Jump to content
barto87

wie mache ich meine kleine glücklich?

Empfohlener Beitrag

barto87
Geschrieben

hallo :-)

hoffe ihr könnt mir helfen :-)

Folgendes Problem: Ich bin jetzt seit 2 wochen mit meiner süßen zusammen. Anscheinend ist sie doch etwas unerfahrener als ich. Nur kann ich damit noch nicht so richtig umgehen. Da ich sie aber glücklich man will bäuchte ich ein paar tipps :-)

problem 1 : Sie ist bis jetzt noch nie beim vaginalen Verkehr gekommen :-(. Sie hatte vor mir schon eine beziehung über ein Jahr und der typ hat es nie geschafft. Wir hatten bis jetzt ein Paar mal Sex und ich habe es trotz 20 Minuten Akt nicht geschafft :-( . will sie aber auch glücklich machen! was kann ich da tuen? Oral habe ich schon versucht und das hat auch geklappt und habe ihre hüfte zum zittern gebracht^^ doch das ist ja keine Dauerlösung!!

Problem 2 : Sie ist sehr empfindlich. Sie bekommt schnell blaue flecke :-/ ich bin sehr zärtlich zu ihr ... welche stellung empfielt sich da?

freue mich auf eure antworten :-)


Schlüppadieb
Geschrieben

Manche Frauen kommen vaginal, manche klitoral, manche gar nicht.

Aber ich denke, der überwiegende Teil der Frauen kommt eher klitoral als vaginal, von daher würd ich mich nicht so darauf fixieren, sie auf diese Weise befriedigen zu wollen.

Sex besteht ja nicht allein aus dem rein und raus.


Spermatop
Geschrieben

Ich weis jetzt nicht wie lange euer Vorspiel dauert, aber ich würde sie erst mal ganz langsam und zärtlich verwöhnen mit viel streicheln und küssen. Das könnte helfen. Außerdem kannst du sie ja während du in ihr bist ganz zärtlich zusätzlich mit der Hand stimulieren. Aber nicht zu fest und zu schnell, sonst ist es für sie eher unangenehm. Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen behilflich sein und wünsche euch viel spaß beim sex.


Geschrieben

Och... ist ja wirklich schön, dass du dir so Gedanken um deine Freundin machst, aber warum kommst du nicht auf die Idee, das Ganze mit IHR zu besprechen? Das wär schonmal ein guter Schritt in Richtung "glücklich machen"!

Ansonsten kann ich dir nur empfehlen, ihr keinen Druck damit zu machen. Wenn man... mh, Frau erstmal denkt, sie müsse sich nun fallen lassen können, damit sie kommt und glücklich ist, dieses widerum, damit du glücklich darüber bist, sie glücklich gemacht zu haben... neee, dann geht wirklich nichts mehr.

Also - sprich mit ihr, probiert in aller Ruhe aus, was euch beiden gefällt und viel Spaß dabei!


Trestertester
Geschrieben (bearbeitet)

Du solltest Dir einmal Gedanken über Dein Profil machen, denn jemand, der "homo" bei seiner Sexualität angegeben hat, aber eine Frau sucht und dessen Vorlieben gleich nach dem großen 1 x 1 der Liebe klingt, der dürfte an und für sich solche Fragen nicht stellen.
Das ist vielleicht Dein Fehler, denn Du sagst von Dir selber, dass Deine Erfahrung auch nicht gerade der Bringer ist.
Gehe einmal davon aus, dass es im realen Leben nicht so ist, dass die Frauen von jemanden angeblickt werden und nicht nur einen, sondern gleich einen Multi-Mega-Mehrfach-Orgasmus bekommen. Selbst "Uralte" Frauen, die schon weit über 30, 40 oder 50 sind, soll es geben, die noch nie einen vaginalen Orgasmus hatten.
Ihr seid gerade einmal knapp 14 Tage zusammen und Eure Körper müssen sich erst einmal aneinander gewöhnen.
Wenn Du Angst hat, dass sie blaue Flecken beim Sex bekommt (?????), dann empfehle ich, dass Du einmal die Decke betrachtest und überlegst, wann Du sie neu streichen musst und Deine "Süße" sollte einmal die Iniative ergreifen und sich sportlich bestätigen. Sie kann dann selbst bestimmen, in welchem Winkel und wie tief Du eindringst und was Ihr dabei gut tut. So läßt sich auch die Gefahr der Flecken vermeiden. Vielleicht bist Du Ihr einfach zu ungestüm und zu ungeschickt, was auch zu einer "Orgasmus-Blockade" führen kann.

Gruß

TT


bearbeitet von Trestertester
Geschrieben

Wenn ich so lese, dass du unter deiner sexuellen Orientierung "homo" eingibst, dann scheint mir, dass ihr beide noch sehr sehr unerfahren seit ... also sprecht miteinander und lernt eure Körper kennen ohne Streß und ohne Druck .


Geschrieben

Manche Frauen haben halt nur klitorale Orgasmen, das hat mit deinen Fähigkeiten nichts zu tun, aber ich finde es schon mal schön, dass du dir überhaupt Gedanken machst!
Aber versuch doch dich von dieser Anspruchshaltung "sie MUSS doch mit mir einen vaginalen Orgasmus haben, schließlich bin ich besser, als der Andere" zu befreien, dass setzt sie nur unter Druck und ,nur um dir einen Gefallen zu tun, wird sie dann auch einen haben, allerdings keinen echten....wäre schade!

Die Idee mit dem Streicheln beim GV ist nicht schlecht, ist ein Versuch wert, aber du müsstest noch an deinem Ungestüm arbeiten..blaue Flecke? Das ist ja wohl nicht so prickelnd...


Geschrieben

Problem [...] nicht geschafft :-( . will sie aber auch glücklich machen!

Beim Sex gibt es keine Regeln. Frau muss nicht vaginal kommen, und Mann muss das nicht schaffen.

Weder Du noch Deine Freundin seid "Versager", und vermutlich macht Ihr nichts falsch. Außer, dass vielleicht falsche Erwartungen da sind, und Ihr Euch unnötigen Druck macht.

Nehmt es einfach zur Kenntnis, dass sie vaginal eben nicht kommt. Trotzdem ist es für sie eine besondere Erfahrung der Nähe und Vertrautheit. Da Du weißt, wie Du ihr anders eine Freude machen kannst, sollte die Frage kein wirkliches Problem sein. Ihr seid damit nicht allein, und andere kommen auch gut damit zurecht.

Vielleicht ändert sich mit der Zeit noch etwas, aber das kann man nicht erzwingen oder erarbeiten. Erkundet gegenseitig eure Wünsche, und redet auch mal drüber, um die Erwartung und den Druck aus der Situation zu nehmen.

Blaue Flecken? Nicht so stürmisch!

Das ist wie beim Essen. Langsam und genüsslich ist es noch besser, als wenn man es gierig verschlingt.


Geschrieben

barto mach dich nicht verrückt, ich hatte auch noch nie nen vaginalen orgasmus, ich lebe noch. ich bin der selben meinung, wie einige vorschreiber. verkrampf dich nicht und konzentrier dich auf ihr klitoris. sie soll dich ma reiten, da kann sie wunderbar ihr klitoris an stimulieren. oder hilf eben mit deinen fingern nach.
s.


JG63Horny
Geschrieben

Ich geb dir nur den Rat dass du auf ihre Körpersprache hören sollst. Beobachte sie wie sie in verschiedenen Situationen reagiert. Lerne ihren Körper kennen und stimulieren.
Erforsche ihn und beobachte.
Liebkose ihn und beobachte.
Stimulier ihn und ihre Gedanken und ihr werdet beide geniessen


barto87
Geschrieben

danke danke für eure tips
lol das mit dem homo im profil ist falsch eingestellt.... gleich mal ändern^^

ok ich halte euch dann auf dem laufendem :-)


Geschrieben

Mir fällt gerade auf, dass die eigentliche Frage gar nicht recht beantwortet wurde...

"Glücklich" machst Du sie nicht durch besonders perfekt ausgeführte Turnübungen. Sondern dadurch, dass Du Dir Mühe gibst, auf sie einzugehen. Das hast Du begonnen, und damit bist Du genau auf dem richtigen Weg.


Geschrieben

hallo :-)

hoffe ihr könnt mir helfen :-)

:-)



Also ich möchte dir einen Hiweis geben der evtl. klappen könnte.Wärme das Schlafzimmer, benutze zusätzlich viel Kerzen und weiche Duftöle.Im Hintergrund leise Enspannungsmusik. Verbinde deiner Frau die Augen, entkleide sie ganz langsam, Wenn sie nackt ist, massiere sie ganz zärtlich und ausdauernd am ganzen Körper(warmes Öl). Die Massage sollte mindestens eine Stunde dauern. Zum Schluss massierst du das Sonnengeflecht, küsst sie am ganzen Körper zärtlich.Wenn sie nicht bis dahin gekommen ist, geht es manchmal recht schnell wenn du eindringst.Nur du müsstest dann auf Zärtlichkeiten verzichten aber deine Partnerin, könnte mit etwas Glück zum Orgasmus kommen.


Geschrieben

Ich finde ganz wichtig dass Du (bzw. Ihr) Eure Erwartungshaltung ändert.

Ein Orgasmus sollte nicht zwangsläufig das Ziel sein. Das ganze Drumrum, der Weg dorthin, die gemeinsame Freude Zeit miteinander zu verbringen, sich gegenseitig zu verwöhnen, sollte das Ziel sein ... evtl. kommt ein Orgasmus dabei rum, aber auch wenn der Orgasmus aus bleibt, ist das noch lange kein Indiz dafür dass der Sex schlecht war

Take it easy and have fun!


barto87
Geschrieben

@feohlenfiffi, danke für deine antwort sowas habe ich gesucht. Sowas nenne ich einen sinnvollen tip :-) War ja leider nicht jede antwort so positiv...

ich wollte hier keine kritik an meinem profil lesen, schlimm das sich leute daran hochziehen nur weil man sich verklickt hat... keine weiteren kommentare..

Trotzdem nochmal danke für all eure Tipps :-) Das letze Wochenende war sehr anstrengend aber auch verdammt gut ;-)


Telefongeliebte
Geschrieben

Weißt du, es ist sehr schwer, da allgemeingültige Ratschläge zu geben, da Frauen vermutlich noch unterschiedlicher reagieren als Männer. Sollte deine Freundin es eher härter wollen, wird sie von stundenlangen Zärtlichkeiten eher genervt sein.. da empfiehlt sich vermutlich eine Mischung aus zart/hart. Habe auch schon von Frauen gehört, die weder gern küssen noch gerne kuscheln, aber die meisten Frauen lieben das sehr.
Insofern ist der Tipp mit den verbundenen Augen gar nicht schlecht - verwöhne sie auf vielfältige Weise (u.U. die Sinne mit verschiedenen Materialien schärfen...Seide, Massagebälle, Federn, Pinsel) und beobachte, wo sie wie reagiert. Ob sie bei bestimmten Berührungen lauter stöhnt, oder schlagartig nass wird oder ihr Körper erschaudert.. oder aber ob sie unwillig reagiert. Im Idealfall schafft ihr es, eine derart offene, vertrauensvolle Atmosphäre herzustellen, dass sie auch frei über ihre Bedürfnisse reden kann.. oder dir die Hand führt... Wenn du sie verwöhnst, wird sie sich sicher auch revanchieren und das mit der Offenheit gilt umgekehrt auch für dich .. Viele Männer beschweren sich, dass manche Frauen nicht richtig blasen oder den Penis mit der Hand bearbeiten können, aber das kann auch daran liegen, dass es den Frauen nie richtig gezeigt wurde.

Wie schon mehrfach gesagt, sehr viele Frauen haben keinen vaginalen Orgasmus, oder erst ab einem gewissen Alter oder nur in bestimmten Stellungen oder nur mit bestimmten Spielzeugen...Ich persönlich liebe es, möglichst vielseitig gereizt zu werden...einfach ausprobieren!

Übrigens können Frauen Orgasmusfähigkeit auch lernen - ich hatte viele Jahre beim Sex nie einen Orgasmus - jetzt manchmal nach wenigen Augenblicken.. ich muss nur richtig berührt werden. Das liegt aber eindeutig daran, dass ich nun viele offener bin und genau weiß und zeige, was mir gut tut....


Geschrieben

!

Übrigens können Frauen Orgasmusfähigkeit auch lernen - ich hatte viele Jahre beim Sex nie einen Orgasmus - jetzt manchmal nach wenigen Augenblicken.. ich muss nur richtig berührt werden. Das liegt aber eindeutig daran, dass ich nun viele offener bin und genau weiß und zeige, was mir gut tut....




Genau das meine ich. Viele Frauen wissen gar nicht wo sie leicht erregt werden können weil sie ihren eigene Körper nicht kennen.Also ran an die Frau und sei so zärtlich und romantisch wie möglich. Dann sollte es funktionieren.


Telefongeliebte
Geschrieben

Viele Frauen wissen gar nicht wo sie leicht erregt werden können weil sie ihren eigene Körper nicht kennen..



Na ja, das allein war es gar nicht.. ich konnte mich nur bei einem mann nicht fallen lassen - keine Ahnung, ob da die kath. Erziehung oder weniger schöne erste Erfahrungen schuld waren. Natürlich waren junge Männer auch meist egoistischer als die Männer, mit denen ich mich heutzutage vergnüge. Aber bei einigen, die damals verzweifelt versuchten, mich zum Orgasmus zu bringen, hätte ich heute sehr viele.. ich denke, mir haben damals u.a. sanfte Fesselspielchen geholfen


Geschrieben

generell für frauen:

liebes-kugeln: stärken die vaginale muskulatur und die orgasdmusfähigkeit

es stimmt: man kann das erlernen und hängt sehr stark von dem partner ab.

meine empfehlung: smartballs, auch als liebeskugeln bekannt. am besten googlen nach love balls und sich die treffer anschauen und dann persönlich entscheiden, denn ich will hier keine werbung machen

generell: magic wand, ebenfalls googlen....nach den ersten orgasmen

die Frau vaginal penetrieren....ich gebe 100% orgasmusgarantie !!

mehr tipps gibt es nicht, der rest ist schon gesagt und es gibt genügend infos im netz wie man(n) das msysterium Frau "behandelt" das sie süchtig nach dir wird

viel erfolg


×