Jump to content
cherrys

rimming...

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

hallo liebe gemeinde.....

wir würden uns interessieren welche erfhrungen ihr mit rimming und ass to mouth gemacht habt... wie kann man herpes oder auch andere krankheiten verhindern.... oder muss man bei jedem zweiten mal damit rechnen?

lg d&k


Geschrieben

Hallo, könnt ihr euch vorstellen, dass jeder Mensch ein unterschiedliches Immunsystem besitzt.

Zudem, wie stehts bei euch mit Herpes. Rimming.. (diese neudeutsche Kacke)

Manche bekommen ihn schon wenn sie sich aufregen.


Pumakaetzchen
Geschrieben

Luftzug, dem ist nichts hinzuzufügen. Wohl bekomm's! Hauptsache geil!


Geschrieben

Hat dich noch kein Mann am Po geleckt (Du ihn), ohne danach mit ner Mundspülung zu kommen, bevor ihr euch "wieder" küsst?


0815Erwin
Geschrieben

Ein nicht unerheblicher Teil der Damenwelt auf dieser Plattform, steht nach eigenen Statements AV nicht gänzlich unaufgeschlossen gegenüber.
Soll man(n) in derartigen Situationen (andere Bedingungen vorausgesetzt) dann gleich mit der Tür ins Haus fallen?


Geniessender
Geschrieben

wir würden uns interessieren welche erfhrungen ihr mit rimming und ass to mouth gemacht habt... wie kann man herpes oder auch andere krankheiten verhindern.... oder muss man bei jedem zweiten mal damit rechnen?



ALSO da gibts nur eines:

rimming: die kimme und rosette gaaaaaaanz sauber waschen auch ein bißchen i den Hintereingang.
ass to mouth: spülung in der Apotheke kaufen und den darm gründlich spülen.

Und schon ist der Po / darm mit ins Spiel einbeziehbar - und dat iss doch auch so schön ;-)

Viel Spass!


Pumakaetzchen
Geschrieben

Jawollja, wir waschen Bakterien und Viren einfach weg. Wenn es doch wirklich so leicht wäre, wie das kleine Fritzchen sich das vorstellt. Dann gäbe es wohl keine Krankheiten mehr.


sunshine1968
Geschrieben

Dann dürfte man ja auch gar nimmer küssen..da werden viren und bakterien auch übertragen. Wenn wir nur noch an Krankheiten denken...(ausgenommen der normale Schutz)..können wir ja gleich auf Sex jeglicher art verzichten.


Pumakaetzchen
Geschrieben

Sunshine, ich bezog es auf das Vorposting. Wenn es so einfach wäre, Erreger wegzuwaschen, könnte sich niemand mehr infizieren. Bakterien und Viren sind immer vorhanden. Selbst Desinfektionsmittel schaffen nicht alles. Von wegen, es ist dann alles gaaaaaaanz sauber...


Geniessender
Geschrieben

Wenn es so einfach wäre, Erreger wegzuwaschen, könnte sich niemand mehr infizieren. Bakterien und Viren sind immer vorhanden. Selbst Desinfektionsmittel schaffen nicht alles. Von wegen, es ist dann alles gaaaaaaanz sauber.

Ein sauberer Hintern hat weniger Bakterienherde als die Mundhöhle.


Geschrieben

Desinfizieren ist echt eine tolle Idee. So macht Sex doch richtig Spaß! Eine Frau oder Möse oder . . . die nach Sagrotan oder bestenfalls nach gar nichts schmeckt und schon gar nicht duftet. Oder die, die empfehlen (durch) eines dieser berüchtigten Tücher zu lecken. Da würde ich dann eine der aufblasbaren Puppen empfehlen. Deren Duft und Sauberkeit entsprechen bestimmt irgendeiner DIN-Norm und die einzige Gefahr besteht darin, dass die Luft raus ist. So, wie im richtigen Leben.


vauef
Geschrieben

Jawollja, wir waschen Bakterien und Viren einfach weg. Wenn es doch wirklich so leicht wäre, wie das kleine Fritzchen sich das vorstellt. Dann gäbe es wohl keine Krankheiten mehr.




Das heisst im Umkehrschluss das alle Krankheiten von den dummen und allzu sorglosen Popopoppern, Leckern und Fummlern zu verantworten sind.
Oder nicht?


Geschrieben

danke für die "tollen" antworten... wenn nicht in so einem forum wo kann man sich denn sonst über sowas informieren.... das mit den spülungen kennen wir natürlich... wir dachten das es auch andere tipss diesbezüglich gibt.....
vielleicht findet sich ja jemand der uns andere hinweise geben kann....

euch allen einen sonnigen sonntag


Geschrieben

Hi,
wenn ich mir bei jedem zweiten mal irgendwelche Krankheiten einfangen würde könnte ich gerne auf solche Spielchen verzichten
Gruß Gaby


×