Jump to content

Blöde Frage bzgl. One Night Stand

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hi zusammen,

hab mal ne etwas blöde Frage, ich hoffe ihr könnt mir aus eurer Erfahrung berichten:

Ich möchte mich mit einer Bekannten bei ihr zu Hause treffen. Wir haben beide über Internet ausgemacht das wir ein ONS haben wollen. Allerdings lieben wir uns (bisher) nicht, hatten auch beide noch nie ein ONS und wollen das nur wegen dem Spaß machen.

Nun die Frage: Wie fängt man das ganze dann vor Ort am besten an wenn beide sehr schüchtern sind?


bearbeitet von LustBoy19
Geschrieben

sorry,aber..ich versteh nich wie das gehen soll,wenn ihr beide devot seid..also..ich würde meinen das einem devoten menschen sex nur dann was bringt,wenn der andere part ,mehr oder weniger dominant is.oder sehe ich das falsch?


Geschrieben

Ich meine jetzt mit devot eigentlich eher schüchtern. sorry hab wohl das falsche wort benutzt und schnell korrigiert....


Geschrieben

ONS hat nichts mit Liebe zu tun..

ONS bedeutet einfach nur das man nur 1x miteinander Sex hat mehr nicht...


Was Du da schreibst sieht eher nach na Freundschaft mit Sexuellen aktivitäten aus oder na Affäre oder einer angehenden Beziehung


Wie ihr das angehn sollt?

Kann ich nich sagen find ja selber keine für Spaß zu 2.


Aber ansonsten würde ich sagen.. man trifft sich, redet, wird warm miteinander, bisschen schmusen, kuscheln, und weiter gehen

Kannst natürlich auch zu ihr gehen oder wo auch immer und umarmst sie, reist ihr dabei die kleider vom leib wirfst sie aufn boden und nimmst sie LOL aber das glaub ich weniger


Geschrieben

Nun die Frage: Wie fängt man das ganze dann vor Ort am besten an wenn beide sehr schüchtern sind?

Sobald Du Deinen Kaffee halb auf hast, sprich die Worte: "Ein schöner Teppich. Ist der im Schlafzimmer auch so toll? Zeig doch mal".

Aber dann im Schlafzimmer nicht: "Mach doch mal Licht, ich kann das Muster nicht erkennen"

Sondern frei nach Goethe: Halb zog er sie, halb sank sie hin...

Viel Spaß!


Geschrieben

servus lustboy,

ein gaannnsss wichtiger Tip von mir:

mach dich locker, mach dir den Kopf frei, laß es passieren und nimm dir nichts vor.

Erwartungshaltungen und voreilige Vorstellungen können sehr viel verderben.

Mag sein, so einfach ist das nicht, aber das kommt ...wirst sehen.

Trefft euch einfach und wenn was passiert ist prima, wenn nicht ist auch gut.

S., der von Improvisation viel Ahnung hat


Geschrieben



Schonmal Danke für eure "Tipps" bisher


Geschrieben

Das ja mal ne süsse Frage..schmunzel

Ok ONS hat für mich auch immer so den bitteren Beigeschmack frei nach dem Motto "jeder is sich selbst der nächste"..jedenfalls bis anfang 20

Tip..mach dir nicht zuviele Gedanken..wenn es passiert,passierts und fertig..nur nicht vergessen..die Kondome,wenn du die dabei hast und sie auch anzuwenden weißt hast scho ma pluspunkte und vielleicht wird es ja dann acuh öfter als nur 1x..lach

PS Viel Spaß

die Lickle


Geschrieben

Hi,

wie schon bereits erwähnt hat ein ONS nichts mit verliebt sein zu tun. Es geht nur um den Sex. Ihr könnt ja erst mal ein bisschen was trinken und reden. Lasst euch überraschen ob mehr draus wird!


Telefongeliebte
Geschrieben

Möglichst so setzen, dass ihr ohne großen Aufwand Körperkontakt haben könnt (also gemeinsam auf dem Sofa oder so) Dann etwas trinken und euch unterhalten, dabei eher unverfängliche Berührungen und wenn sie darauf eingeht, den Körperkontakt intensivieren. Nach meiner Erfahrung ist mit dem ersten Kuss der Bann gebrochen.
Und gib ruhig zu, dass du ebenfalls sehr nervös bist - also keine Show abziehen, sondern einfach du selbst sein und dich nicht unter Druck setzen. Am einfachsten wäre es, wenn ihr etwas finden könnt, worüber ihr gemeinsam lachen könnt


Geschrieben

noch ne blöde Frage
ist was geplantes eigentlich nen ONS ?
Ich hab mir das immer so vorgestellt,jemanden zufällig treffen,sich sympatisch finden und ab ums Eck oder inne Kiste und dann Danke war nett und Tschüß.
Das was der TE da vor hat, hört sich mehr nach Probepoppen an.

Susi


Geschrieben

ist was geplantes eigentlich nen ONS ?



Türlich kann man auch planen das man sich auf nen "Ständchen" trifft...
Wenns bei 1x bleibt isses och nen ONS.

PS: Fand es denn nun schon statt lieber TE ?


Oh_Jaaaa
Geschrieben

Guten Tag.
Wenn beide sehr schüchtern sind, kann das ein sehr langwieriger One Night Stand werden. Möglicherweise ein Two Or More Nights Stand With A Good Possibilty Of Getting Extremely Uncomfortable And Boring.
Erinnert mich an das Duell zweier Paladine bei World of Warcraft. Die wöchentlichen Serverwartungen haben das dann schließlich beendet...

Ein Tipp zur Lösung der Situation: wer zuerst Ja, Nein, Links oder Rechts sagt wird vom anderen ausgezogen (dauert höchstens zwei Minuten).

Anderer Tipp zur Lösung der Situation: beide verbinden sich die Augen, um die Hemmschwelle zu senken. VORSICHT! Beide sollten vor dem Augen verbinden eine recht genaue Vorstellung vom Standort des Partners haben. Wenn beide blind durch die Wohnung rennen ist das nur so lange lustig, bis einer sich im Wandschrank das Bügeleisen in den Schritt rammt und der andere die Schlafzimmertür mit der Wohnungstür verwechselt.

Definitiv bester Tipp zur Lösung der Situation: einfach drauf ankommen lassen. Wenn die Geilheit nicht ausreicht, um den ersten Schritt zu tun, sollte man es eh lassen.

Seid liebenswürdig!


jean12
Geschrieben

Also mein Tip an dich lautet:

Erwarte nichts, dann kannst du nur positiv überrascht werden....

Und keine Angst, du merkst schon ob Sie geküsst werden will oder eher nicht.
Der Rest läuft dann von alleine.

Aber versteif dich nicht drauf, wenn sich alles nur um die Kiste dreht, geht euch der Gesprächsstoff aus und die Stimmung (sofern vorhanden) ist am Ar...h bevor es los geht.

Viel Spass


×