Jump to content
LoverGeorg

Wieso keine Gesichtsbilder?

Empfohlener Beitrag

LoverGeorg
Geschrieben

Wieso haben manche Männer keine Gesichtsbilder im Profil?


1. Männer die denken, durch ein Gesichtsbild verringern sich auf Grund ihres Aussehens die Chancen bei den Frauen.

2. Männer die es sich nicht leisten können ihr Gesicht zu zeigen und riskieren zu können das sie von Bekannten, Arbeitskollege, Kunden, etc. erkannt werden.

Da viele Frauen aber ein Profilbild (bzw. ein Foto per E-Mail) als Grundvoraussetzung für eine weitere Konversation haben, reduziert sich für diese Männer die Chancen dramatisch.

Für diese Frauen hat dies dann ja zur Folge, dass sie zwar vermeiden mit hässlichen, bzw. nicht selbstbewussten Männern auszugehen, aber auf der anderen Seite verpassen sie Männer die ich unter 2. aufgeführt habe.

Ist dies nun vielen Frauen nicht bewusst, oder haben sie es auf Grund der vielen Zuschriften nicht nötig...?

Was sagt Ihr zu diesem Thema?

Wie umgeht Ihr die Problematik, dass ihr kein Gesichtsbild von euch ins Profil stellen könnt?


Cellerpaar
Geschrieben

Solang man die Bilder hier Problemlos herunterladen kann, in dem man hier noch nicht einmal angemeldet sein muss, solang kann man sich nicht sicher sein das seine Bilder nicht irgendwoanders auftauchen.

Gruss aus Celle


Geschrieben

Das ist z.B ein Grund warum ich hier KEINE Gesichtbilder reinsetze. Da nehme ich lieber in Kauf, daß die meisten Damen mich wegklicken.


Engelschen_72
Geschrieben

Wie umgeht Ihr die Problematik, dass ihr kein Gesichtsbild von euch ins Profil stellen könnt?


Indem ich eine geheime Galerie habe , bei der ICH auswählen kann , wer mich sehen darf !


ohne-limitsDWT
Geschrieben (bearbeitet)

Wo ist das Problem?

Möchte die Frau ein Bild, bekundet sie Interesse an dem Mann, und das ist doch schon die halbe Miete.
Verlangt sie bei Erstkontakt seitens des Mannes ein Bild, so darf sie auch eine entsprechende Mailadresse hinterlegen.

Natürlich ist es so, dass die Chancen ohne Bild geringer sind als mit, aber das darf jeder für sich abwägen.

Was ist hässlich bzw. ein hässlicher Mann?

Zeugt es wirklich vom fehlendem Selbstbewusstsein, wenn eine Person kein Gesichtsbild einstellt?
Ich meine, dass die meisten "Gesichtslosen" eher Angst oder Bedenken haben, in der Öffentlichkeit erkannt zu werden.
Dürfte nicht sehr angenehm sein, wenn der "Single" von der Freundin seiner Frau angesprochen wird, zumal, wenn die selbige daneben sitzt.
Ist natürlich auch der Brüller, wenn ein Kollege lauthals quer durch das Büro fragt, ob der DWT heute rote Strapse trägt.

Warum hast du kein Gesichtsbild?


bearbeitet von Filzpantoffel
Geschrieben

Männer die es sich nicht leisten können ...

Wenn Frau nur darauf aus sein sollte, dass Mann sich was leisten kann...

Soll sie doch.

Ich bin mit den Resten zufrieden, denen das nicht so wichtig ist.


Geschrieben

das ist ein grund gegen gesichtsbilder, oder ?

Sicher. Aber um diese Frage geht es dem TE doch gar nicht? Oder habe ich den Eröffnungsbeitrag falsch verstanden?


jeano2
Geschrieben

Ist dies nun vielen Frauen nicht bewusst, oder haben sie es auf Grund der vielen Zuschriften nicht nötig...?

kann ich nicht beantworten, aber es klingt schon plausibel, denn als frau "könnte" ich ja denken das der herr mich nicht genug will, wenn er sich versteckt.

Was sagt Ihr zu diesem Thema?

amen.


Wie umgeht Ihr die Problematik, dass ihr kein Gesichtsbild von euch ins Profil stellen könnt?

diese problematik gibts nicht. jeder kann ein gesichtbild hier reinstellen. mußte ja keines mit gesicht und dödel reintun. lach


goldenhills
Geschrieben



Da viele Frauen aber ein Profilbild (bzw. ein Foto per E-Mail) als Grundvoraussetzung für eine weitere Konversation haben, reduziert sich für diese Männer die Chancen dramatisch.


Das ist in meinen Augen Unsinn, was Du da geschrieben hast.
Fange ich eine Konversation mit meinem Gegenüber an, ohne dass er ein Profilbild hat, dass sein Gesicht zeigt, muss er ja etwas haben, was mich interessiert.
Denn ohne Interesse kommuniziere ich nicht.

Und im Laufe der Kommunikation gibt es noch genug Möglichkeiten Fotos auszutauschen.

Ich habe mein Gesichtsbild auch nicht öffentlich im Profil, sondern in der geheimen Galerie und ich bin eine Frau. Und wenn jemand , egal ob weiblich oder männlich kein Gesichtsbild hier drin hat, kann ich das durchaus verstehen und auch nachvollziehen.

Es geht bei den meisten nicht darum ob man von Familie oder Kollegen oder Bekannten erkannt wird, denn die sind ja dann hier auch angemeldet, sondern eher darum, dass sie im öffentlichen Leben stehen. Seis bei der Polizei, in einem Supermarkt oder einem Amt.

golden


sunshine1968
Geschrieben

Golden...auch wenn du kein gesichtsbild hast...unterhalte ich mich gerne mit dir..*g*

Also mir muss der Gegenüber auch in Erster Linie symphatisch sein..wenn er Humor hat...und mit meinem Humor umgehen kann...alles andere entscheidet sich dann eh erst später...

Gruß Sun


goldenhills
Geschrieben

*lach Sun, dass ist aber lieb von Dir;-)


Geschrieben (bearbeitet)

würde hier nie ein gesichtsbild reinstellen und als nächtes in irgendeiner fraekshow oder ähnlichem auftauchen. kann nur jedem mal empfehlen sich selbst im netz zu suchen. erstaunlich was man da alles findet. das machen personalcharfs übrigens auch.
von draußen muss mich niemand mit dem sexforum und meinen vorlieben in verbindung bringen. wer bilder von mir mit gesicht sehen will kann sie gern per mail bekommen. bekleidet


dann schau dir mal folgenden fred an :

http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=1036953&highlight=armseelig




das ist ein grund gegen gesichtsbilder, oder ? [/QUOTE]
das funtioniert aber irgendwas nicht


bearbeitet von steelpaar
TheCuriosity
Geschrieben




Da Punkt 2 nicht automatisch Punkt 1 ausschließt, sogar die Wahrscheinlichkeit recht groß ist Punkt 1 in Punkt 2 zu treffen, geht eben nie nichts mit ohne Bild




Geschrieben

also es geht eigentlich keinen menschen was an, was man so treibt.

man kann leicht opfer von einem fanatiker werden, wenn man erkannt wird.

es ist auch möglich, wenn dem angreifer die identität des opfers bekannt ist, daß versucht wird über eine fake-identität mehr intime details über das opfer herauszufinden, um es anschliessend zu erpressen, mutwillig den ruf des opfers zu schädigen oder schlicht zu ergreifend jemand in den abgrund zu stürzen.

kann man also ein anonymes profil einer echten identität zuordnen ist es eine sehr bedenkliche situation. jede beliebige person, kann damit jeden unfug treiben.

besonders problematisch wird die situation, je kleiner die stadt in der man lebt. eigentlich sollte es grundregel sein, nicht nur bei sexuellen kontakten, daß man dinge (darunter photos), die einen eindeutig identifizieren erst nach gegenseitiger aufforderung austauscht.


Geschrieben

@ ons_potsdam

100% Sicherheit wird man nie haben.

Hab lange überlegt ob ich ein Bild öffentlich machen soll oder nicht.

Sche.. drauf.

Kein Bild im Profil !!! Das schmälert die Chancen der Frau auch, denn je höher das Alter der Frau, um so mehr werden Männer zu Feiglingen, trauen sich nicht anzuschreiben, könnte ja ein Besen sein den man besser im Schrank stehen lässt.


Geschrieben

Was meint ihr, wie es Frauen geht, die Tittenbilder im Profil haben, wenn der Personalchef beim Einstellungsgespräch merkt, dass er die Möpse der Bewerberin, die grad auf ihm rumreitet, schonmal bei poppen.de gesehen hat?

Ich würde noch nicht mal Brustbilder reinstellen als Frau...


Geschrieben

Wieso haben manche Männer keine Gesichtsbilder im Profil?


1. Männer die denken, durch ein Gesichtsbild ...
2. Männer die es sich nicht leisten ...

3. Ich besitze keine Kamera und habe nur "alte" Bilder von mir, als ich noch jung war.


Geschrieben

...ich habe vor kurzem mein Gesicht verloren, und ein Schwanzbild will ich nicht reinstellen, weil sonst jeder weiß, wie groß meine Nase ist...


Geschrieben

...ich habe vor kurzem mein Gesicht verloren



Du mögest es mir verzeihen.

Kann's mir einfach nicht verkneifen.

Nun, Du hast also auf gut Deutsch kein Arsch mehr in der Hose.


Geschrieben

...dafür sind meine Eier omnipräsent...


Geschrieben

...dafür sind meine Eier omnipräsent...



Supi

Du hast die Eier, ich den Fleischkäse.

Ich hab Hunger.


Geschrieben (bearbeitet)

Das ist in meinen Augen Unsinn, was Du da geschrieben hast.
Fange ich eine Konversation mit meinem Gegenüber an, ohne dass er ein Profilbild hat, dass sein Gesicht zeigt, muss er ja etwas haben, was mich interessiert.
Denn ohne Interesse kommuniziere ich nicht.



Das Problem ist, das Mann meißtens anfangen muss, dann kommt eine Mail mit "hast n Bild?", wenn man dann kein Gesichtsbild schicken will (weil man damit vielleicht schon schlechte Erfahrung gemacht hat) und anbietet, das Gesicht könne man sich ja eventuell mal bei einem Kaffee anschaun, dann, ist das in der Regel die letzte Mail dieser Frau die man bekommen hat...


bearbeitet von Baxo
Geschrieben

Ich kann mir die Mühe des Postens eines Gesichtsbildes oder überhaupt irgendeines Bildes sparen; es wäre nichts anders.

Jep, ich bin nur ein Spanner, und das noch nicht einmal im RL™.


-Denkertyp.


Geschrieben

also ich habe hier auch schon genug "Konversationen" ohne Gesichtsbild gehabt.

Das man ohne Gesichtsfotos keine Treffen bekommt ist für mich logisch.

Da ich ungern welche verschicke, gibts entweder die geheime Galerie oder diverse Messenger zum camen.

Das sich viele der in der Öffentlichkeit stehenden Männer, kein Premium leisten können ist mirauch schon aufgefallen.


×