Jump to content
Trestertester

Midlife Crisis - Grund genug für Jammerthreads?

Empfohlener Beitrag

Trestertester
Geschrieben

In Anbetracht der Tatsache, dass sich in der letzten Zeit überproportional die Anzahl der Jammerthreads der Herren ab Mitte 30 bis in den Vierzigern häufen, stelle ich jetzt ganz bewußt die Frage, ob denn alle meinen, dass man hier mit einem Klick zum geilen Fick kommen muss.

Sorry, aber mir scheint es so, dass einigen Herren es gewaltig auf die Birne geschlagen haben muss, wenn Ihnen plötzlich bewußt wird, dass die Hälfte Ihres Lebens schon vorbei ist und die restliche Zeit nun dadurch genutzt werden sollte, möglichst viele Abschüsse zu machen.

So nach dem Urinstinkt, dass nur der älteste Hirsch sich paaren darf und die Weibchen alle willig sein sollten.

Wenn nun aber Weib nein sagt, dann wird gleich los geblöckt, was für schlimme Frauen sich hier auf diesen Seiten rumtreiben, wo doch Name gleich Programm ist.

Dabei wird vergessen, dass es nicht, wie in der Wildnis, hunderte von paarungswilligen Weibchen gibt und nur wenige Platzhirsche, sondern das Verhältnis eher umgekehrt ist.

Beachtenswert ist auch der Trugschluss, dass man hier nur Idealfrauen vorfindet und Frau keine Kosten und Mühe scheut, sich den Bedingungen anzupassen.

Dabei gibt es genau so viele wilde Weibchen, die krumme Ohren, schiefe oder gar keine Zähne haben und somit nicht dem Vorstellungsbild dieser krisengeschüttelten Herren entsprechen.

Wenn diese "Abnormitäten" tatsächlich auch noch den Wunsch haben und in Ruhe gelassen zu werden, dann werden Sie gleich als fehl am Platz bezeichnet.

Schlimmer noch, sie werden als irgend etwas tituliert, was mir die Höflichkeit verbietet es zu wiederholen und dabei vergessen einige der sogenannten Vorzeigehirsche, dass auf jeden Pott ein Deckelchen passt und auch Sie nicht immer den Idealvorstellungen der weiblichen User hier entsprechen.

Ich habe hier einen Guten Spruch gelesen:

Schön ist nicht schön, gefallen macht schön.

Ob es nun den Herren gefällt oder nicht, wenn die Zielgruppe falsch ist, warum versuche ich dann mit denen in Kontakt zu kommen?

Wer macht denn da etwas falsch?

Wenn Ihr der Meinung seid, dass die Damen hier alle Fehl am Platze sind, warum kommt Ihr dann auf diese Seite?

Leidet Ihr unter Realitätsverlust?

Ich weiß, dass sich sicherlich diese Herren jetzt nicht melden werden, aber wie ist denn die Meinung derjenigen, die trotz der Altergruppe, mit diesem Phänomen umgehen können und nicht unter Realitätsverlust leiden.

Sollte jemand jetzt nicht wissen, wie man eine Midlife Crisis feststellt, so habe ich hier einmal einen Test eingestellt.

Je Mehr Fragen man für sich mit ja beantworten kann, desto eher ist man eben krisengefährdet.

Dieser Test hilft zu erkennen, ob man in einer Midlife Crisis sein könnte.

Fühlen Sie sich in Ihrem momentanen Leben eingeengt?
Sind Sie zwischen 35 und 45 Jahren?
Haben Sie das Gefühl, in Routine zu ersticken?
Haben Sie das Bedürfnis, etwas vollkommen Neues zu erleben?
Fragen Sie sich häufig: Soll das alles gewesen sein?
Stellen Sie Entscheidungen in Frage, die Sie früher getroffen haben?
Suchen Sie verstärkt nach einem Sinn in Ihrem Leben?
Haben Sie Angst, zu sterben, bevor Sie alles erlebt haben, was Sie sich wünschen?
Macht es Ihnen zu schaffen, dass Ihre Leistungsfähigkeit nachlässt?
Fragen Sie sich manchmal, wer Sie wirklich sind?
Haben Sie Probleme, die Freizeit zu genießen?
Haben Sie das Gefühl, nicht mehr viel für Ihre Partnerin zu empfinden?
Macht Ihnen Ihre Arbeit keinen Spaß mehr?
Fühlen Sie sich von Alltagszwängen und Gewohnheiten erstickt?
Machen Sie sich Phantasien, aus Partnerschaft oder Beruf auszusteigen?
Leiden Sie darunter, beruflich keine Aufstiegschancen mehr zu haben?
Haben Sie den Eindruck, Ihre Hobbys füllen Sie nicht mehr aus?


(Quelle: PAL Verlagsgesellschaft - Midlife Crisis Test)


Gruß

TT


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

bei mir ist es so, dass ich in einer art schnittmenge aus pubertät und midlife-crises verharre, mich in dieser situation aber ziemlich wohl fühle

aber im ernst: noch nicht einen tag in meinem leben hatte ich midlife-crises-gedanken. vielleicht liegt es daran, dass ich mein leben vergleichsweise "offen" führe. das verfolgen der standard-lebensziele (frau, kind, karriere, reihen-endhaus,...) war mir immer suspekt (meine ich aber gar nicht mal wertend). ich könnte mir vorstellen, dass dieses ziel-orientierte leben zur sinn-krise führen könnte sobald die ziele erreicht sind?!

aber jammern deswegen so viele hier? sonderlich aktiv bin ich hier in den foren nicht - aber ich empfinde das eigentlich gar nicht so...

gruß
michael


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Trestertester
Geschrieben

Ich hatte emir vorher schon fast gedacht, dass die eigentliche Zielgruppe hier nicht schreibt.

Schaue ich mir dagegen die Kritikecke und die Veröffentlichungen der letzten 14 Tage an, so hat genau der entsprechende Personenkreis da seine Jammerthreads eröffnet.

Mit den dort angegebenen Argumenten ist meine Anschauung über diesen Personenkreis bestätigt worden.

TT


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich hatte emir vorher schon fast gedacht, dass die eigentliche Zielgruppe hier nicht schreibt.



Warum dir hier keiner antwortet ?

Für mich ist deine Sichtweise sehr einseitig, zwar sicherlich auf den einen oder anderen Mann übertragbar, aber man kann das ganze auch auf die eine oder andere Frau übertragen.

Und aus dem Bauch heraus ist für mich der Thread nur dazu da um sich in irgendeiner From bei den Damen hier einschmeicheln zu können.

Sagt dir das Wort "Objektiv" etwas ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich finde den Beitrag des TEs absolut objektiv, er trifft den nagel auf den Kopf. (Ich geh jetzt, ihm eine "Ey..f.-mail" schreiben)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

(Ich geh jetzt, ihm eine "Ey..f.-mail" schreiben)



Naja, wenn Du das wenigstens könntest, ist aber besser Du tust dies als Sprüche über Blumentöpfe zu verfassen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×