Jump to content
single9183

Probleme mit der Auflösung bei Wine (Linux)

Empfohlener Beitrag

single9183
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

 

Ich habe ein recht "blödes" Problem mit Wine unter MX-Linux 16 (64 Bit).

Die Wine Version ist 1.9.23

Wenn ich ein altes Windowsspiel, welchen nur eine Auflösung von z.B. 640*480 unterstützt mit Wine starte,

läuft soweit alles bestens ... nur ist das Bild völlig verschoben und es fehlt oft 2/3 (siehe angehängtes Bild). 

Mein Bildschirm hat eine Standardauflösung von 1024*768.

Das emulieren eines virtuellen Bildschirms mit der Spieleauflösung in den Wine Einstellungen  bringt auch nix...

Nur wenn ich die Bildschirmauflösung per Hand vor dem Spielstart an die des Spiels anpasse ist alles bestens.

Ist allerdings nicht wirklich praktisch :-(.

Kennt einer vielleicht eine bessere Lösung?

Bildschirmfoto-1.png

bearbeitet von stefan9183
Nutz-Stute
Geschrieben

Spontan würde ich sagen, per Script die Auflösung anpassen, das Spiel starten, und wenn das Spiel beendet wird, die Auflösung automatisch wieder zurücksetzen lassen. Sollte aber auch elegantere Lösungen geben, allerdings habe ich dafür viel zu lange nicht damit gearbeitet.

WillDeineHand
Geschrieben

schon mal versucht mit:

WINEDEBUG=-all wine explorer /desktop=foo,640x480 /Pfad/zu/Deinem/Spiel.exe

  • Gefällt mir 1
single9183
Geschrieben

Wie oder wo muss ich das denn genau eingeben.

Bei der Desktopverknüpfung des Spiels?

Kenne mich mit Linux leider kaum aus...

Unbenannt.jpg

WillDeineHand
Geschrieben

hi Stef,

öffne einfach eine Console (Terminal, X-Terminal, mrxvt, ... irgend eines, dass dir zur Verfügung steht). Dorthin pastest Du:

WINEDEBUG=-all wine explorer /desktop=foo,640x480 /Pfad/zu/Deinem/Spiel.exe

wobei Du natürlich das "/Pfad/zu/Deinem/Spiel.exe" in den für dich vollständigen Pfad + Programmnamen des von Dir gewünschten Spiels ändern musst.

lieber Gruss

  • Gefällt mir 1
WillDeineHand
Geschrieben

... ach ja ... und dann noch [ENTER] drücken ... :-) ...

single9183
Geschrieben (bearbeitet)

Hey

vor 13 Stunden, schrieb WillDeineHand:

hi Stef,

öffne einfach eine Console (Terminal, X-Terminal, mrxvt, ... irgend eines, dass dir zur Verfügung steht). Dorthin pastest Du:

WINEDEBUG=-all wine explorer /desktop=foo,640x480 /Pfad/zu/Deinem/Spiel.exe

wobei Du natürlich das "/Pfad/zu/Deinem/Spiel.exe" in den für dich vollständigen Pfad + Programmnamen des von Dir gewünschten Spiels ändern musst.

lieber Gruss

Danke Dir :-).

Hat super geklappt. Endlich kann ich meine alten Spiele wieder spielen.

Gibt es eine Möglichkeit für diesen Befehl eine dauerhafte Verknüpfung auf dem Desktop zu erstellen?

Kriege ich nicht hin... :-(.

bearbeitet von stefan9183
WillDeineHand
Geschrieben

... ja, gibt es ... MX-Linux setzt, wenn ich das richtig sehe auf XFCE als Windowmanager. Sollte das so sein, wärst Du hiermit wohl gut bedient:

https://wiki.archlinux.org/index.php/Xfce#Startup_applications

... ansonsten schreib welchen Windowmanager Du verwendest. Folgender Befehl in der Console sollte Dir das verraten:

printenv GDMSESSION

natürlich wieder mit [ENTER] absetzen.

Dann kannst Du entweder nach "windowmanager Name_deines_Windowmanagers startup applications" googlen, oder wieder hier fragen. Ich sag's Dir dann. Ich empfehle Dir aber es zuerst selber mit einer Suche auszuprobieren. So wirst Du vertrauter mit Deinem Linux-System und wie Du Dir selber helfen kannst. Fühlt sich dann noch besser an :-) ... lieber Gruss

 

WillDeineHand
Geschrieben

... oh sorry ... bin gerade durcheinander geraten und habe Dir eine Frage beantwortet, die Du nicht gestellt hast ... jaja liebe Mitleser ... das gibt es nicht nur bei Frauen ... also nochmal ... alternativ zur Autostart Geschichte oben findest Du eine Anleitung hier (wieder bezogen auf XFCE als Windowmanager):

https://wiki.archlinux.org/index.php/Xfce#Edit_entries

Von Hand editieren finde ich für Dich als Anfänger evtl. etwas heavy. Mit folgendem Tool solltest Du weiterkommen:

https://launchpad.net/menulibre

Falls Du nicht XFCE als Windowmanager verwendest, geht's weiter wie in meinem vorherigen Beitrag ... so kann man auch seinen Beitragszähler nach oben bringen ...

single9183
Geschrieben

@WillDeineHand

Sorry, hatte leider nicht gemerkt das du geantwortet hast.

Danke dir :-) Ja, habe XFCE als Windowmanager.

Werd mich mal durch deine Verknüpfungen arbeiten.

Loki665
Geschrieben

Hallo Stefan, du kannst es aber auch in den Starter eintragen - wie du es vorhin schon angemerkt hast....

×