Jump to content
hexe28081972

Kein Orgasmus beim Lecken

Empfohlener Beitrag

Quichotte43
Geschrieben

ich denke, man sollte den oralverkehr einfach als variante im liebesspiel sehen und nicht als orgasmusgarantie. sex soll entspannen und nicht stressen... ;-)

Geschrieben

Das ist schwer zu sagen woran das liegt. Ich finde das Lecken sollte sehr langsam und genüßlich geschehen. Einfach nur mit der Zunge davorzubollern ist bestimmt die falsche Technik. Nicht verkehrt ist es auch, den Kitzler miteinzubeziehen. Aber auch dort nicht einfach davor, sondern kreisend mit der Zungenspitze drumherum. Und alles ganz langsam und mit Genuß.. Ich glaube das verändert einiges. Der Körper sollte erst ganz langsam in Schwingung gebracht werden. Dann ist nach und nach kein Halten mehr..

  • Gefällt mir 1
Bielefelderin
Geschrieben

Natürlich schaffen mindestens 99% der Männer jede Frau zum Orgasmus zu lecken! Was könnte auch abwegiger sein als ein Mann, der das nicht schafft!? Immerhin sind wir Frauen Maschinen und funktionieren per Knopfdruck!

In Wirklichkeit ist es doch so, dass bestimmt 90% der Frauen etwas anderes behaupten werden. Ich kenne einige Männer, die es nicht ein einziges Mal geschafft haben.

Und ja, das kommt sogar mal in der besten Beziehung/Ehe vor. Es kann 100 Mal hintereinander wunderbar klappen, dann kommt Tag 101 und es klappt eben mal nicht. Wir haben auch mal schlechte Tage und wir funktionieren eben nicht auf Knopfdruck!

Etwas mehr Hintergrundwissen wäre allerdings wirklich hilfreich. Aber: Wenn man es erzwingt, wenn man sich einredet, dass es sowieso wieder nicht klappen wird, .. dann wird es auch nicht funktionieren. 

Geschrieben

Statistisch sollen ja nur 14 Prozent der Frauen regelmäßig zum Orgasmus kommen. Wo liegt also das Problem? Und warum muss ich jetzt an Hunde denken... Igitt

Geschrieben

Ok, ich bin halt doch ein Mann, aber ich kann Dir von meiner Partnerin berichten, die mir drei Gründe nannten, warum Frauen beim lecken nicht kommen. 1. der/die Partner(in) ist einfach schlecht und achtet nicht auf die Vorlieben der Frau. Ich denke, das ist der Hauptgrund. 2. Es gibt einfach Frauen, die beim lecken nicht ausreichend stimuliert werden. 3. Zumindest bei meiner Partnerin kam es auf die Stimmung an, selbst wenn Mann die Frau in den Mittelpunkt stellt und Frau es auch geniessen kann - es klappt einfach nicht immer.

  • Gefällt mir 2
FunnyballsAC
Geschrieben

aufs wesentliche konzentrieren, nicht ablenken lassen und dein gegenüber anweisen & führen, was du wo wie schnell willst. dann wird das schon

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Hmmm... Komm da immer wenn es richtig angestellt wird und nicht Rum geschlabbert wird wie Lass😁

Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb wahnsinns-beute:

".... Das hat nichts mit dich fallen lassen oder irgendwas mit dir zu tun. Wenn du dabei nicht kommst, kann er es nicht ...."

Das sehe ich nicht so, freilich gibt es die Möglichkeit, dass er es nicht kann. Dass er es bei dir nicht richtig macht, denn meiner Erfahrung nach sollte man ihn auch etwas anleiten, das könnte dir auch etwas helfen. Und dann natürlich fallen lassen, denn nicht-fallen-lassen bedeutet irgendwo verkrampft sein oder zu sehr im Kopf noch das Erzwingen-wollen.

Evtl. versuchst du es mal mit einer Frau, die es dir richtig macht und zeigt, wie es bei dir funktioniert und dann weißt du, wie es sich bei dir anfühlt und kannst es deinem Partner besser beschreiben.

  • Gefällt mir 1
sexlustpaar52
Geschrieben

Mahlzeit; es hat sehr wohl etwas damit zu tun das Frau sich fallen lassen kann und dies hat sehr viel mit vertrauen zu tun. Jedoch wenn der Partner nicht die knöpfe findet die er drücken und lecken muss dann kann Frau auch nicht kommen, nicht jede Frau steht auf leckorgien und jede Frau reagiert anders- die Aufgabe des Mannes ist sich auf Frau einzustellen und Frau muss auch schon mal sagen wie sie es gerne hätte. Quatsch ist die Aussage meiner Artgenossen das sie jede Frau mit der Zunge zum orgasmus bringen. Ich habe das Glück das es bei meiner Frau meistens klappt und sie sogar squirtet wenn sie scharf genug ist. 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Wenn es dir kommt, wenn du es dir selbst mal machst... Dann hängt es bestimmt nicht an dir.  

Auch lecken soll gelernt sein:-) 

Finde es ist auch wichtig auf kleinste Reaktionen der Frau zu achten.... lecken ist nicht gleich lecken 

  • Gefällt mir 1
Helene73
Geschrieben

Wie machst du es Dir denn selber?? Nur" innen" mit Spielzeug oder beziehst du auch den äußeren Bereich.. Klitoris usw mit ein. Die mit dem Mund zu verwöhnen dass eine Frau kommt ist, finde ich, nicht so einfach wie es sich anhört! Ich komme auch nicht immer. Und mein Mann ist wirklich sehr versiert und kein stümper 😂 Wenn ich gestresst und genervt oder müde bin, ist das eher kontraproduktiv.. am besten klappt es, wenn ich schon anderweitig nen orgasmus hatte..

  • Gefällt mir 1
Helene73
Geschrieben

Lecken 👅 ist mir auch zu langweilig! Saugen.. knabbern.. leicht pusten.. und den Mund nicht mehr wegnehmen, wenn Mann merkt, sie könnte gleich explodieren.. 🙃👍🏻😄

  • Gefällt mir 1
BigLadyCougar
Geschrieben

Wenn ich hier immer wieder lese das Männer so toll sind und jede zum Orgasmus bringen...denk ich mir immer...wenn ihr wüstet wie viele davon gespielt sind damit ihr einfach aufhört und euch gut dabei fühlt...

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Ganz einfach zu testen..., wenn du kommst, wenn du es dir selbst , ohne Hilfsmittel machst, dann kommst du auch , wenn dich jemand leckt...., es sei denn, der stellt sich an, wie ein Hilfsmitel...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Helene73:

Lecken 👅 ist mir auch zu langweilig! Saugen.. knabbern.. leicht pusten.. und den Mund nicht mehr wegnehmen, wenn Mann merkt, sie könnte gleich explodieren.. 🙃👍🏻😄

Gibt es Männer die aufhören zu lecken, wenn es der Frau fast kommt... Dann macht es doch erst richtig Spass und ich als Mann werde noch richtig geil dabei. 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Da müsstest du dir evtl erstmal die Grundfrage stellen ob du deinen Orgasmus leichter vaginal oder klitoral bekommst...dann kannst du ihm auch klar machen, was du dabei brauchst. Du solltest dich selber kennen, wenn du geilen Sex haben willst. Hast du denn einen bestimmten Punkt den du sehr gern stimulierst ? Den musst du ihm zeigen...

  • Gefällt mir 1
hexe28081972
Geschrieben

Ich habe sonst kein Problem zu kommen, wenn ich mich selber an der Klit verwöhne... hmm... Also werde ich zwischendurch probieren und es wird klappen oder auch nicht... Mal schauen... Aber danke für euer Feedback 💋

Geschrieben

Ich denke es kommt drauf an, ob derjenige der da bei dir auf Tauchstation ist a) die richtigen Stellen, b) zur richtigen Zeit, c) mit der richtigen Intensität und d) mit deinem vollsten Vertrauen an sein tolles Werk darf. Wenn einer der Punkte fehlt dann wird es auch schwer für dich dich so fallen zulassen, dass du die warme, feuchte Zunge bei dir genießen kannst.

  • Gefällt mir 1
DuisBe
Geschrieben

Kommt immer auf den Schlecker an...würde ich jetzt mal behaupten

  • Gefällt mir 3
Eddie750
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb BigLadyCougar:

Wenn ich hier immer wieder lese das Männer so toll sind und jede zum Orgasmus bringen...denk ich mir immer...wenn ihr wüstet wie viele davon gespielt sind damit ihr einfach aufhört und euch gut dabei fühlt...

 

Das schokiert mich jetzt aber ganz gewaltig :o

Du willst mir doch jetzt nicht erklären, das die Frau, der ich gerade solange die Muschi an der gleichen Stelle geleckt hab bis sie endlich wieder trocken war, nicht ehrlich zum Orgasmus gekommen ist?

Nur weil ich jetzt das ein oder andere Mal nicht so genau hingehört hab was sie mir gesagt hat - wie denn auch, ich war ja beschäftigt.

 

Ne Hexe - laß Dir nix von selbsternannten Helden weissmachen. Wenn du mit deinem Sexparnter reden kannst, kannst du ihm erklären wo nun deine empfindliche Stelle ist. Und wenn er ein bisschen was verstanden hat, weiss er auch, dass die Stelle alleine kein An- und Ausschalter ist.

Meistens fangen die Dinge schon an bevor es überhaupt zu sexuellen Handlungen kommt.

Geschrieben

Lass dich einfach fallen denn wenn der mann es kann wirst du schon zum Orgasmus kommen.

bz_diener
Geschrieben

Es liegt sicher nicht an dir.

 

Wie war das mit den 100 Fröschen und dem einen Prinzen? 

Der Eine wird es schaffen dich, durch orale Stimulation in den "7. Himmel" zu schicken. 

Der, dem du vertraust. Bei dem du dich fallen lassen kannst. Können muss er es aber auch.

  • Gefällt mir 1
MrsZicke
Geschrieben

Kommt halt auch drauf an wo er leckt. Du musst für dich die beste Stelle finden, wo es geil aber nicht zu intensiv ist, aber eben auch was bringt. Gibt ja auch viele Männer die direkt beim Eingang lecken oder ihre Zunge reinschieben. Das bringt mir persönlich gar nichts. Vielleicht brauchst du es aber auch fester und intensiver als viele andere Frauen und es ist nicht intensiv genug, wie es die meisten Männer machen? Bei mir ist das jedenfalls so.😄

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich glaube auch man muss probieren, jede Frau ist anders und  man hat auch einen Mund zu sprechen und wünsche äussern.

  • Gefällt mir 1
hendrik12345
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb MrsZicke:

Kommt halt auch drauf an wo er leckt. Du musst für dich die beste Stelle finden, wo es geil aber nicht zu intensiv ist, aber eben auch was bringt. Gibt ja auch viele Männer die direkt beim Eingang lecken oder ihre Zunge reinschieben. Das bringt mir persönlich gar nichts. Vielleicht brauchst du es aber auch fester und intensiver als viele andere Frauen und es ist nicht intensiv genug, wie es die meisten Männer machen? Bei mir ist das jedenfalls so.😄

heei zicke wieso kann ich dir nicht schreiben ? :(

×