Jump to content

Fickfreies Wochenende!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Warum halten die Männer hier nicht mal zusammen und streiken für ein Wochenende für bessere Sexbedingungen?

Wenn ein WE nicht reicht könnte man das ja auch auf ein paar Wochen ausdehnen. Vielleicht schreibt auch kein Mann mehr eine Frau an und man macht bzw. führt hier mal eine art Damenwahl ein, verhält sich als Mann dann aber genauso zickig wie es die Frauen hier tun.

Es müßte doch möglich sein, daß man zumindest das Nachrichtensystem so umstellt, daß nur Damen die Herren anschreiben können aber nicht umgedreht.

Ich habe dazu mal etwas über jugendliche gelesen, die in irgend einen Schullandheim waren. Dort haben die Mädchen dann auch ein Listen an geboten für die Jungen aufgestellt, die die Jungen dann einhalten hätten sollen. Den Jungs war das dann zu blöd und sie haben die Mädchen dann gemieden. Schnell waren die Gebote dann wieder vom Tisch. Denn eins sollte der erwachsene Mann wissen: Die Frauen können schlechter ohne Mann sein als der Mann ohne Frau. Wäre das nicht so, hätten wir sicher Amerika nie entdeckt - die Frauen hätten diese Strapaze sicher nicht auf sich genommen, die Columbus mit seiner Mannschaft damals auf sich nahmen.


Geschrieben

Das ist mal eine richtig gute Idee. Wenn die Männer endlich mal aufhören würden, ständig den Frauen hinterherzulaufen, würde sich die Geschichte umdrehen und die Frauen müssten endlich mal auf die Männer zugehen. Das wäre eine höchst begrüßenswerte gesellschaftliche Entwicklung, weil die Frauen dann endlich mal von ihrem hohen Ross herunterkommen und auch Durchschnittsmänner eine Chance kriegen. Nur mal so zum Vergleich: Von uns Männern wird erwartet, dass wir auch nach der zehnten Abfuhr an einem einzigen Tag noch ruhig und freundlich bleiben. Umgekehrt rasten Frauen vollkommen aus, wenn sie mal abgelehnt werden, weil viele Frauen überhaupt noch nie eine Abfuhr in ihrem Leben kassiert haben. Extrem ungerecht. Ich unterstütze daher Deine Idee ausdrücklich.


Geschrieben

Ich bin dafür, dass wir alle ins Schullandheim fahren und ein WE keinen Sex haben werden!
Die "Jungs" lassen uns "Mädchen" in Ruhe und wir spielen alle Flaschendrehen!
Ein Wochenende mal keine blöden Mails im Postfach und ich darf mir Jungs aussuchen und anschreiben!
Find ich gut!
Macht mal Jungs und wenn ihr jemanden braucht der mit euch die Banner für die DEMO malt, dann bin ich dabei!
Hoffe aber euch steht der Saft nach 2 Tagen nicht bis zum Hals!


Geschrieben

Hi,
oh man(n) , so mancher Kerl hier tut mir echt leid.
Jetzt fangt ihr hier so einen Kinderkram an.

Streiken für bessere Sexbedingungen
Na ja , wenn es euch was bringt ,ich wünsche euch viel Erfolg bei der Durchführung

Gruß Gaby


Geschrieben

JEPP!

Habsch ein fickfreies WE, brauche dazu nicht ins Schullandheim fahren
Werde renovieren, damit ich nicht auf dumme Gedanken komme....und das Flaschendrehen mache ich alleine....datt wird voll geil....

LGG

Joerdie
süng... wish you were here.....


Geschrieben

was sind denn in diesem zusammenhhang überhaupt sexbedingungen???

also mir geht es darum, hier leute kennen zu lernen... erst dann kann ich entscheiden, ob mich eine erotische nähe zu einer person überhaupt reizen würde...

meine kontakte sind hier auf augenhöhe... und zunächst steht mal eine menschliche ebene im vordergrund...

ich sehe die plattform als möglichkeit einzelnen menschen zu begegnen mit denen ich mich gerne austausche und nicht als schlachtfeld zwischen männern und frauen...

leider entdeckt man die hauptursache für seine probleme zumeist erst ziemlich am schluss...


Geschrieben

Ich hatte ja gedanklich die Ursprungsfragestellung ein wenig erweitert, mir geht es nicht nur um das Kennenlernen hier oder um Sex im Allgemeinen. Sondern es ist doch bei uns generell so, dass die Frauen auswählen, weil sie ständig so viele Angebote von Männern erhalten. Im Prinzip ganz normale Marktwirtschaft. Wenn die Leute alle mal eine Woche nicht tanken würden, gingen die Treibstoffpreise runter. Und wenn mal ein Jahr lang kein Kerl eine Frau anbaggert, können die Frauen endlich mal lernen, was es bedeutet, selbst aktiv suchen zu müssen. Eine gewisse Schadenfreude kann ich mir dann aber wirklich nicht verkneifen. Denn "auf Augenhöhe" ist zwischen Männern und Frauen überhaupt nichts, man kommt sich als Mann doch immer mehr als Vollidiot vor, wenn man die verwegene Idee hat, mal eine tolle Frau kennenlernen zu wollen.


devilfire
Geschrieben


Hoffe aber euch steht der Saft nach 2 Tagen nicht bis zum Hals!



...wenn man keine Sehnenscheidenentzündung hat...steigt der niemals so hoch..


Lichtzeichner32 ich geh mal davon aus, das du einfach im falschen Bereich geschrieben hast, denn ernsthaft wäre so ein Thema wirklich Kinderkagge.

Denn wie Frauen reagieren, hängt doch immer vom momentanen Befinden, dem Profil und dem Anschreiben ab....


...oder sind die Frauen für dich zickig, weil sie nicht gleich die Beine breit machen und es feucht runtertropft


reifundmollig
Geschrieben

will man ein tolle Frau kennen lernen, sollte man natürlich auch ein toller Mann sein


Geschrieben

Ich wusste garnicht, dass es im zwischenmenschlichen Bereich um marktwirtschaftliche Aspekte geht!
Mir schwirrt bei dem Gedanken einen Mann kennenzulernen immer so etwas wie Sympathie, Gefühle und Zuneigung im Kopf herum und dann sind es eher die Schmetterlinge im Bauch die mir sagen, das ist der Richtige!
Und wenn ich jemanden mag, dann ergibt sich alles andere doch von alleine und muss nicht durch irgendwelche "Spielchen" zwischen den Geschlechtern entschieden werden!
Entweder passt es oder es passt nicht!
Wenn MANN mit so einer Einstellung eine Frau erobern will, hat er ja schon im Vorfeld verloren und wenn da mancher Mann glaubt, dass Frauen nur berechnend und mit Strategie an die "Sache" herangeht, dann ist das meiner Meinung nach ein Irrglaube!
Wenn Frauen lieben, dann lieben sie und spielen keine Spielchen (ok, es wird sicher die berühmten Ausnahmen geben, aber dann sind meiner Meinung auch keine wirklichen Gefühle im Spiel!)!
Das hiesse ja, dass Gefühle keine Rolle mehr beim Kennenlernen spielen würden, sondern alles planbar und vorhersehbar wäre.
Dies liest sich hier für mich, wie..."Wenn du mir mein Förmchen weg nimmst, dann darfst du auch meine Schaufel nicht mehr haben!"

Viel Spass beim Spielen, aber verstanden habt ihr dann nichts!


Geschrieben

@berlin2008

frauen leben hier wahrlich nicht im paradies... sie haben mindestens genauso viele probleme wie die männer ihre bedürfnisse auszuleben... nur haben sie ganz andere probleme...

das problem ist weniger, dass kein mann zu haben wäre... aber es geht meist um mehr als nur sex...

also ich kann nicht erkennen, dass frauen in unserer gesellschaft so privilegiert wären...

aber man sieht meist eh nur, was man sehen will...


Geschrieben

will man ein tolle Frau kennen lernen, sollte man natürlich auch ein toller Mann sein




Von mir aus dürften die Männer ruhig ne Weile streiken... dann käm ich in Ruhe dazu, meine Bi-Neigungen weiter auszuleben

Aber lieber TE: auch, wenn hier nur noch die Frauen die Männer anschreiben dürften - du würdest vermutlich trotzdem kein Date bekommen

Solange hier Männerüberschuss herrscht, wird es genauso wie jetzt auch sein : die Männer, die durch Chat, Forum etc. positiv auffallen, werden ein Date nach dem Anderen "abgreifen" und der Rest geht leer aus

Ich teile mir lieber einen tollen Mann mit drei Frauen, ehe ich unzählige doofe Männer nehme


Frau lucky


SmartInfo
Geschrieben

Statt des Streiks schlage ich eine altbewährte Taktik vor, die so gut wie immer funktioniert:

Step 01: Schau Deinem auserwählten *Opfer* direkt in die Augen, bis sie den Blick erwiedert. Halte den Blick, der signalisiert, daß Du sie scharf findest ungefähr drei Sekunden lang aufrecht. Dann dreh Dich einfach weg und ignoriere sie.

Step 02: Nach ca. einer halben Stunde stell Dich direkt neben sie. Dreh Deinen Oberkörper in ihre Richtung. Schaut sie Dich unvermittelt an, wird sie Dich wieder erkennen aber so tun, als kenne sie Dich nicht. Keine Sorge, sie hat Dich wiedererkannt. Kauf Dir ein Getränk an der Bar, stoß mit ihrem Getränk an, also *Full-Contakt* mit ihrem Glas und nicht mit ihrem Körper und sage irgendwas in der Richtung: *Tolle Musik* oder *geile Party* oder irgendwas Positives. Sie wird darauf positiv reagieren.

Step 03: Beginne *belanglos* zu flirten. Keine weltbewegenden Themen. Ganz allgemeine Sachen. Lobe ihr Outfit und teile ihr mit, daß sie Dir *vorhin* schon aus der Masse der anwesenden Frauen aufgefallen sei. Spinne den Faden weiter. Irgendwas wird sie sagen. Gehe darauf ein und bleib dabei ganz locker. Denke nicht an Sex und meide dieses Thema.

Step 04: Dreh Dich kommentarlos um, schau in die Menge, tu so, als hättest Du was Interessantes entdeckt, lös Dich von ihr ruckartig mit dem Kommentar: *Moment ...* und tauche erneut ab in die Menge und zwar so, daß sie Dich gut sehen kann.

Step 05: Sprich irgendeine andere Frau, von der Du nichts willst, an und frage nach der Uhrzeit oder nach Feuer und verwickel sie in ein kurzes Gepräch. Sag irgendwas lustiges, daß sie lachen muß, lade diese Frau zu einem Getränk oder *Nase* ein und verschwinde mit ihr in eine für die Dame Deiner Wahl nicht einsehbaren Bar oder Ecke.

Step 06: Nach ca. einer Stunde stehst Du direkt wieder vor der Dame Deiner Wahl. Ganz unvermittelt und unverhofft. Sie wird sich freuen auch wenn sie´s nicht zeigt! Lächel sie an und dann nimm einfach ihre Hand und zieh sie weg von ihren Bekanntenkreis zur Bar und lade sie auf ein Getränk ein.

Step 07: Beginne mit dem *Wir*. Also: *Wir trinken jetzt erst mal was zusammen* und *Unserer Gläser sind ja schon wieder leer* oder *wir haben uns noch gar nicht vorgestellt*. Das stärkt das Gemeinschaftsgefühl und sie fasst Vertrauen. Wechsel so oft es geht mit ihr zusammen die Stellen in der Location. Das gibt ihr das Gefühl, gemeinsam viel erlebt zu haben.

Step 08: Führe gezielt das Gespräch auf ihr letztes Liebesabenteuer. Lass sie in schönen Erinnerungen schwelgen. Stellst Du ihr Fragen, bleibe beim *Wir*. So, als wärest Du dabei gewesen und zeige dabei mit den Fingern Deiner Hand immer wieder auf Dich. Sie wird ihre schönen Erinnerungen nun mit Dir verknüpfen und Dich verinnerlichen.

Step 09: Frage nicht mehr so oft nach irgendwas, sondern nimm sie einfach in den Arm, komme ihr näher, beginn zu schmusen und zieh sie immer mehr in Deinen Bann. Wenn Du so weit bist, ist der Weg zum Auto und zur Wohnung nicht mehr weit.

Das funktioniert wirklich!


lonesome50
Geschrieben

Könnten wir das vielleicht auf ein anderes Wochenende verschieben ?


Geschrieben

@SmartInfo - bist Du Autoverkäufer?


4sarasvati
Geschrieben

Das funktioniert wirklich!



"aber ein Mädchenherz ist nicht wie das andere; wisse tausend Herzen auf tausenderlei Art zu nehmen! Einerlei Boden bringt nicht alles hervor: Der eine ist geeignet für Reben, der andere für Oliven; hier gedeiht der Emmer vortrefflich. Es gibt so vielerlei Charaktere wie Gesichter. Wer klug ist, wird sich unzähligen Wesensarten anpassen können und wie Proteus sich bald zu fließendem Wasser verflüchtigen, jetzt ein Löwe, jetzt ein Baum, jetzt ein borstiger Eber sein. Manche Fische fängt man mit dder Harpune, andere mit dem Angelhaken, wieder andere werden on geräumigen Netzen am strammen Seil fortgeschleppt. Ebenso wenig wird zu jedem Lebensalter ein und dieselbe Methode passen; eine bejahrte Hirschkuh wird den Hinterhalt schon aus größerer Entfernung erkennen."
(Ovid, Liebeskunst, Erstes Buch [755])


Viele Grüße von ner bejahrten Hirschkuh


Geschrieben

@Sarasvati: hat dich die Niveauschlange gebissen? Schöner Text...

@SmartInfo: wenn ich merke, dass das bei ihr funktionieren würde, verliere ich vermutlich schnell das Interesse...


Geschrieben

der alte ovid schrieb das bereits vor 2000 jahren und ohne poppen.de...

allerdings denke ich, dass das einstellen auf das gegenüber an der persönlichkeit aufhören sollte... man sollte sich nicht verstellen, um jemanden rumzubekommen, denn das ist für mich genauso wie lügen...

für mich ist es eher so, dass es mich erst richtig neugierig macht, wenn ich gemeinsamkeiten oder ergänzendes feststelle...

rein taktische überlegungen wären mir auch an der stelle zuwider...


Geschrieben

Sin mer hier beim Olymischen Leistungs-Frauenrumkriegen?


Geschrieben (bearbeitet)



Das funktioniert wirklich!






ich musste echt Laut lachen über dein Aufreißer Tip.

Und der Hit ist, es funktioniert. Ja liebe Männer!!!!
Wenn ihr diese Taktik wirklich gut und glaubhaft spielt, wird die Frau 100% euch beobachten. Diese dann einfach stehen lassen, ist für eine Frau eine Frechheit, wundert sich und versteht das gar nicht.

Es gibt jedoch eine ganz entscheidende Voraussetzung.

Der Mann muß in das "Beuteschema" der Frau rein passen.

Es gab mal ein Bericht im TV. Daher hast das auch SmartInfo




Und PS: Mir Persönlich wäre das echt egal ob ihr meint streiken zu müssen oder nicht.




bearbeitet von Playcat
Geschrieben

Wenn mich ein Mann ohne weitere Info an der Bar stehen lassen würde, den Kontakt zu einer anderen Frau sucht und dann erst nach einer Stunde zurück käme, würde ich mir mit sehr grosser Wahrscheinlichkeit kein Getränk mehr von ihm ausgeben lassen!
In solchen Dingen bin ich stur und deswegen kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass diese Masche klappt.
da gibt es diesen alten Spruch aus meiner Kindheit..."weggegangen, Platz vergangen!"
Wobei wie schon erwähnt der Mann ja auch ins Beuteschema der Frau passen müsste!


SmartInfo
Geschrieben

Es gab mal ein Bericht im TV. Daher hast das auch SmartInfo


Nein. So in etwas praktiziere ich das jedes Wochenende und es klappt wirklich. Mal besser, mal schlechter.

Diesen TV-Bericht habe ich irgendwann mal auch gesehen und ich konnte vieles, was zu sehen war, nur bestätigen. Grundvoraussetzung ist allerdings, daß sie Dich halbwegs interessant findet. Das findest Du aber ganz am Anfang heraus, wenn sie Deinen Blick erwiedert. Wenn nicht, macht´s keinen Sinn!

Genau diese Kaltschnäutzigkeit ist es, die die Damen dann wiederum neugierig auf Dich machen. Dafür mußt Du noch nicht mal wie Adonis ausschauen, denn die Damen achten nicht so sehr auf´s Aussehen sondern auf das Auftreten, was selbstsicher und fast schon arrogant sein muß. Das *Einschalten* einer weiteren Frau weckt die *Stutenbissigkeit*, weil sie sich dann fragt: *Was hat die, was ich nicht habe? Und wegen der lässt er mich hier kalt stehen?* Umso größer dann die Freude, wenn er zurück kehrt und ihr zeigt, daß er sie attraktiver findet. Da ist der Stolz verflogen.

Vor zwei Wochen war ich so breit, daß ich in der Art mehrere Frauen, die im Übrigen sofort auf den Zug aufsprangen, angemacht habe. Mitten auf der Tanzfläche kam irgendwann mal eine, die ich noch gar nicht angeprochen hatte auf mich zu und meinte, ich sei ein total cooler Typ. Und diese Lady sah einfach *hammer* aus.

Wie´s dann endete, erzähl ich nur per PN. Auf jeden Fall habe ich nicht gestreikt!


Geschrieben

Zu Smartinfos - Guide

Bis Punkt 7 wirds vermutlich sicher funktionieren! LOL

Ab Punkt 8 werden die meisten Erfahrungspunkte sammeln!


Geschrieben

Warum halten die Männer hier nicht mal zusammen und streiken für ein Wochenende für bessere Sexbedingungen?

.



nur ein wochenende streiken, streik doch für immer.
frauen finden auch untereinander spass


Geschrieben

@SmartInfo...aus welchem film hast denn das rausgeschrieben oder 10000fach geguckt..Richard Gere in Offizier und Gentleman oder doch was mit James Bond..lach

Also mir wäre es auch ziemlich schnuppe ob ihr Männer streikt,denn das würd nix an der Situation ändern das ihr nix zum bekommt..lächel

Auch ein Durchschnittsmann wird angesprochen..vielleicht sollte ihr einfach ma eure "taktik" ändern oder die Location wo ihr euch aufhaltet. Aber natürlich ist es einfach sich über die Tastatur zu beklagen wie schlecht es den Männern hier bei poppen geht...

Man man..heut is nicht mein Tag..merkt man das ich nicht so freundlich bin wie sonst,was is nur los mit mir so ich werd mich fertig machen,denn mein Mann streikt nicht


×