Jump to content
ECHTE23cm

Pussy Bukkake vs. Creampie: lieber raufspritzen oder reinspritzen!?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
vor 40 Minuten, schrieb ECHTE23cm:

Bei dem Berliner Pärchen werden die aktuellen Tests der teilnehmenden Männer immer eine Stunde, bevor es losgeht, vom Hausfreund des Pärchens am Eingang überprüft, also ganz entspannt und während sich die Dame und ihr Freund schon mit uns Teilnehmern unterhalten und man sich bereits langsam "warmmacht", wobei wir ja alle schon nackt sind (und die Dame auch nur noch ihre halterlosen Stockings und ihre High Heels anhat). Vielleicht liegt's auch an diesem verbalen und fummeligen Warm-up, dass es dann, wenn's wirklich losgeht, oft sehr schnell geht, bis die ersten Männer kommen, während sie mit ihren großen Brüsten breitbeinig vor uns liegt. :P

Apropos, interessanter Weise haben mich hier als Reaktion auf diesen Thread nicht nur diverse Männer per PN angeschrieben, ob sie sich für diese Bukkake-Partys anmelden können und mitmachen dürfen (was ich aber gar nicht entscheiden kann, weil ich diese Partys ja nicht veranstalte), sondern mich haben auch mehrere Pärchen kontaktiert, die selber gern mal so eine Bukkake-Party für sich organisiert haben möchten, um das Ganze mal selber zu erleben. Von daher kann es ja keine rein männliche Vorliebe sein, sondern es scheint ja auch einige Frauen (und auch Pärchen) zu gefallen, wenn SIE von möglichst vielen Männern vollgespritzt und besamt wird. :P

887920228659708156.jpg

Das noch mehr Damen und Paare drauf stehen glaube ich auch...wie ich schrieb: Geschmackssache!

...und ohne Mädel würdet ihr auch recht verloren im Raum stehen😉😂

Scherz..nicht böse gemeint..

Und wenn die Gesundheitsfrage geklärt ist.. ist zwar noch immer ein nicht geringes Risiko  vorhanden...aber 100%ig sicher ist man ja noch nicht mal in einer festen Beziehung ... lg

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
MissKitty0
Geschrieben

Ich laß nu mal mein übliches "Schnelltests sind Unsinnig und Selbstbetrug" außen vor ;)

Denn hier gehts ja um die Praktik ansich.

Im Leben würde ich nie -"Sicherheitsvorkehrungen" hin oder her- sowas mitmachen.

Aber mich haben durchaus schon Bukkake-Pornos angeheizt.

Die Vorstellung  macht mich durchaus an.

Und das auch in all ihren Varianten.

Bei mir sitzt eben nur das Hirn vor der Libido, und das wird sich auch nie ändern.

Aber ja, solche Praktiken gehören zu den Dingen die ich mir sehr gern mal vorstelle aber niemals durchführe.

Insofern kann ich die Begeisterung dafür verstehen. Was nichts daran ändert daß ich Personen die sich an sowas beteiligen als Sexpartner für mich ausschließen würde.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 20 Minuten, schrieb MissKitty0:

Ich laß nun mal mein übliches "Schnelltests sind unsinnig" außen vor. 

Aber mich haben durchaus schon Bukkake-Pornos angeheizt. Die Vorstellung  macht mich an. Und das auch in all ihren Varianten. Insofern kann ich die Begeisterung dafür verstehen.

Zu deinem 1. Punkt: Was die zuvor beschriebenen Pussy-Bukkake-Partys des Berliner Pärchens angeht, so wird dort ausdrücklich kein SCHNELLTEST vorab gemacht, sondern jeder muss zu diesen meist freitags oder samstags stattfindenden Partys einen aktuellen Labortest aus derselben Woche mitbringen (im Original und mit Personalausweis zur Kontrolle), was wesentlich sicherer ist als billige Schnelltests. Aber das ist hier ja auch gar nicht das Thema!

Zu deinem 2. Punkt: Mit einer ganz ähnlichen Einstellung hat mich grad ein jüngeres Pärchen angeschrieben und gefragt, ob sie mal mitkommen können, aber zunächst mal nur zugucken dürfen, um sich einen Eindruck zu verschaffen (was ich auch völlig ok finde). Auch bei unseren sonstigen AO-Partys oder tabulosen Pärchenabenden kommen immer mal wieder Frauen und Pärchen vorbei, die es sich zunächst "noch nicht vorstellen können" mitzumachen, die es sich aber trotzdem sehr gern zunächst mal "unverbindlich anschauen wollen" (und in 75% dieser Fälle machen dann genau diese anfänglichen Zauderer noch am selben Abend bei unseren Partys komplett enthemmt mit - kein Witz)!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
MissKitty0
Geschrieben

Punkt 1: Ein Test bei dem ich -wenn er aktuell ist- davon ausgehen muß daß derjenige die letzten -was isses momentan, 4 Wochen?- keinen ungeschützten Sex hatte ist lächerlich ;) Ganz besonders wenn es ein bekennender AO-Fan ist...also bitte :D Aber ja, das war ja nicht das Thema ;)

Punkt 2: -Ich- kann durchaus unterscheiden zwischen "geiler Vorstellung" und Realität. Nur weil ich hier zugebe das im Porno und in der Fantasie ganz geil zu finden heißt das noch lange nicht daß ich jemals -so bescheuert- sein könnte.

Never. Und ja ich glaub Dir daß sich da andere haben hinreissen lassen. 

Aber so dumm bin ich eben nicht. Ok sorry, so "risikobereit" bin ich nicht, auch bei aller Geilheit die mir innewohnt -und das ist ne Menge- nicht.

Eigentlich wollte ich hier nur schreiben daß ich die Fantasie verstehen kann, und schwupps wird mir erzählt daß Frauen wie ich ja dann meißt doch mitmachen :D

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich kenne mittlerweile wirklich viele Pärchen (und auch Frauen), die auf Besamung und Bukkake stehen. Und auch für die Männer hat es halt immer wieder einen ganz besonderen Reiz, die Frau(en) vollzuspritzen - egal ob nun reingespritzt wird oder raufgespritzt wird (oder am besten beides). Für mich gehört Sperma jedenfalls zum Sex dazu, und gerade wenn es über mehrere Runden geht, darf es gern so richtig schön nass und feucht sein.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
sveni1971
Geschrieben

Warum muss man sich immer zwingend für eine Sache entscheiden, wenn man beide haben kann? Aber wenn man mal von der "größeren" Vorliebe ausgeht, mag meine Frau es am liebsten, wenn man tief in ihr kommt. Das kommt aber eben auch auf die Umstände an, sie hat auch kein Problem damit, wenn man ihr nicht rein sondern drauf spritzt. Da sie aber mit Sperma schon sehr sorgsam umgeht und deshalb nicht jeder rein oder drauf spritzen darf, kann ich natürlich nicht so ganz mitreden. Es sei denn man kann auch bei einem 3er schon von Bukake sprechen. Manchmal will sie eben sehen wie es raus spritzt und manchmal will sie den Schwanz in sich spüren, wenn er stöhnend zuckt und sich dabei ergießt.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
AO-Rapegirl
Geschrieben

Wenn ich wählen darf: reinspritzen!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Am 28.12.2016 at 04:53, schrieb ECHTE23cm:

Bis vor einigen Jahren hatte ich fast ausschließlich eine große Vorliebe für's Reinspritzen beim Sex (sowohl vaginal als auch anal), gern auch mehrmals hintereinander und/oder gern auch mit mehreren Männern nacheinander. Halt Schlammschieben und Creampie satt. Heutzutage mag ich es aber auch (fast) genauso gern, auf die geöffnete Muschi raufzuspritzen, wenn die Frau breitbeinig vor mir liegt und ich meinen Schwanz kurz vor'm Orgasmus herausziehe und dann die volle Ladung auf die weit geöffneten Schamlippen und den blanken Kitzler raufspritze (seltener kommt es vor, dass man anal raufspritzt) und das viele Sperma nicht wie sonst hinterher wieder langsam herausläuft, sondern beim Pussy Bukkake ist es schön anzusehen, wie sich das viele Sperma über die gesamte Muschi verteilt und teilweise auch langsam in die geöffnete Muschi reinfließt.

Angefangen hatte mein Interesse an Pussy Bukkake mit einem jungen Pärchen aus Berlin (sie Anfang 20, er Anfang 30), die mich hier vor einigen Jahren als Vielspritzer angeschrieben hatten, um nach dem Sex auf ihrer Muschi zu kommen (und nicht in ihr, worauf die beiden von Anfang an sehr viel wert gelegt hatten). Mir haben die Treffen jedesmal sehr gut gefallen, und später durfte ich dann bei den Treffen auch immer in ihr kommen, aber die erste (und größte) Ladung musste ich bei jedem Treffen immer außen auf die Muschi raufspritzen (und erste danach durfte ich bei der zweiten oder dritten Runde in ihr kommen). Und bald hatten die beiden auch regelmäßig private Pussy-Bukkake-Partys veranstaltet (was sie auch heute noch tun), zu denen anfangs immer 10-15 Männer kamen und zu denen in letzter Zeit immer mindestens 25-30 Männer kommen, wo wir alle von der Süßen schön ausgiebig geblasen werden und jeder ihr am Ende die volle Ladung auf die weit geöffnete Muschi spritzen darf.

Bei diesen Pussy-Bukkake-Partys dürfen wir Männer die Schwänze vor'm Kommen daher auch nicht ganz in die Muschi einführen, sondern maximal die Eichel darf beim Kommen noch zwischen den inneren Schamlippen angelegt werden, bis die volle Ladung sich dann auf die Schamlippen ergießt. Oder man hält den Schwanz im Abstand von zwei drei Zentimetern über die Muschi und verteilt die zahlreichen Schübe beim Kommen querbeet über Venushügel, Schamlippen und Kitzler. Was schließlich bei 25-30 Männern, die auf mehrere Stunden verteilt jeder immer mindestens 2-3x kommen, stets zu einer sehr großen Menge Sperma auf dem Intimbereich der Süßen führt (wovon ein guter Teil dabei auch ganz in sie reinläuft, zumal sie ihre Beine dabei soweit spreizt und so ihre Muschi wirklich soweit öffnet, dass die inneren Schamlippen komplett geöffnet sind und tief blicken lassen bzw. uns Männern ein herrlich freies Schussfeld ins Innere bieten).

Mich würde daher mal interessieren, welche anderen Frauen und Paare hier eine solche Vorliebe haben! Und welche Erfahrungen dieser Art die anderen Männer hier bereits mit Pussy Bukkake gemacht haben (sowohl bei privaten Treffen zu zweit oder zu dritt als auch bei größeren Runden)!

Fick mich 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Am 28.12.2016 at 09:50, schrieb edha:

Wir finden das reinspritzen schöner.. Da hat Mann und Frau einfach mehr davon

:$

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Am ‎02‎.‎01‎.‎2017 at 14:31, schrieb sveni1971:

Warum muss man sich immer zwingend für eine Sache entscheiden, wenn man beide haben kann? Manchmal will sie eben sehen wie es rausspritzt und manchmal will sie den Schwanz in sich spüren, wenn er stöhnend zuckt und sich dabei ergießt.

Ich finde beides nahezu gleich schön, reinspritzen und raufspritzen (wobei ich noch ein bisschen lieber in der Frau komme als auf ihr), aber bei einigen Partys ist halt nur das Eine von beiden gewünscht (z.B. bei Bukkake-Partys sollen die Männer ja AUF der Frau kommen, nicht IN der Frau, während es bei AO-Gangbangs mit Schlammschieben genau anders herum ist, da sollen die Männer ja möglichst IN der Frau kommen, nicht AUF der Frau). Beides ist jedenfalls sehr geil. :P

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Kater_Carlos
Geschrieben

Ich bin definitiv mehr für's Reinspritzen in die Möse als für's Draufspritzen. Mag es besonders gerne, wenn frau vorbesamt ist und Schlammschieben möglich ist.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Also ich mag Beides.

Einmal Haben wir unterm Frauenarzt Stuhl eine Schüssel gehabt die ganze Wixxe ging rein von 7 Männern die haben mich aber auch gefickt ( gewichst und 3-4 x gestoßen dann gespritzt ) es lief alles in die Schüssel. Danach haben sie einen Trichter genommen und alles nochmal eingeführt in meine Mumu dean Creampee Coktail hat mein mann dann bekommen aus mir :heart_eyes: war ein super spaß der Abend

 

Aber alle 7 Männer haben aktuelles schreiben vom Arzt gehabt dass weder Hiv noch Hepatitis etc vorliegt.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
BiHammer4X
Geschrieben

also ich spritze auch viel lieber mein leckeres Sperma tief in ihre Muschi und meine Freundin törnt es total an wenn mein Schwanz tief in ihrer Muschi steckt, dann anfängt zu zucken und ich ihr meinen Samen tief hineinspritze...und als Krönung lecke ich anschließend ihre süße Muschi und darf dann das Gemisch aus ihrem Muschisaft und meinem Sperma, welches aus Ihrer Muschi läuft, abschlecken....mhmhm...das ist der Hammer !!!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich spritze sehr gerne tief rein und sehe zu wie es langsam aus der Möse läuft, macht mich auch nur als Kopf Kino ganz wuschig 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Wirzwei2006H
Geschrieben

Reinspritzen in die Muschi nur vom eigenen Partner. Wenn wir im Swingerclub oder im Pornkino sind und uns ein Paar oder einen männl. Mitspieler suchen klären wir das im Vorfeld.

Sie steht drauf als Wichsvorlage zu dienen und läßt sich gerne auf die Muschi/Titten oder auf den Hintern spritzen. Ich geniesse es dabei zuzusehen.

Besonders mögen wir wenn sie von mehreren angewichst wird ohne Fummeln und GV.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

So eine vollgesamte  würde ich gerne mal lecken

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Reinspritzen und wenn die Muschi voll weiter Rammeln in der eigenen Soße bis der Zweite schuss kommt.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Am ‎31‎.‎03‎.‎2017 at 00:34, schrieb Littledevil207:

Ich lass mir sehr gern reinspritzen!! :)

Reinspritzen ist schon mit das Geilste, auch beim Gangbang oder beim Gruppensex, aber es ist auch sehr geil, wenn die Männer kurz vorher rausziehen und AUF der Frau kommen und sie dann von allen vollgespritzt wird und das Sperma danach langsam zwischen die Schamlippen läuft und an den Schenkeln herunterfließt. Pussy Bukkake halt... :P

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
hot_perfect_10
Geschrieben

Unsere Süße liebt Pussy-Bukkake!

Sie präsentiert sich breitbeinig, wichst ihr Fötzchen oder fickt sich selbst mit einem dicken Dildo und wenn ein Mann abspritzt, zieht die das Fötzchen weit auf oder lässt sich das Sperma auf den rein- und rausgleitenden Dildo spritzen. Gerne darf aber auch die Eichel zwischen den Schamlippen liegen, wenn das Sperma rausgepumpt wird...

Lecken und Ficken ist dabei nicht erlaubt, aber dennoch wichst und bläst sie die Schwänze auch mal und lutscht auch gerne die verschmierten Schwänze wieder sauber.

Gerne darf dabei das Sperma in ihre Pussy laufen - und anschließend wieder raus...

Demnächst wollen wir wieder zu einer Pussy-Bukkake einladen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
tom4070
Geschrieben
Am 28.12.2016 at 12:53, schrieb authentischfrech:

so halb drin abspritzen und dann wieder sauberlecken ist auch sehr geil

Reinspritzen und dann sauber lecken mach ich auch gerne 😀

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Am ‎01‎.‎05‎.‎2017 at 09:04, schrieb hot_perfect_10:

Unsere Süße liebt Pussy-Bukkake!

Sie präsentiert sich breitbeinig, und wenn ein Mann abspritzt, zieht sie das Fötzchen weit auf. Gerne darf aber auch die Eichel zwischen den Schamlippen liegen, wenn das Sperma rausgepumpt wird...Gerne darf dabei das Sperma in ihre Pussy laufen - und anschließend wieder raus...Demnächst wollen wir wieder zu einer Pussy-Bukkake einladen.

Reinspritzen ist schon mit das Geilste, auch beim Gangbang oder beim Gruppensex, aber es ist auch sehr geil, wenn die Männer kurz vorher rausziehen und AUF der Frau kommen und sie dann von allen vollgespritzt wird und das Sperma danach langsam zwischen die Schamlippen läuft und an den Schenkeln herunterfließt. Pussy Bukkake halt... :P

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
linkahans
Geschrieben

Hallo, ich spritz mittlerweile sehr gerne drauf. Sieht echt mega aus, wenn die Haare voll mit Sperma sind. Hat bislang allen noch gefallen 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×