Jump to content

Seid Ihr eigentlich alle verrückt geworden?!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Alle Welt spricht von Geschlechtskrankheiten - hier gibt es sie zum Nulltarif. Wenn wir uns anschauen, wie nachlässig hier das Thema Safersex gehandelt wird, sind wir geradezu schockiert:

Wieso ist ein "AO-Chat" häufig der meistbesuchte Chatraum? Wie kommen Leute dazu, das Sperma von massenhaft wildfremden Männern schlucken zu wollen? Das sind nur zwei typische Beispiele von vielen.

Und jetzt kommt uns nicht mit aktuellen Aidstests oder so: Es gibt nicht nur Aids, sondern auch Tripper, Herpes, Pilzerkrankungen oder Chlamydien. Und all das lässt sich ohne wirksamen Schutz ganz wunderbar verbreiten. Welch ein schönes Mitbringsel für alle Frauen, deren Männer hier heimliche Seitensprünge vereinbaren.

Also: Wenn wir uns auf weitere Mitspieler einlassen, dann ausschließlich mit Gummi. Und da gibt es auch keine Diskussionen, dass man etwa keinen Schutz für den Oralsex bräuchte. Wer so etwas behauptet, hat keine Ahnung oder ist vollkommen verantwortungslos.

Genug geschimpft: Sex macht Spaß und hat viele schöne Facetten. Wenn man auf die eigene Sicherheit (und die seiner MItspieler) achtet, ist alles perfekt.

  • Gefällt mir 3
goldenhills
Geschrieben

Mhmmm.....die Menschen, die ihr hier ansprecht machen diese Dinge weil sie es können und es anscheinend sogar weitere Menschen gibt, die sich daran beteiligen.

Und wenn man das verurteilt, dann meidet man einfach solche Menschen.....ist doch ganz einfach :-)

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ein Dauerbrenner unter den Streitigkeiten. Ich meide solche Menschen und daher haben diese meinen Segen. Zumindest solange sie nicht das Gesundheitswesen zu meinen Lasten unnötig in die Höhe treiben.

  • Gefällt mir 3
Nitrobär
Geschrieben

Tja da stellt sich für mich locker die Frage , wie man solche Menschen in realworld meiden will .

Trallala66
Geschrieben

Mich wundert hier nix mehr. Beiträge zum Thema HIV und AIDS werden schnell gelöscht, dagegen irgendwelche abstrusen Sexpraktiken bleiben der Nachwelt, reichhaltig beschrieben, erhalten.

Die sogenannten AOler machen ihr Ding so oder so...egal was man schreibt oder meint. Auf jeden Fall lasse ich keinen Kerl (von hier im Besonderen) ohne Tütchen an und in mich...

  • Gefällt mir 4
Nitrobär
Geschrieben

Jute statt Plastik !

LesbeMH
Geschrieben

Was andere Leute machen ist allein deren Bier. Jeder ist für seine Gesundheit selbst verantwortlich.

  • Gefällt mir 1
lilaKaffeetasse
Geschrieben

Ich finde es zur Zeit interessant, das die Tageszeitung sich genötigt sieht, öfters in letzter Zeit Artikel zu dem Thema Geschlechtskrankheiten zu drucken.

Und da unsere Tageszeitung Erzkonservativ ist, schrillen bei mir schon die Alarmglocken.

vor 3 Stunden, schrieb Engelschen_72:

Hier machen sie`s offenkundig, woanders wird`s halt versteckt gemacht.

Die Menschen, die gerne AO vögeln, werden es nachwievor tun, da ändert auch solch ein Thread nix dran.

Ich finde diese AO Threads ja gut, weil ich so immer wußte, mit wem ich keinen Kontakt will.

Das bringt es gut Sachlich über die Usern hier rüber. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

ich meide ao-liebhaber ebenfalls, ich meide aber auch männer die mit kondom in der weltgeschichte rumvögeln.

dennoch bin ich der meinung, dass der sex ohne kondom eine vorliebe ist wie andere vorlieben auch und jeder der sie hat auch ao vögeln kann sofern er das so möchte, ohne dass ich ihn dafür verurteile. welche vorlieben jemand auslebt muss jeder selber wissen und es geht mich auch nichts an was andere für sex haben.

ao ist keine vorliebe die strafbar ist und jeder der sie auslebt weiss, dass er sich damit auch anstecken kann. man wird ja nicht gezwungen ohne kondom sex zu haben, man kann sich ja seine partner aussuchen... dann muss man halt etwas genauer aussuchen wenn man einen solchen partner nicht will.

bearbeitet von magnifica_70
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Nitrobär:

Tja da stellt sich für mich locker die Frage , wie man solche Menschen in realworld meiden will .

Ich geh ja in der Realität nicht mit jedem ins Bett! Und da ich hier auf Herz und Nieren prüfe, ich sowieso nichts abbekomme da die Plattform so mies ist, kann ich solche Menschen meiden.

  • Gefällt mir 1
mondkusss
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Engelschen_72:

Ich finde diese AO Threads ja gut, weil ich so immer wußte, mit wem ich keinen Kontakt will.

dito;)

  • Gefällt mir 1
Nitrobär
Geschrieben

@Arcadius

" ich sowieso nichts abbekomme "

Du sollst doch nicht lügen :P

Ich meinte schon eher die Leute die Du nicht von hier sondern nur aus realworld kennst .

Geschrieben

Natürlich ist es richtig: Wer keinen Wert auf Verhütung beziehungsweise Schutz legt, wird sich von einem solchen Thread hier nicht beeinflussen lassen. Aber auch kein Raucher lässt sich von Schockbildern und zutreffenden Informationen über gesundheitliche Risiken beeinflussen - und trotzdem findet sich selbiges auf jeder Schachtel. Manches kann man einfach nicht oft genug wiederholen.

Wir setzen gern ein Zeichen gegen die gedankenlose Verbreitung von Geschelchtskrankheiten. Und der Aussage, dass jeder für sich selbst verantwortlich ist, widersprechen wir hier in aller Form: Oft sind es die unwissenden Partner/innen, die in der nächsten Liebesnacht ein ganz besonderes Geschenk überreicht bekommen. Na, schönen Dank auch...

  • Gefällt mir 2
Wattejacke
Geschrieben
Am 3.12.2016 at 08:02, schrieb Arcadius:

Ich geh ja in der Realität nicht mit jedem ins Bett! Und da ich hier auf Herz und Nieren prüfe, ich sowieso nichts abbekomme da die Plattform so mies ist, kann ich solche Menschen meiden.

So isses, keiner geht hin und niemand macht es.

Diese Threads sind doch immer nur Hirngespinste.

Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

Es ist hinreichend bekannt, dass die Anti-AO-Fraktion in dieser Community um einiges größer ist , als die AO-Fraktion... insofern finde ich zumindest die Überschrift mal.... nun ja, suboptimal...... klingt so, als wärt ihr die einzigen, die sich schützen....

  • Gefällt mir 1
DickeElfeBln
Geschrieben

@HolzhammerStahlwolle

Wieso eigentlich alle??

Was soll die Unterstellung??

Seid ihr die einzigen, die geschützt poppen???

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb DickeElfeBln:

@HolzhammerStahlwolle

Wieso eigentlich alle??

Was soll die Unterstellung??

Seid ihr die einzigen, die geschützt poppen???

Nur die Ruhe: Natürlich sprechen wir mit "alle" nicht 100% aller User hier an. Es handelt sich schlicht um ein sprachliches Element, mit dem eine große Gruppe angesprochen werden kann.

Aktiver2012
Geschrieben

...das kann man trotzdem dann auch differenzierter. Viele, eine große Anzahl........würde das dann wohl eher treffen. Bei solchen wichtigen "Vorwürfen" (übertrieben ausgedrückt) sollte man doch etwas vorsichtiger formulieren:).

Geschrieben

Tatsachen, die einfach zu krass sind, darf man durchaus etwas überspitzt ansprechen. Nochmal: Niemand, auf den es nicht zutrifft, muss sich angesprochen fühlen.

Aber gut, dann formulieren wir es differenzierter: Sind die AO-Fans hier eigentlich verrückt?

moonchilds
Geschrieben

Es wird immer Leute geben die den Kick suchen und das was hier von AOlern geschrieben und beigetragen wird ist nur die Spitze des Eisbergs. Wenn man mal diese "Plattform" verlässt und sich mal offenen Auges umschaut der wird sehen was alles noch so  "geht". Freilich ist es verantwortungslos und ja, es gibt Tests aber Stand der Wissenschaft ist nunmal das größtmöglicher Schutz durch Präservative gegeben ist, ausser man hat garkeinen Sex. Aber auch da gibt es Möglichkeiten das man sich was einfängt. Ja, man kann bei Autounfällen sterben und man kann sich auch das Genick beim Treppensturz brechen und und und. Trotz allem schließen wir uns der Meinung des TE vollkommen Bedingungslos an und schützen uns und andere durch benutzen von Kondomen. Wers nicht mag muß mit uns nichts anfangen und auch umgekehrt. Allerdings, das  sollte man auch wissen, an den "Mitbringsel" an die entsprechenden Partner wird auch unser Verhalten nicht ändern. Das ist nunmal so.

Geschrieben

Ich würde sagen: Jeder wie er mag, nich wahr? Und es ist ja auch nicht mein Problem. Wer unbedingt ungeschützt vögeln will, soll das tun. Alle weiteren Gedanken dazu, würden nur dazu führen, dass ich ein fremdes Problem zu meinem eigenen mache und darauf habe ich so gar keine Lust.

Geschrieben

Und nochmal: Wenn hintergangene Partner/innen bei der nächsten Liebesnacht mit irgendeinem fiesen Erreger infiziert werden, weil Schatz nicht aufgepasst hat, wurde das Problem erfolgreich weitergereicht.
 Insofern ist die Aussage "ist ja nicht mein Problem" auch nicht zu rechtfertigen.

Außerdem: Würde jeder grundsätzlich auf Safersex achten, könnte man mit einem Fauxpas wie einem abgerutschten Kondom gelassener umgehen.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb HolzhammerStahlwolle:

Und nochmal: Wenn hintergangene Partner/innen bei der nächsten Liebesnacht mit irgendeinem fiesen Erreger infiziert werden, weil Schatz nicht aufgepasst hat, wurde das Problem erfolgreich weitergereicht.
 Insofern ist die Aussage "ist ja nicht mein Problem" auch nicht zu rechtfertigen.

 

Das ist natürlich sehr bedauerlich wenn der Beziehung Ehrlichkeit und Vertrauen fehlt. Wir drücken Euch aber die Daumen, das ihr das irgendwann mal schafft.

Ihr müsst da dran arbeiten....

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb night_wish:

Das ist natürlich sehr bedauerlich wenn der Beziehung Ehrlichkeit und Vertrauen fehlt. Wir drücken Euch aber die Daumen, das ihr das irgendwann mal schafft.

Ihr müsst da dran arbeiten....

Eine seltsame Form von Humor bei einem ernstgemeinten Thema...

  • Gefällt mir 3
×