Jump to content

Benötige Tipps für den Kauf von Sextoys für meine Frau

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hi.
Weiss nicht genau, ob ich hier im richtigen Forum nachfrage. Bitte verschiebt die Anfrage entsprechend, wenn es hier falsch ist.

Ich suche, wie schon im Titel genannt, Tipps für den Kauf von Sextoys für meine Frau.

Ja, ich weiß, am besten kaufe ich mit ihr zusammen ein...
Ja, ich weiß, jede(r) findet was anderes gut...

Trotzdem gibts aber vielleicht hier Tipps, womit Ihr gute Erfahrungen gemacht habt bzw. was Ihr empfehlen könnt/wollt.
Wenn es um Markennamen geht, dann sind Hinweise auch gerne als PN gesehen. Will hier ja keine Werbe- bzw. Verkaufsveranstaltung starten.
Ansonsten fänd ich einen Austausch hier im Forum super.

Ich hab auch hier schon nach einer ähnlichen Diskussion gesucht. Aber ich hab nix gefunden.
Vielleicht war ich zu blöd oder hab falsch gesucht... wie auch immer.

Ich suche einmal in die Richtung "Wie macht Frau es sich am besten selbst?" und zum anderen in die Richtung "Was eignet sich am Besten zum "Bearbeiten" aller Öffnungen durch IHN?". Wobei es da sicher Überschneidungen gibt.

Hoffe, dass war noch FSK 16...


So... ich hoffe auf Antworten.
Viele Grüße
peterausdemtal


Geschrieben

In gewissen Filmen sieht man Frauen, die ganz verzückt sind, wenn Männer sie mit einer HILTI bearbeiten, auf der ein Kunstdödel befestigt ist. Ich würd’s damit versuchen. Ist bestimmt win-win für beide . . . er hat den großen Hammer . . . und sie wird endlich mal richtig gestoßen . . . und man kann jederzeit noch ein paar Umdrehungen zulegen.

Und FSK16 sind Bohrhämmer allemal.


Geschrieben

Das Einfachste wäre wahrscheinlich, wenn du sie einfachmal fragst was sie mal gaaaanz besonders gerne hätte.

Vielleicht geht ihr ja nach diesem Gespräch mal zusammen einkaufen.
Das dürfte wohl am günstigsten sein.


Geschrieben

Also Ihr Paar, das war nicht wirklich angebracht, denn das weiß er doch schon.

Ja, ich weiß, am besten kaufe ich mit ihr zusammen ein...

Er könnte ja auch mit Ihr gemeinsam einschlägige Angebotsseiten im Internet besuchen. Aber das wäre dann auch kein Thread.


Geschrieben

Ja, gelesen haben wir das auch.... aber er scheint sein Wissen ja nicht einsetzen zu wollen....

Ist aber auch immer wieder schwierig für einen Mann ein passendes Geschenk auszusuchen... und bald ist schon wieder Weihnachten....

Also unserer weiblichen Hälfte würde ein netter Mann als Sextoy bestimmt gut gefallen.... Den bekommt man meist auch noch kostenlos und HIER.



Geschrieben

Meine Güte, das nervt echt.
Das alle Themen immer durch so ein dämliches OffTopic-Gelaber kaputt gemacht werden müssen.

Da stellt man eine Frage und es kommt einfach nur Schwachsinn als Antwort.

Anstatt einer sich einfach mal raushält, wenn er die Frage nicht beantworten kann oder will.

Oder dem TE einen ernsthaften Tipp gibt, wie er seine Frage vielleicht anders stellen kann, damit sie auch alle verstehen.

Nein, es wird einfach wild drauf los geschrieben.

Nervig.


Geschrieben

Oder dem TE einen ernsthaften Tipp gibt, wie er seine Frage vielleicht anders stellen kann, damit sie auch alle verstehen..

Hallo Peter, ich hoffe, dass das Tal aus dem Du kommst kein Jammertal ist. Wie soll jemand, der weder Dich, geschweige denn Deine Frau kennt, einen halbwegs sinnvollen Tipp geben. Oder wie würdest Du auf meine Frage antworten: "Meine Frau hat durst, kann mir jemand ein Getränk empfehlen?"

Zu den Postings und zielgerichteten Antworten wurde hier http://www.poppen.de/forum/showpost.php?p=4211162&postcount=32 schon geschrieben.
Viel Spass und Erfolg noch.


Geschrieben

Frauen mögen Sachen aus dem Beate-Uhse-Shop gern.

Obwohl, die gibts nicht nur da...

Also Sachen von FunFactory. Die sind prima und riechen nicht...


marccgn
Geschrieben

Falls Deine Frau nicht zu Beate U. oder zum Dr. M. möchte (was ich durchaus verstehen könnte ;o) Dann lohnt vielleicht ein Besuch ne Ebene höher.

Wenn Du mal nach darling frivole - boutique for little somethings googelst, Kommst Du zu einem Laden in München (bzw. dessen onlineauftritt) den Du mal mit Deiner Frau (ggf. eben virtuell) besuchen kannst. Der Laden (und auch der Onlienauftritt) haben einen deutlichen Abstand zu den doch eher männerfixierten Auftritten des Flensburgers.

Gruß

Marc


Geschrieben

Naja, erstmal solltest du klären, ob sie anale, vaginale oder klitorale Stimulation mag.
Für jeden Bereich gibt es was, manchmal auch Kombigeräte.

Dann hat es Miss Poppen schon angsprochen: der Geruch der Toys. Wenn sie nicht gerade auf Gummi- oder Plasitkgeruch steht, sind viele Teile ziemlich unangenehm, weil sie danach stinken.

Oberfläche: manche Gummis bremsen eher oder ziepen. Glattere Oberflächen sind vielleicht besser, ausser sie mag sowas.

Die Teile von FunFaktory sind schon mit die Besten. Aber auch da stimmt nicht alles. Ich hab da einen Klitstimulator von denen daheim. Der ist ja ganz niedlich, aber wenn ich den auflege, stimmt die Biegung nicht. Mein Körper ist da etwas anders geformt und der passt einfach nicht.

Mit oder ohne Vibration? welche Frequenz der Vibration ist angenehm? also am Anfang mal einen kaufen, der unterschiedlich vibriert, um das rauszufinden. Vibration nur an der Klit, oder mag sie auch an anderen Stellen Vibrationen?

Also hilft es wohl nichts: erstmal deine Frau beobachten, was sie gerne mag, was ihr wirklich Freude macht. Deine Finger können einen Vibrationseffekt nachahmen, wenn du geschickt bist. Probier da mal, ob ihr das überhaupt gefällt, aber schön vorsichtig ^^.
Und dann einfach mal ein Teil kaufen und ausprobieren. Und anhand der Erfahrungswerte denn das nächste Teil kaufen, das dann vielleicht besser ist .

Ich glaube, die wenigsten haben beim ersten Toy gleich einen Volltreffer gelandet.

Wir hatten hier schon mal mindestens einen Thread zu Toys, aber auch ich finde ihn nicht.


Geschrieben

Danke schon mal...

Das waren ja schon mal ein paar gute Hinweise.

"darling frivole - boutique for little somethings" ist ganz schön aufgemacht, aber auch ordentlich teuer, wenn ich das so richtig gesehen habe...
Aber schon ganz nette Sachen dabei.


Geschrieben

Was Du auch beachten solltest ist wie Du selbst bestückt bist also Grösse-mässig.
Denn es gibt da ja schon Gerätschaften die in Pferdedimensionen gehen und die , eigene Erfahrung, einmal zu tief benutzt alles andere als antörnend empfunden wurden.Also lieber ne Nummer kleiner.Was auch immer wieder gut kommt sind so Dinger die nicht unbedingt nach Natur aussehen.Die Firma wurde ja schon genannt.Farbe is auch immer lustig da hab ich schon die dollsten Sachen gesehen.
Was hier zuhause mal als lustiges Teil ein Treffer war war ein aufblasbares Sitzkissen mit Vibrator dran.Da das Teil doch etwas grösser gehalten war hatte meine Dame so die Möglichkeit selsbt zu steuern wie tief es gehen sollte.Ansonsten probiers einfach mach den berühmten Schuss ins Blaue und wenn es nicht der Bringer war naja beim nächsten Mal wirds bessr oder sie sagt Dir dann sogar was ihr nicht gefallen hat und Du hast die gewünschten Infos für den nächsten Kauf.


Geschrieben

Ich habe mit ein paar Freundinnen mal eine Sextoys-Party gemacht, hatte großen unterhaltungswert......aber Fazit war, dass jede von uns etwas anderes besonders mochte, bzw. etwas anderes gar nicht! Was ich gar nicht mochte: diese komischen Kugeln, angeblich Auslöser von tollen Orgasmen..mag sein, aber nicht bei mir!


Geschrieben

Ich habe mit ein paar Freundinnen mal eine Sextoys-Party gemacht, hatte großen unterhaltungswert......aber Fazit war, dass jede von uns etwas anderes besonders mochte, bzw. etwas anderes gar nicht!



So ne Party will meine Liebste auch mitmachen. Letztens gabs im Freundeskreis eine, da konnte sie nicht.
Aber das ist glaub ich nicht so schlecht.

Was ich gar nicht mochte: diese komischen Kugeln, angeblich Auslöser von tollen Orgasmen..mag sein, aber nicht bei mir!



Auf die Nase gefallen bin ich auch mit den Smartballs.
Eine Freundin von mir schwärmte davon in den höchsten Tönen.
Meine Süße kann da nix mit anfangen...
Frauen..
;-)


Geschrieben

Eine Freundin von mir schwärmte davon in den höchsten Tönen.
Meine Süße kann da nix mit anfangen...

Jetzt hast Du die Dir die Antwort ja selbst gegeben. Dir oder Deiner Frau, Partnerin, Freundin ernsthaft etwas zu empfehlen, ist quasi unmöglich.
Über Dildos & Co. diskutieren kann man natürlich jederzeit.


herma42
Geschrieben

;-) schau doch mal bei eis punkt de im Netz....

gut und günstig...;-)


Grüße


Geschrieben (bearbeitet)

Von "Fun Factory"

"Semirealistic G2" ab 39,95€

oder

"Patchy Paul G2" ab 39,95€

im Internet, im Shop ca 10 - 20€ teurer.

Von denen war bisher jede Frau begeistert.

Mußt aber aufpassen,gibt auch solche Frauen.

"ach ja und noch was, Männer die gerne mit Ersatzteilen (Dildo) spielen, scheinen schlechte Liebhaber zu sein. Derjenige, welcher es nötig hat, auf diese Hilfsmittel zurück zu greifen, bitte nicht melden. Ich bringe ja auch keine Gummipuppe zum Liebesspiel mit. ;-)"


bearbeitet von DerWolfimSchaf
Geschrieben

Frag die Bekannte nach der ausrichterin der Toyparty, und dann buchst du die gute für euch beide. Du zahlst anschließend und ihr beide seid zufrieden


Geschrieben

Meine Güte, das nervt echt.
Das alle Themen immer durch so ein dämliches OffTopic-Gelaber kaputt gemacht werden müssen.

Da stellt man eine Frage und es kommt einfach nur Schwachsinn als Antwort.

Anstatt einer sich einfach mal raushält, wenn er die Frage nicht beantworten kann oder will.


Hoppla,
hast du schlecht geschlafen, oder bist du immer so mies drauf??
Du fragst nach Tips zum Kauf von Sexspielzeugen
für deine Frau, gibst dir die einzig sinnvollen
Antworten in deinem eröffnungs Posting selbst und beschwerst dich dann, daß dir niemand vernünftige Antworten geben kann??

Wie du ja selber festgestellt hast sind die Geschmäcker vollkommen unterschiedlich.
Unser Tip nach einem Sextoy aus Fleisch und Blut war übrigens ernst gemeint !!!

Aber wenn du es anders haben willst...

Den 'ANAL INTRUDER 2000' können wir wärmstens empfehlen.
Ist in dem Film 'Secret Service' zu sehen.


Geschrieben (bearbeitet)


Du fragst nach Tips zum Kauf von Sexspielzeugen
für deine Frau, gibst dir die einzig sinnvollen
Antworten in deinem eröffnungs Posting selbst und beschwerst dich dann, daß dir niemand vernünftige Antworten geben kann??



Inzwischen finde ich das Verhältnis von 8 zu 2 Leuten, die vernüftige Antworten geben können, ganz ok.



;-) schau doch mal bei eis punkt de im Netz....
gut und günstig...;-)
Grüße



*lach*
gib mal eispunkt de ein...
also nicht punkt als punkt sondern wirklich eispunkt zusammen...
Das Ergebnis ist auch nicht schlecht...


bearbeitet von peterausdemtal
Weiteres Quoting
Geschrieben


gib mal eispunkt de ein...



Praktische Dinge die man irgendwo reinsteckt und auf dem ersteb Blick stimmt auch die Form

Frau macht es sich ja selber oft gar nicht mit reinstecken, sondern nur zum auflegen. Daher der Auflegevibrator von Fun Factory super zu empfehlen (kenne 2 Frauen, die unabhängi voneinander auf FunToysparties sich das Teil geholt haben, läßt sich auch wunderbar zu zweit nutzen).

"Löcher bearbeiten" kann Mann eigentlich recht gut mit dem was Gott ihn gegeben hat, oder? Mit nem Vibroring, kann er dabei sogar vibrieren

Ansosnten auch wieder FunFactory, kenne da zwar auch nur den Semirealistic, aber das ging auch gut. für die "andere" Öffnung gibts Plugs in allen größen, die sind recht praktisch weil konisch. Außerdem praktisch zur Dehnung Analketten, mit kugel deren Durchmesser ebenfalls ansteigen. Da würde ich aber von der funfactory Varianten abraten, denn die eingeführt sieht für mich nur lächerlich aus

Ne Toyparty sollte Frau meiner Meinung nach ohne Männer (hächsten schwule machen) um wirklich offen über das Thema zu reden

Außerdem kann man dann zum Fußball mit den Kumpels


Geschrieben

Praktische Dinge die man irgendwo reinsteckt und auf dem ersteb Blick stimmt auch die Form



Wobei mir neu war, dass Frauen USB-kompatibel sind...


Ansonsten... danke für die hilfreichen Tipps.
Wie hilfreich muss ich dann mal testen...


Geschrieben

Wobei mir neu war, dass Frauen USB-kompatibel sind...



klar haben sind sie das oder hast Du irgendwann shcon mal Problem gehab beim reinstecken Deines "Steckers" in ihre "Dose", also ich nicht.

Problematisch können halt nur "Fertigungsfehler" der Natur sein, wenn der Stecker über die normale Toleranz hinausgeht und auf eine zu enge Buchse trifft umgedreht natürlich auch, aber meistens halt universal


TheCuriosity
Geschrieben

Frag die Bekannte nach der ausrichterin der Toyparty, und dann buchst du die gute für euch beide. Du zahlst anschließend und ihr beide seid zufrieden


Also ich find die Idee Super! Und wenn ihr Glück habt lässt sie euch auch gleich was da...




Geschrieben

@ Curi

wenn mir Geld gibt machts sie das bestimmt, da gehört nicht viel Glück dazu.


×