Jump to content

Fremden oral ohne Kondom befriedigen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Gibt leck T√ľcher ūüėČ

  • Gef√§llt mir 1
Jackson987
Geschrieben

Ich leck nur wenn ich weis das ihr Hygiene wichtig ist!!

mondkusss
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb eichellecker86:

Wie groß sind die Chancen sich etwas ernsthaftes zu holen, oder ist das Risiko eher gering

leider sind die chancen, dass ihm danach der schwanz abfault zu gering und daher gibt es wohl immer wieder blöde, die sowas machen....

  • Gef√§llt mir 4
Subausbildung
Geschrieben

Maulsperre ...

rocksey
Geschrieben

Ich habe mich schon öfter blasen lassen wie groß ist die Gefahr dabei sich was zu holen

 

Geschrieben
Am 13.12.2016 at 18:31, schrieb rocksey:

Ich habe mich schon öfter blasen lassen wie groß ist die Gefahr dabei sich was zu holen

Das kommt immer auch ein wenig auf die eventuell vorhandenen √úbertr√§ger an, die Gefahr, sich mit HI-Viren zu infizieren ist ist f√ľr den, der reinsteckt immer etwas geringer als f√ľr den, der reingesteckt bekommt. Ander sieht es aus bei Pilzen jedweder Art oder beispielsweise bei Syphilis, hat der "Bl√§ser" eine Pilzinfektion im Mund, oder ein Syphilis-Erkrankter ein Geschw√ľr, so ist die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung genauso gro√ü wie umgekehrt, wenn der "Geblasene" was am Puller hat. Bei zwei nichtinfizierten besteht auch keine Infektionsgefahr.

Geschrieben

Sehr groß. 

Herpes ist dabei noch das geringste Problem 

  • Gef√§llt mir 1
Geschrieben
Am 30.11.2016 at 21:56, schrieb DerLeibhaftige:

Ist halt russisches Roulette! Du weißt nie, welche Wumme "geladen" ist! ;)

Ist es in dem Fall nicht mehr ein französisches Roulette   smilie_happy_008.gif    smilie_x_017.gif

  • Gef√§llt mir 3
Geschrieben (bearbeitet)

einen fremden oral befriedigen nicht mal mit kondom

bearbeitet von magnifica_70
Geschrieben

Wann und welchen Schwanz ich blase, entscheide immer noch ich. Aber niemals mit Gummi , dann lasse ich es lieber. Dieser Geschmack ist einfach ekelhaft. 

  • Gef√§llt mir 2
Geschrieben
Am 30.11.2016 at 21:41, schrieb silknwet:

¬†Die Frage danach, ob man sich da etwas holen kann finde ich allerdings dumm. wer sich hier anmeldet sollte schon eine gewissen Kenntnis √ľber sowas haben...

Naja. Holen kannst du dir auch was auf der Toilette des Rastplatzes .

 

 

Geschrieben

Ein Restrisiko gibt es immer. F√ľr denjenigen, der sich blasen l√§√üt, geringer zumindest was HIV anbetrifft, oder? Bei anderen Krankheiten ist es vielleicht anders. Aber es stimmt, jeder ist Erwachsen genug, um zu wissen, was er sich zumuten will. Wer Zweifel hat, soll eben verh√ľten.

  • Gef√§llt mir 1
Geschrieben

Nur safer mit mir; da gibts keine Diskussionen.

 

  • Gef√§llt mir 1
tom-aus-nuernberg
Geschrieben

Was Ernsthaftes?

Keine Gefahr, die einschlägigen Krankheiten sind eigentlich alle total spaßig....

Wegberg71
Geschrieben

Was der Bauer nicht kennt, bläst er nicht.

Fremde sind per se krank und √úbertr√§ger. Bei anbahnendem Treueversprechen werden sie ges√ľnder und unbedenklich.

  • Gef√§llt mir 5
Geschrieben

Ich kann es echt nicht mehr jören, diese Angst, sich etwas zu holen:

Das ist Statistik in Deutschland:

  1. Stra√üenverkehr: √ľber 3000 Tote
  2. Unf√§lle im Haushalt: √ľber 8000 Tote (Sturz von der Leiter, Fensterputzen, Gardinen aufh√§ngen, ...)
  3. AIDS: weniger als 500 Tote

Also bitte lasst das Auto stehen und putzt keine Fenster mehr aber habt Freude am Sex.

sveni1971
Geschrieben
Am ‚Äé30‚Äé.‚Äé11‚Äé.‚Äé2016 at 19:55, schrieb eichellecker86:

Wie groß sind die Chancen sich etwas ernsthaftes zu holen, oder ist das Risiko eher gering? Habt ihr es schon gemacht?

Ich finde die Bezeichnung "Chance" in diesem Zusammenhang schon echt Klasse. Probiere es aus und stelle eine Statistik daf√ľr auf, damit¬†andere Neugierige¬†wissen, ab wieviel Dummheit etwas passiert.

Wenn du die Person nicht kennst, kann es dir gleich beim ersten mal passieren. Da gibt es die verschiedensten Sachen, die man sich so einfangen kann. Frag doch mal den Arzt deines Vertrauens, der hat eine Aufklärungsaufgabe und eine Schweigepflicht.

sveni1971
Geschrieben
Am ‚Äé19‚Äé.‚Äé02‚Äé.‚Äé2017 at 02:25, schrieb der_extreme:

Ich kann es echt nicht mehr jören, diese Angst, sich etwas zu holen:

Das ist Statistik in Deutschland:

  1. Stra√üenverkehr: √ľber 3000 Tote
  2. Unf√§lle im Haushalt: √ľber 8000 Tote (Sturz von der Leiter, Fensterputzen, Gardinen aufh√§ngen, ...)
  3. AIDS: weniger als 500 Tote

Also bitte lasst das Auto stehen und putzt keine Fenster mehr aber habt Freude am Sex.

An Aids sterben aufgrund der Behandlungsmöglichkeiten immer weniger Leute, aber die Zahl der Infektionen steigt wieder an. Übrigens ist das nicht das einzige, was man sich beim Blasen so holen kann.

Man kann mit ein wenig Menschenverstand auch sehr viel Freude am Sex haben.

Geschrieben

Auch wenn es schwer fällt: immer mit! 

So schlimm ist ein Gummi doch gar nicht. Nehmt bunte oder mit Gedchmack!

×