Was finden Frauen geil am blasen?

87 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Ich liebe es die Schamlippen zu verwöhnen. Ist schön, wenn Sie vor Lust nicht mehr kann. Frührr mochte meine Frau das gerne. Jetzt leider nicht mehr. ;-(

 

Am schönsten ist die 69

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

Am 9.1.2017 at 22:30, schrieb FitnessLove420:

Hallo! Frage steht ja im Titel..

Ich würe gerne mal wissen, was Frauen daran erregend finden/was euch dabei geil macht einem Mann einen zu blasen? Denn es gibt ja wirklich relativ viele Damen, die es nicht nur dem Partner zuliebe tun, sondern weil es ihnen auch selbst sehr gefällt. Die körperliche Stimulation kann es ja eigentlich nicht sein!? Ist es nur  weil ihr seht wie erregt der Mann dabei ist?

beste Grüße!

Kontrolle des Mannes, quälend es Mannes

ich liebes dieses Gefühl das er meinen Launen ausgeliefert ist

 

ich kann ihn bis auf 99% bringen und dann gemein sein und aufhören, ich kann ihn mit seiner Lust quälen

immer im Bewußtsein das ich ihm auch sehr weh tun könnte...grins

3 Personen gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

Am 10.1.2017 at 17:40, schrieb Shakeera:

Die erregung ...klar...die spürst ja ganz intensiv wenn ihn im Mund hast. Aber mich macht auch der Geruch und der Geschmack an...Die zarte Haut des Penis...das "spielen" damit... Zuerst mal langsam und sanft lippen ...zunge...erst mal nur Spitze dann etwas tiefer...leicht saugen...lecken den ganzen Penis langsam lecken von der Spitze zu den Hoden und zurück..Und du spürst wie der Kerl unter diesem verwöhnprogramm immer geiler wird... da läuft mir die Muschi nass zam. und wenn er es nicht mehr aushält fickt er mich hart in Hals bis er kommt.... Es ist einfach geil , lecker .....

so, jetzt läuft mir was zam... ;-)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

Am 10.1.2017 at 06:55, schrieb Alteficken666:

Kann mir vorstellen, dass du auf die so gestellte Frage einiges zu hören bekommst. Ich persönlich kann mir keine sexuell aufgeschlossene weibliche Person heutzutage vorstellen, die nicht gerne am Schwanz lutscht, ansonsten ist sie lesbisch oder sonstwie verklemmt. Andersherum, Männer die gerne an der Muschi lecken, sind eher immer noch nicht so häufig vertreten, das hat wohl diverse Gründe, die könnte man auch mal erörtern.

Für mich gilt der Grundsatz stets offen und freundlich zu kommunizieren. Jeder hat ein Anrecht auf eine eigene Meinung oder eigene Sicht der Dinge. Nicht zuletzt bringen wir auch unterschiedliche Erfahrungen mit.

Aber angesichts dieser Aussage fällt es schwer, sachlich-freundlich zu bleiben, ist es doch eine vollkommen an den Haaren herbei gezogene Verallgemeinerung, ja sogar Vorverurteilung! Nur weil eine Frau nicht sofort von Wogen der Lust ergriffen wird, sobald sie oral tätig wird, ist die lesbisch oder sexuell nicht aufgeschlossen?

Sorry, aber dieses (Frauen)Bild gilt es nochmals nachhaltig zu bedenken und sich dabei vielleicht von den Fantasien der Porno-Industrie auch nachhaltig zu lösen. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

Am 10.1.2017 at 21:30, schrieb Illuni:

Anfassen im Sinne von streicheln, kraulen ist völlig OK und schön, aber festhalten geht gar nicht! Da sollte er besser aufpassen, dass ich dann nicht kräftig ohne Vorwarnung zubeiße! 

Wenn man(Mann) nicht ganz so blöd ist sollte er es währendessen auch merken wie weit er gehen kann.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

Am 18.1.2017 at 09:11, schrieb Lorenzo1971:

so, jetzt läuft mir was zam... ;-)

War doch noch die harmlose Beschreibung....  ;-P

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

Am ‎10‎.‎01‎.‎2017 at 09:22, schrieb Wifesharing-Forever:

@ Alteficken666

Und ich kann mir Männer vorstellen deren Schwanz ich nie und nimmer in den Mund nehmen würde.

Kommt halt immer auf den jeweiligen Mann an ob und was Frau gerne macht

 

top Antwort

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

Am 10.1.2017 at 07:02, schrieb Saillady:

Was ist das Bitte für eine Theorie? Nur weil eine Person keine Lust auf Blowjob hat, ist sie weder verklemmt noch lesbisch. Es gibt übrigens auch Männer, die das nicht mögen. 

Und ach, am liebsten sind mir die, die zwar einen Blowjob  verlangen aber selbst kein Oralverkehr  praktizieren.

Ich muss nicht erklären, warum ich es mache. Ich liebe es einfach...Aber nicht mit jedem...

Du hast vollkommen recht - einfach genießen!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

Der Blow-Job hat mit Macht zu tun: Entweder sie betrachtet ihn als sozial ranghöheres Individuum, dann fühlt sie sich im Vorteil, denn schließlich gelangt sie an den Samen eines von anderen begehrten Mannes und nicht eine andere oder sie sieht sich als "devote", dann ist sein "Rang" zwar auch entscheidend, aber sie dient ihm gern und unterwirft sich. Auch eine Mischung aus beidem ist möglich.

und es gibt natürlich auch Frauen, die das machen, weil sie keine Lust auf Sex haben oder ihre Tage...

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

Am 10.1.2017 at 09:19, schrieb Saillady:

Sorry..Stop. 

Aber ein "Maulfick" oder "Gagging" sind Spielarten im Dom/Dev Bereich? Kann sein, ist aber nicht zwingend und vorallen nicht immer. 

Es gibt viele Frauen, die es praktizieren  ohne devot zu sein. 

Gesunde Einstellung 

1 Person gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Geschrieben

WAS eine Frau dabei besonders erregend oder reizvoll findet, ist mir wirklich egal.

 

Hauptsache SIE mag es !!

Und ICH geniesse das SOOOOO SEHR.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

Aus unserem Magazin