Jump to content
hairpulling

Ab 50 Jahren kurze Haare bei Frauen...???

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Jetzt muß ich mich einmal an die Gemeinde wenden.......... Meine Frau ist 52 Jahre und sie hat sehr dichte braune Haare, die sie überschulterlang (ca50cm) trägt. Die Pflege der Haare ist ihr sehr wichtig. Bis jetzt kam ihr Erscheinungsbild auch immer und überall sehr gut an. Doch jetrzt erzählte sie mir, auf der betriebsinternen Weihnachtsfeier erntete sie auch wieder überwiegend positive Bemerkungen über ihr Aussehen, u.a. auch über die Haare. Lediglich eine Dame einer anderen Abteilung nahm sie zu vorgerückter Stunde beiseite und erklärte meiner Frau, "eine Frau von fast 53 Jahren hat ja wohl keine so langen Haare mehr zu tragen. Dieses Erscheinungsbild sollte den jüngeren vorbehalten bleiben. In ihrem Alter auf diese Weise die Männerwelt beeindrucken zu wollen sei doch nicht angebracht........"

Ist das wirklich so......??

  • Gefällt mir 2
hotsundern
Geschrieben

Ich finde so lange Haare toll

  • Gefällt mir 2
Wetchaos
Geschrieben

Ich wüsste zwar nicht was Frisur mit Alter zutun haben soll, aber geht es nicht letztlich immer darum, dass es einem selbst gefällt?! Unabhängig von Alter usw. Finde nur die geschilderte Ansicht sehr irritierend...

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Völliger Quatsch wenn es ihr steht und sie sich wohlfühlt dann weiter so !!!!

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Klingt wie nen Witz. Haare ist das eigene. Was der jenige damit macht muss deine Frau oder du wissen was gut für sie ist. Ich persönlich stehe auf keine langen Haare. Eher achte ich auch eher auf die Frisur als aufs alter. Die Kollegin klingt nach neidisch.

Geschrieben

Völliger Quatsch wenn es ihr steht und sie sich wohlfühlt dann weiter so !!!!

Geschrieben

Klingt wie nen Witz. Haare ist das eigene. Was der jenige damit macht muss deine Frau oder du wissen was gut für sie ist. Ich persönlich stehe auf keine langen Haare. Eher achte ich auch eher auf die Frisur als aufs alter. Die Kollegin klingt nach neidisch.

Geschrieben

Klingt wie nen Witz. Haare ist das eigene. Was der jenige damit macht muss deine Frau oder du wissen was gut für sie ist. Ich persönlich stehe auf keine langen Haare. Eher achte ich auch eher auf die Frisur als aufs alter. Die Kollegin klingt nach neidisch.

Neugierigespaar2733
Geschrieben

Was spielt das Alter für eine Rolle was man für eine Frisur trägt ?! Was ein Quatsch !!! Dann dürfen jüngere keine kurzen Haare tragen ? 😂😂 manche Leute glaub ich sind einfach so verbittert dass die anderen vorzuschreiben haben was sie mit ihrem Alter anzufangen haben .... und dann noch so eine Aussage mit der Männerwelt 😂😂

ausVERsehen69
Geschrieben

Blödsinn!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

DJdimest
Geschrieben

Und Männer in dem alter schneiden sich ihren kleinen mann ab, sie brauchen ihn eh nicht mehr.Man sollte sich überlegen wem die Haare gehören und ob die Person es gerne so trägt. Es muß sich doch keiner sagen lassen wie man die Haare zu tragen hat. Wahrscheinlich bekommt die andere Frau nicht so ein tollen Haarschnitt weil die haare nicht lang genug sind und ist deshalb neidisch.

Chaossub
Geschrieben

Des muss ne Amerikanerin gewesen sein....Dort ist es wirklich so das Frauen ab 50 bitte kurze Haare zu tragen haben. Meine Meinung war es aber eher der Neid. Ich habe inzwischen auch kurze Haare ...Weil es besser zu meinem Lebensstil passt.

Virginia_JC4L
Geschrieben

Nö ich finde SIE muss sich wohlfühlen und niemand hat darüber zu entscheiden,wann man kurze oder lange Haare trägt

  • Gefällt mir 5
OA-FrauMit-Extras
Geschrieben

Du hast von der Idee nicht unrecht...Wobei man immer aufpassen muss was andere sagen u sie selber sich empfindet...Leute sind meist höflich und sehen auch nicht den Typus.,, Aber.. Durch die nicht mehr so straffe Haut. durch die mehr oder weniger entstehenden oder kommenden Tiefen( Falten) wie ungleich Hautpartien an Farbe / unsymmetrisch- Istt es in der Regel so, dass die Frisur nicht nach unten verlaufen soll,, eher nach Oben oder Hinten oder teils nach vorne teils zurück( Asymmetrie) Die kürze hängt von der Kopflänge und Masse ab.. Aber auch von Typ der Frau ( aber auch des Mannes) Eine kurvenreiche Frau wird besser in der Regel ein Volumen-Spiel in der Frisur haben müssen,, Anstelle wie eine sportliche Frau.--eher glatte-sei es kürzer oder nach hinten gebunden..mit wenig Volumen -- brauchen.. u u u... Klar jeder wir er selber will... Wobei die Grundprinzipien überlegt werden sollte#könnten.. Aber auch die Haarfarbe ist nicht zu vernachlässigen.. Jeder dunkler der Farbtyp je weniger schwammige Farben sie benötigen eher kräftige Farbtiefen.-- ( wie Schwarzhaarige.. in Havanna oder Cafe Braun...Oder sattes dunkles Kirschrot-aber auch oft comi-Farben..) Die dunkel Blonde eher ins heller Blond vielleicht auch warm bis kühl farbende Strähnen..- ... Die Haarfarben machen alles was frischer---- Wenn sie meint grau wäre toll.. Lass sie es tragen-- wenn sie happy ist. Nur das Symbol für Grau ist eine Ältere Person-und keine Farbe im Gesicht.-- Meist helfen hier schon paar entsprechende Strähnen in dem Farbton ihres Farbtyps ... ..

GrossGross67
Geschrieben

Bitte?! Es gibt Frau in dem Alter die trage im Sommer ein Mini und es sieht gut aus. Nicht örger, es ist es nicht wert.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Was für eine blöde Ansage -lach - Mich hat es noch nie interessiert, was andere Frauen von meiner Haarlänge halten, hatte sie mal raspel kurz bis Schulterlang. Jetzt bin ich grad dabei, sie mir wieder wachsen zu lassen, sie toll aus und ich fühle mich wohl dabei, was für mich die Hauptsache ist.......

 

  • Gefällt mir 4
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb OA-FrauMit-Extras:

Du hast von der Idee nicht unrecht...Wobei man immer aufpassen muss was andere sagen u sie selber sich empfindet...Leute sind meist höflich und sehen auch nicht den Typus.,, Aber.. Durch die nicht mehr so straffe Haut. durch die mehr oder weniger entstehenden oder kommenden Tiefen( Falten) wie ungleich Hautpartien an Farbe / unsymmetrisch- Istt es in der Regel so, dass die Frisur nicht nach unten verlaufen soll,, eher nach Oben oder Hinten oder teils nach vorne teils zurück( Asymmetrie) Die kürze hängt von der Kopflänge und Masse ab.. Aber auch von Typ der Frau ( aber auch des Mannes) Eine kurvenreiche Frau wird besser in der Regel ein Volumen-Spiel in der Frisur haben müssen,, Anstelle wie eine sportliche Frau.--eher glatte-sei es kürzer oder nach hinten gebunden..mit wenig Volumen -- brauchen.. u u u... Klar jeder wir er selber will... Wobei die Grundprinzipien überlegt werden sollte#könnten.. Aber auch die Haarfarbe ist nicht zu vernachlässigen.. Jeder dunkler der Farbtyp je weniger schwammige Farben sie benötigen eher kräftige Farbtiefen.-- ( wie Schwarzhaarige.. in Havanna oder Cafe Braun...Oder sattes dunkles Kirschrot-aber auch oft comi-Farben..) Die dunkel Blonde eher ins heller Blond vielleicht auch warm bis kühl farbende Strähnen..- ... Die Haarfarben machen alles was frischer---- Wenn sie meint grau wäre toll.. Lass sie es tragen-- wenn sie happy ist. Nur das Symbol für Grau ist eine Ältere Person-und keine Farbe im Gesicht.-- Meist helfen hier schon paar entsprechende Strähnen in dem Farbton ihres Farbtyps ... ..

Was ein Kauderwelsch....😨

Seine Frau hat kräftige braune  Haare. Nix grau.

silvio1509
Geschrieben

Ich finde Frauen mit langen Haaren sehr hübsch, kenne aber viele Frauen die mit kurzen Haaren o sogar Glaze Hammer geil aussehen

  • Gefällt mir 1
OA-FrauMit-Extras
Geschrieben
Gerade eben, schrieb HotMama06:

Ich werde, sofern mich keine krankheit erwischt...mit langen haaren sterben. Mir doch egal was man evtl. im alter machen sollte oder nicht. Wer versucht mir meine langen haare zu nehmen, hat ein ernsthaftes problem

 Sagte doch jeder wie er will.

Wenn du das toll findes... ist doch Ok..  

Wer zwingt dich dazu lang oder kurz zu tragen..Wer soll Probleme haben, nur weil er lange Haare hat oder . Hast du ein anders Problem? 

Wer will DIR  deinen lange Haare nehmen --WOHL keiner.. ?   Freu  dich doch  wenn  du es toll findes..

Wenn  du dir überlegst... in vielen Bereichen werden wir beraten WIE es besser wäre....  aber wenn wir es nicht wollen hören  wir es uns nur an...

Keiner Zwingt uns dazu.. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb OA-FrauMit-Extras:

Keiner Zwingt uns dazu.. 

Punkt.

 

 

Mir ist die Haarlänge übrigens absolut schnuppe...hauptsache, man kann sie noch festhalten...

Knut_Schmund
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb raubtierbaendiger:

Punkt.

 

 

Mir ist die Haarlänge übrigens absolut schnuppe...hauptsache, man kann sie noch festhalten...

Das wäre z.B.was, was gar nicht geht. An meine Haare darf keiner.😆

  • Gefällt mir 4
Jenna02
Geschrieben

Jede Frau sollte wissen was sie will und womit sie sich wohlfühlt. Von mir hätte diese Dame die passende Antwort bekommen !

  • Gefällt mir 4
×