Jump to content

Werbung die mich Nachdenken lässt

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich habe vor kurzen mal genauer hingeschaut bei der Werbung .
Nun das ist eine Schauspielerin ,die anscheinend eine Rolle in der sie eine Maske mit Falten anhat und graue Perücke spielt . Dies alles spielt in einer Wüste oder Sandähnlicher Umgebung.

Schön und gut , nun sieht man wie diese Schauspielerin sich ihre Maske entledigt und dabei folgenden Satz spricht :

Das wird mir nie passieren !!!* oder nicht*


Dann kommt irgendein blabla und eine empfehlung für irgendeine antiage creme .


Diese Werbung hat mich zum Nachdenken angeregt .

Das wird der Schauspielerin nie passieren..also sie wird nie Falten bekommen ,
Sie wird nie alt werden..
Irgendwann hilft die antiagesalbe nicht mehr und dann ?

Nun ich denke sie wird wahrscheinlich irgendwann sich unters Messer legen und sich die Gesichtshaut um die Ohren tackern lassen.
Irgendwelche Boteilchengifte ins Gesicht spritzen lassen und wenn gar nichts mehr hilft sich erschiessen.


Dies ist nun ein Beispiel wie daneben manch eine Werbung im Grunde ist.
egal ob irgendwelche Sportler ihre Kinder mit Zuckerhaltigen fettigen Zwischenmahlzeiten vollstopfen oder diese antialterungs Spots ,scheint es einige Firmen zu geben die uns für vollkommen verblödet halten.

Geht es mir nur so oder wundern sich andere auch über irgendwelche Aussagen in der Werbung?

Nicht das ich Werbung jetzt verteufle ,aber man schaut sie ja nun mal an und ich denke darüber halt mal nach .


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich hab die Werbung auch gesehen und hab, ich glaub sogar laut, gesagt "das ist Dir schon längst passiert".

Aber mit dem richtigen Make up und der passenden Lichteinstellung kann man so einiges machen

Ich reg mich über Werbung schon lange nicht mehr auf, das lohnt einfach nicht... und die Leute, die auf so etwas anspringen, habens auch nicht besser verdient


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Bei der Verleihung des Deutschen Fernsehpreises, hat sie schon so ausgesehen, wie sie vorgibt niemals auszusehen.

Jeder Mensch wird alt. Damit diese Schauspielerin vermögend alt werden kann, nimmt ihr Management natürlich jede Rolle an.
Über den Inhalt der Werbung macht sich sicher keiner Gedanken.

Ein Schlag ins Gesicht der alternden Menschen?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Sternendrache
Geschrieben

Die Frage ist ja, ob man darüber groß diskutieren muss? Ich meine, Deutschland ist für seine einfallslose Werbung mehr als bekannt, und mal ganz ehrlich, wer denkt bei werbung groß darüber nach? Klar gibt es immer welche, die dann glauben, da könnte etwas dran sein, aber mit der Werbung ist es wie mit den Leuten hier, die für sich werben. Der Großteil der Werbe-Inhalte steht doch im krassen Widerspruch zur Wirklichkeit. Sicherlich hat das noch nicht jeder bemerkt, aber ich bin guter Dinge, dass es immer mehr leute geben wird, die das erkennen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Nun ärgern tue ich mich nicht darüber ,aber wundern

Ausserdem finde ich das man sich mal darüber austauschen darf, was man sich bei so einer oder gerne auch andere Werbung denkt.
Denn irgendwie scheint es immer mehr Menschen zu geben ,die alles kommentarlos hinnehmen was man ihnen vorsetzt.
Und die Werbefritzen scheint es irgendwie nicht wirklich zu interessieren ,was man darüber denkt.
Aber wenn es so ist ,frage ich mich wie können die mit solchen Werbungen wirklich Geld verdienen?
So eine Werbung kann doch nicht wirklich erfolgreich sein.
Sind wir Frauen*oder auch Männer mitlerweile so verdummt ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Sternendrache
Geschrieben

Sicherlich sollte man nicht alles kommentarlos hinnehmen, aber ganz ehrlich, wenn sich an solchen Dingen nun jemand hochzieht, dann frage ich mich ernsthaft, ob es da nicht Probleme gibt, denen man vielleicht einen größeren Teil seiner Aufmerksamkeit schenken sollte.

Was die letzte Frage angeht, lautet die Antwort eindeutig JA.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
H_A_Z
Geschrieben



Das wird der Schauspielerin nie passieren..also sie wird nie Falten bekommen ,
Sie wird nie alt werden..
Irgendwann hilft die antiagesalbe nicht mehr und dann ?



Ist doch mittlerweile bekannt, dass diese Cremes garnicht wirken.
Keine Wunderwaffe - keine Reduktion der nunmal kommenden Falten

Nivea drauf - reicht - oder Olivenöl für die Haut - nur der Geruch ist bissl störend

Geld sparen - Werbung nicht beachten und sich auch keine Gedanken machen **LOL**

Grüsse HAZ




Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Was verstehst du über hochziehen?
Ich für mein Teil diskutiere gerne mal über solche Gedanke ,als über dicke und dünne,groß und kleene u.s.w.


Mich hat z.b. halt nur mal interessiert ob es nur mir aufgefallen ist.
Die wenigen antworten zeigen mir, das ich also doch nicht die einzige bin deren solche Aussagen auffallen und das tröstet mich soweit ,das meine Wahrnehmung also noch intakt ist.
Diese Werbung war ja nur ein Beispiel ,genauso wie die Turnerin die Milchschnitte als gesunder Zwischensnake anbietet.

Also bin ich noch nicht verdummt

PS: Ich benutze nur billigecremes von no name...*gg*und liebe jedes Fältchen an mir.


bearbeitet von hexexxl

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Als ich diese Werbung zum ersten Mal sah, habe ich nur gedacht, dass mir "das Mädel" jetzt schon leid tut.

Für die Zeit, in der sie in die Phase ihres Lebens kommt, in der sie diese Falten - die sie mit Sicherheit bekommen wird - nicht mehr verstecken kann (ob sie sie schon hat, kann ich nicht beurteilen, da ich mir so gut wie nie Sendungen über Schauspieler/Stars anschaue und diese so nur geschminkt und "in bestem Licht" mitbekomme).

Denn dann wird man sich an diesen Werbespot erinnern und ihn ihr vorhalten. Und viele werden dann über sie lachen und sich über sie lustig machen. Und das würde - mir zumindest - mehr ausmachen als ein paar Falten mehr oder weniger.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Es wird doch in jeder Werbung gelogen oder total übertrieben. Die wollen halt ihr Produkt verkaufen.
Und wer sich davon blenden lässt.........selber schuld

Ich hab da auch ne Webung wo ich lange drüber nachgedacht hab

Da hält ne Frau nen Tampon in der offenen Hand . Umschliesst dann den Tampon mit der Hand und dann folgt dieser Satz: "Nimmt die Regel da auf wo sie passiert"


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
H_A_Z
Geschrieben


Da hält ne Frau nen Tampon in der offenen Hand . Umschliesst dann den Tampon mit der Hand und dann folgt dieser Satz: "Nimmt die Regel da auf wo sie passiert"




Heheee.........den kenn ich auch..........grööööööööööööööööööööll
biologisch absoluter Schwachsinn.... gleichwohl der Tampon eine geile Erfindung ist. Danke an die Frau die ihn erfunden hat.
Doch ich frag mich heute noch, wie ich den Tampon durch den Gebährmuttermund bekomme..... hab schon alles versucht....... geht einfach nicht....

Grüsse HAZ




Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Aber ich habe in der letzten Woche 4 Nutellagläser gefuttert ,aber irgendwie kann ich immer noch nicht geradeaus mit den Ball schiessen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

die werbung und der jugend- bzw schöhnheitswahn treibt blüten.
es lassen sich ja schon junge frauen die schamlippen beschneiden, weil sie angeblich nicht perfekt aussehen.
manche können eben nicht in würde alt werden.
da schaue ich ir lieber die dove werbung an


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Es ist schon schlimm ,das man sich irgendwelche Schönheitsideale ansehen muß in der Werbung .
Am besten find ich wenn es so ne Art Besser essen Sendung gibt ,in der dann Werbung von Milchschnitte und andere Fettmacher eingeblendet werden.
So lieb ich dann das abnehmen...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
search39
Geschrieben (bearbeitet)

es gibt zur zeit eine lustige radiowerbung von so einem schnäpperkin...

wo der einen gesagt wird das sie den mann für´s leben noch finden wird, die darauf antwortet, dass leben mit dem falschen ihr schon sehr viel spass bereitet...

ich sehe da so eine lebensphilosophie und es kann auch anders gehen...


bearbeitet von search39

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Werbung die mich persönlich in den Wahnsinn treibt ist Yamba und co.

Diese komische SMS Geschicht wo man alle Fragen beantwortet bekommt z.b. diese HajndyGuru oder so.


WAS für Idioten schicken da eine SMS hin?
Wer um alles in der Welt lässt sich diese verdammten Klingeltöne einfallen?

Gibt es irgendwo ein Straflager wo sich irgendwelche Bankiers Lieder und Werbesprüche einfallen lassen müssen?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
H_A_Z
Geschrieben

@Hexe

da gibt es für mich nur eins.... umschalten.. oder glotze ausmachen....

Aber ich kann Dich soooooooooo gut verstehen.. ich hasse diesen Jamba-Mist ebenfalls.

Da kann ich nur schreinen.. wo ich im Vergleich zu anderen auch mal herzhaft lachen muss....

ich lieb z.b. diese Werbung für dem Froop Joghurt mit der kleinen frechen Göre.
da denk ich mir jedesmal.. lass das Kind mal Frau sein.. weia... die armen Männer... lacht....



Grüsse HAZ


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

habe sone freche göre als frau


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Schreit sie dann immer Pullleralarm


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
H_A_Z
Geschrieben

@Hexe

wenn es nur so wäre... dann würde ich mit Tränen in den Augen mich uff dem Boden kugeln..... doch es ist leider nur Fruchtalarm.... lacht....



Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Aber schrecklich finde ich auch diese komischen Paula kinder..die rappen irgendwie was von paula die ne Kuh hat .die gerne Muh macht......und löffeln dann eine süßspeise....

dann noch fruitalarm und jamba töne ...und ich verstehe warum der Handyguru werben darf


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Na denen von der Werbung zollst du ja gerade vollen Tribut

Ich leite dir hierzu einen Lehrsatz:

Bei der Wahrnehmung von Phänomenen, muss der Kontext, indem des Phänomen steht berücksichtigt werden.
Indem man den Kontext verändert, verändert sich auch die Wahrnehmung des Phänomen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Die Paula schmeckt - und ohne die Werbung hätte ich nie eine gekauft...

Gestern habe ich was gesehen, in dem ein Psychologe erklärte, dass wir zwar wissen, dass die Weißkittel in der Zahnpastawerbung getürkt sind, aber dennoch glauben, dass das so beworbene Produkt besser ist, als ein anderes...

Das ist durch Studien belegt...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ja, der Mensch glaubt das was er sehen will .

Durch das Überangebot an virrituellen Eindrücken ,haben wir Menschen verlernt genau hinzusehen.
Also wir sehen einen Mann mit weißen Kittel ,also ist es ein Arzt ,weil wir es so wollen.


Ich möchte nicht wissen ,was man uns so zeigt


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Offenbar kommt diese Art der Werbung in bestimmten Bevölkerungsschichten sehr gut an.

Wie sonst läßt sich die massiv zunehmende Fettleibigkeit oder die große Anzahl von "Insolvenzen" wegen unbezahlter Handy-Rechnungen bei Kindern im Grundschulalter (und älter) erklären?

Ich habe selbst Kinder und höre mir derartige Klagen von Eltern bei nahezu jedem Elternabend an. Seltsamerweise geben aber genau diese Eltern ihren Kindern die Milchschnitte als Pausenbrot mit und haben jedes Kinderzimmer mit TV und Computer (mit Highspeed-Internet) aufgerüstet.

Wir haben unseren (einzigen) Fernseher schon vor Jahren unserer Putzfrau geschenkt, und der einzige PC steht bei mir im Arbeitszimmer. Statt dessen finanzieren wir Ballett, Reiten und Klavier/Geigenstunden.

Der Wegfall bzw. die eingeschränkte Verwendung dieser elektronischen Unterhaltungsmedien wirkt außerdem der zunehmenden Verblödung unserer Kinder entgegen, was bei dem allgemein üblichen mehrstündigen TV- oder PC-Konsum auch nicht verwundert.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×