Jump to content
devtvtina

Ein paar Gedanken

Empfohlener Beitrag

devtvtina
Geschrieben

Viele suchen hier z.B. folgendes (etwas umschrieben und angepasst)

Meine GPS-Position 51,899: 10,481
Gesucht wird völlige Versklavung oder Abrichtung zur Nutte, Feminisierung usw. Bevorzugt unter Zwang.

Als Treffpunkte werden dann Plätze im Park genannt oder gesagt das man immer Morgens zwischen 06:45 und 07:05 an der Bushaltestelle steht und man dort "abgeholt" werden kann.

Aber sowas wird nie funktionieren, denn:
Wie sieht es mit den Kosten und verdienst (Arbeit) aus, wie finanziert man sich, wie ist man Krankenversichert usw.

Daher sind es wohl alles nur träume oder wie seht ihr das???

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ja das ist ein Traum , mehr nicht .

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Würde mir persönlich schon sehr gefallen, aber nicht realisierbar, Einkommen, Arbeit muss trotzdem weitergehen und somit doch nur Phantasie und Wünsche!

naksch
Geschrieben

Würde dir das auf dauer wirklich gefallen frag ich mich....?

Geschrieben

OMG....

  • Gefällt mir 2
gaymaleTS
Geschrieben

Ich glaube, das sind eher Wünsche und die Hoffnung, dass einer sich mal erfüllt.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

naja, wenn man etwas wirlich will, dann versucht man das auch zu bekommen ;) Ideen: die Phantasien im Urlaub ausleben? Außerdem gibt es Jobs, bei denen man keine bestimmten Arbeitszeiten hat, wenn man z.B. selbstständig ist. (als Autor könnte das gehen) Andererseits: mit einem Partner als Ernährer, über den man dann krankenversichert ist usw. könnte das auch gehen. ;) Aber ob der mitspielt...

  • Gefällt mir 1
devtvtina
Geschrieben
vor 59 Minuten, schrieb naksch:

Würde dir das auf dauer wirklich gefallen frag ich mich....?

Keine Ahnung habe das Thema nur aufgegriffen, weil ich in einem anderem Forum jede menge ähnlicher Suchanzeigen gelesen habe und sie für unmachbar halte

MaleXll
Geschrieben

Bevor sich frau auf sowas einläßt, sollte sie sich kurz noch mal mit dem Thema Zwangsprostitution auseinandersetzen ... das läßt sich alles weniger kompliziert erlernen ... meiner Meinung nach. Aber ich tauge auch nicht wirklich zum Sklaven/-halter

  • Gefällt mir 3
Nitrobär
Geschrieben

" Abrichtung zur Nutte,............. "

Damit ist die finanzielle Seite doch geklärt 

  • Gefällt mir 1
MaleXll
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb Nitrobär:

Damit ist die finanzielle Seite doch geklärt 

Bei "völliger Versklavung" arbeitet die Sklavin und der Besitzer kassiert - das bringt finanziell nur dann wirklich etwas, wenn man nach der "Abrichtung" (auf Menschen bezogen würde es wohl Ausbildung heißen) in die Selbstständigkeit entlassen wird.

Nitrobär
Geschrieben

Ja und der Sklave wird vom Besitzer versorgt , also nix nach nach " Ausbildung in Freiheit " 

  • Gefällt mir 1
devtvtina
Geschrieben

Na für mich wäre das nichts... Wollte nur mal eine Diskussion anwerfen. 

Geschrieben

Meiner Meinung nach bleiben es Träume - JA.

 

Zumindest dann, wenn Du finanziell nicht unabhängig bist.

Es gibt einfach zuviel Angebot in dieser Richtung !!!

blueant
Geschrieben

es war einmal...... So fängt jedes Märchen an.

Geschrieben

Ich bekomme auch öfters "Angebote" dieser Art. Wenn es mir zu bunt wird, erzähle ich denen immer wie ich meinen Zuhälter los wurde - danach wollen sie meist nicht mehr...

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

es könnte schon funktionieren, wird aber eher nicht funktionieren.

Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

Ich glaube, diese Phantasie haben einige... aber es spricht einfach zuviel dagegen als dafür..... und meins wäre es mal auf jeden Fall nicht....

suchesiefüraffäre
Geschrieben
hey na,suchst du heute noch spontan nen schwanz zum aussaugen und dich anal zu beglücken??Geht nur in Seesen, bin nicht Mobil!!
suchesiefüraffäre
Geschrieben
suchst du heute noch
devtvtina
Geschrieben
vor 24 Minuten, schrieb suchesiefüraffäre:

hey na,suchst du heute noch spontan nen schwanz zum aussaugen und dich anal zu beglücken??Geht nur in Seesen, bin nicht Mobil!!

nein Danke. Bin auch nicht mobil

Tiger-HH
Geschrieben

Ich habe auch schon öfters so komische Angebote erhalten.  Ich frage mich ob so etwas tatsächlich ernst gemeint ist oder nur eine Verarschung. 

Öfters wird mir auch ungefragt eine Mobile-Nummer gleich im ersten Satz gegeben und dann erwartet dass ich meine preisgebe.  

Meist sind es Leute ohne Profilbild oder irgendwelchen Landschaftsbildern die obendrein gebunden sind. 

×