Jump to content
JanvanDark

Jetzt mal ehrlich Männer (und Frauen): Penisvergrößerung Ja oder Nein?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hi,

hier gibt`s ständig Diskussionen über zu kleine oder zu große Schniepel bei den Männern, Streitpunkte bezüglich natürlicher oder nachbehandelter Brüste bei den Frauen. Wie einfach der Weg für eine Frau sein kann, sich bei entsprechend finanziellen Mitteln mal eben die Tüten aufpolstern zu lassen, zeigen ja so "spannende" TV-Formate wie "Ü20" oder "Mitten im Leben". Die 19-jährige hat fast keinen Busen, der eigene Freund darf sie nicht nackt sehen aber 2 Millionen TV-Gucker schon. Schnell von Mama und Papa ein paar Tausend Euro geliehen und ab geht`s unters Messer. Neue Brust, neues Ego, endlich Frau?

Aber Hand aufs Herz: Was machen denn wirklich frustrierte Männer? Die Möglichkeiten der Penisverlängerungen tendieren absolut gegen 0. Irgendwelche "Ziehtechniken" sind schmerzhaft und meist erfolglos, richtige OP´s gibt es dafür auch nicht (und wenn, dann wohl sehr gefährlich) und über dubiose "Streck- und Foltermaschinen" möchte hier besser kein Wort verlieren.

Und auch, wenn ich selbst absolut kein Fan von Schönheits-OP zur reinen Ego-Erhaltung bin, möchte ich dennoch eine Umfrage starten, natürlich auch mit einem kleinen Augenzwinkern. Und bitte: Einfach mitmachen oder nicht und nicht wieder bis ins kleinste Detail durchdiskutieren, dass da einige Punkte als Antwortoption fehlen.

Viel Spaß, umfrage ist anonym, Mehrfachauswahl nicht möglich!


bearbeitet von JanvanDark
Geschrieben

Ich seh keine Umfrage - halte Dödelvergößerung auch für Schwachsinn, ebenso wie auch Brustimplantate aus rein kosmetischen Gründen.

Hirnvergrößerungen wären mal was...

(ich hoffe, das war jetzt nicht zuviel durchdiskutiert...)


Geschrieben

Ich seh eine Umfrage. Und nein... auch Deine mir inzwischen bekannten, kleinen, "ironischen Spitzen" sind akzeptabel.

Hier, ein Fleißkärtchen für Dich ;-)


Geschrieben

WOW... Mal ein eindeutiges Ergebniss....

Davon mal ab gehe ich davon aus, dass Du nicht von jedem eine Antwort erhalten wirst, weil jeder seinen "Dödel" als Perfekt ansieht... Davon mal ab kann es sein das Frau A sagt: Oh wie Süß und Frau b sagt: WOW was für ein teil..... Is mir schon passiert.....

Daher finde ich diesen Thread ein wenig seltsam aba werde beobachten was so kommt


Geschrieben


Daher finde ich diesen Thread ein wenig seltsam aba werde beobachten was so kommt



Jede Umfrage ist sehr, sehr relativ - wenn, dann geht es eher um Trends - und wer hier lügt, verarscht sich nur selbst...


Geschrieben

Moin,

bevor ich jetzt etwas falsches ankreuze..

kann mir einer einen Hinweis geben was so eine Vergrößerung eigentlich kostet?

Lg


Geschrieben

Du wolltest es ehrlich - also äußere ich mich auch ungefiltert:

Da war eben noch keine Umfrage - und das Wort "Schwachsinn" (nicht für das Thema, sondern für die Vergrößerung) meine ich gemeinhin nicht ironisch.
Allerdings gerät ein Thema, dass sich mit Quatsch beschäftigt, auch sehr leicht in den Dunstkreis desselben...

Was macht Du eigentlich beruflich? Beschäftigungstherapeut?
Wir sind hier aber keine geriatrische Problemgruppe, die mit Tri-Tra-Trullala und Lilalaunebär bespielt werden muss....

Ehrlich, wie gewünscht... Aber es wird sicher ein paar Kreuzchen geben...


Geschrieben

Ich sagte nicht, dass Du Unrecht hast - ich sagte nur: "Ich sehe eine Umfrage!"

Und warum sprichst Du für alle, Spritzer? Im Sinne von "WIR brauchen hier...". Ich bin für Dich alles, was Du in mir sehen willst - ist Dein gutes Recht. Immerhin jedoch scheine ich Dich durchaus zu beschäftigen, wie Deine Reaktionen zeigen - ergo KÖNNTE man meinen: Du brauchst vielleicht eine wie auch immer benannte Therapie? Das entscheidest Du alleine - ich frage so wie ich will und was ich will und dabei Dich nicht um Erlaubnis wie Du mich nicht um Erlaubnis fragst, Deine Meinung zu äussern.

Viel Freude Dir weiterhin mit poppen.de und mir


ohne-limitsDWT
Geschrieben

Die einzige Vergrößerung, die für mich in Frage kommt, ist die bei der Erektion.


Geschrieben (bearbeitet)

Sie seufzen, sie stöhnen, sie grunzen... Manche schreien sogar. Aber richtig beschwert hat sich noch keine. Wenn es doch noch zu Beschwerden kommen sollte, denke ich noch mal nach.

Und zwar darüber, wem ich die Ehre gebe...


bearbeitet von SommerBrise
jeano2
Geschrieben

solange keine klagen kommen bzw. die mehrzahl sich noch positiv über "ihn" äussert, gibts keinen grund da wat seltsames mit zu machen.

wikipeda sagt ja das es nur ein geometrischer trick ist beim man, wenns um die länge geht. also mir ist das nüscht. und bei der dicke, die mit eigenfettzusatz erreicht wird. naja da müßte ich erstmal fett bei mir über haben..... lach.


@ dream

Kosten
Wie bei fast jeder Schönheitsoperation muss auch hier der Patient die Kosten der Operation selbst tragen und wird nur in Ausnahmefällen von den privaten oder den gesetzlichen Krankenkassen eine Zusage für eine Kostenübernahme erhalten. Eine Penisvergrößerung inklusive Penisverdickung kostet ca. 7.500€ (Stand 2008) aufwärts. Die Vergrößerung des Peniskopfes wird mit ca. 3.900€ (Stand 2008) angegeben.


Geschrieben

Ich werde mich aus diesem Thread heraushalten - nur noch eins:

Und warum sprichst Du für alle, Spritzer?

Es kann sich ja jeder gerne melden, der sich als Angehöriger einer "geriatrischen Problemgruppe, die mit Tri-Tra-Trullala und Lilalaunebär bespielt werden muss", outen möchte - bin mal gespannt.

Das geht auch nicht gegen dich, Jan - ich finde die Umfrage ohne Ansehen der Person blöd...
Grad so, als wäre der Konjunktiv der vordringliche Seinsmodus der Ek-sistenz


Geschrieben



Das geht auch nicht gegen dich, Jan - ich finde die Umfrage ohne Ansehen der Person blöd...
Grad so, als wäre der Konjunktiv der vordringliche Seinsmodus der Ek-sistenz



Profilphrase: "Ich bin verantwortlich für das, was ich von mir gebe - Du dafür, wie Du es verstehst!" Hier gibt`s so viel Nonsens, da kann man auch mal über so etwas mit einer Prise Humor diskutieren - wie ICH finde...


Mika13
Geschrieben


Hirnvergrößerungen wären mal was...



Wofür Hirnvergrößerung wenn nichts da ist, um es damit füllen zu können?!


Juicyfruit69
Geschrieben

ich finde die umfrage ziemlich neu & klasse!

nur ist der thementitel ein wenig gewöhnungsbedürftig,
als wenn hier nicht immer alle ehrlich wären...


Geschrieben

@TE
Gut ausgewogene Umfrage! Bin mal gespannt auf das Ergebnis nach ein paar Tagen.
Schon jetzt lässt sich allerdings erkennen, dass es wie immer kein 100%tiges "Nein" in dieser Ur-Diskussion gibt.

Klar ist das Thema hier ausgelutscht, aber, wie man ja sieht, immer wieder aktuell.
Lass Dir da mal kein Spiel aufdrehen, das passt schon.

Über Ehrlichkeit brauche ich mir bei der Antwort keine Gedanken machen.
"ER" ist zwar kein Riese, aber Beschwerden gab es deswegen auch noch keine.
Oder andersherum gesagt: Es gab häufig genug zufriedene Gesichter, als dass ich ernsthaft solch eine OP in Erwägung ziehen würde.


Juicyfruit69
Geschrieben

@paantuer
ist dir schon mal in den sinn gekommen,
wie schamlos frauen lügen und grimassen schneiden können...?


Geschrieben

Es ist ja auch die Frage:

Wie ehrlich ist eine Frau, wenn "Er" ihr vielleicht doch ein wenig zu klein ist? Macht sie die EHRLICH Verständnisvolle oder aber lügt sie, bis der "Schwanz sich biegt" im Sinne von: "Was für ein kleines Ding, aber ich sach mal besser nix, das arme Ego des Mannes!"

?


Geschrieben

@paantuer
ist dir schon mal in den sinn gekommen,
wie schamlos frauen lügen und grimassen schneiden können...?


Joh, können können die dat...
...aber nicht mehr, wennste alles richtig gemacht hast!


Juicyfruit69
Geschrieben

fast alle frauen lügen!
und die, die es nicht tun - erst mal so richtig...


Geschrieben

...aber nicht mehr, wennste alles richtig gemacht hast!


Juicyfruit69
Geschrieben

noch mal off!
du kannst bei frauen nie alles richtig machen...
ist das jetzt nur klischee?


Geschrieben

@juicy
Du bist überhaupt nicht off, das ist ja nun mal wichtig, ob sie uns da belügen oder nicht.

Aber ich bin jetzt mal off, der server iss mir nämlich im Moment zu lahm hier.


lonesome50
Geschrieben

...Wie ehrlich ist eine Frau, wenn "Er" ihr vielleicht doch ein wenig zu klein ist?...


Soll ich mir jetzt ernsthaft darum Gedanken machen ? Das ist doch wohl eindeutig ihr Problem.

Im übrigen könnten die Damen ja ruhig auch mal ein bißchen Vaginalmuskeltraining machen, käme bestimmt besser, als dieser sonstige Blödsinn, der da immer veranstaltet wird, um angeblich den Männern zu gefallen.


0815Erwin
Geschrieben (bearbeitet)

Es ist ja auch die Frage:
Wie ehrlich ist eine Frau, wenn "Er" ihr vielleicht doch ein wenig zu klein ist? Macht sie die EHRLICH Verständnisvolle oder aber lügt sie...


Was nur bedeutet: keine doofen Fragen zu stellen.


bearbeitet von 0815Erwin
×