Jump to content
geniesser_devot

Erfahrungen mit Kochsalzlösung

Empfohlener Beitrag

geniesser_devot
Geschrieben

Wieviel Liter habt Ihr schon in den Hodensack oder in die Brust injiziert bekommen. Bin gespannt auf die Antworten von Euch.

Latexpaerchen
Geschrieben

Was soll sowas?

  • Gefällt mir 4
SunfireX
Geschrieben

Ich frag mich auch was das bringen soll..

klingt alles andere als Gesund für mich,

hab sowas schon öfters gesehen und finde das einfach nur Eckelhaft mit anzusehen. :gimp:

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb SevenSinsXL:

Wofür oder wogegen macht man denn sowas? Und dann gleich literweise..?

Der Körperfettanteil nimmt im Verhältnis ab..............?

 

  • Gefällt mir 1
Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

um richtig dicke Eier oder Brüste zu kriegen....

Ich hatte vor 20 Jahren einen Skin expander eingesetzt bekommen, der langsam gefüllt wurde, um neue Haut zu produzieren, der wurde so nach und nach mit etw 500 ml Salzlösung gefüllt... war froh, als ich das ding los wurde.....

SunfireX
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Schattenpflanze:

Der Körperfettanteil nimmt im Verhältnis ab..............?

 

Vielleicht nimmt der Hirnanteil dadurch mehr ab........

  • Gefällt mir 3
stringbodyboy
Geschrieben

wohl ehr für was anderes

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

In den Hodensack sollten 500 ml reichen, zudem es gute 10 h benötigt, um diese Menge vom Körper wieder absorbieren zu lassen. Als solches aber ein ganz normales Spiel im BDSM !

  • Gefällt mir 1
kieldwt
Geschrieben

hab mich noch nicht getraut, wollte meine titten mal etwas vergrößern damit ;-)

Geschrieben

Schmunzel, muss im Bereich BDSM immer alles einen sinn machen. Solange es denjenigen spass bringt mit gluggernden kalten Eiern rum zu laufen... Bitte schön. Aber gewisse Kommentare können sich einige echt verkneifen. Und wenn ich das mache dann eher kleinere Mengen weil ich es ab einer gewissen Größe eher unansehnlich finde. Ca. 300 ml reichen meines erachtens.

  • Gefällt mir 3
Marie-Anne
Geschrieben

"Sinn machen", muss das wohl nicht...aber einige sollten sich nicht wundern, wenn man dafür kein Verständnis aufbringen kann....

*Kopfschüttel*

 

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Kann auch nicht verstehen, warum sich einige Leute ihre Kommentare nicht einfach sparen. Ist doch jedem selbst überlassen was gefällt. Ich selbst hatte mal mit 1000 ml im Hodensack probiert, war zuviel. Erstens, es bleibt ab einer bestimmten Menge nicht mehr im Hodensack sondern verteilt sich durch die Leistengegend im Körper. Zweitens, es passen mindestens 1-2 Tage keine Jeans mehr und sieht auch nicht so schön aus.

  • Gefällt mir 2
Marie-Anne
Geschrieben

Ist bestimmt auch sehr gesund :crazy:

  • Gefällt mir 1
geniesser_devot
Geschrieben

Erkläre bitte was daran Ungesund sein soll, bevor ich einen Kommentar abgebe, sollte ich mich mal über das Thema kundig machen

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Man ist, wie man ist. Wenn ich meinen Körper oder Teile davon nicht mag, bringt das vorübergehende Aufblasen auch nichts... reine Illusion mit garantierter Ernüchterung danach. Von den gesundheitlichen Risiken durch Verunreinigungen ganz zu schweigen

  • Gefällt mir 4
Marie-Anne
Geschrieben (bearbeitet)

Ich empfehle diverse Suchmaschinen, die über die gesundheitlichen Risiken aufklären. 

Anstatt sich mit Kochsalzlösung aufzupumpen, wäre es besser am Selbstbewusstsein zu arbeiten. 

bearbeitet von Marie-Anne
  • Gefällt mir 4
geniesser_devot
Geschrieben

Im Klinikbereich sollte immer die Hygiene eingehalten werden.

Geschrieben

Manchmal bleibt mir die spucke weg......😨 nicht zu glauben was es alles gibt....WAHNSINN!!!🙈🙈

  • Gefällt mir 3
BerlinerMaedchen
Geschrieben

Mich interessiert  das wirklich...Macht man das, damit es größer  wird? Ich weiß es nicht...Bitte. 

  • Gefällt mir 1
furnish
Geschrieben

😳😳😳😳

  • Gefällt mir 1
×