Jump to content
devotinHH

Intimpiercings - Lustgewinn oder Schmuck

Empfohlener Beitrag

devotinHH
Geschrieben

Ich würde gerne etwas von den Besitzern/innen von Intimpiercings hier erfahren. Wer von Euch trägt seine Piercings aus rein optischen Gründen als Schmuck? Und wer hat richtig Spaß damit und empfindet dadurch einen echten Lustgewinn (z.B. durch Stimulation)?

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Gute Frage 👍🏽. Für mich sieht es bei Frauen ziemlich lecker aus

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich hab klitosisvorhaut ... Und ausser das es mir gefällt hab ich eher Nachteile wenn Männer damit unsachgemäß umgehen ... Ansonsten ja optisch sehr geil .. bis jetzt hat auch noch kein Mann gemeint das es raus muss ... ich kann aber nicht bestätigen das ich dadurch leichter erregbar bin oder das ich schneller komme ... Liegt aber auch wohl am einzelnen ...

  • Gefällt mir 2
powerpaul34
Geschrieben

Also ich findes es bei ner frau optisch schön....ich hab auch ein im vorhautbändchen und ob es jetzt erregend ist kann ich so nicht beantworten

  • Gefällt mir 2
HotMama06
Geschrieben

Lustgewinn eher weniger..also mir gehts rein ums optische....das ist bei jedem meiner piercings.

Geschrieben

Der größte Kick bei Intimschmuck ist der im Kopf. Es ist für mich in erster Linie Schmuck, der quasi nur mir gehört, weil er nicht offensichtlich ist. Der Effekt ergibt sich eher daraus wenn er ins Spiel einbezogen wird. Sensuell bringen die Brustwarzen am ehesten was. Die Klit hat mir nicht gut getan, Dauerreizung in dem Bereich bringt längst nicht nur Freude. ;)

  • Gefällt mir 2
allkauf
Geschrieben

Ich trage ein Frenulum Piercing aus optischen gründen meine Partnerin hat damals gewünscht das ich einen größeren dickeren ring einsetzen lasse damit sie mehr davon hat Ihr gefiel es sehr

  • Gefällt mir 2
hot69hot
Geschrieben

Rein optisch in erster Linie...... An den brüsten bin ich dadurch sensibilisiert..... Es reizt schon sehr wenn Freund daran geht..... An der muschi wirklich rein optisch die Klitoris Vorhaut sowie das Christina lircing nur fein zum anschauen..... Vorausgesetzt es gefällt......

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich trage ein Frenum und ein Hafada. Zum Lustgewinn hat es mich nicht wirklich gebraucht und ich sehe es als reinen Körperschmuck an,was aber von der Optik was her macht. 

devotinHH
Geschrieben (bearbeitet)

Interessant.  Bei mir ist es da eher umgekehrt.

Die BWPs sind überwiegend Optik.

Mein KVH wirkt schon stark stimulierend und luststeigernd.

bearbeitet von devotinHH
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb devotinHH:

Interessant.  Bei mir ist es da eher umgekehrt.

Die BWPs sind überwiegend Optik.

Mein KVH wirkt schon stark stimulierend und luststeigernd.

Habe selber schon verschiedene Ringgrössen probiert hat aber auch nicht viel gebracht. Vielleicht ist es ja bei Frau und Mann anderst. 

  • Gefällt mir 1
Borderland666
Geschrieben

Ich habe einen " Prinz Albert". Diesen aber schon gut 20 Jahre. Früher war es der kick nach was neuem. Mann wollte ausprobieren. Meine Eichel ist unempfindlicher dadurch geworden. Was zu einem Segen und Fluch sein kann.viele Frauen schreckt es immer wieder ab, aus Angst das dies schmerzen verursacht.andere wiederum schwören darauf. Für mich selber ist es aber nur noch Schmuck, da es ja doch schon Alltag nach den vielen Jahren geworden ist.

  • Gefällt mir 3
mark1969
Geschrieben

Bei meinem Prinz Albert Piercing finde ich es sowohl optisch als auch vom Gefühl her einen echten Gewinn. Die Harnröhre ist sehr empfindlich und der vordere Teil davon wird durch den Ring bei jeder kleinen Bewegung spürbar stimuliert. Das hat bei mir selbst nach Jahren kaum nachgelassen. Allerdings empfand ich die anfangs sehr dünnen Ringe doch eher als unangenehm. Beim Kontakt mit Frauen fanden es diese bisher überwiegend sehr gut und haben grade die dickeren Ringe auch gespürt. Nur besteht öfters die Angst, daß dadurch das Gummi kaputt gehen kann. Bis heute hatte ich diesen "Unfall" allerdings nie..... Bei den Brustwarzenpiercings ist es etwas zwiespaltig: Es kann ein tolles Gefühl sein, daß aber auch schnell schmerzhaft werden kann, wenn jemand "unsachgemäß" damit umgeht oder irgendwas dran hängen bleibt. Aber schön finde ich es allemal und mag es genau so bei meinem Gegenüber :-) Und optisch muss ich sagen finde ich Ringe an den Schamlippen bei einer Frau so richtig super sexy! :-)

  • Gefällt mir 1
Subausbildung
Geschrieben

Wenn es richtig sitzt, definitiv Lustgewinn. Gilt für Weiblein und Männlein.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb devotinHH:

Interessant.  Bei mir ist es da eher umgekehrt.

Die BWPs sind überwiegend Optik.

Mein KVH wirkt schon stark stimulierend und luststeigernd.

es gibt doch noch sachen die ich nicht kenne

BWP = Brustwarzenpiercing

KVH ??????????????

Kaputtmacherin
Geschrieben
vor 31 Minuten, schrieb raptormax:

KVH ??????????????

Klitorisvorhaut Horizontal ;) 

Gibt auch noch KVV

  • Gefällt mir 3
piercing2013
Geschrieben

Meine Piercings empfinde ich einfach nur als Schmuck. Lustgewinn habe ich dadurch nicht. Sowohl die in den Nippeln als auch die Intimpiercings.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich trage sie weil es mir einfach gefällt ;-) sieht einfach geil aus

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Wir sind beide mehrfach gepierct, Brustwarzen und intim. Ist eigentlich mehr Schmuck als Lust. Außer beim dran rumspielen. Ein PA mögen wir beide nicht, weil das beim blasen so an den Zähnen klackert.

Geschrieben

Bei mir ist es auch mehr Schmuck aber an den Nippeln spielen bringt etwas. Da kommt ER gleich in Schwung da unten ;)

Geschrieben (bearbeitet)

Hat einer der Männer hier schon mal einen Eichelring probiert. Könnte mir Vorstellen das da eher ein Lustgewinn zu empfinden ist. 

bearbeitet von tomtom1408
Fehler
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Kaputtmacherin:

Klitorisvorhaut Horizontal ;) 

Gibt auch noch KVV

mercie mon cheri

  • Gefällt mir 1
Kaputtmacherin
Geschrieben

De rien ;) 

Und wenn du richtig klugscheißen willst, schreibste beim nächsten mal bitte "merci ma chérie" (weiblich und so^^)

  • Gefällt mir 1
marieki
Geschrieben

Da habe ich dann auch noch was gelernt...

dann hatte ich wohl ein KVV... Am Anfang war es Lustgewinn, es hat echt Wochen gedauert, bis ich wieder eine Jeans anziehen konnte, weil ich ob der Reibung durch die Naht an der Kugel eigentlich dauergeil durch den Tag gegangen bin.

Raus genommen habe ich es nach 1,5 Jahren, weil ich auf Dauer an der Klit unsensiler geworden bin. Es ist mir schwer gefallen, weil ich ich es optisch wirklich reizvoll fand, aber ich wollte nicht, dass meine Klit eine Hornehaut bekommt.

  • Gefällt mir 2
×