Jump to content
RoiDanton

Wievielevon euch sind sub/sklavin/Dev und sollen für ihren Herrn ne zweite suchen?


Empfohlener Beitrag

RoiDanton
Geschrieben

Uns ist die ungewöhnlich hohe Zahl an devoten Frauen in chanel wie Sie sucht sie und langsam stellt sich hier die frage wieviele von euch von ihrem Dom die anweisung bekamen ne zweite Frau zu organisieren.


Geschrieben

Merkwürdige Frage ...

Ich glaube nicht dass es die Regel ist, dass Devote geschickt werden um einen Spielpartner zu organisieren. Das ist wohl eher ein Klischee.

Icb bin devot, Sub oder wie auch immer man das bezeichnen möchte, aber oft erlebt habe ich das in der Szene nicht. Da wird wohl mehr darüber geredet als wirklich dahinter steckt. Klischee halt.


Cellerpaar
Geschrieben

Ich glaube nicht dass es die Regel ist, dass Devote geschickt werden um einen Spielpartner zu organisieren. Das ist wohl eher ein Klischee.



So oft wie man es hier bei Poppen.de liest das eine Sub für ihren Dom eine zusätzliche Sub sucht, kann es schon kein Klischee mehr sein.

Glauben eher das sich bei der Häufigkeit, Männer ( so als selbsternannter Dom) als Sub ausgeben die sucht um vieleicht auf diese Weise eine Sub zu finden.

Man glaubt gar nicht was manche Männer unter einer Sub verstehen. Da sind manche Männer der Meinung, nur weil eine Frau eine Sub ist muss man nur laut befehlen und arrogant sein und schon springt die Sub und steht einem jederzeit für alle Sachen zur Verfügung.

Gruss aus Celle


wyllie
Geschrieben

Ich beantworte die Frage als JA.

Nicht nur im Dom/Sub - BEreich ist das eine gängige MEthode, auch im normalen Suchbereich.

Viele Frauen die wir mit unserem Paarprofil anschrieben, die angeblich bi sind rückten bei der zweiten Pn damit heraus, dass sie eigendlich für ihren Partner eine Frau suchen.


Geschrieben



@wyllie
nach der 2 ten PN?



was machst du nur, das sie dir/euch das so schnell beichten?







RoiDanton
Geschrieben

Hmmm es könnt ein bischen mehr statistische relevanz herschen.. seufz
aber dafür das es nur ein klische ist haben fast genausoviele ja gesagt wie nein... und ja auch im normalen suchbereich is des bestimmt größtenteils so...
ist allerdings irgendwie auch schade... des verringert die chancen was zu finden des ganze


mLolitaBi
Geschrieben

gibt auch devs , die von sich aus suchen. muss nicht immer ein dom dahinter stecken. dev macht auch alleine spass


Ixforqu
Geschrieben

... Das ist wohl eher ein Klischee. ...



Es ist eine Phantasie, die auf einem (ohnehin) komplizierten literarischen Vorbild basiert. Ob die, die das in die Wirklichkeit umsetzen wollen, eher Frauen oder eher Männer sind, läßt sich auch deswegen schwer beurteilen.
.


Geschrieben (bearbeitet)

**edit by mod**

Zum Thema:

eigentlich total widersprüchlich das der devote Part, die Gespieling auftreibt. Denke das sollte der echte Dom doch schon selber machen.

Dieses Befehl-und-Gehorsam-Klischee passt wohl eher zur Bundeswer, als zum realen Dom/Sub- Beziehung.

Devote Frauen tun sich ja schon bei Kerlen teilweise schwer, weil eigentlich eher etwas schüchter und abwartend. Das sie dann plötzlich erfolgreich auf Frauenjagd gehen können wage ich zu bezweifeln.

Meine Erfahrung mit einer devote Partnerin hier, war das sie eigentlich total unsicher bei diesem Thema war, es zwar auch wollte, aber den Weg den ich als Freizeitdom vorgeschlagen habe (trefft euch doch erstmal zu zweit und guckt ob ihr Euch versteht) fand sie eher supoptimal.

Das mag anders sein, wenn die gesuchte Frau auch dominat sein soll, aber das ist ja nen anderes Thema.

Meine Erfahrung ist das dreier Konstellationen nicht so selten sind, als ich mal auf solcher Partie war, kam es jedenfalls häufiger vor das Männer in Begleitung 2 Frauen war, teilweise beide devot, aber auch durchaus auch dominate Paare mit gespielin.

denke wer die hohe Kunst da beherscht dürfte keine Probleme haben, passende Frauen zu finden.


bearbeitet von linguafabulosa
**Reaktion auf gelöschtes Posting entfernt**
Amafo
Geschrieben (bearbeitet)

denke wer die hohe Kunst da beherscht dürfte keine Probleme haben, passende Frauen zu finden.


Was bitte schön soll daran eine Kunst sein

Ich sage das es Glück ist wenn man hier bzw. auch auf anderen Portalen unter 1000 eine findet die wirklich weiss worum es geht. Die weiss, wenn sie sich auf solch ein Spiel einlässt was sie erwartet. Auf 24/7 etc. usw. will ich gar nicht weiter eingehen!
Die restlichen 999 haben mal einen "Schickes" Wort gelesen und wissen nun alles aus dem Bereich.

Dummdoms gibt es allerdings auch reichlich die ihre Subs beauftragen jemanden zu besorgen weil sie selber nichts auf die Reihe bekommen bzw. ihnen der Arsch in der Hose fehlt. Man siehe nur diesen Thread,: Ich soll ne Gespielin besorgen, anbringen oder wie immer auch.

Weiaaaaaaaaaaaaaaaaaa Denk


bearbeitet von Amafo
Geschrieben

@ amafo

selbst wenn man eine findet wage ich zu bezweifeln das jeder damit umgehen kann.

Ich persönlich habe damals definitiv persönliche Grenze festgestellt, es gibt einfach Sachen, die ich nicht machen kann bzw. tun würde und auch das zwischen meinen Sm vorstellungen und Können von "echten" Doms, Welten liegen.

Habe das "SM-Handbuch" hier, und das sind definitv genug Sachen drin die mich eher abschrecken.

Sicherlich man kann vieles lernen, aber ich könnte Bsp. keine Nadelspielchen an der Fraunbrüsten machen, weil ich da schon beim dran Denken ins Schütteln komme. Ganz davon abgesehen, das es ne Kunst ist den Schmerzreiz genau in den Grenzbereich zu dosieren.

Auch steht bei mir der eigentliche Akt deutlich mehr im Mittelpunkt als es beim eigentlichem SM ist.


Amafo
Geschrieben

@ sinful2008
Da gehe ich völlig Konform mit Dir!

Auch ich habe gewisse Vorlieben und Abneigungen im BDSM Bereich, jedoch ist es für mich auch nur ein Spiel was hin und wieder mal Spass macht und nicht mein Leben


Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe mir mal Eure Meinungen zu diesem Thema durchgelesen. Ich bin der Meinung, das es genug Leute gibt, die so leben wollen.
Sogar mit Bestrafungen, Schmerzen und Denütigungen.
Ich selber befasse mich mit diesem Thema sehr intensiv. Über Internet und diverse Bücher.
Ich selber lebe als solches und genieße es sehr.
Und es ist nicht wahr, das die Herren einer Sklavin nicht selber suchen.

Liebe Grüße Eure redrose64


bearbeitet von redrose64
Mich interessiert dieses Thema sehr
RoiDanton
Geschrieben (bearbeitet)

Eigentlich sollt des ja ned ne diskussion über gibt es sm, dummdoms und andere esotherische bdsm schubladen werden... aber wenn da mitteilungsbedarf besteht mach ich da auch gerne ne umfrage auf...
Jedenfalls muß ich sagen, daß die umfrage unseren Eindruck doch sehr bestätigt. Evtl sollt man es noch spezialisieren... so mit mehr antwortmöglichkeiten... zb bin m bin w bin jeweils dom oder sub oder stino, jeweils mit soll suchen, suche von mir aus, wir beide suchen wegen mir, wir beide suchen wegen ihm/ihr, wir suchen gemeinsam, und zwar ne sie nen er n paar egal und dann noch möglichst ne(n) dom sub egal
is dann endlich für jeden was dabei? gut man könnt noch bi homo und hete einbauen... aber langsam wirds komplex

evtl mach ich ja auch mal ne "wieviele nieten findet man als frau und wieviele davon hatten dummdom auf der stirn stehen" umfrage...
wobei vorher sollt man evtl erstmal klähren wieviele leute wissen was n dummdom is und wie genau sie es definieren

Kleiner Nachtrag: immerhin die hälfte aller subs sucht für ihren Dom eine zweite Frau bzw n zweites subbi (welchen geschlechtes auch immer.)
Die subbis sind mit 8 zu 10 doch recht stark vertreten.
Und last but not Least: Bis jetzt suchen halb so viele Abstimmer wegen ihrem Partner wie von sich aus suchen.
Es sieht also auf gut Bayrisch folgendermaßen aus: Wenn du in nem Chat voller Frauen (49+Du) bist suchen ca 16,33 nicht von sich aus, ca 22 sind subis von denen 11 für ihren dom ne frau suchen und die warscheinlichkeit mit 49 frauen in einem chat zu sein ist ungefähr null wenn man gutmütig aufrundet


bearbeitet von RoiDanton
wyllie
Geschrieben



@wyllie
nach der 2 ten PN?



was machst du nur, das sie dir/euch das so schnell beichten?









Ich / wir sind schon zeit 2 JAhren hier aktiv.
Auch als PAar.

Desweiteren gibt es auch ähnliche Seiten.


RoiDanton
Geschrieben

Ich / wir sind schon zeit 2 JAhren hier aktiv.
Auch als PAar.

Desweiteren gibt es auch ähnliche Seiten.



Jepp die ähneln sich alle nicht vom Aussehen oder dem Aufbau, aber von der Verteilung... Wenn man wen neues kennenlernt sollte man auch immer gleich nachfragen wie heißt du bei xyz... oft kennt man sich schon


wyllie
Geschrieben

Ja so ist es.


×