Jump to content

Natursekt und Mistwerbung?! Wenn die Blasenschwäche zur Qual wird.

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich denke es gibt hier sicher auch Natursekt Liebhaber.

Mir ist eben die Mistwerbung zu Blasenschwäche wieder begegnet.

Eine Frau: "Ich lache, ich niese, ich habe Blasenschwäche." UND dann freut sie sich.

Sollte das nicht eher peinlich sein?

Natürlich kann niemand was dafür, aber diese Werbung ist wohl daneben.

Natursekt unabsichtlich im Alltag?

Das dann doch bitte nicht.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Vielleicht saugt ja die ganze zeit ein mann an ihrer Quelle darum grinst sie 😂😂😂

Geschrieben

Themen, die die Welt nicht wirklich braucht!

  • Gefällt mir 2
MGer1971
Geschrieben

Um welchen Beitrag der Werbung handelt es sich denn?

xxSven1501xx
Geschrieben

Dieser Clip kann nur von nem Mann geschrieben worden sein,oder?

Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb BerthaLou:

Erkrankungen sollen peinlich sein? Ist nicht dein Ernst 😡

Doch ist mein Ernst.

Aber jeder Mensch hat halt ein anderes Schamgefühl.

Mir wäre es peinlich.

devotinHH
Geschrieben

...jetzt wird es aber wirklich unterirdisch hier. Dann schämen wir uns alle mal für unsere Gebrechen.

  • Gefällt mir 5
MrsGrinch
Geschrieben

Wenn sich mal nur ein Bruchteil der Leute mit selbst angeschafften STD schämen würden für Ihr Verhalten.... aber für Krankheiten, die einen ohne Zutun treffen? Echt nicht.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Da mag aber jemand provokante Themen, erst wurde die Weihnachtsgans "gefistet" und nun dieser mehr als unglückliche Vergleich. Seid ihr oder du Verbalmasochisten ?

  • Gefällt mir 3
NoNameXcc
Geschrieben

Es taucht bei vielen Frauen erst nach der Geburt auf. Meist auch erst nach 30-40 Jahren. Deswegen ist es wichtig den beckenboden zu trainieren. Die Werbung soll aber diejenigen ansprechen, die damit Probleme haben. Damit sie sich sowas holen, anstatt sich irgendwelche Tücher in den schlüpfer zu stecken und auf Sachen zu verzichten.

  • Gefällt mir 2
NoNameXcc
Geschrieben

Es soll Menschen helfen wieder richtig am Leben Teil zu haben. Oder soll sowas per privatpost kommen? Erinnert mich irgendwie an meinen Vater, als er meinte die Damenhygieneartikel gehören per privatpost zugeschickt und nicht ins Fernsehen......

  • Gefällt mir 1
DickeElfeBln
Geschrieben

Se begreifen nicht, was Werbung bedeutet..............Des iss hart

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Den Disput könnt ihr dann ja gern im privaten Rahmen weiter diskutieren.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich denke, dass es gerade auch den Betroffenen am meisten peinlich ist. Wer redet schon gern drüber quasi nur noch "präpariert" rumlaufen zu können? Oder vielleicht sogar gänzlich den Alltag nur noch mit einer Windel überstehen zu können?

Nun, ich finde die Werbung sogar gut, weil es genau nämlich das zeigen soll...."Normalität" und kein Tabuthema.

Ich habe eine Bekannte die damit leben muss, und froh ist, dass es solche Produkte gibt.

Gruß

Brisanz

Team-poppen.de 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

in der werbung freut sich die frau darüber, weil es eine inkontinenzversorgung für sie gibt. daher ist das lachen der frau passend.

betrifft aber nicht nur frauen, auch männer und es betrifft viel mehr menschen als vermutet, nicht nur ältere. es heisst jeder zehnte, die dunkelziffern werden aber höher sein. peinlich wird es den meisten sein, nicht umsonst wird es auch tabukrankheit genannt.

aber ob natursekt, urin, pisse oder wie man es auch immer nennen mag.... es ist alles das selbe zeug.

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Mmmm, es geht um eine Werbung über ein Thema, welches leider lange nur hinter vorgehaltener Hand diskutiert wurde. Ich finde es eher peinlich, sich hier mit ......äh......... abartigsten Sexpraktiken oder unterbemittelten Beiträgen zu präsentieren. Und im gleichen Atemzug unbedingte Toleranz zu fordern😜

  • Gefällt mir 4
BerlinerMaedchen
Geschrieben

Dann sollten sich wohl Leute, die "Schwächen" haben sich Zuhause verstecken...Warum sollte man nicht zu seinen Schwächen stehen dürfen?.Warum nicht ins Fernsehen? Blasenschwäche , egal ob Mann oder Frau es ist ein Tabuthema. Warum nicht diese Tabus brechen uns sagen "Ja, das bin ich"...Dieses ewige Verstecken kann durchaus zu Depressionen führen.

  • Gefällt mir 1
×