Jump to content

Fummeln im Restaurant in Essen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Das geht überall

  • Gefällt mir 4
Oktayog
Geschrieben

Hay

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wie aufregend <.>

Geschrieben

Jede gute Bahnhofskaschemme :-)

Geschrieben

Ja mit richtinge kleidung dann geht das...

Jetskiteddy
Geschrieben

Schade, hier bei mir wüsste ich was. LG Holger aus büsum

weiche_haende
Geschrieben

Seid ihr wirklich so einfallslos, wenn ihr hier sowas posten müsst?

Benutzt eure Phantasie, Erotik ist auch ein Spiel von Andeutungen. Sowas könnt ihr überall machen, bei McDoof und auch in der gehobenen Gastronomie.

Die Rede ist von Erotik und keinem ordinären Treiben. Letzteres kann nach hinten losgehen.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Einfache Frage...Aber keine gescheite Antwort...Schade. Und ja wir sind so

einfallslos...;-)

  • Gefällt mir 4
marieki
Geschrieben

Erst entsprechende Lokation suchen... das ist irgenwie schon zu viel geplant. Eigentlich geht das wirklich überall...geht doch einfach mal Essen und lasst es auf euch zukommen, dann werdet Ihr schon sehen, was ihr euch traut.... und wo der prickel wirklich los geht.... Ihr werdet euch wundern.

  • Gefällt mir 1
Rallyday
Geschrieben

Na ,ich finde die Idee gut! Mal was anderes !Es ist nicht nett wenn man sie darüber lustig macht ! L.g

Geschrieben

Tip: Tisch bestellen und sagen ihr seid frisch verliebt und möchtet für euch sitzen. Jeder Restaurantleiter weiß dann Bescheid in gut geführten Restaurants. ICH zumindest biete meinen Gästen diese Möglichkeit bei einem Candle Light Dinner. Am besten ein Restaurant mit Hotel denn Liebespaare und Paare und auch die die keine sind kennen wir. Man schweigt nur. Selbst wenn der Geschäftsfreund später noch wichtige Unterlagen aufs Zimmer bringen muß.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Restaurant gehört zum Nervenkitzel und verleiht zum Outdoor Sex. Hatte auch schon die Erfahrung im Restaurant gehabt, indem ich mir dort ein geblasen lassen hatte am Tisch. Und fand es sehr schön und Geil,wo ich dabei ihre feuchte Spalte massiert hatte. 

bigpaula
Geschrieben

muss man immer und überall seine erotik ausleben???? :flushed:

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

@Saillady @MissSerioes.... man beachte im Text "geschützt vor fremden Blicken".... erst mal konzentriert den Text erfassen, nachdenken und dann evtl. kommentieren

  • Gefällt mir 4
xTopperHarleyx
Geschrieben

Ich muss zugeben ich bin auch ein Fan von Outdoor Sex, dann aber so das ich mich dabei niemanden aufdränge. Ich möchte niemandem zumuten mir dabei unfreiwillig zu zuschauen und genauso wenig möchte ich gezwungen werden mir andere Menschen dabei anzusehen, erst recht nicht wenn ich am essen bin.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben (bearbeitet)
vor 16 Minuten, schrieb Sexzu4t:

@Saillady @MissSerioes.... man beachte im Text "geschützt vor fremden Blicken".... erst mal konzentriert den Text erfassen, nachdenken und dann evtl. kommentieren

Ihr verlangt zu viel von unserer Poppenpolizei - die werden in ihrem Alter doch nix neues anfangen...
was mich allerdings erstaunt, daß jetzt auch schon sogar die Geschlechtsgenossinnen angefeindet werden.
Warum tummeln sich hier auf poppen eigentlich so viele der wahren Vielseitig beschnittene Personen???

 

Nein, das präsentieren von primären Geschlechtsteilen finde ich auch nicht angemessen
aber das gekonnt dezente einander an- und aufheizen finde ich mehr als nur legitim - und reizvoll.

Es geht durchaus OHNE dass Unbeteiligte etwas - oder mehr als vertretbar - mitbekommen. Ich bezichtige mich in dieser Beziehung als etwas erfahren, und ich bin noch aus keinem Restaurant, Schwimmbad, Sauna, Bürgersteig, Kino, Kaufhaus, Taxi, Bus, Wald o.ä. geflogen.

Ich gehe davon aus, daß es der TE nicht um das erwischt werden geht, sondern um den Reiz der (Halb)öffentlichkeit.

Und da Erotik und Essen einander sehr nahe stehen (siehe auch "TAMPOPO"), kann ich das Ansinnen nur zu gut nachvollziehen...

 

 

PS:

Zitat Saillady:
"Es geht einfach ums Prinzip....Man kann auch einfach Rücksich nehmen und die Räume anderer Menschen respektieren. "

ok - dann sei so gut und respektiere die FREIräume anderer Menschen und verurteile sie nicht mit DEINEN Restriktionen...
aber schon erschreckend, was DU für Assiziationen hast, wenn sich in einem Restaurant mal eine Tischdecke bewegt...

(auch, wenn ich dafür wieder in die Fresse kriege... das musste mal sein)

bearbeitet von novum69
  • Gefällt mir 5
BerlinerMaedchen
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb novum69:

Ihr verlangt zu viel von unserer Poppenpolizei - die werden in ihrem Alter doch nix neues anfangen...
was mich allerdings erstaunt, daß jetzt auch schon sogar die Geschlechtsgenossinnen angefeindet werden.
Warum tummeln sich hier auf poppen eigentlich so viele der wahren Vielseitig beschnittene Personen???

 

Nein, das präsentieren von primären Geschlechtsteilen finde ich auch nicht angemessen
aber das gekonnt dezente einander an- und aufheizen finde ich mehr als nur legitim - und reizvoll.

Es geht durchaus OHNE dass Unbeteiligte etwas - oder mehr als vertretbar - mitbekommen. Ich bezichtige mich in dieser Beziehung als etwas erfahren, und ich bin noch aus keinem Restaurant, Schwimmbad, Sauna, Bürgersteig, Kino, Kaufhaus, Taxi, Bus, Wald o.ä. geflogen.

Ich gehe davon aus, daß es der TE nicht um das erwischt werden geht, sondern um den Reiz der (Halb)öffentlichkeit.

Und da Erotik und Essen einander sehr nahe stehen (siehe auch "TAMPOPO"), kann ich das Ansinnen nur zu gut nachvollziehen...

 

Ich bin keinesfalls beschnitten, aber ich habe eine klare Meinung dazu. Und die steht mir zu, genau wie euch überall zu fummeln. 

Ich muss mich hier schließlich  als krank einstufen lassen. 

Und ich Feinde niemanden an. 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Saillady:

Ich bin keinesfalls beschnitten, aber ich habe eine klare Meinung dazu. Und die steht mir zu, genau wie euch überall zu fummeln. 

Ich muss mich hier schließlich  als krank einstufen lassen. 

Und ich Feinde niemanden an. 

und die Erde ist eine Scheibe...

×