Jump to content
Einfachich087

Die erste Nachricht ...

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

BS-Affair dann zeig doch mal deine Kreativität! Ich bin auch nicht grad auf den Mund gefallen... Aber es ist echt schwer,Frau anzuschreiben,wenn man noch nicht wirklich etwas über sie weiß... Klar kann man sofort sein ganzen Leben offen legen... Allerdings ist man dann das geheimnisvolle und interessante gleich in der ersten Nachricht los,und landet im Papierkorb...

DerMitDerZunge
Geschrieben

Das ist gar nicht mal sooo schwer. Schau dir das Profil genau an. Stell Fragen dazu, wenn dich was interessiert. Musst ja keinen Roman verfassen aber wenn du dich nicht für den Menschen dahinter interessierst, ist es nicht verwunderlich wenn keine Antwort kommt. :) Sei Aufmerksam, kann ich nur empfehlen. Das ist zwar keine 100% Garantie, etwas Glück gehört auch dazu. Aber es ist definitiv besser als 'Hi' oder 'melde dich'. So was zeigt kein Interesse an der Person dahinter und steht eher für 'Ficken? Nein? Next!'

  • Gefällt mir 2
BS-Affair
Geschrieben

@marco313 Nachhilfe in Kreativität? Macht 50 Ocken BAT... :)

  • Gefällt mir 1
DickeElfeBln
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb supermasseurHH:

tja - soweit lesen die frauen gar nicht erst - die zählen nur die menge der Zuschriften - scheint es mir - als Bestätigung wie viele gern mit ihr würden - ein wenig erbärmlich finde ich das

aber meckern bringt natürlich nichts - das raffen diese "Damen" sowieso nicht ...

Blödsinn, mich kann z.b. nicht jeder Depp anschreiben, und männliche Jämmerlinge werden wahrscheinlich nur von Dominas zum Gerte testen benötigt....Keine Frau braucht nen Jämmerlinge, der öffentlich rumheult, wie erfolglos er beim versuchten Landeanflug ist.

  • Gefällt mir 1
DickeElfeBln
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb BS-Affair:

Warum gibt es keine Kreativität mehr... 🙈

Weil die Weihnachten mit der Gans verspeist wurde

Probieren-wirs
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Maria2466:

Hallo ich bin... ich möchte mehr von dir erfahren. Finde ich zum Beispiel nicht schlecht Nicht zu viel und nicht zu wenig

Ich versuche wenn es möglich ist in der ersten Nachricht auf das Profil einzugehen, wenn denn überhaupt eines vorhanden ist, verhalte mich freundlich, begrüße ein neues Mitglied, wünsche ihr hier viel Spaß und Unterhaltung. Um der gegenüber eine Antwortmöglichkeit aus meiner Mail zu geben, baue ich auch gerne den oben genannten Baustein: ... ich möchte gerne mehr von dir erfahren ... mit ein. Nur in 99% der Nachrichten wissen die angeschriebenen wohl nicht das man Antworten kann und wenn es nur eine Mitteilung ist das sie nicht schreiben möchte. Dafür kennen sie aber die Nein Danke Funktion und setzen mich praktisch auf eine Art Igno Liste und bestrafen mich für meine Freundlichkeit.

Ich habe manchmal das Gefühl es ist egal was man schreibt. Es will doch eh keiner lesen. Am Besten scheibt man gar nichts und verschickt die Nachricht ohne Inhalt. 

  • Gefällt mir 2
BerlinerMaedchen
Geschrieben

Hi wie geht's finde ich jetzt nicht so schlimm. Besser als "Hi süße "... Was ich allerdings nicht so verstehe, warum man als Mann ein leeres Profil anschreibt, wo nix steht, außer die Vorlieben. So und jetzt zu unserem super, wat auch immer... Du scheinst auch keine Argumente zu haben, oder? Stattdessen beleidigst du hier in einer Tour. Wenn jemand, der nicht in mein Suchmuster passt oder mir ungefragt Bilder von seinem besten Stück schickt, dann ist er weg vom Fenster so einfach ist das. Die Typen hier verlangen Höflichkeit, lesen aber auch keine Profile. Das zeugt auch nicht von Höflichkeit. ..Wenn eine Frau in ihrem Profil zu stehen hat "Zur Zeit nicht auf der Suche " und der Herr massiv bettelt, unverschämt wird, muss der Kerl sich nicht wundern, auf Igno gesetzt zu werden. So einfach ist das. In meinem Profil steht klar "Keine Antwort, kein Interesse "...Aber statt das akzeptiert wird, wird rumgejammert.

Maria2466
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Probieren-wirs:

Ich versuche wenn es möglich ist in der ersten Nachricht auf das Profil einzugehen, wenn denn überhaupt eines vorhanden ist, verhalte mich freundlich, begrüße ein neues Mitglied, wünsche ihr hier viel Spaß und Unterhaltung. Um der gegenüber eine Antwortmöglichkeit aus meiner Mail zu geben, baue ich auch gerne den oben genannten Baustein: ... ich möchte gerne mehr von dir erfahren ... mit ein. Nur in 99% der Nachrichten wissen die angeschriebenen wohl nicht das man Antworten kann und wenn es nur eine Mitteilung ist das sie nicht schreiben möchte. Dafür kennen sie aber die Nein Danke Funktion und setzen mich praktisch auf eine Art Igno Liste und bestrafen mich für meine Freundlichkeit.

Ich habe manchmal das Gefühl es ist egal was man schreibt. Es will doch eh keiner lesen. Am Besten scheibt man gar nichts und verschickt die Nachricht ohne Inhalt. 

Warum zitierst du mich?

mondkusss
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Maria2466:

Hallo ich bin... ich möchte mehr von dir erfahren. Finde ich zum Beispiel nicht schlecht Nicht zu viel und nicht zu wenig

finde ich persönlich absolut lächerlich, da dieser satz immer von profilinhabern kommt, deren profiltext aus dem satz "wer was wissen möchte, kann mich fragen" besteht... oder ähnlichen ein-satz-profilen

da kann ich dann auf:

Zitieren

ich möchte mehr von dir erfahren

nur mit: "dann lies mein profil" antworten¬¬

  • Gefällt mir 2
Probieren-wirs
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb darkmother:

Dann sollte man sich wahrlihc überlegen, ob die Person es wert ist, angeschrieben zu werden, um die Interessen zu erörtern.

Mein Profil ist meine "Bewerbung" mein aushängeschild, mein Ich. So weiß jeder, woran er ist

Das nenne ich ein wirkliches Profil. Alles vorhanden und gut lesbar. Weiterhin viel Spaß und Unterhaltung hier.

Maria2466
Geschrieben
Gerade eben, schrieb mondkusss:

finde ich persönlich absolut lächerlich, da dieser satz immer von profilinhabern kommt, deren profiltext aus dem satz "wer was wissen möchte, kann mich fragen" besteht... oder ähnlichen ein-satz-profilen

da kann ich dann auf:

nur mit: "dann lies mein profil" antworten¬¬

Also kommt bei dir keiner durch!?

mondkusss
Geschrieben

mein filter ist...wenn er funktioniert...so gut wie völlig dicht

wenn ich auf der suche bin, dann schreibe ich für mich interessante männer selbst an

Probieren-wirs
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb mondkusss:

finde ich persönlich absolut lächerlich, da dieser satz immer von profilinhabern kommt, deren profiltext aus dem satz "wer was wissen möchte, kann mich fragen" besteht... oder ähnlichen ein-satz-profilen

da kann ich dann auf:

nur mit: "dann lies mein profil" antworten¬¬

Und was soll ich lesen wenn nichts drinn steht? Selbst zwischen den Zeilen ist leider nichts zu finden.

mondkusss
Geschrieben (bearbeitet)
vor 6 Minuten, schrieb Probieren-wirs:

Und was soll ich lesen wenn nichts drinn steht?

darauf nun erneut die frage:

warum schreibt man menschen an in deren profil nichts drin steht???

wem derart egal ist wer sein sexpartner ist, der vögelt doch auch jedes verfügbare astloch...oder...

bearbeitet von mondkusss
  • Gefällt mir 1
BS-Affair
Geschrieben
vor 41 Minuten, schrieb DickeElfeBln:

Weil die Weihnachten mit der Gans verspeist wurde

War die als Beilage nicht etwas trocken? ;)

cuddly_witch
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb MissSerioes:

Wie geht es dir.....ist für mich eine Floskel!!!!

Jo, für mich auch. Aber die Männer dürfen mir das natürlich schreiben. Meistens antworte ich wie es mir geht und bedanke mich für die Floskel und denke mir (wat ein Idiot, warum wollte er nix wissen). :D

  • Gefällt mir 1
DickeElfeBln
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb BS-Affair:

War die als Beilage nicht etwas trocken? ;)

In Rotwein getunkt

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 15 Stunden, schrieb Einfachich087:

Ist es so schwer erstmal locker in ein Gespräch zukommen und es wie eigentlich jedes Gespräch zu beginnen wenn man einander nicht kennt? 

Hab dann immer das Bild vor Augen wie ich am wochende etwas trinken bin und eine Frau anspreche und ich ihr im ersten Satz schonmal erläuter wie geil ich sie doch nach dem 5ten Bier von hinten nehmen werde wenn wir bei ihr sind🙄....

Auch hier solltest du dir in der ersten Nachricht näheres Erläutern darüber, wie du die Dame nach dem 5. Bier zu nehmen gedenkst, verkneifen. 

Und zwischen "wie gehts" und Pornogequatsche gibt's genug Möglichkeiten. 

Ich versteh das Problem noch nicht mal. Wenn mir ein Profil hier so gut gefällt, dass ich den Herren anschreiben möchte, weiß ich immer, was ich schreiben soll. Denn das, was mein Interesse geweckt hat, eignet sich in der Regel auch als Nachrichteninhalt. 

Aber ich schreib natürlich auch keinen leeren Profilen. 

Vielleicht weniger wahllos? Sich mal überlegen, warum man mit dieser Person in Kontakt kommen will? Dann ist es doch kein Problem, was von inhaltlicher Substanz zu schreiben. 

Die meisten Frauen, die nicht antworten, tun das vermutlich deswegen nicht, weil aus der Nachricht schon deutlich ersichtlich ist, dass an ihr als Person gar kein Interesse vorhanden ist. Nein, auch nicht, wenn man sich nach ihrem Wohlbefinden erkundigt. Wie viele Männer, die ihre Wie-gehts-Einzeiler wahllos streuen, würds denn interessieren, wenn die Dame mal antworten würde: "Ach, weißt du, lieb, dass du fragst. Ganz schlecht gerade. Ich hab meinen Job verloren und eine Sperrzeit vom Arbeitsamt, weiß nicht, wie ich meine Rechnungen bezahlen soll. Außerdem hab ich mir ne fiese Herpesinfektion im Gesicht zugezogen, vermutlich wegen dem Stress. Und meine Mutter liegt im Sterben. Alles Scheiße gerade :(" ?

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)
vor 16 Minuten, schrieb mondkusss:

darauf nun erneut die frage:

warum schreibt man menschen an in deren profil nichts drin steht???

wem derart egal ist wer sein sexpartner ist, der vögelt doch auch jedes verfügbare astloch...oder...

Nur für dich Antworte ich nochmal darauf,das du es nicht  sondern du dich ja EXTREMST daran aufzuhängen/aufzugeilen scheinst..Also ich fasse es kurz,bündig und damit auch du es verstehst zusammen...

Ich merkte an,das viele Frauen/Männer what ever kein oder nur ein mager ausgefülltes Profil haben(Ja meins zählt auch dazu,ich arbeite dran wenn mir was gescheiteres einfällt) Nirgendwo,stand auch nur geschrieben,das wir gerade die Personen anschreiben die kein Profil haben.Du jedoch scheinst genau DAS gelesen zu haben und das hat sich so in deinem Kopf festgestzt,das ich nicht nachvollziehen kann..wieso o.O Aber ich hoffe,ich habe dein Aufhänger nun geklärt :) Leider gottes haben sich auch andere gleich mit an den Zug gehängt ohne vernünftig gelesen zu haben,shit happens. Schönen Freitag euch allen und nen geschmeidiges Wochenende :)

 

Tante Edit: Mir fällt gerade ein MÖGLICHER grund ein,ein "leeres" nicht gut ausgefülltes Profil anzuschreiben..Schonmal was von Sympathie gehört bzw sich hingezogen fühlen? Manchmal entsteht sowas auch,wenn man sich ein Bild/bilder anguckt (Nein es müssen nicht unbedingt die titten zu sehen sein,reicht auch nen hübsches Gesicht what ever) So und dann hast nen leeres Profil da,würdest aber gern mehr über die Person wissen...shit happens! So genug gequatscht für heut ^^

bearbeitet von Marcie2000
Ergänzung
  • Gefällt mir 1
mondkusss
Geschrieben

@Marcie2000 dich hatte ich in dem von dir zitierten posting gar nicht gefragt..vielleicht erkennst du das, wenn du obendrüber mal schaust, wen ich zitiert habe

ich hab mein posting sogar noch kürzer verfasst um deinen intellekt nicht überzustrapazieren.........:smirk:

Geschrieben
Gerade eben, schrieb mondkusss:

@Marcie2000 dich hatte ich in dem von dir zitierten posting gar nicht gefragt..vielleicht erkennst du das, wenn du obendrüber mal schaust, wen ich zitiert habe

ich hab mein posting sogar noch kürzer verfasst um deinen intellekt nicht überzustrapazieren.........:smirk:

Wieder nich verstanden? Es ging um meinen Eingangsposts, ab da an hast du dich angefangen daran aufzuhängen :) Auch mal um die Ecke denken,ich hab gerade nur das Zitiert weil ich nich so viel scrollen wollt o/

Probieren-wirs
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb mondkusss:

darauf nun erneut die frage:

warum schreibt man menschen an in deren profil nichts drin steht???

wem derart egal ist wer sein sexpartner ist, der vögelt doch auch jedes verfügbare astloch...oder...

Ganz einfach: Um mit ihnen ins Gespräch zu kommen, um sie kennen zulernen um festzustellen ob man sich persönlicher kennen lernen will, vielleicht auch nur um sich nett zu unterhalten.

Das anschreiben eines leeren Profils hat so spreche ich für mich nichts damit zu tun das ich sofort ohne weiteres wissen das nächste verfügbare Astloch vögeln möchte.

  • Gefällt mir 2
Wifesharing-Forever
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb supermasseurHH:

 - manchmal denke ich, die Frauen wollen nur ihren Marktwert testen - wieviele Kerle werden sich wohl auf mein Profil melden? Jedenfalls entsteht dieser Eindruck - ich habe schon einige angeschrieben

Du glaubst doch nicht das eine Frau die Komplimente ernst nimmt mit denen sie hier überschüttet wird.

Jede Frau, unabhängig ihrer Attraktivität, bekommt hier ständig Komplimente.

Da muss man hier nichts austesten.

jeder Frau sollte bewusst sein wie sie bei der Männerwelt ankommt, das realisiert sie im realen Leben, aber nicht hier.

Wenn Frauen auf deine Anschreiben nicht reagieren hast du eben die Frauen angeschrieben die dich nicht suchen, ist

doch ganz einfach.

 

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
vor 32 Minuten, schrieb Wifesharing-Forever:

jeder Frau sollte bewusst sein wie sie bei der Männerwelt ankommt, das realisiert sie im realen Leben, aber nicht hier.

Ob "Sie" das auch wissen? 🤔✌🏼

Wifesharing-Forever
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb cordon-sport88:

Ob "Sie" das auch wissen? 🤔✌🏼

Danke, mir ist es bekannt wie ich auf Männer wirke

  • Gefällt mir 2
×