Jump to content
KleinerFreund32

Multiple Orgasmen bei "ihm", kann dies erlernt werden?

Empfohlener Beitrag

KleinerFreund32
Geschrieben

Guten Morgen liebe Community,

ich würde gerne mal euren reichen Erfahrungsschatz anzapfen, mit der Frage, ob ihr Tipps und Tricks habt, ob Mann lernen kann, mehr als einmal zu kommen.

Die meisten meiner Geschlechtsgenossen werden das kennen:

Ich bin beim Sex voll dabei, maximal errgegt, dann kommt der Orgasmus und die ganze Energie geht flöten. Häufig genug liegt "Sie" dann noch in voller Erregung daneben und ist noch gar nicht fertig.

Nun habe ich gehört, dass es Männer gibt, die auch zwei- oder dreimal hintereinander kommen.

Versteht mich nicht falsch, ich möchte keinen Leistungsdruck erzeugen, mein Sexleben (und das meiner bisherigen Partnerinnen meist auch) ist sehr befriedigend. Mich interessiert einfach die Frage, ob und dann wie es möglich wäre, dies zu ändern.

Schon einmal vielen Dank für eure Rückmeldung, die Diskussion ist eröffnet...

LG KleinerFreund

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Hmm ich weiss nicht ob man erlernen kann abe rich habe es auch shcon gehabt das ich, beim erst Orgasmus einfach wieter gemacht habe. Und siehe da ich war noch so geil oder weider das ich dann ein 2 mal kam.

Geschrieben

Hallo KleinerFreund32 Ja man(n) kann das lernen. Bei mir ist es eine Mischung zwischen Kopf und Technik. In dem Moment wo ich komme ziehe ich ihr raus und lecke eine Partnerin. Dann habe ich einen kleinen Orgasmus er bleibt aber hart und du kannst weiter machen. Dabei denke ich dann auch daran das ich auf keinen Fall den finalen Orgasmus bekommen möchte. Vielleicht hilft dir ja meine Methode. Viel Spaß beim ausprobieren.

KleinerFreund32
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Knut_Schmund:

Wenn SIE daneben liegt und noch NICHT fertig ist, würde ich an deiner Stelle erstmal die Frau befriedigen.....wie auch immer.....und zuletzt an mich selber denken.

Okay, dass habe ich nicht erwähnt. Bevor ich komme, habe ich Sie bereits befriedigt. Aber bei einer Frau ist ein Multipler Orgasmus ja kein Problem. Deswegen ist die Frage: Wie kann Mann da weiter machen...

  • Gefällt mir 2
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb KleinerFreund32:

 Aber bei einer Frau ist ein Multipler Orgasmus ja kein Problem. 

Auch das ist ein Trugschluss, dass es bei einer Frau kein Problem ist. Nicht jede Frau bekommt multiple Orgasmen. Es gibt auch Frauen, die bekommen gar keinen Orgasmus. Aber wie du dir das jetzt direkt "antrainieren" kannst, weiß ich ehrlich gesagt auch nicht. Bin ja kein Mann....

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Hallo also bei mir ist es so wenn ich gekommen bin mach ich eine kurze Pause und mache es meine Partnerin mit der Hand oder dildo bis ich so zusagen nachgeladen habe

  • Gefällt mir 1
KleinerFreund32
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Knut_Schmund:

Auch das ist ein Trugschluss, dass es bei einer Frau kein Problem ist. Nicht jede Frau bekommt multiple Orgasmen. Es gibt auch Frauen, die bekommen gar keinen Orgasmus.

Das stimmt. Ich muss lernen, präziser zu formulieren...

Die meisten meiner bisherigen Partnerinnen waren fähig zu multiplen Orgasmen. Und bei einer war immer eine leichte Enttäuschung zu spüren, wenn ich "fertig" war und sämtliche erotische Handlungen mehr oder weniger eingestellt habe (bzw.  "er" sich dezent zurück gezogen hat).

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Hallo. Also zu dem Thema kann ich nur eins sagen ich komme oft früh und gerne öfters. Du musst die richtige Partnerin haben die dich dann danach trotzdem wieder aufmunternd in dem sie dich wieder heiß macht zur zweiten oder dritten Runde. Ich hingegen suche eine sie die es akzeptiert das ich oft früh und oft komme also muss sie das mögen und halt auf Viel kommen stehen.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Das Stichwort dazu heißt Tantra. Ich hatte einen Liebhaber, der diese Form der Religion gelebt hat und dazu gehörte auch die besondere Art der Sexualität, die sich grundlegend von unserer westlichen Art unterscheidet. Die Vereinigung ist nicht leistungsorientiert und muss zwangsläufig in einer Ejakulation gipfeln. Es geht vielmehr um Geduld und viel geistige Nähe. Dieser Mann hatte sog "trockene" Orgasmen und daher in der Lage über einen sehr langen Zeitraum sexuell aktiv zu sein. Wenn du mehr dazu wissen willst, findest du im Net viele Informationen dazu. Es ist allerdings nicht jedermanns Sache kommt auch nicht für jede Frau in Frage

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Aloha :) Genau mit der Frage kam ich zum Tantra (wie zuvor schon angeklungen) und kann aus eigener Erfahrung folgendes dazu sagen: Ja, ich erlebe viele Höhen dabei, beim mitfühlen und mitspüren und hat man eine erfahrene Lingam Massierende, dann führt es am Ende bei mir zu Zähneklappern und Hirnfrost (wie nach zu schnellem Eisgenuss). Allerdings soll es - gerade beim Big Draw - auch die Gefahr eines Hirnschlags geben, da doch eine ganze Menge Blut in heftige Wallung gerät. Wie hopez schon schrieb - man (beide) muß sich darauf einlassen. Viel Erfolg beim Finden der Richtigen - Technik wie Gebenden, Deine-Lust

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Also ich kann nur sagen , wenn ich eine Frau habe dir mir nicht so gut gefällt komme ich einmal danach habe ich nicht mehr wirklich Lust 😑. Aber wenn ich eine Frau habe die mir richtig gut gefällt , denn kann ich bis zu 7-8 Mal. Natürlich gibt es auch Frauen die stehen nicht drauf aber mit der richtigen macht es denn richtig Laune 😊 ich habe das nicht trainiert ich denke man kann es oder nicht .

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Also sorry ich habe ein speziellen geschmack, und wenn ich Bock habe nehme ich auch Frauen die nicht so mein Typ sind! Bin ein Mann ist normal, die Frauen die mein Geschmack sind mit den gehe ich eine Beziehung ein 😉

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Piercingpenis89:

Also sorry ich habe ein speziellen geschmack, und wenn ich Bock habe nehme ich auch Frauen die nicht so mein Typ sind! Bin ein Mann ist normal, die Frauen die mein Geschmack sind mit den gehe ich eine Beziehung ein 😉

da bin ich gottseidank nicht normal.....und wenn es nicht so drauf ankommt wenn du bock hast....nimm den doch...lach

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Petitmort:

da bin ich gottseidank nicht normal.....und wenn es nicht so drauf ankommt wenn du bock hast....nimm den doch...lach

Kannst du auch deutsch ? ..... Lach 

Knut_Schmund
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Piercingpenis89:

Also sorry ich habe ein speziellen geschmack, und wenn ich Bock habe nehme ich auch Frauen die nicht so mein Typ sind! Bin ein Mann ist normal, die Frauen die mein Geschmack sind mit den gehe ich eine Beziehung ein 😉

Gott sei dank sind dann die wenigsten Männer so normal wie du.

  • Gefällt mir 5
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Piercingpenis89:

Kannst du auch deutsch ? ..... Lach 

Schade, wenn man's nicht versteht. Aber bei solch Aussage, eigentlich logisch.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Knut_Schmund:

Schade, wenn man's nicht versteht. Aber bei solch Aussage, eigentlich logisch.

Hauptsache du verstehst dein Satz ! Denn passt ja alles , das reicht !

 

Knut_Schmund
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Piercingpenis89:

Hmm, denkst du wenn du viele nachrichten von Männern bekommst das du heiss bist ? 😂😂 Naiv , 90 Prozent der Männer wollen nur Druck ab lassen ! Da schreibt man erst den dicken und hässlichen 😂

Mir war zwar schon die ganze Zeit klar, dass bei dir irgendwas nicht hin haut. Aber jetzt hat es sich endgültig nochmal bestätigt. 

Hier geht es außerdem um multiple Orgasmen und nicht darum wer wen heiss oder nicht heiss findet.  Und das du Ladys auswählst, die nicht in dein "Beuteschema" passen, hast du ja schon erwähnt.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb KleinerFreund32:

Okay, dass habe ich nicht erwähnt. Bevor ich komme, habe ich Sie bereits befriedigt. Aber bei einer Frau ist ein Multipler Orgasmus ja kein Problem. Deswegen ist die Frage: Wie kann Mann da weiter machen...

So wie ich das lese, verwechselst du mehrfache Orgasmen mit multiplen. Wenn es so ist, wie du schreibst, dass die Frau enttäuscht da liegt, dann bist du definitiv zu früh gekommen und das kann man trainieren. Multiple Orgasmen sind mehrere Höhepunkte in kurzer Abfolge. Ich jedenfalls bin danach sexuell pappesatt und jeees weitere rein/raus ist dann eher unangenehm. Wenn du zu früh kamst und ´siehst dass die Partnerin nach mehr lechzt, musst du ja keinen prallen Penis vorweisen, um sie nochmals zu befriedigen.

vor einer Stunde, schrieb Piercingpenis89:

Also ich kann nur sagen , wenn ich eine Frau habe dir mir nicht so gut gefällt komme ich einmal danach habe ich nicht mehr wirklich Lust 😑. Aber wenn ich eine Frau habe die mir richtig gut gefällt , denn kann ich bis zu 7-8 Mal. Natürlich gibt es auch Frauen die stehen nicht drauf aber mit der richtigen macht es denn richtig Laune 😊 ich habe das nicht trainiert ich denke man kann es oder nicht .

Das nenne ich wahllos rumficken und da es offenbar bei vielen Männern so gehandhabt wird, wundert ihr euch, dass sich manche Damen eben nicht mehr so leicht beeindrucken lassen. Ich verzichte lieber auf einen Kerl, als dass ich nur eine Kerbe in seinem Bettgestell werde.

vor 10 Minuten, schrieb Piercingpenis89:

Also sorry ich habe ein speziellen geschmack, und wenn ich Bock habe nehme ich auch Frauen die nicht so mein Typ sind! Bin ein Mann ist normal, die Frauen die mein Geschmack sind mit den gehe ich eine Beziehung ein 😉

Wenn jemand nicht mein Typ ist, schlaf ich nicht mit ihm.

  • Gefällt mir 5
Nitrobär
Geschrieben

Zur Eingangsfrage :

Mach die Frau erst richtig satt und komm dann , mein Rat .

 

  • Gefällt mir 2
Hades638
Geschrieben

Piercingpenis89 du kommst hintereinander 7-8 mal . Innerhalb von 30-60 Sekunden oder wenigen Minuten ?? Wauuuu.

  • Gefällt mir 2
KleinerFreund32
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Knut_Schmund:

Auch das ist ein Trugschluss, dass es bei einer Frau kein Problem ist. Nicht jede Frau bekommt multiple Orgasmen. Es gibt auch Frauen, die bekommen gar keinen Orgasmus.

Das stimmt. Ich muss lernen, präziser zu formulieren...

Die meisten meiner bisherigen Partnerinnen waren fähig zu multiplen Orgasmen. Und bei einer war immer eine leichte Enttäuschung zu spüren, wenn ich "fertig" war und sämtliche erotische Handlungen mehr oder weniger eingestellt habe (bzw.  "er" sich dezent zurück gezogen hat).

×