Jump to content
Samson1971

PUPSEN bein SEX

Empfohlener Beitrag

Samson1971
Geschrieben

Also, ich da mal ne frage.
Aus gegebenen Anlass, ich hatte letzte Woche ein echt sehr geiles Date, hier bei poppen. Ich bin also nach Duisburg gefahren, habe mich getroffen, die chemie stimmte sofort, wir waren uns auf anhieb, sehr sympatisch. (unter unter uns Männern gessagt) dat Mädel war der Hammer, echt extrem hübsch, sehr geiler Körper, einfach Geil die Maus.

jetzt zum problem: wir haben echt jede menge spaß gehabt, haben gefickt wie die Weltmeister, es war einfach geil, nach einer langen kuschelpasue, legte die Maus sich auf mich drauf (69 stellung) und fing mich an zu blasen und streckte mir Ihr Becken, mit der geilen Grotte direkt auf mein gesicht, damit ich sie richtig schön tief lecken konnte. Als wir also so geil am lecken und blasen waren, ist es passiert. EIN DICKER, echt stinkender Pups, kam aus Ihrem kleinen Arschloch, und das direkt auf meine Richorgane! Das Mädel ist sofort runtergesprungen, rot angelaufen und hat sich im Bad eingesperrt, so hat sie sich geschämt. Ich konnte nix machen, kein gutes zureden halt. ich wartete über eine stunde. Sie weinte immer noch vor schäm! Verstehen kann ich das gut, wöre es mir passiert, wäre ich auch weggelaufen. ABER ist es denn nicht so, das wir alle mal pupsen müßen! Im nachhinnein betrachtet, fand ich garnicht so schlimm, meine Gott, es stinkt ne kurze zeit und dann ist gut! auserdem kann es ja auch so sein dass sie sich so sehr, vor geilheit gehen gelassen hat, das sie dass einfach nicht vorher gemerkt hat. Und das ist doch dann positiv zu sehen, oder? dann war´s doch gut! Wem ist sowas auch mal passiert, würde mich besonders über ein posting der Mädels hier freuen, wer sieht´s genauso ? Ist ein Pups nun wirklich so extrem schlimm ?


Lady_Greeneye
Geschrieben

Ich könnte jetzt schreiben: "sowas ist doch menschlich und kein Grund sich zu schämen oder den Sex abzubrechen blablabla......." Aber das wäre für mich gelogen. Ich kann gut verstehen, dass dann der Spass vorbei ist - sowohl für den Pups-"Empfänger" als auch den Pups-"Absender"

.


Samson1971
Geschrieben

ja kann sein, aber ebend auch menschlich, oder!


Lady_Greeneye
Geschrieben

aber trotzdem...........


Samson1971
Geschrieben

ja aber was soll mann dann machen, ?


Lady_Greeneye
Geschrieben

Du hast schon richtig reagiert, denk ich. Hast versucht, ihr die Scham zu nehmen - aber ich kann verstehen, dass sie aus der Toilette nicht mehr rausgekommen ist. Die Menschen sind verschieden........


Geschrieben

Drüber gemeinsam lachen! Humor verbindet und nach wenigen Sekunden ist der gestank weg, aber der Spass noch da.

Gruß,
da Fredo


ero40
Geschrieben (bearbeitet)

ja, aber leider auch extrem abtörndend...

Vor allem, wenn man sich nicht kennt, und sich nur zum Sex trifft, kann man sicher nicht auf die lockere Humortour drüber hinweg gehen. Wem das gelingt, schön, ich hätte ehrlich gesagt keine Lust mehr...

LG
ero40


bearbeitet von ero40
Samson1971
Geschrieben

na, ja! Abtörnent! Geht so, wie gesagt, einn paar sek stinks es, und dann ? dann ict doch gut!


Geschrieben

Jetzt weiss ich auch wieder, warum ich am liebsten Sex mit einem Menschen habe, für den ich so was wie Gefühle empfinde.
Man ist sich dann so nah, dass solche menschlichen Dinge vielleicht für jeden dems passiert schamhaft sind, aber kein Weltuntergang darstellt.
Nicht immer kann man solche Dinge kontrollieren und gerade, wenn man sich derart im Getümmel befindet.
Schon komisch, dass man beim Sex Körperflüssigkeiten austauscht, Dinge in den Mund nimmt, diverse Körperöffnungen erkundet und sich für nen Furz schämt!
Wenn man sich noch fremd ist, wäre es mir wahrscheinlich auch extrem peinlich, aber wie ich mich kenne, hätte ich schnell einen Spruch losgelassen um die Situation zu "entschärfen"!
Was ein Glück das Sex so menschlich ist!


Samson1971
Geschrieben

sinnlich ! :-)

Seht gut geschriebn, voll deiner meinung! KLASSE!


wyllie
Geschrieben

Power,...

warum überhaupt Foren????? Es gibt doch google und Co.!!!!!!!!!!!

Ist das jetzt die niveauvollere Art der zwei Dummdoofs,.... " gib mal ne Nummer"!!!!!

Es wohnt nicht jeder im Forum.
Nicht jeder User liest überall und alles. So hat jeder User weitere Möglichkeiten sich zu äüßern.
Jeder hat das Recht sein Anliegen hier zu schreiben.

Wie soll der Te in den bereits vorhandenen Threads sein Anliegen einbringen?????

Wofür gibt es Mods und Admins?????


Lady_Greeneye
Geschrieben

klar @sinnlich40 - es ist menschlich und ja, wenn man lange zusammen ist und sich vertraut usw....., dann lacht man gemeinsam darüber, auch wenns trotzdem für mich peinlich wäre.

Aber wenn man jemanden erst kennenlernt, dann wäre das für mich der totale Abtörn.


Geschrieben


Schon komisch, dass man beim Sex Körperflüssigkeiten austauscht, Dinge in den Mund nimmt, diverse Körperöffnungen erkundet und sich für nen Furz schämt!





Da hast du absolut recht, wenn man bedenkt was manche Menschen alles in den Mund nehmen........
Peinlich ist das absolut. Ich denke wenn man jemand kennt ist es etwas leichter damit um zugehen, als mit einer Wildfremden Person.

@TE, ja es ist Menschlich, keine frage. Wir werden ja so erzogen, das man das nur allein auf der Toilette macht. Ich weiß ja nicht, ob du noch mit ihr in Kontakt stehst. Rede mit ihr, wäre schade wenn durch so ein "kleinen" Vorfall so viel Spaß verloren gehen würde.

Zu Deiner Frage, ob das jemand auch schon passiert ist.
Nein in dieser Form noch nicht.
Jedoch hatte mal beim Anal mein Ex Luft in mich rein gepresst. Das hörte sich auch sehr komisch an.....
Das war uns jedoch bewusst wie das kam.......

Alles halb so schlimm.



Geschrieben

Es passierte mal einem Mann, als wir Sex hatten.

Ich sagte zu ihm: Toll, nun hast Du die 2. Runde eingegongt!

Wir haben herzhaft gelacht vor der 2. Runde!



Geschrieben

@wyllie

fahr mal deinen blutdruck wieder runter...



der TE wollte andere erfahrungen, also könnte es doch sein, dass er in den anderen threads schmökern möchte???

mehr hab ich gar nicht geschrieben, da steht querverweise... ist das schlimm???

man kann sich über alles aufbauen... ich kann nur etwas für das, was ich schreibe, nicht für das, was du liest...


Schlüppadieb
Geschrieben

Ich denke, es ist vollkommen menschlich, das im Zusammenspiel angenehmer Entspannung und einem sich Treiben lassens, so etwas passieren kann, zeigt ja auch, das die gute Frau nicht zwanghaft versucht hatte, alles unter "Kontrolle" zu halten, was für den Rest des Liebesspiels auch eher hinderlich hätte können.

Zugegeben, beim ersten Lesen dachte ich auch, super, fleißig an der Vorderseite beschäftigt, während hinten eine geruchlich wohl eher unattraktive Duftwolke einen einnebelt, im ersten Moment dachte ich auch, wie abtörnend, aber sinnlich40 hat es m.E. richtig angedeutet, es mag sicher auch davon abhängen, wie vertraut man mit einer Person ist. Da ich ein Mensch mit Humor bin, hätte ich mich vermutlich auch kaputtgelacht, wissend, das der/die andere das ja nicht vorsätzlich, seine gute Kinderstube vergessend, gemacht hätte.


Geschrieben

ich kann sinnlich 40 auch nur vollkommen zustimmen.
meine frau und ich haben da völlige harminie. sollte uns beim liebesspiel ein pups quälen, lassen wir uns dadurch nicht den spass verderben. kurz die nase aus dem gefährdeten bereich, pups raus und weiter gehts.
das ist der vorteil eines seeehr vertrauten menschen


Geschrieben

Ich würde sagen: Shit happens ...

Aber ich könnte mit so einem Mißgeschick definitiv nicht leben und vermutlich würde ich den Mann so schnell nicht wiedersehen wollen - wäre mir einfach zu peinlich.

Wenn es ihm passierten würde könnte ich allerdings etwas eher damit leben und fände es wohl eher witzig.


Geschrieben

Als ich meine erste große Liebe damals oral befriedigte,
pupste er mir auch mal mitten ins Gesicht. Ihm war das auch peinlich.
Aber ich hab weiter gemacht. Ist doch egal....

Mir ist da aber auch schon mal was Unangenehmeres passiert,
da hab ich mich auch geschämt, aber naja wir haben dann trotzdem weitergemacht.


Frankfurter82m
Geschrieben

Finde es auch kein Grund zum weinen ist, scheint wohl ziemlich sensibel zu sein.
Zu dem kennt ihr euch ja bestimmt auch nicht lange bzw. du bist ja eigentlich ziemlich ein Fremder für sie.
Naja wer weiss vielleicht war es da durch für sie noch schlimmer, weil sie dachte der Eindruck bleibt oder sollte ich Ausdruck sagen.
Ich finds lustig, beeindruckend das dir das Lachen verkneifen konntest.
Das war ja mit Abstand einer der schlimmsten Positionen wo du dich zu dem Zeitpunkt des Furzes auf halten konntest.
Ich hätte es glaub ich auch nicht so ernst genommen an ihrer Stelle hätte ich eher gelacht.
Man darf nicht auch alles zu schwarz sehen oder zu ernst nehmen dass verdirbt einen den meisten Spass.
Glaub keiner steht wirklich auf toternstes Routine ficken und psychischen Druck beim Sex.
Glaube ich hätte mir auch den Kommentar nicht verkneifen können: "wenn du willst lass ich auch einen fahren dann sind wir quit"
Denke aber das wäre der flasche Zeitpunkt für Scherze hätte aus Erfahrung eher das Gefühl das es in meisten Fällen die Situation nur noch schlimmer machen würde.
Glaub am besten wäre es gewesen sie raus zu bitten, ihr erzählen wie geil der Sex mit ihr ist, wie scharf sie dich macht und sowas.
Ihr einfach wieder das Gefühl wieder geben das sie begeehrt wird und du total heiss auf sie bist.
Halt wieder Aufbauen weil ich glaube das dadurch ihr Ego/Selbstbewusstsein angeschlagen war.


Geschrieben

Ich finde das gar nicht schlimm, wir sind doch alle nur Menschen.

Eine Bekannte von mir übernachtet nicht bei Ihrem Lover wenn Sie beim Pizza essen waren.
Begründung: Sie bekommt davon Blähungen und das findet Sie nicht gut wenn Er das mitbekommt.

Das nenne ich mal verklemmt! Meine Partnerin macht einen richtig geilen Bohnensalat und deswegen schlafe ich auch nicht im Keller. :-)


Schlüppadieb
Geschrieben

Ich finde das gar nicht schlimm, wir sind doch alle nur Menschen.



gut, hat mit Sex nichts zu tun, aber meine Oma hat immer ungeniert rumgepupst, in der Meinung, das hört ja eh keiner, nur weil sie es selbst ,ihrer Schwerhörigkeit wegen, es nicht hörte


Geschrieben

Na ich will hier nicht den Eindruck erwecken das ich immer ungeniert rumpupse!
Ich weiß mich dann schon zu benehmen ;-)


×