Jump to content
search39

Bewegung der höheren Art?

Empfohlener Beitrag

search39
Geschrieben

Mal so nebenbei, eine Frage an die Frauen.

Heute mal wieder im Fernsehen gesehen, dass das laufen auf Stöckelschuhen nicht so einfach ist...

Ist es also eine Bewegung der höheren Ebene?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ja Bewegung direkt in die Orthopädiepraxen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

stimmt,schmunzel..bei mir allerdi halb so schlimm..da ich sie lediglich von meiner wohnungstür bis zu meinem bett trage..also maximal drei minuten,lach..
ausserhalb der wohnung is mir bequem wichtiger...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
search39
Geschrieben



da sind schon mal welche, die dinger entbehren können...und trotzdem gibt es sie massenhaft...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

In höheren Gewichtsklassen sollte Frau lieber Gesundheitsschuhe tragen - da gebe ich meiner Vorrednerin uneingeschränkt recht.

Ansonsten hängt die Belastung der Gelenke und Bänder nicht unerheblich davon ab, ob Frau die nötige Fitness hat - so zumindest die Ballettlehrerin unserer Töchter.

Ein wenig Körpergefühl kann auch nicht schaden, denn bei den meisten Frauen sieht das ganze schon bei 7cm ziemlich lächerlich aus. Leider sagt denen das niemand.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben



Ist es also eine Bewegung der höheren Ebene?



Ich lese Dich ja wirklich gerne, aber im Moment mache ich mir grad echte Sorgen, ob das Forum melaminbelastet ist ...........


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

von meiner wohnungstür bis zu meinem bett trage..[...] drei minuten,.



Ich will auch so eine Wohnung!


Bei mir steht bequem auch an erster Stelle. Mit hohen Schuhen komme ich klar und wenn es etwas schicker sein soll, ziehe ich sie auch gern mal an, aber das kommt so gut wie nie vor und der eine Tag im Monat... da schaff ich das auch schon. Auf höherer Ebene ist das in der Tat. Ich genieße das, noch ein bisschen größer zu sein. Aus 1.74 ca. 1.80 zu machen ist schon eine feine Sache (höhere Schuhe habe ich nicht, das wäre mir dann zu unbequem).

Zum Glück hatte ich auch nie Männer, die auf so etwas abfuhren. Da stehe ich ja gar nicht drauf. Heels, Strümpfe, Lack, Leder.... ah pfui. Dem kann ich nix abgewinnen und ich finde es für mich totsl albern, wenn eine Frau mt nichts als Halterlosen und Heels bekleidet sich auf dem Bett herumräkelt... aber es gint ja Leuten, denen das so gefällt und jedem das Seine


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SweetArsch
Geschrieben

Auf Rolltreppen, Kopfsteinpflaster und Kieswegen machen so Teile besonders viel Spaß. Oder bei der Hatz nach der Straßenbahn.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Maigloeckchen65
Geschrieben

Die Frauen die drauf laufen können, sind derer nicht soooo viele. Ich kann es auch nciht und mir gibts auch nix. mir sind Birkis lieber.

Aber wenn SIE drauf laufen kann, dann finde ich das schon sexy, anmutig - zum Teil.

Und wenn SIE füllig ist und immer noch gut damit laufen kann, warum nicht.

Der Hungerhaken sieht sicher net besser drauf aus.

Barfuß find ich am schönsten. )


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben



ist doch barfuß, oder?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Maigloeckchen65
Geschrieben (bearbeitet)

na ja, entspricht nicht ganz der Definition

>>>>> Definitionen von Barfuß im Web:

* Barfuß steht für: * Barfüßigkeit, Zustand des Nichttragens von Fußbekleidung* Barfuss (Film), ein deutscher Film von Til Schweiger aus dem ...
**edit by mod**
Quelle: wikipedia


bearbeitet von linguafabulosa
**Keine Fremdlinks im Forum bitte.**

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
4sarasvati
Geschrieben

Die Höhe ist ja nicht das Problem - ich liebe meine hohen Sommerschuhe, auch wenn man darin nicht schnell laufen kann, aber die haben b r e i t e Absätze, keine Stecknadeln unter der Ferse. Für die Teile mit Pfennigabsätzen bin ich definitiv zu tollpatschig. Die kämen mir nur an die Pfoten, wenn ich wüßte, dass der Besuchte a) Humor hat b) irgendwann auch wieder aufhören wird zu lachen) c) sich über eine Ausrede freut, schon mal mit dem Ausziehen anzufangen d) im Erdgeschoß wohnt (oder das Haus einen Lift hat) ;-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
search39
Geschrieben

Ich lese Dich ja wirklich gerne, aber im Moment mache ich mir grad echte Sorgen, ob das Forum melaminbelastet ist ...........




ich weiss nicht wie du an den stoff kommst, aber mir sind bezugsquellen vollkommen unbekannt...

deswegen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

High Heels sind zum Anheizen schon ganz geil, vor allem in Kombination mit Strapsen sieht es äußerst reizvoll aus. Aber den ganzen Abend drauf laufen, z.B. auf Hochzeiten oder anderen Feierlichkeiten, kann anstrengend werden, obwohl meine Tanzschuhe mit höherem Absatz sehr bequem sind.

Im Alltag laufe ich auch lieber mit kleinem Absatz, also bequem muss es sein.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
goldenhills
Geschrieben

guten Morgen,

wie schon in den Vorpstings erwähnt wurde...die eine kann es, die andere nicht;-)

Ich für meinen Teil ziehe solche Schuhe nicht an. Erstens habe ich nicht den typischen Gang dafür und es sieht ziemlich lächerlich aus;-)
Zweitens würde ich mich nicht wohlfühlen und meine Mimik wäre eher gequält *gg
Der dritte Grund ist aber, dass ich wegen sowas mal über 8 Wochen zu Hause war.
Da trug ich Absatz ( vll so 6 cm) und bin eine Marmortreppe hinuntergefallen....Kapesel im Knei gerissen, Meniskus angerissen, Schleimbeutel geplatzt, faustdicker Bluterguss unter der Kniescheibe...
Mein Dok meinte daraufhin....: Tja..Pariser Schuh und hessische Füss.....des passt eben nicht *ggg


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
search39
Geschrieben

dein dok ist aber gemein...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Tja..Pariser Schuh und hessische Füss.....des passt eben nicht *ggg



Lach.... den Spruch kenne ich so ähnlich von meinem Vater ("pommersche Beene und pariser Schuhe...").

Mega-High-Heels tu ich mir nicht an. Bei normalen Pumps trage ich max. 6cm Absatzhöhe (mit breiteren Absätzen) - lediglich bei Stiefeln dürfen es gut 8cm sein... da hat der Fuß mehr Halt.
Leider habe ich seit meiner Kindheit das Problem, dass ich schnell umknicke, da ist mehr nicht drin, obwohl ich 10cm-Heels todschick finde *seufz*
Durch einen Bänderriss musste ich gerade erst eine Weile komplett auf das Tragen von Absätzen verzichten und ziehe momentan nur Absatzschuhe an, wenn ich weiß, dass ich damit nicht lange herumlaufen muss, sondern zwischendurch genügend sitzen kann.
Ist sehr ärgerlich, denn mit ca. 6cm-Absatz konnte ich früher stundenlang ohne Beschwerden laufen.


Schlimm finde ich, wie viele sehr junge Mädchen schon auf viel zu hohen Billigschuhen stöckeln... die Orthopäden wirds freuen - so gehen ihnen die Patienten nicht aus.



Frau lucky


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Je höher die Schuhe, desto höher kann man den Kopf tragen, und aus desto größerer Höhe kann man milde auf das nach Erhörung heischende Gewusel der Dreibeine hinabschauen...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
search39
Geschrieben

das hört sich so an, als wenn du vordrängeln möchtest


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ich stell mich auf die Zehenspitzen und spitze die Lippen...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
search39
Geschrieben

und was machst du, wenn es immer noch nicht reicht...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Engelschen_72
Geschrieben

Ich hab mal so Dinger angehabt , ich sag nur Storch im Salat


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ok, Jungs (search+Spritzneuling), das reicht jetzt an Imponiergehabe für die Mädels. Den Rest bitte im Käfig "weiter austragen".

Oder ... im Moderatoren-Modus: Ihr seid offTopic, bitte diesen Dialog woanders weiterführen.

Ich trage Highheels und elegante Pumps mit hohen Absätzen sehr gerne. Aber nur ganz eingeschränkt (z.B. im Club oder bei einer Präsentation oder am Messestand). Bei solchen Gelegenheiten packe ich die hohen Schuhe dann ein und ziehe sie erst "vor Ort" an.

Ansonsten mag ich es bequem und praktisch. Außerdem mache ich mich nicht freiwillig zum Gespött meiner Umgebung. Habt ihr schon mal versucht, auf hohen Pumps mit Pfennigabsätzen durch den Bahnhof zu laufen, um den Zug noch in letzter Minute zu erwischen? Oder in der Stadt den Bus? Das KANN nur lächerlich aussehen - vor allem, wenn frau das im Frankfurter HBF versucht, wo sie Teile des Bodens mit diesen genoppten Platten versehen haben. Oder in der Wiesbadener Innenstadt, wo es jede Menge - unregelmäßig "künstlerisch" verlegte - Pflastersteine gibt.

Was den "Gang" angeht ... bei mir ist das so, dass ich - je nach Schuhen - verschiedene Gangarten habe. Klingt vielleicht blöd, ist aber so bei mir.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@Cara - meine humoresk-hintergründig formulierte Bemerkung zum Gewusel der Dreibeine hatte einen sehr thematischen Hintergedanken.

Derlei Schuhwerk unterstützt das ohnhin schon latent im Weibchen vorhandene Gefühl, das Männchen durch Betonung ihrer Vorzüge steuern zu können.

Ob Searchs Bemerkung on-, oder offtopic ist, ist mir kreuzegal - meine, dass man sich mitunter auf die Zehenspitzen stellen muss, und das nicht nur motorisch, um eine derart gepoltes Weichen zu erreichen dann doch wieder...

Ich hasse es mitunter, solche Dinge erklären zu müssen, bin da aber gelegentlich wohl Opfer meines Gefühls für Selbst-Verständlichkeit...

Im Übrigen wäre es moderationstechnisch sehr hilfreich, mir ausschließlich zu sagen, dass ich mich deiner Meinung nach off topic befinde und bitte (oder nicht bitte) zum Thema zurückkommen möge.

Ein Urteil über vermeintliche Motive (hier: Imponiergehabe - das in diesem Fall übrigens keineswegs zutrifft - ich bin lediglich launig auf Searchs Bemerkung eingegangen) sollte man sich als Moderator verbeißen, weil derlei für einen Mod bedeutet off topic, d.h. außerhalb seiner Funktion zu sein.

Wenn man meine Bemerkungen schon nicht so versteht, wie ich mir das gedacht habe, so gilt das für meine Motive (falls ich mich da nicht explizit äußere) umso mehr...

P.S.
kursiv = bedeutet zum Thema
grün = erklärendes Beiwerk
blau = allegmeine Hinweise an Moderatoren, die ausschließen sollen, dass man jemandem in der Beurteilung seiner Motive Unrecht tut
lila = eine unumstößliche Tatsache


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich mag hohe Schuhe. Da ich beruflich den ganzen Tag laufen muss, trag ich sie leider nicht so oft, wie ich wollte, weil es einfach zu anstrengend, unpraktisch und unbequem ist, darauf 8 Std. am Stück durch die Gegend zu stöckeln
Aber privat, wenn es passt, trag ich sie sehr gerne... falls es nicht gerade eine stundenlanger Einkaufsbummel ist

Ansonsten hab ich gehört, dass es gesund für die Beine sein soll, wenn man öfter mal die Absatzhöhe wechselt und eben nicht immer nur flache Schuhe, sondern ruhig auch mal mit kleinem Absatz oder eben hohem Absatz trägt.

Und ja... ich genieße das Gefühl der Weiblichkeit, wenn ich High Heels trage


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×