Jump to content
hairpulling

Ab 50 Jahren kurze Haare bei Frauen...???

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich finde immer wenn die Haare grau werden stehen alten Frauen kurze Haare immer besser. Wenn man noch Farbe hat kommt es immer auf Typ und Gesichtsform an. Dabei empfehlen sich bei korpulenteren Frauen eher lange Haare .. Da diese eher kaschieren .

DAS_Vollweib
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb saugegut:

Geht es ihr nicht ums poppen,allso echt ich glaube langsam ich gehe nach Elite Partner da muss ich so ein ein kack nicht lesen..und wer glaubt das die heutige 50 ist. Heute die 40,schön locker bleiben....und lieber ans poppen denken,,,,,

..... wäre es in der Sparte "Mode" wenn es ums poppen ginge? 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich mag lange haare bei Frauen ,ob lockig glatt gewellt , ja länger um so besser ,der kurzhaarschnit ist zwar moderner ,gefaellt mir selten ...beim Sex sind lange haare richtig super ..also wenn deine Frau lange haare hat und es mit der Pflege nicht zu viel Arbeit ist , dann sollte sie diese auch behalten ...denke das kurze haare leichter zu pflegen sind als lange ,deshalb tragen auch manche Frauen ab 50 oder aelter die haare kurz ..eigendlich schade ...

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Was haben die langen Haare damit Zutun, die männerwelt zu beeindrucken.Und so ein Quatsch zu alt dafür,die alte War doch nur neidisch.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb uulos:

du wirst auch bitte auf keinen Fall deine Haare abschneiden lassen - sieht megatoll aus!

Ganz herzlichen Dank.

Geschrieben
vor 15 Stunden, schrieb Marguerida:

So lange es eben geht werden meine Haare lang bleiben. Das lasse ich mir von anderen nicht vorschreiben. Und wem es nicht gefällt der soll nicht hingucken, mir völlig wurscht.

Auch von mir nochmal...........: es sieht ganz toll aus bei Dir. Und bleibe auch Du dabei, solange es Dir gefällt und Du Dich so wohlfühlst ;-))

  • Gefällt mir 1
u2phi
Geschrieben

Zickenkrieg

schwandorfer01
Geschrieben
Am ‎21‎.‎12‎.‎2016 at 20:22, schrieb hairpulling:

 "eine Frau von fast 53 Jahren hat ja wohl keine so langen Haare mehr zu tragen. Dieses Erscheinungsbild sollte den jüngeren vorbehalten bleiben.

Ist das wirklich so......??

Noch nie sooo einen großen Schwachsinn gehört!!!!!!!

schwandorfer01
Geschrieben
vor 16 Stunden, schrieb Honeybunny051:

Ich finde immer wenn die Haare grau werden stehen alten Frauen kurze Haare immer besser.

....und nur weil momentan dieses komische "mausgrau" in Mode ist färben sich immer mehr jüngere Frauen so ihre Haare.

Und wenns natürlich Grau wird fühlen sie sich alt und es wird dann braun, schwarz oder sonst irgendwie gefärbt um jünger auszusehen.

 

Manche Sachen muss man nicht verstehen!

  • Gefällt mir 2
Wifesharing-Forever
Geschrieben
Am 21.12.2016 at 20:22, schrieb hairpulling:

 Lediglich eine Dame einer anderen Abteilung nahm sie zu vorgerückter Stunde beiseite und erklärte meiner Frau, "eine Frau von fast 53 Jahren hat ja wohl keine so langen Haare mehr zu tragen. Dieses Erscheinungsbild sollte den jüngeren vorbehalten bleiben. In ihrem Alter auf diese Weise die Männerwelt beeindrucken zu wollen sei doch nicht angebracht........"Ist das wirklich so......??

 

Ich gehe so langsam ja auch auf die 50 zu und trage meine langen blonden Haare sehr oft offen.

Weil ich es mag, aber sicher nicht um damit Männer zu beeindrucken.

Sicher erlangt man damit Aufmerksamkeit, aber ich verbiete einem 60 Jährigen auch nicht mit einem Porsche zu fahren :)

Jeder möchte den anderen doch so leben lassen wie er möchte, ich tu ja keinem weh wenn ich lange Haare trage

  • Gefällt mir 2
Cayenne-Pfeffer
Geschrieben
Am 28.12.2016 at 17:40, schrieb Wifesharing-Forever:

Sicher erlangt man damit Aufmerksamkeit, aber ich verbiete einem 60 Jährigen auch nicht mit einem Porsche zu fahren

Der Vergleich ist gut....leider ist der Porsche aus Kostengründen eher das Privileg der älteren...... 

  • Gefällt mir 1
DickeElfeBln
Geschrieben
Am 22.12.2016 at 13:49, schrieb Honeybunny051:

Ich finde immer wenn die Haare grau werden stehen alten Frauen kurze Haare immer besser. Wenn man noch Farbe hat kommt es immer auf Typ und Gesichtsform an. Dabei empfehlen sich bei korpulenteren Frauen eher lange Haare .. Da diese eher kaschieren .

Dat alt überlese ich, ich bin schon seit Mitte 30 beim grau werden und ja, ich fühle mich mit kurz besser

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Am 21.12.2016 at 22:22, schrieb Tremonia1909:

Da is wohl jemand nur schwer neidisch auf die Haare und Wirkung deiner Frau😂😂 Weiber halt🙄😂😂😉

Absolut korrekt 👍Zu 100% richtig erfasst 👍

Solche Frauen mit derartigen Ansichten kann man als man eigentlich direkt abhaken.

 

  • Gefällt mir 1
Trallala66
Geschrieben

So ein Stuss! Wenn diese Kollegin sowas TATSÄCHLICH von sich gegeben hat, ist das ne fette Portion Neid. Hauptsache man kann alles in "Schubladen" packen. Von dann bis dann ist das erlaubt und später ein NoGo? Ja, is klar...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Da war wohl jemand neidisch. Warum sollte eine Frau die über 50 ist keine lange Haare haben? Ich weiß nicht wo sowas steht und hier kann jeder selber entscheiden wie man seine Haare trägt. Nur weil ein Mann 50 oder älter ist, muss man keine platte haben oder !? Ich finde Frauen mit langen Haaren attraktiv und außerdem soll sich die Frau wohl fühlen und nicht andere. 

Befana
Geschrieben
Am 22.12.2016 at 13:49, schrieb Honeybunny051:

Ich finde immer wenn die Haare grau werden stehen alten Frauen kurze Haare immer besser.

Ähm... Es gibt Haarfärbemittel... In fast allen erdenklichen Farben... Und nach Deiner Logig hätte ich mir die Haare schon mit Mitte 20 abschneiden lassen müssen, weil ich da schon anfing, graue Haare, zu bekommen... 

Aber diesen Blödsinn, dass Frauen ab 50 die Haare kürzer und heller tragen sollten, habe ich auch schon gehört... Was aber wahrscheinlich ne Masche der Friseure ist, um regelmäßig Kundschaft im Laden zu haben... ;) Denn ein Kurzhaarschnitt, wächst ja schnell raus... Und dann müßten die Damen ja regelmäßig zum Nachschneiden in den Salon kommen... Bei gesunden langen Haaren fällt es nicht auf, wenn Frau da mal nen Monat das Nachschneiden "schwänzt"... ;)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

meine sind nicht ganz kurz geschoren, also ein kleines bischen länger als bei manchen. ich bin 47, also nicht wesentlich jünger als deine frau. zu mir hat aber noch keiner gesagt ich soll die " franzen" abschneiden... im gegenteil... wenn ich sag, dass ich sie evtl mal abschneide... dann flippen meine " weiber " fast aus und sagen ich soll das auf keinen fall tun.

  • Gefällt mir 2
OA-FrauMit-Extras
Geschrieben
Am 22.12.2016 at 13:49, schrieb Honeybunny051:

Ich finde immer wenn die Haare grau werden stehen alten Frauen kurze Haare immer besser. Wenn man noch Farbe hat kommt es immer auf Typ und Gesichtsform an. Dabei empfehlen sich bei korpulenteren Frauen eher lange Haare .. Da diese eher kaschieren .

Du hast ja mehr Erfahrung als die Fachfrau. Was  will eine  dicke Frau kaschieren mit den Haaren?  Das Hinterteil oder das Vorderteil  oder was.

Länger Haare "WENN" machen mollig im Face, - wenn sie nicht hochgesteckt sind -   Es sei den sie hat kein rundes Gesicht. Aber i dem man alles 

abrundet also nichts offen ist am Körper, wird er noch korpulenter.. ---  

Auch kl- Leute  ist langes Haar nicht gut, weil  es runterzieht u  damit wird die Frau kleiner u auch molliger. Man  muss sich nach OBEN ziehen dann wird man 

schlanker.  DH nicht alles weg sondern der Verlauf die Richtung nach oben nicht nach unten u i d breite nicht ziehen.  

 

Aber ..   im Grunde kommt es darauf an.  OB sie es will SICH wohl fühlt.. Der Partner das auch ok findet, WOBEI  bei Männer das so ne Sache  ist. 

 

Beispiel. Ne Freundin war vor 5 Jahren bei mir  -HABE ihr neue Frisur u was Farbe duzu gemacht. 

Sie erzählte mir letztlich, dass ihr Mann nach 5 Jahren endlich sagte.

HAST du ne neue Frisuer oder ist das eine neue Haarfarbe -- DAS SIND MÄNNER--lach -

 

OA-FrauMit-Extras
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb EwaWawlowa:

meine sind nicht ganz kurz geschoren, also ein kleines bischen länger als bei manchen. ich bin 47, also nicht wesentlich jünger als deine frau. zu mir hat aber noch keiner gesagt ich soll die " franzen" abschneiden... im gegenteil... wenn ich sag, dass ich sie evtl mal abschneide... dann flippen meine " weiber " fast aus und sagen ich soll das auf keinen fall tun.

DAs  kommt  doch auf den soziale Feld an. 

Wenn du  unter Rockern bist oder Panks oder alten Leuten..  

Du muss fragen,  WARUM soll ich es nicht machen. Wenn dann kommt.  MAg ich nicht oder oder ist das nicht ok.  

Aber wenn einer sagt.  Die Nase ist dann zu lang oder deine Augen werden  dann kleiner ODERODER   dann kann man damit was anfangen, aber  nur hören 

nein nicht , ist doch nur subjektiv  .  IST so  wenn Männer SAGEN  BEIM  Sex hat sich noch keiner beschwert-- oder mein  PEnis ist ****  hat sich keiner Beschwert. 

Kommt doch auf die Betrachtung an und auch auf die Erfahrung..Jede Frau die viel Erfahrung mit Penisse  hat weis , wenn ein Mann  sagt habe 25cm Schwanz. .OH JE  das tut weh.  Andere meinen JA geil... 

 

Befana
Geschrieben

@OA-FrauMit-Extras ich vermute mal, dass Deutsch nicht Deine Muttersprache ist, weil Du Dich sehr kompliziert ausdrückst. Ich muß wirklich mindestens 3x lesen um eine Ahnung zu bekommen, was Du sagen möchtest. Aber immer wieder lese ich aus Deinen Posts eine gewisse Überheblichkeit heraus. Als ob Du alles besser wissen würdest...

Fakt ist, der einzige Grund für eine Frau, sich die Haare abschneiden zu lassen ist, wenn sie es selbst will! Da ist das Alter völlig Wumpe!

Die Frau muß sich wohl fühlen! Und wenn sich eine Frau von 90 mit langen Haaren wohl fühlt, sie ihre Haare gebändigt bekommt, dann ist das so! Und wenn 100 Friseure oder Maskenbildner behaupten, sie müsse die Haare abschneiden, es ist ganz alleine ihr Ding und ihre Entscheidung!

Übrigens heißt das Punks und nicht Panks.

  • Gefällt mir 4
Myraja
Geschrieben

Bis ich 50 bin ist noch ein bisschen Zeit.

Ich habe meine Haare bis vor drei Jahren ganz lang getragen. Mich haben sie immer mehr gestört und zum Schluss war ich richtig genervt. Im Alltag waren sie hinderlich und ich trug meistens einen Zopf.

Eines Tages hatte ich den Rappel und wusste, die Haare müssen ab! Nicht ganz kurz, dafür bin ich nicht der Typ, ich hab mich für Kinnlänge entschieden.

Das war eine sehr gute Entscheidung für mich.

Leute die mich schon lange kennen waren positiv überrascht, es passt viel besser zu mir, hörte ich immer wieder.

Die Haarlänge hat für mich nichts mit dem Alter zu tun. Jede Frau sollte ihre Haare so tragen, wie es ihr gefällt und wie sie sich wohlfühlt. 

  • Gefällt mir 3
Lonesome-Angel
Geschrieben

das muss jeder für sich selbst entscheiden... aber es gibt Frauen, die mag ich mir ohne lange Haare nicht vorstellen. Milva oder Daliah Lavi... auc noch sehr schön mit grauem Haar..

Ich hatte früher auch polange Haare, aber irgendwann war mir einfach der Pflegeaufwand zu hoch....

×