Jump to content

Pig hole/ aufgedehnter Sub

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ein Dom hat mir vor zweit Tagen Sexspielzeug gezeigt,  von denen ich nicht wusste, dass es sowas gibt. Es geht um Pigholes. Das sind dicke Tunnel aus Plastik, die Sub eingeführt gekommen damit beim Analsex wieder das enge  Gefühl für den Dom da ist....Hat jemand damit Erfahrung?

  • Gefällt mir 3
Nitrobär
Geschrieben

So weit ich weiß ist der Zweck eher das Offenhalten nicht die Verengung , da gibt es meiner Meinung nach wesentlich geiler Optionen 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Hatte mal einen solchen Tunnel drin, diente aber, wie Nitrobär schrieb, dem offenhalten und dem Einführen von Dingen usw.

Gruss Hans

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Nitrobär:

So weit ich weiß ist der Zweck eher das Offenhalten nicht die Verengung , da gibt es meiner Meinung nach wesentlich geiler Optionen 

Und welche wären das dann? Salben oder so, dass die sich der Muskel wieder zusammenzieht? 

  • Gefällt mir 1
Nitrobär
Geschrieben

ZB Finger oder was nötig ist mir rein , oder gut getimte Schläge 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Hallo, wünsche dir schöne erholsame und besinnliche Weihnachten, verbunden mit Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Grüssle

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb MissSoffie:

ohje.... wenn ich das hier so lese, dann möchte ich nicht wissen, in welchem alter ihr windeln tragen müßt, weil der schließmuskel nicht mehr in der lage ist, den ganzen scheiß zu halten... nee danke

Ich denke nicht, dass dies einer täglich über mehrere Stunden trägt, da es ein Spielzeug ist. Man kann alles bei allen übertreiben, was dann in der Regel auf die Gesundheit schlägt. War ja nie die Sprache davon, dies permannent zu tragen.

  • Gefällt mir 1
Devotin9
Geschrieben

Kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen. Bitte denk an deine Gesundheit! Mich erschüttert es, wenn ich lese, dass das Poloch nicht mehr eng ist...Das heißt, die Schließmuskeln arbeiten nicht mehr!

  • Gefällt mir 1
Saje911
Geschrieben

blöd wenn man ne Salami in eine Turnhalle wirft....

  • Gefällt mir 3
Ebihard
Geschrieben

Ich denke mal, (ohne jemanden zu nahe treten zu wollen) das Problem hier bei Poppen ist eigentlich, dass sich hier hinter vielen angebliche Paare, Frauen, Sub und was auch noch immer, verklempte Männer verbergen. Da wird ein Thema angesprochen nur um sich wichtig zu machen und vllt. klickt ja der ein oder andere das Profil an und schon freut man(n) sich. Poppen ein Marktplatz für....................nein, lieber nicht

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Also mein Tunnelplug hat einen Innendurchmesser von 4cm. Die Öffnung kann somit für verschiedene Dinge genutzt werden....befüllen mit Flüssigkeiten usw. 

Ich wurde auch schon durch das Loch gefickt, aber erstens passt nicht jeder Schwanz und zweitens gibt es wohl angenehmeres für den Mann, denn die Öffnung dehnt sich nicht mehr. Da ich den Plug nur ab und an benutzt, ist keine Beeinträchtigung des Schließmuskels zu spüren. 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Ebihard:

Ich denke mal, (ohne jemanden zu nahe treten zu wollen) das Problem hier bei Poppen ist eigentlich, dass sich hier hinter vielen angebliche Paare, Frauen, Sub und was auch noch immer, verklempte Männer verbergen. Da wird ein Thema angesprochen nur um sich wichtig zu machen und vllt. klickt ja der ein oder andere das Profil an und schon freut man(n) sich. Poppen ein Marktplatz für....................nein, lieber nicht

Warum bist du denn bei poppen? Kann dich so, wie du schreibst, nicht verstehen..., ist mir zu hoch.

  • Gefällt mir 5
mondkusss
Geschrieben
vor 37 Minuten, schrieb Saje911:

blöd wenn man ne Salami in eine Turnhalle wirft....

in dem fall wird ja die salami eher ins klo geworfen...:smirk:

immer wieder unfassbar, wie vor lauter geilheit die gesundheit außer acht gelassen wird...kopf schüttelt

  • Gefällt mir 3
eligor
Geschrieben

@Ebihard, schön geschrieben und ich bin fest davon überzeugt, das nicht nur Schwachmaten hinter diesen Profilen stecken, sondern das sie zur Belustigung noch Themen reingestellt werden, die weit unter dem "Bravo-Niveau" liegen. In einer aufgeklärten Gesellschaft und in einer Zeit, in der man per Internet und Suchmaschine, mit einem Stichwort auf alles eine Antwort bekommt. Dann werden die Themen immer skurriler. Man übertrifft sich mit den Absurditäten und vergisst, das es eigentlich um Lustgewinnung und Lustbefriedigung geht und der damit einhergehenden seelischen Zufriedenheit! Aber umso unbeschreiblicher es geht, umso mehr klinken sich die Verständnisvollen ein. Sie, die für alles und jeden Verständnis aufbringen, aber bei jeder kritischen Antwort gleich nach dem Zensor schreien. Wo war der Aufschrei, als hier ein Paar, eine simulierte Vergewaltigung als Rollenspiel propagiert haben? Schweigen im Walde! Mich hat eine auswringen angeschrieben und wollte das Rollenspiel "Vater vergeht sich an Tochter" mit mir durchziehen. Ich hätte kotzen können!!! Aber ich glaube, auch dafür gibt es die Verständnisvollen. Jetzt will ich aber zur Weihnachtszeit, nicht soviel Missstimmung verbreiten. Es gibt auch hier sehr sehr interessante und tolle User, mit denen man mal eine verbale Klinge kreuzen kann, unterschiedlicher Meinung ist, aber respektvoll miteinander umgeht. Genießt den Tag

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Anal gehört nicht zum sex, das ist meine meinung...es gibt so viele andere geile sachen....

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb sternchen1955:

Anal gehört nicht zum sex, das ist meine meinung...es gibt so viele andere geile sachen....

Jedem das seine... dem einen passt dies, dem anderen das. Muss ja auch nicht allen passen, was für dich zum Sex gehört.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Was es so alles gibt... Und zum Schluss anale Inkontinenz. Was Menschen sich so antun. Erstaunlich.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb MadameIvy:

Was es so alles gibt... Und zum Schluss anale Inkontinenz. Was Menschen sich so antun. Erstaunlich.

Tja, der eine zwängt sich einen Tunell in sich hinein, andere zwängen sich in Kleider....

Nitrobär
Geschrieben

@MadameIvy

Na ja der unterschied zu ne´m Plug ist nicht so immens , oder ? 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Nitrobär:

@MadameIvy

Na ja der unterschied zu ne´m Plug ist nicht so immens , oder ? 

Lies den Text noch einmal oben. Vieleicht erschließt sich dir die Bedeutung. Es geht um bereits schlaffe Löcher die durch den Tunnel für den Dom ausgepolstert werden damites sich enger anfühlt... Das hat so gar nix mit einem Plug zu tun. Und die möglichen Folgen von Überdehnung muss ich Dir wohl nicht erklären. Oder gefällt dir wenn dir die Exkremente aus dem Anus sickern.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb Panter61:

Tja, der eine zwängt sich einen Tunell in sich hinein, andere zwängen sich in Kleider....

Das tut mir leid wenn deine Klamotten so eng sind. Aber so als DWT hat man es eben nicht leicht...

×