Jump to content

Swingerparty in einer Wohnung

Würdet ihr kommen?  

8 Stimmen

  1. 1. Würdet ihr kommen?

    • Ja
    • Nein
    • Probieren geht über studieren


Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,
mal angenommen ich habe eine superschicke eingerichtete 100qm Wohnung, Catering und super Musik.
Tanzfläche, große Badewanne, Cilloutroom;-), Liegewiese, Sessel und Couchen.
Einfach zum wohlfühlen und entspannen.
Meine Frage ist nun würdet ihr kommen und euch amüsieren?


Probieren geht über studieren soll heißen: Ich probiere es aus und wenn es mir gefällt komme ich nochmal


bearbeitet von Der_Mensch
jeano2
Geschrieben

wieviel eintritt willste denn dafür pro single mann?


Sternendrache
Geschrieben

Nein, wohl eher nicht.


Geschrieben

ne Swingerparty bei und mit Unebkannten wäre für mich nichts.

Da ich sowas eh nie ohne Begleitung machen würde, reizt mich im Gegensatz Jeano auch nicht der Preis


Geschrieben

da steht mal angenommen

Swingerparty in Einzimmerbutze mit Kochnische und Dusche auf der etage ist für Swingerparty auch nicht so prickelnd, oder?

Wo ist der Unterschied zwischen Antwortmöglichkeit 1 und 3? ist doch eigentlich beides ja, oder?


Geschrieben (bearbeitet)

zu aufgemotzt, kommt mir vor wie der tiefer gelegte manta!



eher nicht!
Bin schon länger dabei etwas zu planen, seit ca.2monaten, jetzt mache ich natürlich noch ein bisschen Marketingfprsschung;-)


@sinful2008

Es ist nicht meine Wohnung. Ich miete die Wohung um darin 1-2mal in der Woche ein Swingerparty zu veranstalten, ansonsten wohnt da niemand.

Probieren geht über studieren soll heißen: Ich probiere es aus und wenn e smit gefällt komme ich nochmal


bearbeitet von Der_Mensch
Geschrieben

@ mensch

und ja bedeutet ich komme auch wieder wenn es mir nicht gefällt?

Wenn extra Mieten musst und damit Geldverdienen willst, dann kommt da recht schnel sehr viel Verwaltung auf Dich zu.

100m2 sind für 2-3 Paare sichelrich ausreichend, aber für 20-30 Leute zu wenig.

Swingerclubs sind alles anders als ne Goldgrube


Geschrieben


und ja bedeutet ich komme auch wieder wenn es mir nicht gefällt?

Wenn extra Mieten musst und damit Geldverdienen willst, dann kommt da recht schnel sehr viel Verwaltung auf Dich zu.
Swingerclubs sind alles anders als ne Goldgrube





1.Du hast recht was habe ich mir dabei nur gedacht :-P, da kann man ankreuzen was man will ,-)

2.. Die Verwaltung ist nicht das Problem, hab ich gelernt


3. Ich will doch garkeine Goldgrube daraus machen, sondern Menschen in schöner Atmosphäre ein bisschen spass bereiten. Geld steht für mich an zweiter Stelle, hab ich nämlich schon ;-)


Geschrieben (bearbeitet)

scheiß Bonzen

ernsthaft folgende Probleme:

1. Altersmäßig bist hier deutlich jünger als die meisten, junge Leute Swingen tendenziel eher weniger

2. geht sowas meist nur über private Kontakte, und die mußt dann hier knüpfen, wobei da auch wieder Punkt eins stört.

Pluspunkte:

Ruhrpott hat genug Leute
wenn es Dir nichts um geld geht, kannst das ganze vermutlich billiger als andere machen.

vielleicht solltest einfach mal Leute ansprechen, die sowas vielleicht schon machen. die haben vermutlich shcon die Kontakte, sind auch etwas älter und haben sicherlich nichts gegen Hilfe und ne fremde Wohnung.

Grundsätzlich solltest Dir aber bewußt sein das der Durchschnittsswinger nicht aussieht wie nen Pornostar


bearbeitet von sinful2008
Geschrieben

Hi,
nee, das wäre nichts für uns, genau so wie Clubbesuche nicht unser Ding sind.

Wir haben da einen "privaten" Freundeskreis ( 3 Pärchen,1 Soloherr ) , mit denen trifft man sich alle paar Wochen.
Immer reium , so das jeder einmal Gastgeber spielen darf
Das funktioniert einwandfrei , allerdings kennt man sich z.T. auch schon länger als 8 Jahre.
Gruß Gaby


Geschrieben


1. Altersmäßig bist hier deutlich jünger als die meisten, junge Leute Swingen tendenziel eher weniger
2. geht sowas meist nur über private Kontakte, und die mußt dann hier knüpfen, wobei da auch wieder Punkt eins stört.

vielleicht solltest einfach mal Leute ansprechen, die sowas vielleicht schon machen. die haben vermutlich shcon die Kontakte, sind auch etwas älter und haben sicherlich nichts gegen Hilfe und ne fremde Wohnung.

Grundsätzlich solltest Dir aber bewußt sein das der Durchschnittsswinger nicht aussieht wie nen Pornostar




1. Ich suche ja auch keine jungen leute, auch klar immer gerne, außerdem ist es doch egal ob der Veranstalter 20 ist oder 50, hauptsache ich mache die Sache gut

2. Wenn ich das als Club mache, brauche ich keine Kontakte sondern gute Werbung

3. Ja weiß ich, war selber schonmal in einem Club

4. Es ist KEINE fremde Wohnung, wie gesagt ich wohne dort nicht, sondern nutze die Wohnung nur für Veranstaltungen


devilfire
Geschrieben



3. Ich will doch garkeine Goldgrube daraus machen, sondern Menschen in schöner Atmosphäre ein bisschen spass bereiten.



Nur kennt man die Menschen vorher nicht und so eine Party kann auch schonmal ausarten und Schäden verursachen.

Ansonsten eine nette Idee, doch solltest du die Vorstellung haben damit Geld zuverdienen, auch wenn du genug hast, dann verabschiede dich davon schonmal, denn so einfach ist dies nicht und du könntest dir zusätzlich noch Ärger mit diversen Ämtern einhandeln.

Für private Partys mit Freunden und Bekannten ist die Wohnung sicher sehr gut geeignet.


×