Jump to content

Passage in der analen Peripherie

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Muss das schon eingenstehen  manche Beitraege die sich  User hier auf dem Forum leisten treffen das genau auf dem Punkt

Einfaches Beisbiel

Ich eroeffne ein Thread und schon wird das zubombadiert mit Beitraegen die kein Normalsterbender begreifft,wieso muessen sich User durch Wort und Schrift sowas von anderen abheben die vielleicht nicht irgendwo 30 jahre studiert haben.

Ich hab manchmal das Gefuehl,das User oder Mitglieder die nicht 30 Jahre irgendwo Studiert haben,die Lust und der Spass vergangen ist,hier auf diesem Forum noch irgendetwas zu Posten,weil sie dann gleich durch selbsternannte Professoren, Aertze,Hobbypsychologen etc durch den Fleischwolf gedreht werden.

Mir geht das zwar Am A........sch vorbei,vielen anderen aber nicht.

bearbeitet von Slowfake
devdom50
Geschrieben (bearbeitet)

Männer sind nun mal Aufschneider, das ist das Balzritual. Jeder trumpft mit dem auf, was ihm besonders wirksam erscheint oder was er meint, besonders gut zu können. Was dem Einen der Intellekt, ist dem Anderen der große Penis.

Frauen sehen sich das an, amüsieren sich darüber, finden es lächerlich, manchmal abstoßend, oder werden tatsächlich angeregt. Sie entscheiden, ob eine Beziehung entsteht, ob die Balz also Wirkung zeigt.

Es ist eigentlich völlig egal, wie Du balzt, es kommt eher darauf an, was Du tatsächlich anbietest. Hier bieten die meisten Männer Sex pur. Wer hier einigermaßen aufmerksam die Beiträge der Frauen liest, kann leicht erkennen, dass die Mehrzahl der Frauen da nicht gerade scharf drauf ist.

Nur, wenn Dein Angebot den Frauen gefällt, kommen weitere Kriterien in Betracht. Also wie das Geschenk verpackt ist, hat Einfluss auf die Annahme. Da kann ein liebevolles Gestotter durchaus die lang vorbereitete Bundestagsrede ausstechen.

Also frage Dich, ob das, was Du möchtest, auch die Frauen wollen. Und dann biete es an, sei glaubwürdig und geradeaus.

 

bearbeitet von devdom50
  • Gefällt mir 2
MGer1971
Geschrieben

Des einen Leid, des anderen Freud'.

 

Mir als Normalsterblichen sind hier zwar noch keine Beiträge begegnet, für die ich hätte Studieren müssen,

doch freut es mich, hier gelegentlich Sprachgewandtheit zu begegnen.

  • Gefällt mir 4
LeBatteur
Geschrieben (bearbeitet)

Ja, so mancher Beitrag aus mein Feder ist vielleicht tatsächlich recht sachlich und sexuell eher abkühlender,
als er vielleicht in einem Forum seien sollte, bei dem viele User ihren Schwanz beim Lesen in der Hand halten (ich assoziier´ das nicht explizit auf den TE).
Mir geht es einmal darum, dass ich mich möglichst unmissverständlich ausdrücke (klapt nicht immer, weiß ich), und zum anderen möchte ich die deutsche Sprachkultur weitesgehend wahren, die seit Facebook, WhatsApp & Co. immer mehr verkümmert.

bearbeitet von Cunni2069
  • Gefällt mir 2
notaprincesss
Geschrieben (bearbeitet)
Am Wednesday, January 04, 2017 at 05:22, schrieb devdom50:

Männer sind nun mal Aufschneider, das ist das Balzritual. Jeder trumpft mit dem auf, was ihm besonders wirksam erscheint oder was er meint, besonders gut zu können. Was dem Einen der Intellekt, ist dem Anderen der große Penis.

Frauen sehen sich das an, amüsieren sich darüber, finden es lächerlich, manchmal abstoßend, oder werden tatsächlich angeregt. Sie entscheiden, ob eine Beziehung entsteht, ob die Balz also Wirkung zeigt.

 

Was hat denn das mit Balzverhalten zu tun, wenn es jemand nicht für nötig befindet, die deutsche Sprache zu vergewaltigen? Man muss auch nicht studiert haben, um Grammatik und Rechtschreibung zu beherrschen. Sowas lernt man ab der Grundschule. 

Ich finde es eher abstoßend, wenn es jemand nicht für nötig befindet, eine anständige Nachricht zu verfassen oder seinen Beitrag halbwegs verständlich zu formulieren. 

bearbeitet von sissy1987
  • Gefällt mir 2
devdom50
Geschrieben

@sissy1987

Da gibt es ein schönes Lied von Rainhard Fendrich, Macho Macho, daraus dies:

er war zwar in der Schul ein Depperl
aber das stört die Damen nie
 

  • Gefällt mir 2
notaprincesss
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb devdom50:

@sissy1987

Da gibt es ein schönes Lied von Rainhard Fendrich, Macho Macho, daraus dies:

er war zwar in der Schul ein Depperl
aber das stört die Damen nie
 

Vielleicht sollte man nicht alles glauben, was gesungen oder im TV gezeigt wird.

  • Gefällt mir 2
notaprincesss
Geschrieben

Was zum Geier sind denn Aertze? 😂😂😂 

DerLeibhaftige
Geschrieben

Rhetorische Frage? :smiley:

Wenn nicht: Ich nehme an, es ist eine Kombination aus einer Tastatur ohne 'ä' und der Unkenntnis darüber, wie man 'Arzt' schreibt...

Geschrieben
vor 55 Minuten, schrieb DerLeibhaftige:

Weil es in mir nunmal Schmerzen und - frei nach Sheldon Cooper - ein nicht kratzbares Jucken im Hirn auslöst, wenn ich solche Grütze wie "Aertze", "Profiel", etc. lese!

Nur ganz ganz selten ist der Inhalt danach überhaupt noch lesenswert! Und meiner Meinung nach, liegt der Fehler und die Bringschuld beim Themenersteller. Wer sich nicht an die Grundregeln der Schriftkommunikation halten kann, der braucht auch nicht erwarten, ernst genommen zu werden.

Höhere Bildung ist zwar in meinen Augen generell sexy, aber keinesfalls notwendig, um die Grundregeln der Rechtschreibung zu beherrschen, und ein interessanter Gesprächspartner zu sein!

Ein gelegentlicher Tippfehler, Buchstabendreher und ein vergessenes Komma kann ich aber durchaus akzeptieren. Man muss da nicht päpstlicher als der Papst sein. Aber die Tendenz muss stimmen, und ich möchte die Lektüre nicht als Zumutung empfinden!

Dein Beitrag geht mir am A.......sch vorbei:smiley:

DerLeibhaftige
Geschrieben (bearbeitet)

Damit kann ich gut leben... Aber wenn dem so wäre, warum antwortest du denn dann darauf? ;)

bearbeitet von DerLeibhaftige
  • Gefällt mir 3
Geschrieben (bearbeitet)

Du willst das nicht wissen!

Oder doch?sag bescheid dann erklaer ich es dir in deiner Sprache auf korrekt geschriebenen Deutsch

 

bearbeitet von Slowfake
notaprincesss
Geschrieben (bearbeitet)

@DerLeibhaftige Klar, obwohl ich tatsächlich erstmal überlegen musste, welches arme Wort da mal wieder bis zur Unkenntlichkeit entstellt wurde.

@Slowfake Warum erstellst du Threads, wenn dir die Antworten am A.... vorbeigehen? Aufmerksamkeitsdefezit? Kläglicher Versuch, bei deinesgleichen zu landen? Oder interessieren dich generell nur Meinungen, die sich mit deiner decken?

Du wolltest wissen, warum hier manche meinen, andere verbessern zu müssen und hast ein paar ehrliche Antworten bekommen. Diese interessieren dich aber offenbar nicht. Wo bleibt denn da die Logik?

Da du dich offensichtlich für den Socializer schlechthin hälst, erleuchte uns dummen profesoren, aertze, schtudirende & Co. doch bitte: Welche Antworten und Reaktionen wären denn angemessen gewesen? 

bearbeitet von sissy1987
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb sissy1987:

 

@Slowfake Warum erstellst du Threads,

Weil ichs kann ,von dir kann man das leider nicht behaubten,tut mir fuer dich leid

DerLeibhaftige
Geschrieben (bearbeitet)
vor 35 Minuten, schrieb Slowfake:

Oder doch?sag bescheid dann erklaer ich es dir in deiner Sprache auf korrekt geschriebenen Deutsch

Versuchs mal... Überrasche mich! :D
So eine Ansage kommt glaubwürdiger, wenn du da NICHT 5 Fehler in einer Zeile vorkommen!

PS: "Behaubten"? Oder meinst du vielleicht "behaupten"? Das hat nix mit ner Haube zu tun! ;)

bearbeitet von DerLeibhaftige
notaprincesss
Geschrieben
vor 20 Minuten, schrieb Slowfake:

Weil ichs kann ,von dir kann man das leider nicht behaubten,tut mir fuer dich leid

Lernt man das in der Einrichtung, in der du dich befindest? Das ist aber schön!

Ich finde es auch sehr löblich, dass du versuchst, deinen Mitmenschen Gefühle entgegen zu bringen und mir dein Mitgefühl ausdrückst, aber es ist nicht notwendig. Ich bin durchaus in der Lage, einen Thread zu erstellen, nur sehe ich im Augenblick keinen Anlass dazu. 

Der zivilisierte und gebildete Mensch überlegt halt, ob es einen Nutzen hat, etwas bestimmtes zu tun und macht nicht einfach "weil er es kann".

Geschrieben (bearbeitet)
vor 20 Minuten, schrieb DerLeibhaftige:

Versuchs mal... Überrasche mich! :D So eine Ansage kommt glaubwürdiger, wenn du da NICHT 5 Fehler in einer Zeile vorkommen!

PS: "Behaubten"? Oder meinst du vielleicht "behaupten"? Das hat nix mit ner Haube zu tun! ;)

Ist mein Thread wenn du von meinen Rechtschreibfehlern Hirnblaehungen bekommst,kann ich nichts dafuer schliesslich hab hab ich dich nicht geswungen meinen Text zu lesen.

Wenn du ein anderes Level moechtest steht es dir Frei die Plattform von Poppen.de zu verlassen,gibt doch genug andere Kontaktseiten im Netz,dan findest du bestimmt Gleichgesinnte Klugscheisser:smiley:

Wie ich schon erwaehnte gehen mir deine Beitraege am A......sch vorbei:stuck_out_tongue_closed_eyes:

Ps

hab nur fuer dich hab ein paar mal mehr geschrieben

 

bearbeitet von Slowfake
Geschrieben

:crazy:

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)
vor 8 Minuten, schrieb sissy1987:

Lernt man das in der Einrichtung, in der du dich befindest? Das ist aber schön!

ja :smiley:

 

bearbeitet von Slowfake
notaprincesss
Geschrieben (bearbeitet)

Und morgen lernt ihr dann, wie man die Zitier-Funktion richtig nutzt, oder?

bearbeitet von sissy1987
  • Gefällt mir 4
DerLeibhaftige
Geschrieben

Geile Show hier! :smiley:

@Slowfake Warum antwortest du denn dann in immer darauf? Sogar mit Volltextzitat! -.-Das wolltest du mir doch eigentlich in meiner Sprache erklären... Jetzt bin ich schon soooo gespannt darauf! :P

Nebenbei habe ich bei der Anmeldung auf dieser Seite nirgendwo gelesen, dass man hier generell minderbemittelt und unfähig sein muss! Daher sehe ich keinerlei Grund, diese Seite zu verlassen! Es gibt hier auch genug interessante Menschen. Die schreien nur nicht so laut peinliches Zeug durch die Welt, wie du zum Beispiel! ;)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Was verstehst du unter Interessante Menschen?Was ist fuer dich Interessant denn?

Ich kann einen Menschen auch Interessant finden mit Rechtschreibfehlern.

Sprichst du Mit deinen Mitmenschen im Real_Life genauso Herablassend? @DerLeibhaftige

Geschrieben (bearbeitet)
vor 11 Minuten, schrieb sissy1987:

Und morgen lernt ihr dann, wie man die Zitier-Funktion richtig nutzt, oder?

Ja:smiley:noch fragen?

bearbeitet von Slowfake
×