Jump to content

Privates Gloryhole - sinnvoll?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hat jemand Erfahrungen mit privaten Gloryholes ob als aktive(r) oder passive(r) Benutzer(in)? Ich hätte auch Lust mir eins in meinen Flur meiner Mietwohnung einzubauen, habeaber keine Idee wie.

Hat irgendwer ein paar Ideen dazu?

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Die Innenwände dürften mindestens eine Stärke von 10cm haben , da hört der Spaß schon auf bevor er anfängt 😉

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

In die Eingangstor mit der Stichsäge.....Dann kannst du auch den Postboten freundlich mündlich begrüßen

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb platanes:

Für deine Mietwohnung wärs doch der Bringer, wenn du dir ein Loch in deine Treppenhaustür machst und ihn raushängen lässt, wenn deine Mitmieter vorbei gehen .... zumindest auffallen würdest du

Geht dann nicht auch einfach der Briefschlitz? Ist ja schließlich eine Miettür.

  • Gefällt mir 2
Lonewolf601
Geschrieben

Na, das sind doch mal Infos.;)

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Hyperthermie:

Geht dann nicht auch einfach der Briefschlitz? Ist ja schließlich eine Miettür.

nur wenn du auf Thai stehst ....... und Vorsicht vor dem Hund der Nachbarin

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb platanes:

nur wenn du auf Thai stehst ....... und Vorsicht vor dem Hund der Nachbarin

Türspion mit kleiner Trittleiter?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ist das dein Ernst? In einer Mietwohnung na dann viel Spaß ein Loch in die Wand machen ist ein Eingriff in die Bausubstanz oder gar ein Eingriff in die Statistik beides nicht lustig 😂 am besten setzt du eine 2 Tür ein wo die Leute nicht sehn wer hinter der 2 Tür ist da kannst du dir dein Loch Schneiden. Und dein Spaß haben und der Besucher kann wieder gehn .

Geschrieben

Ob die sinnvoll sind oder nicht kannst nur du alleine entscheiden ! Ob ich das ganze in einer Mietwohnung machen würde, da sehe ich schwarz. Den ganzen aufwand darfst du dann beim Umziehen nämlcih wieder beseitigen. Egal Aber so Privates hat bestimmt seinen Reiz muss ich sagen, habe das schon mal gesehen. Und muss sagen das es doch echt geil war , wie ich das finde.

  • Gefällt mir 1
SonyboyPB
Geschrieben

Wie wäre es mit einem Dixi-Klo?

Kann man dann auch mit in die nächste Mietwohnung nehmen.

  • Gefällt mir 1
oh_umberto
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Namenlos-Bln:

Ich hätte auch Lust mir eins in meinen Flur meiner Mietwohnung einzubauen, habeaber keine Idee wie....

frag doch mal bei obi ;)

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb Hyperthermie:

Türspion mit kleiner Trittleiter?

Kopfkino und ein echter Lacher...... , lange Leiter bei 1,55 Hünen 

  • Gefällt mir 1
fürjedenetwas
Geschrieben

geht bei Dir eine Einkaufspassage durch den Flur oder wozu soll das gut sein? Welch ein Schwachsinn

  • Gefällt mir 3
Cheyenne61
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Juan150:

Hi bin 38 Jahre alt schlank sauber und gesund geil und gut bestückt rasiert spät spritzen und viel spritzen 20x6 ich suche eine geile Frau oder paar für geile Sex. Potper@outlook.com

Hättest Du einen guten Tipp gehabt, wo es günstige Katzenklappen gibt...okay, aber so macht das jetzt echt keinen Sinn, benutze doch einfach nochmaldie Drehtüre und geh auf der anderen Seite dann raus :joy:

  • Gefällt mir 3
doncarl
Geschrieben

Wozu willst du nen nen Glory Hole in der Wohnung ? Die Dinger sind doch dafür da sich Anonym einen blasen zu lassen oder Anonym geblasen zu werden. In dem Moment wo du jemanden fürs Hole die Tür aufmachst ist es doch nicht mehr Anonym außer du bohrst das Loch in die Eingangstür dann kannst den Schwanz raus strecken und hoffen das nen Nachbar Lust hat zu blasen. Musst halt dann jeder Zeit mit der Polizei rechnen hahaaa, ohh man wat nen Schwachsinn ich feier das grad so hahaaaaaaaaaaaaaaaaaa

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

also mal ganz ehrlich.....was sollen diese ganzen sinnlosen kommentare hier? der herr hat vernünftig gefragt und hier kommt nur müll...kann man dann nicht einfach mal gar nix schreiben, statt stress und stunk zu verbreiten?

 

zu deiner frage Namenlos-Bln:

 

um dir mal einen vernünftigen konkreten vorschlag zu machen wäre es wichtig zu wissen welche maße der flur hat und in welchen abständen deine derzeitigen türen da sind. 

  • Gefällt mir 4
devotinHH
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb Pusteblume611:

Hättest Du einen guten Tipp gehabt, wo es günstige Katzenklappen gibt...okay, aber so macht das jetzt echt keinen Sinn, benutze doch einfach nochmaldie Drehtüre und geh auf der anderen Seite dann raus :joy:

...ich finde das jetzt nicht so schlimm. Wenn wir die beiden jetzt irgenwie zusammenbringen für eine gemeinsame Bastel- und Blasstunde wäre zumindes die Sinnhaftigkeit dieses Forums bewiesen!

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ein Rahmen aus Dachlatten zusammenbasteln/bauen, so dass du ihn immer wieder auf- und abbauen kannst. Ein Tuch, Laken oder sonstiges angepinnt, ein Loch rein und los

Gattaca266
Geschrieben

Konnte mir ein Grinsen jetzt echt nicht verkneifen😂....war das jetzt echt ne ernste Frage???? Bevor die Gemeinde gefragt wird, würde ich erstmal den Vermieter fragen, ob ich zur Befriedigung meiner Phantasien....denn mehr wird's net werden....Mäuselöcher in Türen oder Wände bohren darf. Hau mich wech😂😂😂😂😂 Ideen dazu ??? Soll's durch die Tür gehen, dann nen ordentlichen Bohrer mit entsprechenden Aufsatz....6 cm Durchmesser dürften ausreichen....Kanten fasen, sonst gibt's Verletzungen !!!! Sollte es durch die Wand gehen, dann Kernbohrer leihen, aber vorher das ganze durchrechnen....Treppenhauswände sind meist 17.5 oder 24 cm + 1,5-2cm Putz....beidseitig. Frage, was da noch in Flur ragt😂😂😂. Und ganz wichtig....das blinkende “Open“ außen drandübeln, sonst sitzt oder stehst Du hinter Deinem “hole“ bist Du Patina ansetzt. Nix für ungut....aber die Frage war jetzt echt ne Steilvorlage !!!

  • Gefällt mir 5
Bopps
Geschrieben

Wie wie? Loch in Tür und fertig...

×