Jump to content

Sex mit jungen Männern ?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Was könnte eine reife Dame dazu bewegen, sich einen jungen Freund zu suchen ?


Was sind die Vorteile von jungen Männern und wer hat da Erfahrungen sammeln können ?



Geschrieben

Ab wann bin ich reif?


Geschrieben

Das dürfen dann die jungen Männer entscheiden, wenn Du nakelisch vor denen stehst




Was sind also die Vorteile von jungen Männern ?

Ausdauer ? Oftmals lesen wir hier auch bei jungen Männern von Schnellspritzern .........


Geschrieben

Ehrliche Antwort?

Vorteile: Sie sind heiß auf Sex, eher süß und knackig, wollen alles ausprobieren, sind noch so herrlich offen und neu-gierig (im wahren Wortsinn).

Nachteile: Sie sind häufig unreif, taktlos, angeberisch, denken von sich, sie seien Gottes Geschenk an die Weiblichkeit, bei dem eine ältere Frau doch nur so dahinschmelzen müsse - das Gegenteil ist der Fall. "Ältere" Frauen sind nicht weniger anspruchsvoll, sondern eher mehr, da sie wissen, was sie wollen.


Dracaena
Geschrieben

Ich bin und werde nicht reif - ich werde BESSER !


Geschrieben

Was sind die Vorteile von jungen Männern und wer hat da Erfahrungen sammeln können ?

Madonna: "Sie wissen zwar nicht, was sie tun, aber sie tun es die ganze Nacht".


Geschrieben

Madonna: "[COLOR="Blue"]Sie wissen zwar nicht, was sie tun, aber sie tun es die ganze Nacht".



Puh dann hab ich wohl nen "alten" jungen Mann erwischt und bin froh drüber, denn ne ganze Nacht hätt ich keine Lust .[/COLOR]


crestfallen
Geschrieben

Da stellt sich dann auch noch die Frage.. was vesteht man unter jungen Männern?
Ab welchem Altersunterschied?


Geschrieben

Das ist im Einzelfall schwierig zu beurteilen. Hier die genaue Formel:





Geschrieben

Die Nachfrage nach jüngeren Männern ist doch ziemlich marginal, daher können eigentlich nicht viele Argumente dafür sprechen. Ich denke mal, dass Neugierde und Frust mit gleichaltrigen Männern die Hauptgründe sind, mal etwas mit jüngeren auszuprobieren. Das Prinzip dürfte hier lauten: "Try and error".


Geschrieben

Junger Mann ab 18,dumm notgeil und selbstsicher.
halt der drang
kennt man ja,viel versprechen nichts halten,war bei mir nicht anders.

Mittlerweile ham ich gedult und zeit,für eine reife Frau bin ich auch zu haben
Wann ist ein Frau reif ab18 wann erfahren ab 22 da hatte sie schon einige ist frustriert weil diese nur maulen ,egoistisch sind .Und von sich behaubten sie würden es bringen

Erfahrungen von ner Freundin,ab den moment hatt es Mann schwer an diese ranzukommen.
leider ist dies der moment wo ich bereitstehe,die unerfahrene wäre zwar schneller zu kriegen .aber fürn erwachsenen Mann gefährlich.

Und reife ist alterunabhängig,kenne auch einige die sind noch mit 40 unreif.


Nino2
Geschrieben

Was könnte eine reife Dame dazu bewegen, sich einen jungen Freund zu suchen ?



Der selbe Grund, warum "junge" Männer an "älteren" Frauen Interessiert sind, die freuen sich evtl dem anderen etwas beizubringen, und die anderen lernen dabei, die anderen wollen "ES" einer "reifen" Frau mal so richtig besorgen und dann rumprotzen wie toll sie waren.

Die Begriffe "reif und "älter" sind nur gesellschaftlich, ansonsten sehe ich es so, daß das schün ist was beiden zum Zeitpunkt des Geschehens Spaß macht.

Natürlich wenn es nicht verboten ist.

Was spielt da ein Altersunterschied für eine Rolle?


Geschrieben

Fast alle reifen Damen hatten schon Sex mit jungen Herren.

Als sie selber noch jung waren.

Den meisten ist das genug.


Saftschubse80
Geschrieben

Mir ist es jetzt schon genug...ich halt mich lieber an Männer ab 40...da weiß man was man hat...jedenfalls bei Meinem;-)

Jüngere oder Gleichaltrige geben mir so überhaupt nichts...zu schnell fertig oder stundenlanges stupides hin und her. Ich bin mehr der Fan von Leidenschaft und auch mal der befriedigung ohne miteinander Poppen zu müssen:-)


Geschrieben (bearbeitet)

Sex mit einem Mann unter 30 könnte ich mir persönlich absolut nicht vorstellen.
Mal die geistige Reife ganz ausser acht gelassen, denn die hat nicht zwingend etwas mit dem Alter zu tun, fehlt mir die äusserliche Reife.
Ich mag Gesichter die schon gelebt und erlebt haben und die Spuren darin.
Wobei ich aber sagen muss, dass in noch ganz jungen Jahren und bis ca. 36 mein Interesse dem 10 Jahre älteren und mehr Mann galt und dies sich erst in den letzten Jahren wieder auf 1-3 Jahre jünger oder gleichaltrig eingependelt hat.
Gebe zu, dass der Charme der Männer ab 38 aufwärts etwas Unwiderstehliches für mich hat.
Also richtig junge Männer hatte ich noch nie, weder jetzt noch in ganz jungen Jahren, aber vielleicht kommt das ja bei mir ab 60.


bearbeitet von Sinnlich40
Geschrieben

Vielleicht ist es auch der Glaube, dass bei einem großen Altersunterschied des Zusammensein für beide nur ein prickelndes Intermezzo sein kann... wodurch der Beziehungsdruck kleiner wird.

Und war das nicht gerade die Schrödinger-Gleichung SommerBrise? Wow... ich wüsste nur zu gern, was hier V(r) ist...


Geschrieben

Und war das nicht gerade die Schrödinger-Gleichung SommerBrise? Wow... ich wüsste nur zu gern, was hier V(r) ist...

Ich gebe es zu, die Gleichung betrifft streng genommen nur die Füße. Weil es nämlich um die Quanten geht.

Vau ist natürlich das (sexuelle) Potential.


Geschrieben

Sex mit einem Mann unter 30 könnte ich mir persönlich absolut nicht vorstellen.




Warum nicht ? Bringen es jüngere Männer nicht ? Fehlt ihnen die Erfahrung ?

@Junge Männer:

Was habt ihr, was Euch besonders interessant machen würde ?


Geschrieben

Was habt ihr, was Euch besonders interessant machen würde ?

Habt Ihr schon alles vergessen?


Geschrieben

@Bichas

Ich hatte eigentlich die Begründung in meinem Post geschrieben.
Die reine Optik.
Mal ganz lapidar ausgedrückt...ich steh nicht auf *Milchbärte (*der Ausdruck ist von Brise )


Geschrieben

Ich gebe es zu, die Gleichung betrifft streng genommen nur die Füße. Weil es nämlich um die Quanten geht.

Vau ist natürlich das (sexuelle) Potential.



Also ist das Potential bisher nur für exakt Fußfetischisten bekannt... Menno, eine komplette Beschreibung der Mann-Frau-Wechselwirkung hätte sicher für Furore in der Fachpresse gesorgt. Na, Hauptsache das Potential ist anziehend... oder besser gleich ausziehend!


Geschrieben

Ich mag Gesichter die schon gelebt und erlebt haben und die Spuren darin.



Wann hattest du nochmal gesagt, wollen wir mal in Köln ausgehen?


LG xray666


BabetteOliver
Geschrieben

Ab wann bin ich reif?

von einem jungen Mann (18 Jahre) hier wurde kürzlich ab 24 Jahre als reif definiert....

Wir schauen nicht wirklich auf das Alter. Die jüngeren sehen oft was knackiger aus, die gleichaltrigen und älteren sind meist von der Erfahrung her näher bei uns. Uns geht es im Endeffekt um den ganzen Eindruck eines Menschen. Also um Sympathie, Chemie und Prickeln. Das bezieht sich aber nicht nur auf die Männer sondern auch auf weibliche User bzw. Paare.
Die jüngeren sind manchmal neugieriger, offener, experimentierfreudiger. Und bei den älteren ist häufig vieles selbstverständlicher, einfacher, klarer, unkomplizierter.
Das ist aber nicht grundsätzlich so, kann auch genau umgekehrt sein oder noch anders... (verklemmt und schüchtern geht in jedem Alter )

Gibt es einen besonderen Grund, warum Eure Frage sich auf junge
Männer bezieht?

Oliver und Babette


Seba20
Geschrieben

Wieviele von diesen Threads eigentlich noch?


Geschrieben

Wieviele von diesen Threads eigentlich noch?



Ist doch zu diesem Thema der 1. und da wir als Paar auch eine reife Dame beinhalten, fragen wir Euch eben mal


×