Jump to content

"Sex an öffentlichen Plätzen (Baggersee, Parkplatz etc.). Und wer entsorgt die "Hinterlassenschaften", den Müll..??!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wir brauchen einen Bademeister bzw. Security vor Ort, die für Recht und Ordnung sorgen. Ich schlage Runshag für diesen Posten vor. 😜

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich habe rein nichts dagegen sich in der Natur auszutoben.. Aber soviel Verständnis gehört auch dazu sein Dreck selbst weg zu räumen..

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Tyree81:

Wir brauchen einen Bademeister bzw. Security vor Ort, die für Recht und Ordnung sorgen. Ich schlage Runshag für diesen Posten vor. 😜

dem ist nichts hinzuzufügen :joy:

  • Gefällt mir 3
strngldr
Geschrieben

warum "schreibst" Du eigentlich "alles" in "Anführungszeichen"?

weiche_haende
Geschrieben

Habe vorhin gerade so eine Doku gesehen, ging dabei auch über das Klischee der sauberen und ordentlichen Deutschen. Halt nur ein Klischee ... Leider ☹

  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)

schönen guten tag!✌ich denke mal, es sollte selbstverständlich sein, seinen persönlichen müll einzusammeln und dementsprechend zu entsorgen. doch leider sehen das nicht alle so😕 in diesem sinne...jubeljubelfreufreu auf die nächste frisch-fromm-fröhlich-fröhne sommersaison! 👙🌞🍦🌻 häppi feiertage! ✌🎅🎄🌟👼

bearbeitet von rubenstraum_nrw
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Hey ho, endlich mal jemand der mich versteht, es ist ja nicht nur beim Sex in der Natur oder beim Picknick so. Das manche ihren Müll liegen lassen, ich bin Angler, und es ist unzumutbar wie einige die Orte hinterlassen... Und letztendlich, wird immer diejenigen die Schuld gegeben, die Grade da sitzen. Es kotzt mich an, von anderen den Müll wegzunehmen.. Immer wenn ich an so einem Ort komme, muss ich erstmal aufräumen, die Angler oder Naturgänger unter uns, werden es sicher verstehen... Man müsste diejenigen die das alles so hinterlassen, eigentlich mal Suchen und denen den Müll vor der Tür kippen, mal sehen was sie denn davon halten... In diesem Sinne, immer schön sauber bleiben ;)

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb strngldr:

warum "schreibst" Du eigentlich "alles" in "Anführungszeichen"?

Weil er es kann.... :smiley:

Zum Thema: Ich bin Outdoor Fan, und im Sommer eigentlich gerne "Unterwegs" (achtung Anführungszeichen) aber meinen Müll etc nehme ich immer mit und Entsorge es ordentlich. Ich kann die Leute auch nicht verstehen, die ihren Genetischen Müll überall hinterlassen...... sind halt viele Egoistische Schweine unterwegs im gebüsch.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Tyree81:

Wir brauchen einen Bademeister bzw. Security vor Ort, die für Recht und Ordnung sorgen. Ich schlage Runshag für diesen Posten vor. 😜

RUNSHAG HEISST ER UND IST BADEMEISTER, IM SCHWIMMBAD AN DER ECKE...✌😆🏊 bin auch dafür!!! 😄

Geschrieben
Gerade eben, schrieb rubenstraum_nrw:

RUNSHAG HEISST ER UND IST BADEMEISTER

Der wird vor lauter Forumschreiben kaum Zeit dafür haben *ironie off*

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Softundhart0815:

Der wird vor lauter Forumschreiben kaum Zeit dafür haben *ironie off*

och...ab und an vielleicht😉

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Hauptsache in Speyer wird alles Sauber..... Und was ist hier in der Kölner gegend?!

Hab schon viel gesehen, aber in der Kölner Ecke ist fast jeder Pp "Versifft"

  • Gefällt mir 1
paparazzi_hh
Geschrieben

Ich als Hamburger kenne den Binsfeldsee auch und liege gerne im Urlaub mit meiner Frau dort nackich. Und es ist wie überall, uns stören die benutzten Gummis auch. Nicht nur am Binsfeld, auch hier am Boberger See liegt überall was rum. Wir nehmen unsere Sachen auch wieder mit, ist ja auch kein Problem !

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

diese kondomfickerei wird sich noch zu einem massiven umweltproblen entwickeln

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

ich finde... jeder Autobahnrastplatz sollte sauber gehalten werden - und der Marktplatz...  und der Weltraum... und im Sommer war ich als Nordlicht tatsächlich in Speyer... und:   tataaaa:::: es war Sauber...danke schön Beitragseröffner!!!!!!!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ja, wenn ich dies schon beobachtet habe, oder ich etwas "mitbekommen" habe, dann "muss Runshag eben nachhelfen und diese Spezies freundlich darauf hinweisen, ihren Dreck 😷😣😂 bitte-schön wieder aufzuheben und mitzunehmen...(war schon mehrmals der Fall..!!!)..und artete auch schon in "verbaler impulsion" aus....😂🤗 Da kennt "Runshag" nix....!!!😂

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Jawohl ... Müll gehört in die Tonne ! Ich als Kraftfahrer stehe oft auf Parkplätzen an das Autobahn und sehe oft genug verdreckte Plätze Ich sammele meinen Abfall in einem Beutel und endsorge diesen dann in die Tonne ... dazu gehört auch alles was bei einem Tätatät so anfällt

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Hiho, ich finde es auch ein Unding, dass man den eigenen Unrat rumliegen lässt. Sei es leere Bierflaschen oder halt gebrauchte Gummis. Es gibt immer Möglichkeiten den Müll mitzunehmen und dann entsprechend ordnungsgemäß zu entsorgen. Mancher mag es übertrieben finden und ich möchte bestimmt keinen Missionieren, aber Müll gehört in den Müll.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Runshag71:

.(war schon mehrmals der Fall..!!!)..und artete auch schon in "verbaler impulsion" aus....😂🤗 Da kennt "Runshag" nix....!!!😂

Vieleicht überlegt sich P.de ob sie einen Orden für dich ins Leben rufen!

Sowas wie "Er hat die Welt bereichert und um Gummi's erleichtert" :smiley:

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Softundhart0815:

Vieleicht überlegt sich P.de ob sie einen Orden für dich ins Leben rufen!

Sowas wie "Er hat die Welt bereichert und um Gummi's erleichtert" :smiley:

Als her mit den Orden...😂😂😂

Ich nehm alles mit...!!!

Lasse nichts auf dem Boden liegen, denn dann wird's ja schlecht und vermodert...und wird noch zu "Müll"..🤗😂😂

  • Gefällt mir 2
Knutschegern
Geschrieben

Genau das war damals der Grund, weswegen ich keine Lust mehr hatte, Outdoor-Stammtische zu organisieren.

Im Vorfeld hatte ich schon darum gebeten, sich Müllbeutel mitzunehmen und hatte zusätzlich noch genügend dabei. Auch genügend Gläser für Kippen. Trotzdem hatten etliche Teilnehmer es scheinbar nicht nötig, ihren Kram wieder mitzunehmen. Bei über 50 Teilnehmern bekommt man ja auch nicht so schnell mit, was wer mitgebracht hat. So haben wir dann nachts mit Taschenlampen die Hinterlassenschaften (Kippen, Bier-/Sektflaschen, Plastikbecher, Einweggrills - etwas abseits auch Kondome etc.) der anderen Teilnehmer aufgesammelt, damit am nächsten Morgen da wieder Kinder unbeschwert an der Badestelle spielen konnten. Das waren immerhin drei große blaue Säcke, für deren Entsorgung wir auch noch zahlen durften. Zum Kotzen!

Einfach ein absolut assiges Verhalten, seinen Müll so rumliegen zu lassen!  

 

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Den Orden gibt es ja erst nach einem Verdienst der auch nachweisbar ist!

Für mich ist es Normal das ich meinen Müll vernünftig entsorge und auch eine Selbstverständlichkeit. Also erstmal nix mit deinem Orden. Im Frühjahr bin ich wieder in Speyer und Kontoliere mal was sich so tut bei dir......

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Knutschegern:

Einfach ein absolut assiges Verhalten, seinen Müll so rumliegen zu lassen!  

Nicht nur das, sondern auch eine Ignoranz der Orga gegenüber! Die User sollten sich freuen das es noch Leute gibt die sich mühe geben um sowas auf die Beine zu stellen.

  • Gefällt mir 4
×