Jump to content

Gibt es sie wirklich die Zahlsklaven? Nur Wunsch oder wird das auch gelebt?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hi, 

Ich lese immer wieder von zahlsklaven, doch meine Frage dazu ist, ob dass wirklich funktioniert?

 

Ich sage immer geben und nehmen - nur nehmen, geht das? 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ja, hatte ich schon diverse Anfragen.

DickeElfeBln
Geschrieben (bearbeitet)

Man gibt ihm ja das, was er will, die Zeit, sein Konto zu leeren........Da haettttttt ich immer Zeit zu.... sinnier

Allerdings liegt auch nen bissel Verantwortung bei der Domina dann, das ist der Knackpunkt, ihn nicht unter die Brücke zu treiben.....Geht bei manchen Mädels dann wohl schief, weil se nur € in den Augen haben, das sind für mich dann eh keine richtigen Dominas sondern nur dumme Weiber

bearbeitet von DickeElfeBln
C verschluckt
  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich nehm auch eine... 😂

Rallyday
Geschrieben

Was ist das für ein Thema? Völlig daneben!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Da kann er auch Heiraten, das kommt auf's gleiche raus.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Doch gibt es ne Freundin aus unseren swinger Club hat da einen der macht alles der zählt so gar 250€ nur das Er ihre Wohnung putzen darf ich finde das krank Grüße Gabi

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Rallyday:

Was ist das für ein Thema? Völlig daneben!

Ich habe es nicht vor, höre aber in letzter Zeit viel von. Eine zb lässt sich dadurch ihr Leben finanzieren. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

langfristig wird das wohl nur funktionieren wenn sie auch verantwortung übernehmen kann

 

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Birkenstrasse:

Doch gibt es ne Freundin aus unseren swinger Club hat da einen der macht alles der zählt so gar 250€ nur das Er ihre Wohnung putzen darf ich finde das krank Grüße Gabi

Genau das ist es auch, der Mann der sich auf sowad einlässt wird nämlich Psychich krank sein, das dann ausnutzen ist ne schweinerei!

  • Gefällt mir 1
MissSerioes
Geschrieben

Klar gibt es das,,,,Das Geld Schwein.

Er oder Sie geben alles an...an Verdienst  und zurück bleibt die Einteilung 

für Miete und bla bla bla und ein kleinen anteil für Lebensmittel!

der Rest verbleibt beim Dom oder Herrin.....und sie kann das für ihre Zwecke nutzen!

Die totale Abhängigkeit.

 

Ich bin ein Mensch mit Sehnsüchten Wünschen Gelüsten...und trotz allem immer noch Herr über meine Sinne!

In meinen Augen sind Geld Schweine Menschen die seelisch schwer zerüttet sind..

Einen Menschen umzudrehen zu schütteln und zu schauen was da noch an Finanzen aus den Topf fällt bis nicht mehr bleibt....

finde ich moralisch nicht mehr vertretbar!

Ich kenne nur die Sklaven die wirklich nicht gut damit gefahren sind....

weil die Herrin weder die Sorgfalt Pflicht noch die Verantwortung gesehen hat ...sondern nur die Dollars!!

Die Welt ist manchmal erschreckend krank...traurig...!:balloon:

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

vielleicht ist das wohnung putzen ja das was ihm den kick gibt. ob er dann fürs wohnung putzen bezahlt oder ob einer sex mit einer frau hat die er bezahlt kommt am ende aufs selbe raus. beide bekommen das was ihnen gefällt und beide zahlen dafür.

Geschrieben

ich sehe es auch nicht als krank, das sind ganz normale leute die eben andere vorlieben haben als manch andere.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb MissSerioes:

Klar gibt es das,,,,Das Geld Schwein.

Er oder Sie geben alles an...an Verdienst  und zurück bleibt die Einteilung 

für Miete und bla bla bla und ein kleinen anteil für Lebensmittel!

der Rest verbleibt beim Dom oder Herrin.....und sie kann das für ihre Zwecke nutzen!

Die totale Abhängigkeit.

 

Ich bin ein Mensch mit Sehnsüchten Wünschen Gelüsten...und trotz allem immer noch Herr über meine Sinne!

In meinen Augen sind Geld Schweine Menschen die seelisch schwer zerüttet sind..

Einen Menschen umzudrehen zu schütteln und zu schauen was da noch an Finanzen aus den Topf fällt bis nicht mehr bleibt....

finde ich moralisch nicht mehr vertretbar!

Ich kenne nur die Sklaven die wirklich nicht gut damit gefahren sind....

weil die Herrin weder die Sorgfalt Pflicht noch die Verantwortung gesehen hat ...sondern nur die Dollars!!

Die Welt ist manchmal erschreckend krank...traurig...!:balloon:

Sehe ich auch so. Man kann sich meinetwegen mal et was wie zb neue Kleidung zahlen lassen, aber nicht zum Geldverwalter werden.   

Geschrieben

Die gibt es tatsächlich,eine bekannte von mir hatte früher mal ein paar zahlsklaven.für mich war es irgendwie befremdlich,aber jedem das seine..

Geschrieben

Ich denke ob hier eine Psychische abhängikeit/ Krankheit besteht kann nur ein Psychologe wirklich beantworten, Frauen die solche Männer ausnehmen bis sie existenzlos sind nur um sich zu bereichern sind in dem Sinne krank das sie keinerlei Menschlichkeit beweisen...ging es hier nur um eine weitere "spielweise" wie zb. Dem Rollenspiel, dann müsste wenigstens ein grossteil des Geldes zurück gegeben oder für den verbrauch aller beteiligten genutzt werden. Gibt eine solche Frau alles für sich allein aus oder behält es für sich...ist das Krank wie schon oben beschrieben.

  • Gefällt mir 2
devotinHH
Geschrieben

....ich hätte auch gerne einen.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ja gibt es, ja wird gelebt. Und es haben beide Seiten was davon. Stellt euch vor, die machen das freiwillig.

  • Gefällt mir 1
IntelligenzFesselt
Geschrieben (bearbeitet)

Jedem das seine.

Mir persönlich gibt es absolut keine Befriedigung, einer unbekannten Frau mein gutes Geld zu "schenken", nur um Beachtung von ihr zu bekommen.

bearbeitet von LovesToBeTied
MrsGrinch
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Sklave-für-Herrin:

Da kann er auch Heiraten, das kommt auf's gleiche raus.

Nö, ganz sicher nicht.

Frau will den ja nicht rund um die Uhr am Hacken haben :$

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Für was gibt's den Keller, der ist ideal fürs Gerümpel  :)

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Sklave-für-Herrin:

Für was gibt's den Keller, der ist ideal fürs Gerümpel  :)

genau, dort wo es halt hingehört

  • Gefällt mir 1
Dragxina874
Geschrieben

Also ich bin Switcher(in) und nehme werder als Dom Geld noch Zahle ich als Skl und habe das bisher auch Gelebt selten aber es Funzt

  • Gefällt mir 2
×