Jump to content

Polit- und Verbraucherthemen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Eben wurde noch mal das Benzinpreisthema nach oben geholt.

Ich habe ein paar Printouts dieses Themas in meiner Stammtankstelle vorgelegt und einen Dauerrabatt erhalten.

Mit dem Bundesbahnthema und der ARGE mach ich das auch so -
bin, was das Letztere betrifft zwar (noch?!) kein Kunde, aber ich leg ein gutes Wort für die Mitglieder von poppen.de ein.

Wozu soll man sich eigentlich politsch engagieren, wenn doch diese Threads von poppen.de quasi 1:1 dem Petitionsausschuss des Bundestages vorgelegt werden können...?

Ob die Welt noch zu retten ist? Keine Ahnung - aber wir können den Thread mal an die Kosmische Hauptverwaltung schicken, damit die mal eben die Waschmaschinen wegbeamen lässt, die in Griechenland von den Abhängen kullern...

Und wenn ich in die Kneipe geh, druck ich mir einen Jammerpost aus, in dem steht, dass es "draußen" leichter ist was zum Poppen zu finden, halte ihn einer scharfen Tussi unter die Nase und sag: Beweis es mir, du kleine geile Wutz...


bearbeitet von Spritzneuling
Geschrieben

Und wenn ich in die Kneipe geh, druck ich mir einen Jammerpost aus, in dem steht, dass es "draußen" leichter ist was zum Poppen zu finden, halte ihn einer scharfen Tussi unter die Nase und sag: Beweis es mir, du kleine geile Wutz...



Du machst das auch so?


LG xray666


Geschrieben

Puuuh - wenigstens einer der antwortet.... Danke

Nee, ich sag immer "kleines geiles Ludder..."


Geschrieben

wie war das?
ist die welt noch zu retten wenn die deutsche bahn an die börse geht und ich dann zur arge gehe um mir einen bonus auszahlen lasse und dabei die nicht einhaltung des 6. gebotes proklamiere!

oder wie?


Geschrieben (bearbeitet)

Aber nicht die Printouts vergessen...!

P.S. ich kann natürlich nicht böse sein, wenn in meinem Thread rumgeulkt wird, da ich dergleichen auch woanders mache - aber ich habe ein sehr ernstes Anliegen...

Ehrlich!


bearbeitet von Spritzneuling
Geschrieben

Aber nicht die Printouts vergessen...!

P.S. ich kann natürlich nicht böse sein, wenn in meinem Thread rumgeulkt wird, da ich dergleichen auch woanders mache - aber ich habe ein sehr ernstes Anliegen...

Ehrlich!




OK.

Ich denke mal allgemeinpolitische Themen, könnte man hier schon ernsthaft diskutieren, wenn der betreffende Thread professionell moderiert würde und es nicht wie in einer Stammtischrunde auseinanderlaufen würde.


LG xray666


Geschrieben

und jetzt weiterulken?

Ja Xray - Du hast Recht - Meinung ist ja nun leider nicht von Wissen abhängig - bedauerlicherweise führen auch Halb- oder Nullwissen zu einer Meinung...

...und "Ahnung haben" ist was ganz anderes als "so eine Ahnung haben"...


Geschrieben

das problem mit politischen themen, ist doch das einige nicht auf der ebene eines erwachsenen diskutieren können.

statt dessen wollen sie den anderen von ihrer meinung überzeugen mit allen mitteln.
bis hin zu beleidigungen und diskriminierung.

diese "einige" sehen nicht das die meinung eine chance ist ihr eigenes mensch sein besser zu verstehen.

dies bezieht sich auf rechtlich einbarfreie meinungsbildung zwischen links und rechts


Geschrieben

Womit ich mich wieder selbst zitieren darf:

Über die Meinung

"Meinung" kommt von "mein" - sonst würde es "Deinung" heißen - aber bei manchen hier gibt's eh nur "Neinung"...

Manchmal, falls man einer Mehrheit nachplappert, muss es wohl "Ihrung" heißen - dann ist man aber auch nicht mehr weit von "Irrung" entfernt (das mit der "Ihrung" klappt natürlich auch bei Frauen)

Wenn man selbst Bestandteil einer Mehrheit ist, ergibt sich "Wirung", was dann, wie man leicht bemerkt, ganz schnell "Wirrung" ergibt...

Ich hab mich übrigens weiter oben nicht nur aus rein logischen Gründen für die zweite Person singular und das Possessivpronom entschieden, obwohl bei manchen Teilnehmern am Forum eigentlich das Personalpronom angezeigt wäre -

das ergibt dann "Dung", was ganz praktisch ist, weil die meisten Leute hier zwar "Muschi auslecken" schreiben würden, aber das Wort "Scheiße", das von weltweiter Bedeutung ist, eher eklig finden...

Na ja, ich als oller Existenzphilosophiefan finde ohnehin "Seinung" am schönsten...

Ob es auch ein kein Zufall ist, dass "Frauen" und "freuen" so nah beisammen sind?


Geschrieben

@TE
Was ist denn Dein "ehrliches" Anliegen?

Zu wenig Krieg zur Zeit im Forum? Stören diese Themen in friedlichen Zeiten? Stört Dich die Zurückhaltung der Mods und es geht trotzdem kaum einer zum Krieg hin? Sehe ich Dich zu negativ?


SweetArsch
Geschrieben (bearbeitet)

@TE
Wie gut, das Du meine Beiträge nicht mehr liest, bzw. dazu keine Stellung mehr nimmst. Dann kann ich ja völlig unbeschwert frei von der Leber weg den netten Usern hier erzählen, was mir beim Durchlesen Deines Textes so in den Sinn kommt.


1. Leute, die sich selbst zitieren, sind verdammt ichgeil!

2. Leute, die Dummheiten, die sie irgendwann mal abgelassen haben, immer wieder ins Spiel bringen, ohne zu erkennen, dass es Dummheiten sind, sind nicht nur bloß dumm.

3. Leute, die mal eben so ins Blaue hineinprovozieren, haben ein Problem mit ihrer Selbsteinschätzung und der Akzeptanz ihres Ich's innerhalb ihres sozialen Umfeldes.


Solchen Leuten empfehle ich normalerweise, das eigene Selbst ein wenig tiefer als gewohnt zu hinterfragen und dabei nach den Dingen zu forschen, die diese ach so mißliche Lebenslage eventuell ausgelöst haben könnten.
Dir empfehle ich so etwas natürlich nicht. Du liest ja ohnehin nicht, was ich Dir schreibe. Und ferner bist Du ja auch völlig ok. Du postest Deine Texte schließlich nur, weil Du einen gewissen Anspruch hast.

Ja ja...

Einen intellektuellen...

War das nicht so?


bearbeitet von SweetArsch
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo SweetArsch - danke für deine Meinung,
Natürlich lese ich deine Postings - sie sind allerdings im Allgemeinen zu vernachlässigen - wie auch dieses...

Irgendwas Geiles muss ja an mir dran sein, wenn Du und ein paar andere sich derart um mich "bemühen".

Viel Feind, viel Ehr... Danke dafür und...


P.S. ich finde immer noch nicht, dass Du süß bist...

@PaanTuu - mir würde es um eine Diskussion darum gehen, inwieweit Lamentieren in Foren wie diesen sinnvoll ist, oder nicht...

Ich finde es sinnvoll im Hinblick auf eine Form der Bewusstseinsbildung, der aber auch Taten folgen müssen. Wenn keine Taten folgen ist nur ein Streit ohne Sinn und Ziel.


bearbeitet von Spritzneuling
SweetArsch
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe nur Mitleid und ein gewisses soziales Engagement.
Ferner scheinst Du Dich aufgrund Deiner Äußerungen bezüglich meiner Person als mein Feind einzuschätzen.

Viel Feind, viel Ehr... Danke dafür und...


Dem ist aber nicht so. Ich hege keine Feindschaft gegenüber Deiner Person.

Das möchte ich nun noch einnmal quasi final klarstellen und Dich herzlichst bitten, so etwas bitte nicht weiter von mir zu denken.

Auf Dein freundliches Post Scriptum bezugnehmend erlaube ich mir die Feststellung, dass ich mir nicht erklären kann, was Dich zu Deiner Äußerung veranlasst.
Abschließend erlaube ich mir noch die Anmerkung, dass an Dir, nicht - wie Du selber sagst - irgendwas Geiles dran ist, sondern dass vielmehr die beispiellose Form Deiner Selbstbeweihräucherung mich wiederholt dazu anhält, Dir ein wenig die Augen über Deine Außenwirkung zu öffnen. Das meine ich übrigens völlig ernst. Nun, vielleicht gefällst Du Dir ja so. Mich würde es nicht wundern.

Aber irgendwie finde ich es doch schade. Du scheinst relativ intelligent zu sein. Was treibt Dich zu einer solchen Hatz nach Anerkennung?


bearbeitet von SweetArsch
Geschrieben

Danke für deine Klarstellung. Alles weitere in deinem Posting ist ein eher minder geschickter Versuch mich aus der Reserve zu locken.

Hab noch eine gute Zeit hier...


SweetArsch
Geschrieben

Nun, auch Dein Ausweichen auf meine Frage hin gibt Blicke frei.

Ich will Dich auch nicht locken.

Das liegt alles in Deiner Hand.

Allerdings liegt der tiefere Grund für diesen Deinen Thread weiterhin in nebulösen Gefilden....


Geschrieben

Ich fasse mein Anliegen nochmal in ruhigen Worten zusammen:

mir würde es um eine Diskussion darum gehen, inwieweit Diskussionen über gesellschaftliche Zusammenhängen in Foren wie diesen sinnvoll sind, oder nicht...

Ich finde es sinnvoll, im Hinblick auf eine Form der Bewusstseinsbildung, der aber auch Taten folgen sollten. Wenn keine Taten folgen ist es in meinen Augen nur entweder ein Streit, oder ein sich gegenseitig Aufschaukeln ohne großen praktischen Sinn.

Natürlich (und das ist legitim) kann man auch Spaß an der Diskussion an und für sich haben.


Geschrieben

Ich erkenne in Deiner Zusammenfassung aber noch immer kein konkretes Anliegen.
Gut, möglicherweise haben wir ja verschiedene Auffassungen von "Anliegen"?
Für mich beinhaltet ein Anliegen immer auch eine Forderung in irgendeiner Form und die sehe ich hierin nur sehr indirekt bis unrealistisch.
Eine diffus erkennbare Forderung wäre, dass auf Diskussionen in diesem Forum nachweislich Taten zu folgen haben,
die andere wäre gar, generell solche Diskussionen grundsätzlich hier verbieten zu wollen.

Ich persönlich mag es sehr, dass die ehemals strengen Regeln offensichtlich gelockert wurden. Es macht das Forum wieder bunter und es erhöht sehr deutlich den Spaßfaktor.
Deinen thread hier empfinde ich allerdings als pure Provokation dagegen. Vielleicht sogar geboren aus der Hoffnung, damit einen Streit vom Zaun brechen zu können, weil gerade Du als Altuser doch sehr genau wissen musst, wie dieses Thema hier schon häufig hochkochte?
Zudem ist mir diese von mir unterstellte Forderung völlig unverständlich, weil ja gerade Du einer der eifrigsten Diskutanten bis hin zum Fanatismus repräsentierst, was jetzt nicht einmal negativ sein muss (ist so nicht wertend von mir gemeint).

Die etwas vom Thema abweichenden Sicht bzw. Wirkung Deiner Person auf andere User...
Hmm, wirst Du Dir wohl schon denken können, dass ich da dem @SweetArsch absolut beipflichte.
Das mag aber in unserer Eigenschaft als kriegswütige Männer, völlig aufgelöst in ihrer Peniswut oder sowas begründet sein, k.A..

Fazit: Ich finde den thread somit mehr als überflüssig.
Taten kann man eh nicht erzwingen und die verschiedenen Meinungen bleiben trotzdem spannend zu lesen.
So, wie Du es darstellst müssten 90% des weltweiten Geschehens wegen Sinnlosigkeit abgeschafft werden, aber wer möchte schon so vermessen diktatorisch sein und das entscheiden/umsetzen wollen?


Geschrieben (bearbeitet)

[PR]**** EDIT BY MOD ****[/PR]

Ich stimme dir in allen Punkten zu. Tolles Posting @Paan



Gleich lösch ich es wieder.


bearbeitet von Prickel
lonesome50
Geschrieben

Wie trägt mann eigentlich Hahnenkämpfe im Internet aus ?

Einerseits darf man nicht schreiben wonach einem ist: eye figgn zum Beispiel, weil niveaulos, andererseits will man aber nix anderes.

Jungs ihr seid sowas von albern, da empfinde ich jeden eingezogenen Bauch auf Malle (war ich übrigens nur auf der Durchreise auf'm airport) ehrlicher.

Ja 99% der Themen empfinde ich auch als überflüssig, ihren Sinngehalt betreffend, aber was wäre die Welt, wenn man nicht trotzdem über sie lachen könnte.


Cellerpaar
Geschrieben

Ich finde es sinnvoll im Hinblick auf eine Form der Bewusstseinsbildung, der aber auch Taten folgen müssen. Wenn keine Taten folgen ist nur ein Streit ohne Sinn und Ziel.



Ich weiss zwar nicht was du unter Diskutieren verstehst. Aber du solltes es einfach als das sehen was es hier im Forum ist. Meinungsaustausch und vielleicht auch ein wenig Meinungsänderung. Denn nicht immer die Meinung desjenigen muss richtig sein.

Gruss aus Celle


Geschrieben



Einerseits darf man nicht schreiben wonach einem ist .....



Man darf im Prinzip schon, aber dazu muß man Eier in der Hose haben.


Geschrieben (bearbeitet)

Paan - als ich das Thema "Discountertipps" angestoßen hatte, war ich froh - ich wusste, dass Du es nicht als Provokation empfinden würdest, obwohl es von mir kommt.

Du hast eine offensichtliche Allergie gegen mich - und zwar ganz klar, weil Du meine Art für aufgesetzte Pseudointellektualität hältst. Du kannst das zwar nicht so gewandt ausdrücken - aber letztlich ist es das, was Du meinst, weil in deiner Welt Menschen wie ich nicht vorgesehen sind.

Allerdings kann ich nichts für deine Limitationen. Deine Welt scheint fehlerhaft zu sein...

Ich lasse SweetArsch und dir eure Meinung über meine Person - der Vorteil beim Denken gegenüber der Straßenkeilerei ist der, dass sich eure Kräfte nicht summieren.

Ihr beide seid genau so schlau, wie der Schlauere von euch beiden, und im Rahmen dessen akzeptiere ich eure Postings als ganz natürliche Meinungsäußerungen.

Aber genau deshalb könnt ihr mich auch nicht verhauen...

@Lonesome: geschenkt...

@Cellerpaar - wir sind beileibe nicht immer einer Meinung - wahrscheinlich auch hier nicht. Aber euer Posting war sachlich - danke: Nur so kann es gehen.

@20x5=100 - Dein Dank an Paan ist berechtigt. Ein solches Posting bekämst Du nicht hin.

Das Thema kann gerne geschlossen werden.
Ich wollte eine Diskussion und hatte ersatzweise Spaß - danke...


bearbeitet von Spritzneuling
Geschrieben


@Cellerpaar - wir sind beileibe nicht immer einer Meinung - wahrscheinlich auch hier nicht. Aber euer Posting war sachlich - danke: Nur so kann es gehen.


Und wieso reagierst Du selber dann hier so extrem unsachlich und besonders auf @sweet, socke und mich ausschliesslich mit versuchten Beleidigungen unter die Gürtellinie?

Schade, diesmal machst Du es Dir viel zu einfach, da hätte ich mehr von Dir erwartet.
Und was die Allergie angeht: Ich erwähnte es schonmal, ich lese Dich sehr oft auch gerne.


Geschrieben

popcorn??? cola??? bier????

*kuschelkissen, grinsen im gesicht*


×