Jump to content

Sind Swinger Paare glücklicher in Ihrer Beziehung ?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Ihr lieben

was mich schon eine weile beschäftigt ist das thema glücklich sein usw
was meint ihr, sind swingerpaare glücklicher als nicht swinger ?? ich beziehe das auch zb auf das fremdgehen...ich denke das bei einem swingerpaar das risiko fremdgehen geringer ist ,als bei einem ich sag mal NORMALEM PAAR ....obwohl wir ja alle normal sind,net das jemand das evtl falsch versteht
denn ich denke das fast jeder mal den gedanken hat oder hatte ,wie es ist mal mit einer anderen person sex zuhaben u bei swingern kommt das ja vor ,dh diese gedanken u träume werden erfüllt..wie seht ihr das ?


Geschrieben

Menschen sind unterschiedlich und damit Beziehungen auch.

Pauschalaussagen daher sinnlos, gibt sicherlich genug Swingerpaare, die mehr spaß mit anderen als mit sich selber haben, bzw. ein Partner nur mitmacht um den anderen nicht zu verlieren, selber aber das gar nicht will.

Demgegenüber stehen total glückliche nichtswingerpaare, die trotzdem nie fremdgehen würden, weil sie es nicht brauchen.


Geschrieben

Ob man glücklich ist, hängt doch an ganz anderen Fragen:

Ist das Glas halb voll oder halb leer? Ist das Gras auf der anderen Seite des Flusses grüner oder nicht?


Geschrieben

Hi,
das hat doch überhaupt nichts mit der Beziehung zu tun.
Nur weil man 2 oder 3 mal im Jahr mit einem Paar ins Bett steigt ist man doch nicht glücklicher.
Nee, Glück bedeutet uns in unserer Beziehung etwas anderes .
Gruß Gaby


Geschrieben

drum frag ich ja wie ihr das so seht ........................ ein sehr guter freund sagte mal das er findet das swingerpaare glücklicher sind
aber klar das immer mehrere dinge eine rolle spielen


Geschrieben

Glücklicher würde ich nicht sagen.

Sie haben eben eine andere Einstellung zum Sex.
Können andere Spielarten (soweit "bebötigt") ausprobieren.

Aber glücklicher als andere Paare...?!?


Geschrieben

Hi,
ich sag mal so , ich geh mit dem Thema Sex sehr offen um
Und jeder Mann mag es wohl wenn seine Frau nicht so verklemmt ist und er mit ihr über alles ( auch sexuelles ) reden kann.
Wenn mein Schatz einen Wunsch hat sagt er es mir einfach, da gibt es kein langes drumrum Gerede , genau so teile ich ihm meine sexuellen Wünsche mit .
Und im allgemeinen sind Swingerpaare einfach lockerer was das Thema Sexualität angeht , das macht sich dann vielleicht auch in der Beziehung bemerkbar.

Gruß Gaby


Geschrieben

Und im allgemeinen sind Swingerpaare einfach lockerer was das Thema Sexualität angeht , das macht sich dann vielleicht auch in der Beziehung bemerkbar.

ja, vielleicht...


Geschrieben

Hi,
ich höre oft im Bekanntenkreis von Männern das sie uns um unser Leben beneiden , einfach nur weil ich so offen dem Thema Sexualität gegenüber stehe.
Viele Männer können mit ihren Frauen einfach nicht darüber reden, geschweige denn mal " Wünsche" äußern
Aber für mich ist das , das normalste der Welt , ich rede sogar gerne über´s poppen
Gruß Gaby


Geschrieben

wir sind sehr glücklich und wir swingen. wir sind aber nicht glücklicher weil wir swingen. ohne swingen wäre ich allerdings nicht so glücklich


Geschrieben

wir sind aber nicht glücklicher weil wir swingen. ohne swingen wäre ich allerdings nicht so glücklich

Das wäre ein Widerpruch, wenn es keinen Wechsel vom "wir" zum "ich" gäbe - ist das auch so gemeint?

Und wer von beiden schreibt das (falls das "ich" relavant ist)?


Geschrieben

der wechsel ist korrekt und ich ist männlich.
er swingt seit über 30 jahren und sie seit wir uns kennen (7jahre)


×