Jump to content
hamsterbacke01

Fisten - Welche Risiken gibt es?

Empfohlener Beitrag

hamsterbacke01
Geschrieben

Mein Freund würde mir gerne mal seine Hand hinten rein schieben. Mit viel Gleitgel, meint er geht es ganz einfach. Hat schon seine Finger fast reingesteckt, aber dann ging es nicht weiter. Kann man da etwas kaputt machen, wenn er versucht weiter reinzukommen?

  • Gefällt mir 5
Virginia_JC4L
Geschrieben

Klar kann man,das Risiko besteht immer.Deshalb denke ich "mal eben" ist nicht realistisch.Man sollte schon viel Zeit investieren

  • Gefällt mir 4
armin_30
Geschrieben

Würde mal sagen mit gewalt kann man da sehr viel kaputt machen, aber bei behutsamkeit, entpannung und viel gleitgel geht da schon einiges rein....

nightowl1979
Geschrieben

Da wirst du denk ich erstmal langsam gedehnt werden müssen. Kann vorkommen das der Schließmuskel reißen kann. ( Ist meinem Ex Nachbarn passiert nach Sex mit einem schwarzen )

weiche_haende
Geschrieben

Stuhlinkontinenz im Alter KANN eine Folge davon sein, immerhin ist der Anus anatomisch nicht für Fäuste ausgelegt. Da das Thema hier aber schon reichlich behandelt wurde, empfehle ich die Forensuche nach Analfisting zu benutzen, das Internet allgemein zu befragen und auch den gesunden Mensschenverstand zu benutzen. Wenn dein Freund es so einfach findet, dann probiere es bei ihm erstmal aus. Aber sei vorsichtig!!! Ich gehe davon aus es wird ihm nicht gefallen.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

lass es lieber wenn dir unsicher bist

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Wow das ist aber sehr mutig von dir dahingegeben.

monamour
Geschrieben

Nehmt euch richtig viel Zeit und viel Gleitgel... die Pussy ist sehr dehnbar

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Denke, dass ein Schwanz dort absolut ausreicht! Freaks!

  • Gefällt mir 4
SonyboyPB
Geschrieben

Wenn Ihm der das Spass macht, hat er doch einen eigenen .... !

  • Gefällt mir 2
monamour
Geschrieben

Lach... und der Arsch auch...

Knut_Schmund
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb MrSarc:

lass es lieber wenn dir unsicher bist

Wieso unsicher, sie sich? Sie hat ja nicht mal davon geschrieben, dass es ihr ein Bedürfnis wäre. Ihr Macker will das!

  • Gefällt mir 1
weiche_haende
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Knut_Schmund:

Wieso unsicher, sie sich? Sie hat ja nicht mal davon geschrieben, dass es ihr ein Bedürfnis wäre. Ihr Macker will das!

Keine SIE, sondern ein ER, laut Profil ein TV und keine TS ;)

SonyboyPB
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb verwoehnt:

Keine SIE, sondern ein ER, laut Profil ein TV und keine TS ;)

Das macht die Sache auch nicht besser!

weiche_haende
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Scooter20x6:

Das macht die Sache auch nicht besser!

Ich weiß, aber ich bin gern mal der Korrigierbär 9_9

Logisch, Arsch ist Arsch ;)

trans-chantalle
Geschrieben

Großes Kino 😂😂😂😂😂😂😂😂

  • Gefällt mir 1
eric_44415
Geschrieben (bearbeitet)

Hey, "einfach mal so" und "gib Ihr viel Gleitgel" geht überhaupt nicht...Dein Schließmuskel ist ein sehr starker Muskel, der bei zu extremer Dehnung reißen kann...und dann gute Nacht um halb acht...Die allererste Frage ist: Willst Du das überhaupt??? Ok, wenn Du jetzt ja sagtst, dann muss der Muskel ganz langsam gedehnt werden, nehmt wirklich ein gutes und viel Gleitgel, fangt mit einem Finger an.

Du musst natürlich einen komplett entleerten Darm haben, das heißt, mit Dusche oder Klistier die Darmreste ausspülen, sonst wirds eklig...(na, manche stehen drauf, Euer Ding) Wenn ihr dann dabei seid, musst Du Deinen Darm öffnen, das heißt, Du musst so drücken, als würdest Du eine wunderschöne Wurst rausdrücken...wenn ihr das alles gemacht habt, werdet ihr beide merken, das der eigentlich sehr enge Eingang immer weiter wird... dann soll er zwei Finger nehmen, wieder ein paar Minuten, dann drei und so weiter...Seid supervorsichtig und Du höre in Deinen Körper, wenn was weh tut, läufts falsch, Abbruch, wenns gut gemacht ist, ist es geil...

bearbeitet von eric_44415
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ne ne ne habt ihr Probleme ey .

×