Jump to content

Wie überzeuge ich meine Dame?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Moin moin, ich würde zu gern mal mit meiner Dame nen schönen Abend mit nen anderen Pärchen verbringen. Nun meine Frage wie bringe ich ihr das am schonendsten bei und was viel intereressanter ist wie überzeuge ich sie dahingehend?
Freu mich schon auf eure Vorschläge.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
jeano2
Geschrieben

hmmm interessanter ansatz. du solltest dir im vorfeld ganz ganz sicher sein, ob sie auch was anderes will als nur dich. wenn ihr schon mal sowas angedacht habt, dann kannste sicherlich nen versuch wagen. ansonsten biste sie los.

ist sie denn mit eurem sex nicht mehr zufrieden? rein theoretisch würde ich sagen das eine Frau da zu sehr extremen denkweisen neigt und auhc extrem reagiert.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Einfach mal einen gemütlichen Abend machen und ganz allgemein über sexuelle Fantasien plaudern

Sollte sie Interesse zeigen, kann das Thema ja vertieft werden... ansonsten: Finger weg!!!
Wenn sie sich so etwas nicht mal ansatzweise vorstellen kann, dann hat es keinen Sinn, sie zu "überreden"...




Frau lucky


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Stell es als Bedingung für die Beziehung. Wenn sie nicht will, schmeiß sie raus.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Ferkel007
Geschrieben

Kommt auf euer sonstiges Sexualleben an. Ist es offen und treibt ihr schon ne Menge red einfach mal mit ihr...............

Hat sie keine Ahnung das du HIER bist und auch sonst keine Ambitionen auf ausgefallenen Sex vergiss es..............

Du wärst nicht der erste der hier das Zauberwort sucht..................



Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

woher willst wissen das sie es nicht auch geil fände?

Ansonsten kann es manchmal echt helfen über sex zu reden.

einfach Vertrauen aufbauen kann beim Umsetzen.

Profile auf dieser seite, auf denen du sogar identifiziert werden könntest, helfen da sicherlich nicht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Hi,
kein Problem, einfach mit reichlich Alkohol abfüllen und los gehts.
Oder versuch ihr mal Geld zu bieten .
Führt das alles nicht zum Erfolg vielleicht die Frau gegen eine andere austauschen , ist ja schließlich ein Unding wenn "Sie" keine Lust zu solchen Spielchen hat.

Gruß Gaby


bearbeitet von UweUndGaby

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Delphin18
Geschrieben

Nun meine Frage wie bringe ich ihr das am schonendsten bei und was viel intereressanter ist wie überzeuge ich sie dahingehend?

Sage es ihr und frage sie, ob sie es sich auch vorstellen könnte. Wenn sie es nicht will, hat es auch keinen Sinn, sie überreden zu wollen. Trotzem heißt das nicht, dass sie nicht irgendwann, in ein paar Jahren vielleicht selbst auch Lust oder Interesse daran entwickelt.

Weder die Lust am Sex, noch Vorlieben und Abneigungen, noch ene Beziehung sind statisch. Sie können sich mit der ZEit durchaus ändern.

@Mandarina und @Gaby
wie seid Ihr denn heut drauf?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Dem kann ich zustimmen.
Frag sie, ob es innerhalb ihrere Vorstellungskraft liegt und gehe in Detail, wenn dem der Fall ist.
Mach bloß nicht den Fehler und versuche, sie mit irgendwelchen Dingen zu überzeugen. Wer das nicht will, will es eben nicht!

Mein Mann wollte mich auch mal unbedingt zum Besuch eines Pärchenclubs bringen und hat nicht locker gelassen. Es endete damit, dass wir uns dann mächtig in der Wolle hatten.

Es kann ja auch sein, dass sie es, wie Delphin schon meinte, in einem Jahr ganz anders aussieht und sie es dann vielleicht doch mal möchte. Manche Frauen brauchen auch einfach erstmal etwas Bedenkzeit, um sich damit anfreunden zu können (oder auch nicht)

Das Interessen beim Sex sich ändern, das kann ich bestätigen. Das, was ich beispielsweise vor fünf Jahren abgefahren fand, reizt mich heut nicht mehr wirklich so, weil meine Vorstellung von gutem Sex sich gewandelt hat.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Lucretia34
Geschrieben

Du könntest ein Gespräch damit anfangen, dass du sie fragst, ob sie es sich vorstellen kann, mal mit 2 Männern gleichzeitig. Und dann kannst du ja vorsichtig weiter gehen. Wenn sie ja sagt, kommst du nach dem Motto "ich würd auch gern mal mit 2 Frauen".

Ich würd da echt einfach drüber reden, aber vorsichtig und diplomatisch. Nicht gleich mit der ganzen Tür ins Haus fallen, sondern höchstens mit der halben!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Und dann trotzdem noch vorsichtig sein.
Als mein Mann damals mit dieser Pärchenclubsache kam, war mein erster Gedanke, dass ich ihm nicht mehr ausreichend bin. Da bin ich erstmal hochgegangen wie ein HB-Männeken. Mein Mann kam dann garnicht mehr soweit, zu erklären, dass es nur eine Idee wäre.
Ich glaube, ich bin/War mit diesem ersten GEdanken bestimmt nicht alleine. Ich könnte mir vorstellen, dass noch mehrere Frauen sowas als erstes denken.

Aber Du kennst Deine Frau ja besser, davon gehe ich jetzt mal aus, und kannst vielleicht einschätzen, ob sie dises HB-Männeken-Gen vielleicht auch hat:-))


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ich dank euch schon mal für eure reichlichen antworten die sehr informativ sind und ich hoffe da kommt noch mehr.
aber erst mal schönen dank


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
jonny_5
Geschrieben



Ich würd da echt einfach drüber reden, aber vorsichtig und diplomatisch. Nicht gleich mit der ganzen Tür ins Haus fallen, sondern höchstens mit der halben!


Das denk ich auch das dies überaus wichtig ist ... was mir hier an der Überschrift wirklich ein bisschen aufstößt ist der Begriff "überzeuge" ... entweder sie kann dem Gedanken an nem 4er was abgewinnen oder nicht ... aber überzeugen denk ich mal kann und soll man niemanden niemals zu irgendetwas ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Segramon
Geschrieben

Ich stoße mich auch an dem Begriff "überzeugen". Hier gilt das gleiche wie bei anderen Sexualpraktiken: im Breitlabern liegt kein Segen.
Ansonsten kann ich mich meinen Vorpostern anschließen: frag sie. Allerdings solltest Du Dir über das Risiko im klaren sein, dass Du damit Deinen Wunsch, auch mal mit anderen Frauen zu poppen, offenbarst.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn sie eine Dame ist - gar nicht...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Du bist mir ein sauberer Hecht! Wie kommst Du darauf, dass Du eine Frau überzeugen kannst anderweitig Sex zu haben?
Es gibt da nur zwei Möglichkeiten:

1. Sie möchte das auch, dann erfordert das keine Überzeugung.
2. Sie möchte das nicht, dann hast Du keine Chance und das ist gut so.

Ist Deine Frau, Partnerin, Freundin – zumindest gedanklich – so weit weg, dass Du sie Dame nennen musst?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Überzeugen geht natürlich gar nicht,aber vielleicht hat deine Frau ja auch solche "heimliche" Wünsche und traut sich auch nicht, sie auszusprechen.

Redet ihr viel während dem Sex?
Vielleicht kannst du ja mal mit einer kleinen Bemerkung ihr Kopfkino anleiern?!
Aber nicht gleich mit dem Hammer kommen, einfach nur ne kleine Bemerkung am Rande und dann abwarten wie sie reagiert.
Vielleicht flüsterst du ihr einfach mal während dem Sex ins Ohr, dass dich der Gedanke, sie mit einem anderen zu sehen antörnt.
Kommt da sofort starke Abwehr, brauchst du wahrscheinlich erst gar nicht von einer anderen Frau anfangen,somit wird sie zumindest nicht den Eindruck haben, dass du ihr nicht genügst...

Aber am wichtigsten ist natürlich, ihr ganz viel Zeit zu geben, sich über solche Phantasien Gedanken machen zu können, ohne das sie das Gefühl hat, sie würde unter Druck gesetzt...

Tja, aber natürlich kann es auch sein, dass sie absolut kein Interesse daran hat, dann wirst du damit leben müssen, denn solche Geschichten gehn wirklich nur dann gut, wenn beide es wollen.
Liebe Grüße Steffi


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Moin moin, ich würde zu gern mal mit meiner Dame nen schönen Abend mit nen anderen Pärchen verbringen.

Sag es ihr einfach, dass es Dein Herzenswunsch ist, dass sie mit einem anderen Mann in die Kiste steigt, und Du andere Frauen beglücken darfst.

Das klappt bestimmt, und ist für euch beide gut. Dein Wunsch soll schließlich nicht auf ewig unerfüllt bleiben, und Deine Sehnsucht soll nicht die Beziehung unterminieren.

Bereite Dich aber innerlich auf diesen Satz vor: Ist gut, ich such mir jemanden. Einen der nur mich will. Du darfst Dir auch suchen, was immer Du möchtest. Tschüß.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


@Mandarina und @Gaby
wie seid Ihr denn heut drauf?



ich will doch nur helfen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Moin moin,
sicherlich ist überzeugen das falsche wort, ich hätte es auch interesse wecken nennen können. aber wir müssen uns ja hier auch nicht der wortklauberei bedienen.
Ich danke hier auf jedem fall schon mall allen für die nett gemeinten ratschläge.
Schöne Grüße vom Hecht


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
rostfrei66
Geschrieben

schicke sie doch mal auf einen chat oder austausch von pn´s bei mir vorbei...... per internet meine ich.......

aber wahrscheinlich weiß sie von deinem profil hier bei poppen auch nichts?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

verpacks doch einfach innen traum und sag das du geträumt hast das ihr zusammen mit nen päärchen nen schönen abend hattet und dich das erregte.
ich (angie) träumte das damals wirklich und habs auch am am darauffolgenden tag mirko so erzählt auch auf die gefahr hin ,das er dies gar net gut findet .. aber das gegenteil traf ein .. sonst wären wir auch nicht hier ..einfach mal mut zeigen und über seine wünsche reden .. es ist alles nicht so heiss wies gekocht wird.. oftmals unterschätzt man den partner was gemeinsame wünsche angeht... überreden ist der falsche weg .. da macht mann oder frau dicht je nach dem wer in der beziehung irgendwas *überreden* will ... viel glück


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×