf die sieben Meere entführt - das wäre doch was.

Weil ein HochseeBootsführerschein Zeit kostet und dann erst das Kapitäns Patent

Joker139
Geschrieben

Von den Spritkosten mal ganz zu schweigen.

OneNo
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb DickeElfeBln:

Weil ein HochseeBootsführerschein Zeit kostet und dann erst das Kapitäns Patent

Sie muß kein Kapitän sein. Mir reicht es schon, wenn sie eine Augenklappe und ein Holzbein trägt - und gelegentlich ein "Arrr!" vom Stapel läßt.

DickeElfeBln
Geschrieben

@OneNo

Se soll doch aber mit dir auf die sieben Meere

Da musse det aber heute haben....... schwarzfahren iss nicht

DickeElfeBln
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Joker139:

Von den Spritkosten mal ganz zu schweigen.

Tanker fährt hinterher

OneNo
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb DickeElfeBln:

Da musse det aber heute haben....... schwarzfahren iss nicht

Sie ist ein Pirat! Am besten kein deutscher Pirat - somit entfällt die Bürokratie und das Beantragen der erforderlichen Dokumente.

Joker139
Geschrieben

Ein Pirat der nicht von hier ist kriegt aber Probleme mit der Bürokratie wenn er in Deutschen Gewässern schippert.

Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb Joker139:

Das ist nun mal so heutzutage. Früher waren die Traummänner Ritter, Prinzen, Drachentöter oder Piraten.

Ist heut eigentlich auch noch so. Ich will lieber nen Piraten oder Drachentöter als nen öden Unternehmensberater (alternativ täten es auch Ninjas oder Männer in tollen SEK-Uniformen o.Ä.).

Ich glaub, es gibt aber auch Piraten-Liebesromane. Erkennbar an glutäugigen, oberkörperfreien Muskelmännern auf dem Cover, in deren Arme eine leichtbekleidete holde Dame sinkt :hearts_around:

OneNo
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Joker139:

Ein Pirat der nicht von hier ist kriegt aber Probleme mit der Bürokratie wenn er in Deutschen Gewässern schippert.

Dafür ist er/sie auch Pirat. Gegen das System! Arrr...

Joker139
Geschrieben

Drachentöter sind in der heutigen Zeit aber nicht Politisch Korrekt. Wegen dem Tierschutz und so.

DickeElfeBln
Geschrieben

Ich seh es bildlich vor mir

 

Die geraubte Braut stirbt, da der Drache, der auf der Liste der aussterbenden Fabelwesen steht, nicht gebändigt werden kann, eine Gruppe von Menschen den Helden an der Rettung hindert, man jedoch nicht weiss, wie man diesen fangen kann.

 

OneNo
Geschrieben

Nicht so schlimm - Frauen gibt es ja auch wie Sand am Meer.

Joker139
Geschrieben

Und dann ist es gut wenn man einen Anwalt zur Hand hat. Alternativ einen Untenehmer der sich im Drachenfanggeschäft auskennt

DickeElfeBln
Geschrieben

Und das genehmigt dann  Amnesty International ???

OneNo
Geschrieben

Und somit schließt sich der Kreis. Ein Hoch auf den Wandel der Zeit. :ok_hand:

DickeElfeBln
Geschrieben

Gotttttttttt ist das heute ein Problem ein Held zu sein

OneNo
Geschrieben

Du wolltest doch Realität...:smiley:

HeinzlmannSaugblaser
Geschrieben

Bei Rosamunde Schnulzer und Konsorten ist es doch auch nicht anders. Hat da irgendjemand einen "normalen" Beruf? ;)

×