Jump to content

Schnell AIDS Test

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Weiß jemand wie zuverläßig dieser Test ist?


Geschrieben

gehts vielleicht etwas präziser welchen Du meinst?

soweit ich weiß gibt es recht zuverlässige schnell Aids Test im medizinischen bereich, welche allerdings auch recht teuer sind.


Geschrieben

ich habe nur gehört das es diese test gibt und man weiß ja nie wozu die gut sind. hatte gehoft hier hat schon jemand erfahrungen damit.


Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,
geht eigentlich sehr schnell und Zuverlässig!, gehe zum Gesundheitsamt und äußere deinen Verdacht auf Aids,Tripper usw. dann ist es relativ schnell UND kostenlos, jedenfalls war das bei mir/uns so. Dauerte nur zwei Tage.
Hoffe das ich das hier schreiben darf? Wenn nicht dann editieren bitte.
Es gibt , zumindest hier in Berlin, aber noch eine Möglichkeit, das äußere ich hier aber nicht öffentlich *grins


bearbeitet von jooachim
typo
Schlüppadieb
Geschrieben

Ich vermute mal, das es um die Form der "Schnelltests" geht, wie sie manche User für ihre AO-Partys anbieten.


Geschrieben

Was nützt mir denn so ein Schnell-Test...klar muss jawohl seiin,dass wenn ich am Sam gepoppt hab ich net am Mo zum Arzt gehen kann um so nen Test zu machen..oder seh ich das falsch..man muss ja scho irgendwelche Zeiten abwarten oder nicht??????


Geschrieben

laut gesundheitsamt sollten mindestens 6 wochen zwischen vermeintlicher ansteckung und dem test liegen. bei mir hat das testergebnis ne woche gebraucht.
und man wird auch noch zusätzlich auf 2(?) andere krankheiten untersucht. hab aber vergessen welche...


Geschrieben

und man wird auch noch zusätzlich auf 2(?) andere krankheiten untersucht. hab aber vergessen welche...



Hepatitis und vielleicht Clamydien oder so? Ich meine Clamydien sind doch eine Viruserkrankung?????


Geschrieben

vielleicht Clamydien oder so? Ich meine Clamydien sind doch eine Viruserkrankung?????






was ist den das?



Geschrieben

Eine Infektion mit der Bakterium Clamydia trachomatis..eine sehr häufige übertragbare Geschlechtskrankheit...meisten befällt es die Gebärmutterhals oder die Harnröhre..kann bei besonderen schweren Fällen zur Unfruchbarkeit kommen...


Pumakaetzchen
Geschrieben

Eben...Chlamydien sind Bakterien und keine Viren. Ein himmelweiter Unterschied. Viren reagieren nicht auf Antibiotika, viele Bakterien schon.


Geschrieben

die antwort hatte ich mir ja selber gegeben..sorry..natürlich sind es bakterien...tja da waren die finger schneller als der Kopf

danke Kätzchen


Geschrieben

Weiß jemand wie zuverläßig dieser Test ist?



Gar nicht. Aids ist nur anhand der Antikörper nachweisbar und die brauchen etwa 6 Wochen, bis sie nachweisbar (also für den Test zu erfassen) sind.

Übrigens : Blut spenden gehen ist eine sichere Alternative. Su tust etwas gutes, bekommst eine kostenlose Mahlzeit und einen umfangreichen Test.

- Aids
- Hepatitis
- Leberwerte

KOSTENLOS !!!


Geschrieben

Übrigens : Blut spenden gehen ist eine sichere Alternative. Su tust etwas gutes, bekommst eine kostenlose Mahlzeit und einen umfangreichen Test.
KOSTENLOS !!!



wenn du die fragen bei der blut abnahme richtig beantwortest wird dein blut weggeschüttet und hilft niemanden es entstehen nur kosten für die allgemeinheit.
wenn du die fragen nicht richtig beantwortest bist du eine gefahr für die allgemeinheit

für wenn tust denn damit was gutes ?


Geschrieben

gehe ja blutspenden aber einen solchen test...oder seine ergebnisse habe ich noch nie bekommen. muss man die beantragen oder wird man nur benachrtichtig wenn man erkrankt ist?


linguafabulosa
Geschrieben

Getestet wird (zumindestens beim Blutspendedienst des DRK) auf Syphillis, entzündliche Lebererkrankungen oder vorübergehende Leberfunktionsstörungen, sowie auf AIDS.

Eine Benachrichtigung erhältst Du jedoch nur bei auffälligen Ergebnissen. Wenn der Blutspender es wünscht, werden Befunde auch an den Hausarzt übermittelt.


Geschrieben

die Tests werden automatisch bei jedem Spender gemacht, beim spenden selbst wird doch noch wenn der Beutel voll ist was in solche Röhrchen gemacht. Einen Bescheid bekommst Du nur wenn irgendetwas nicht stimmt.



wenn du die fragen bei der blut abnahme richtig beantwortest wird dein blut weggeschüttet ...



Du meintest bestimmt wenn Du die Fragen NICHT richtig beantwortest. Wer hat den was davon gesagt das man die Fragen vorsätzlich falsch ankreuzen soll? Der TE hat nicht erwähnt warum er einen Aids testen machen möchte, also weißt Du auch nicht ob er zu einer der Risikogruppen gehört, die vom Spenden ausgeschlossen sind. Alleine das posten auf poppen.de lässt Dich doch nicht zu einer Risikogruppe angehören!


×