Jump to content
blueeyesgerman

Flirten verlernt ??

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

kann man das Flirten verlernen ?? 

nach 5 Jahren Beziehung nun wieder Singel aber eine Frau ansprechen bzw das richtige Thema finden um in ein Gespräch zu kommen ist wirklich schwer bzw fast unmöglich oder glaubt ihr das kommt mit der zeit wieder ?

auch was das ansprechen hier betrifft weiss ich nicht was man schreiben sollte !! 

 

wie macht ihr das und fällt es euch genauso schwer ??

  • Gefällt mir 5
Mrichwillmehr
Geschrieben

Würde sagen das es Dir nur so vorkommt,da ich das selbe in grün durch habe nur bei mir sind es 10Jahre,aber das Flirten habe ich nicht verlernt.Aber kommt bestimmt auch auf dem Typ Mensch drauf an 😉Also alles locker angehen.lg

Geschrieben

Mach Dir da nicht zuviel Gedanken !

 

Ich schätze mal auf ein weibliches Mitglied HIER kommen 100 männliche....

Das bedeutet JEDE Frau, die sich bei Poppen tummelt wird dermaßen zugetextet,

vom Niveau her auch oft zugemüllt, daß die gar nicht jede Zuschrift lesen... geschweige denn antworten.

 

Hinzu kommt, dass viel FRAUEN gar keine sind, sondern Spinner, die sich als Frau ausgeben...

 

Also : take it easy und bleib Du selbst.

 

Die Wahrscheinlichkeit, HIER ein Date zu finden ist gewiss nicht größer, als draußen in freier 'Wildbahn'.

Vor allen Dingen: Bleib' niveauvoll. Schon alleine um Deiner selbst Willen.

  • Gefällt mir 1
Daisy70
Geschrieben

Das Flirten kann man durchaus verlernen... Irgendwann hab ich mich daran erinnert, dass alles mit einem Lächeln anfängt - im echten Leben. Beim Schreiben sicher schwieriger. Sich vorstellen, kurz auf's Bild / Profil eingehen und sich auf Antwort freuen 😊

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Wenn dein Selbstbewusstsein vorhanden ist und du nicht auf den Kopf und Mund gefallen bist, kommt das ganz von alleine so zumindest meine Erfahrung nach 11,5 Jahre Beziehung und dann Single sein.....

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb Daisy70:

Das Flirten kann man durchaus verlernen... Irgendwann hab ich mich daran erinnert, dass alles mit einem Lächeln anfängt - im echten Leben. Beim Schreiben sicher schwieriger. Sich vorstellen, kurz auf's Bild / Profil eingehen und sich auf Antwort freuen 😊

Ich denke nicht, dass man es verlernt.

 

Nicht jeder Flirt passt zu jedem.

 

UND vor allem sollte man unverkrampft bleiben.

SweetHoney_81
Geschrieben

Verlernen glaube ich nicht. Eher einrosten. Ist wie Fahrrad fahren, je mehr man übt desto besser geht es wieder. Sei du selbst und achte dein Gegenüber, dann wird das schon alles wieder.

  • Gefällt mir 4
AfroTuerke
Geschrieben

Lies von Lou Paget, der perfekte Liebhaber. Dann lernst du deine Manieren und das du ein Gentleman bist. Wenn du von Haus aus ein depp bist, bringt dir auch die Bibel nichts.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Flirten ist für mich SEHR vom Gegenüber abhängig !!

 

Deshalb würde ich da jetzt niemals irgendeine Masche abziehen wollen.

Auch keinem Lehrbuch folgen.... tztztz

  • Gefällt mir 1
BS-Affair
Geschrieben

Nö, kann man nicht verlernen. Wenn du es heute nicht kannst, konntest du es vorher auch nicht

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Nein, das kommt nie wieder zurück. Diese Fähigkeit einmal verloren, kannst Du Dir nie wieder aneignen. Den heiligen Gral des Flirten muss man stets behutsam pflegen. Vernachlässigt man den, zieht er unwiederbringlich weiter zum nächsten, der ihn benötigt.

Es gibt bis tief ins Mittelalter Legenden, wo so leichtfertige Männer wie Du es kläglich versucht haben, diese einzigartige Gabe zurück zu erlangen. In teils blutigen und dunklen Ritualen. Vergebens!!Es bleibt Dir also den Rest Deines Lebens nichts anderes, als sehr gut auf Deine Hand aufzupassen! Kleiner Trost, Du hast ja zwei. 

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Sein einfach du selbst 😉

DickeElfeBln
Geschrieben

..dann haste es auch vorher nie gekonnt....iss wie auto fahren 

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Verlernen tut man das eigentlich nicht, klar ist es schwer eine Frau richtig an zu sprechen da man ja nie weiss wie sie so drauf ist, sei freundlich und überlege dir was du sagen könntest und ist der Anfang erstmal gemacht siehst du ja ob gegenseitiges Interesse besteht :)

Subausbildung
Geschrieben

Wenn du zu der Gruppe gehörst, die es kann, dann verlernt man es nicht.

Geschrieben

Entweder hat man es drauf charmant zu flirten oder eben nicht. Aber verlernen kann man so etwas nicht!

  • Gefällt mir 2
m41bln
Geschrieben

Kann man definitiv. Eigene Erfahrungen.

Geschrieben

Einfach locker an die Sache rangehen und nicht unter Druck setzen. Dir fehlt die Routine. Aber das wichtigste ist Augenkontakt halten. Ohne den funktioniert der kleinste Flirt nicht !

Pug84
Geschrieben

Du hast es nicht Verlernt. Das Problem wird wohl das mangelde Selbstbewustsein sein, Sowas verschwindet mal gerne nach solanger Zeit..

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich ja nicht wie deine Beziehung war, ich habs bis lang auch in der Beziehung weiter gemacht. Denke aber das man das nicht wirklich "verlernen" kann. Zumindest denke ich das, einfach weiter versuchen. Und das was auch andere schon geschireben haben, AUGENKONTAKT halten.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Möchte euch Schonmal danken für die tollen antworten, ja recht habt ihr verlernen nicht aber man ist doch schon sehr sehr schüchtern was das ganze angeht, obwohl man im Einzelhandel eine sehr große klappe haben muss!!  Aber die letzten Jahre haben mich wirklich ziemlich mundtot gemacht und auch was Augenkontakt angeht!!  

Geschrieben

Wenn Du nicht inspiriert bist, warum willst Du die denn anschreiben. Flirten ist ein Dialog. Ein guter Anfang ist immer was lobendes über einen Gegenstand der Dame, alla "Wow tolle Schuhe" oder " die Äpfel sehen aber lecker aus" (wobei man dabei klarstellen sollte, das es die Äpfel im Einkaufskorb sind). Naja und der Rest ist ganz viel aktives Zuhören und darauf eingehen. Aber vielleicht hast Du einfach noch nicht wieder Lust auf flirten, weil Du noch nicht so richtig abgeschlossen hast ;-)

×