Jump to content

Und was trägt eine XXL Frau in einem Club??

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hätte ja nicht gedacht das ich mich mal an einen Fred ranhänge den ein Mann geschrieben hat aber es ist so. Was würdet ihr an einer Frau im Club für Kleidung sehen wollen, welche eben nicht dem gängigen Schlankheitsbild angehört??

Nun bin ich gespannt...


devilfire
Geschrieben

Viel eher solltest du dir selber die Frage stellen, was DIR gefällt und worin DU dich wohlfühlst, denn das ist doch am wichtigsten.


Geschrieben

sicher das - nur Jeans und T-Shirt kommt da wohl eher nicht so außerdem würde ich gern EURE Meinung wissen! Meine kenne ich doch schon


Geschrieben

Was würdet ihr an einer Frau im Club für Kleidung sehen wollen, welche eben nicht dem gängigen Schlankheitsbild angehört??

Nun bin ich gespannt...



was andere an mir sehen wollen, ist mir sowas von egal........mir muss es gefallen


Geschrieben

und mich interessiert das einfach


search39
Geschrieben

hoffentlich nichts...


schokolinaBS
Geschrieben

ich trage zum beispiel im club gerne eine corsage
.... da ich gerne etwas vor dem bauch habe
hübschen slip - kein string, aber auch nicht zu groß
halterlose strümpfe und high heels oder stiefel
und oben drüber eine durchsichtige bluse

so fühle ich mich im club wohl


Geschrieben

Kommt darauf an welcher Club gemeint ist.
Golfclub?
Ruderclub?
Es gibt bestimmt noch mehr.


Geschrieben

corsagen und "ein klein wenig mehr" an bekleidung finde ich auch sehr hübsch für die etwas "großformatigere" frau.
durchscheinende, auch glitzernde oder schimmernde stoffe wirken sehr schön.
absolutes nein zu netzstrümpfen, -bodies etc.
wenn die proportionen stimmen, ist auch ein latexkleidchen sehr chic.


Geschrieben

Kommt darauf an welcher Club gemeint ist.
Golfclub?
Ruderclub?


da wir uns ja auf haekeln dot de befinden mein ich selbstverständlich den örtlichen Häkelclub [kopfschüttel]


Pumakaetzchen
Geschrieben (bearbeitet)

Das, was ich auf meinen Bildern trage... Mir doch wurscht, wenn andere erblinden.


bearbeitet von Pumakaetzchen
Lady_Greeneye
Geschrieben

ein Negligée find ich sehr erotisch - und es bedeckt ein kleines bisschen die allzu weiblichen Rundungen. Hab ich ja auch. Am schönsten finde ich halbdurchsichtige Wäsche, da sieht man noch was, aber nicht zu direkt. Oder auch ein Röckchen mit Korsage. Der Rock sollte den Po bedecken. Schön dazu sind halterlose Strümpfe, muss aber nicht. Dann ein Paar schöne Schuhe, evtl. Pantöffelchen in silber oder schwarz. Oder aber Highheels.


Geschrieben

Ich hab ja mehr als xxl, hoffe ich darf hier auch posten*gg


Ich war zwar noch nie in einem Club aber ich denke ich würde mich auch für etwas durchsichtiges für obendrüber und etwas Bauchbedeckendes(den mag ich nämlich an mir nicht) für untendrunter entscheiden.

Corsage eher nicht und wenn dann eine Busenfreie.
Oder ein sexy Hemdchen, Strapshöschen oder breiterer Strapsgürtel(die Bändchenversionen sehen ja zum schreien aus an mir), nicht zu klein oder halterlose wären mit Sicherheit auch dabei.


frauSCHULZE
Geschrieben

..so heiß die halterlosen aussehen aber im club,
wenn aktiv, sehr unpraktisch ..dusche, whirlpool, dusche, sauna,
dusche, eine runde spaß, wieder dusche

..ich trag da gern n body mit durchsichtige bluse oda
sowas wie n baby-doll ..und highheels


Geschrieben

Also was ich sehr gerne mag an Frauen sind halt Nylons Heels oder Stiefel und was näckisches für über das Bäuchlein.Gerne kombiniert mit ner durchsichtigen Bluse.Das lässt das Kopfkino so richtig in Fahrt kommen und wenn man dann die Bluse aufknöpft ist das definitiv wie Weihnachten.Aber so Bluse und Strümpfe sind auf jeden Fall so das schönste.


Geschrieben

Also was ich sehr



jubel..schmunzel...der erste..der.....det eingangsposting in dem sinne richtig las:-)


boarderline747
Geschrieben

Was XXL-Frau trägt ist unerheblich.

Ich habe XXL-Frauen in einem Top-Styling auf einer Tanzfläche mehr als versagen und XXL-Frauen in sehr legerem Outfit sich sehr geschickt bewegen gesehen.

Es kommt darauf an, was die Frau in dem Outfit aussstrahlt. Wenns verkleidet wirkt, isses unerotisch!


0815Erwin
Geschrieben

"XXL" liegt ein bisschen im Auge des Betrachters und wird auch als angenehmes "L" gesehen.
Wenn sich die Schwierigkeit der Auswahl nicht zufriedenstellend lösen läßt, könnte man bei Flexibilität von Termin und Club, einen FKK-Abend wählen, womit die Garderobenfrage umgangen wird.


Saftschubse80
Geschrieben

Ich trage sehr gerne schwarz....ein schwarzer hübscher string dazu passend der BH und es gibt bei Orsay extrem kurze kleidchen die tief ausgeschnitten sind....die sind bei uns im club gestattet und sicher überall anders auch;-)
Wer im übrigen der Meinung is Orsay sei nichts für "dicke" der täuscht sich, die haben teilweise die kleidung bis 52 vorrätig:-))


Geschrieben

nun.. leichter Schokoüberzug evtl mit Nusssplittern wäre wirlich mal was Feines..


Geschrieben

könnte man bei Flexibilität von Termin und Club, einen FKK-Abend wählen, womit die Garderobenfrage umgangen wird.



untersteh Dich!


Herr_Bierbauch
Geschrieben

Was würdet ihr an einer Frau im Club für Kleidung sehen wollen, welche eben nicht dem gängigen Schlankheitsbild angehört??



ganz einfach: etwas, das scharf aussieht, das Du Dir auch gern im Spiegel ansiehst. Ich liebe Frauen, die ihre Kleidungstücke auch ausfüllen.


×