Jump to content
Affinity

Zahnpasta - Wer kann helfen....?

Empfohlener Beitrag

willydoe
Geschrieben

Einfach probieren was soll schon passieren

Geschrieben

interessante frage. das würde mich auch mal interessieren.

ich hab nur erfahrung in verabreichung von tabasco. das war witzig. naja... jedenfalls für mich :joy:

  • Gefällt mir 4
Knut_Schmund
Geschrieben

Hab zwar noch nix davon gehört, könnte mir aber vorstellen das die genannten Reaktionen, durch Menthol in der Zahnpaste hervorgerufen werden.

Dortmund3x11
Geschrieben

Das kommt durch das Menthol, das gleiche was die Paste leicht scharf im Geschmack macht. Reib dir Tigerbalsam auf die Eichel, dann merkst du den Unterschied.

Geschrieben

Hab mir mal die Zähne unter der Dusche geputzt und, ich weiß nicht mehr genau wie, ist mir Zahnpasta auf den Schwanz getropft. Ich fand da nix geil dran :D hat gebrannt. Die Wärme etc. wird wohl am ehesten durch die Minze erzeugt... Da Zahnpasta eher austrocknende Eigenschaften hat, wage ich zu bezweifeln, dass Zahnpasta förderlich für die scheidenflora ist.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Menthol Es wird sich kalt bis stechend anfühlen denke ich.

Geschrieben

Probiert es doch aus,dann müsst ihr hier auch keine blöden Fragen stellen????

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

habt ihr keine?

Geschrieben

Kenn ich nicht...noch nie davon gehört...Ingwer kenne ich.....mal nicht so Ernst....Hauptsache der Belag geht ab.....lach

Pug84
Geschrieben

Was ihr vorhabt geht mit Fisherman's Friend ganz gut....

Sie muss sich einfach 2 in den Mund stecken und das Blasen Anfangen.....

 

Viel spass beim Testen :)

  • Gefällt mir 2
Warsheep
Geschrieben

Ich empfehle weder zahnpaster noch senf ec. . Klar bringt das ein gewissen kick ist aber meiner Meinung nach unhegyenisch und nicht gesund. Sucht mal bei Amazon nach scharfmacher Gleitmittel. Durch ingwer wird die wärmende schärfe erzeugt und durch minze eine kühlende schärfe. Welches beides erregend wirkt.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

lach aber nur die mit den roten streifen

Geschrieben

Nimm statt Zahnpata Finalgon da wird euch richtig heiss,sogar bis zum glühen,grinz

  • Gefällt mir 1
Nitrobär
Geschrieben

Also mal ganz grundsätzlich finde ich hier fragen ganz klar sinnvoller als einfach mal was zu probieren und

Leute die Das raten einfach nur bescheuert . 

Menthol oder Minze bewirken erst Kühlung und dann gefühlte Hitze 

Geschrieben

Das mit der zahnspasta ist gut .dat gribbelt schön unter der Müttze !!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Hol dir l - arginin Google mal gibt dir Kraft potent kräftig

  • Gefällt mir 1
Dominusss
Geschrieben

Schaut Euch mal die Inhaltsstoffe einer Zahnpasta an: Natriumflorid, Fluoride, Sorbit, Phosphor ...

Das sind alles chemische Verbindungen die vor allem bei Berührungen oder gar beim Einmassieren mit und oder der Haut reagieren und somit ein prickelndes oder gar brennendes Gefühl erzeugen. Zahnpasta ist ja auch keine Hautcreme! Im Mund wird diese Reaktion alkalisch durch den Speichel aufgelöst. Somit sind Eichel, Schamlippen oder die Brustwarzen (siehe auch andere Foren) dementsprechend empfindlich  

  • Gefällt mir 1
71scout
Geschrieben

Morgens aronal. Abends elmex😉

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Wir hatten mal ein Produkt aus einem sexshop, das hatte eine ähnliche Wirkung, und es war echt geil

Geschrieben

habe es mit Sekt erlebt beim Lecken der Muschi oder wenn Sie die Eichel bläst top

  • Gefällt mir 1
Black_Dahlia
Geschrieben

Ich schneide mir immer ein Stück von einem Thermacare Pflaster aus und klebs mir zwischen die Beine. Huiiiiiii :)

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Benutzen Franz Brandwein, das auf die Nille und der Ritt wird Sau geil 😍

  • Gefällt mir 4
Walnuß
Geschrieben

@AffinityDie angesprochene Wirkung kommt wohl (bei den meisten) von den Aromastoffen wie den ätherischen Ölen.

Durch antibakterielle Wirkstoffe können aber Pilzinfektionen gefördert werden.

Wärmepflaster (wie von @Black_Dahlia vorgeschlagen) haben bestimmt einen stärkeren und einen laaaanganhaltenden Effekt...

@DominusssIch habe an der Uni nur drei Semester Chemie und zwei Semester Umweltchemie belegt, aber was Du da geschrieben hast, würde ich in jedem Fall noch mal überprüfen!

  • Gefällt mir 1
valens-fidus
Geschrieben

Gibt doch Gleitgel, daß die Durchblutung fördern soll.

×