Jump to content

Was machen Hetero-Männer auf meinem Profil...

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

...die Frage ist berechtigt. Warum habe ich mehr Hetero-Männer als Frauen und Bi's auf meinem Profil? Wäre ich Hetero, würde mich der Arsch vom Nachbarn nicht interessieren, bin's aber nöscht ;-))). Es scheint mir, als würde nicht jeder offen damit umgehen was er wirklich sucht und oder ist...Oder ist das reine Informationspolitik, mal schauen was der Nachbar so macht? Gruß ToM


bearbeitet von monsieur34
Engelschen_72
Geschrieben

Das kann evtl. auch durch deine Forenschreiberei kommen


Geschrieben

...die Frage ist berechtigt. Warum habe ich mehr Hetero-Männer als Frauen und Bi's auf meinem Profil?

Mich hast Du jetzt auch...

Einfach, weil ich mal sehen wollte, wer so eine Frage stellt.

Je, interessanter (und kontroverser) Forenbeiträge sind, desto mehr Besuch gibt es. Wie man Beiträge schreibt, die vorwiegend Frauen auf das Profil locken, verrate ich aber nicht.


Geschrieben

Das kann evtl. auch durch deine Forenschreiberei kommen



das mag stimmen aber merkwürdig finde ich es schon...werde aber weiter schauen was passiert und wer da war ;-)


jeano2
Geschrieben

neue forennasen werden halt beäugt, is einfach so. es ist aber auch nicht abzustreiten das das ein thema und eine äusserung dazu auch das geschlecht beeinflußt, welches dann die besucherliste dominiert.


Geschrieben

neue Forennasen werden beäugt, das ist ok aber dann doch von beiden Geschlechtern oder sind etwa nur die Männer neugierig???...Nur die Männer neugierig, dabei sind die Frauen doch mit ihren Nasen immer überall und mega-neugierig oder?...Was habe ich da gerade geschrieben...jetzt gibt es Keile...oha


TitusohneTizia
Geschrieben

Melde: Profilbesuch vollzogen! Da ich aber nicht Carrie Bradshaw bin, ist Mr. Big uninteressant für mich.

Ich gebe zu bedenken, daß die Zahl der angemeldeten Männer deutlich höher ist, als die der Frauen.

Allein das könnte bereits der Grund sein.

Salve , Titus


Geschrieben

Danke für deinen Besuch und deinen Senf ;-)) Gruß ToM


TitusohneTizia
Geschrieben

Gern geschehen!

Salve , Titus


Geschrieben

Bin selber hetero und habe ehrlich gesgt nur in meiner gegend geguckt, ob ich jemandem evtl kenne. Desweiteren hab ich mich halt im Betachat mit ein bis zwei jungens gut verstanden, kumpelmässig, man redet ja nicht immer nur übers poppen.
deswegen hab ich auch mal die profile von denen besucht und bewertet.
Ausserdem muss man ja mal gucken was die konkurrenz macht


SexyAusMarzipan
Geschrieben

haa!!

habe mir gerade ein männerprofil angeschaut.
guck in die besucherliste wer den noch so anschaut
und wen sehe ich da,

den te!!



nun stelle ich die frage nach dem sinn deines freddis hier???


die sexy


jeano2
Geschrieben

@sexy der TE guckt natürlichim umkehrschluß auch dort auf das profil was ihn besucht hat. Mann muß ja wissen wer ihn auf dem Kiecker hat. lach

@TE es gitb sogar uhrzeitabhängige Besuchsmuster. Glaubs ruhig.


Geschrieben

und mal wieder 4 von 5...aber sind die alle wirklich Hetero? Bei einigen mag es zutreffen aber bestimmt nicht bei allen ;-)))


Bin selber hetero ausserdem muss man ja mal gucken was die konkurrenz macht




mhhh das würde ich auch so schreiben ;-)


Geschrieben



Ich bin der festen Überzeugung,daß mehr Männer eine geheime Bi-Neigung haben,als es tatsächlich zugeben!
Aber es ist halt - leider - immer noch 'verpöhnter' und 'gesellschaftsunfähiger' als Frauen mit einer Bi-Neigung.


Geschrieben

ok laut dem alten Freud soll ja jeder Mensch ein wenig Bi-Veranlagt sein. Ich bin aber davon überzeugt das es halt einige Menschen gibt, die trotzdem damit leben können wenn diese neigung nicht ausgelebt wird und es wahrscheinlich auch nie tun werden und trotzdem glücklich sind. Es gibt genauso diejenigen, in denen der Drang halt grösser ist. JEder wie er halt mag,
Alles kann , nichts muss, wie hier oft auf einigen Profilen zu lesen ist


Geschrieben

... sind meine Gründe.

Ausserdem kann ein wenig Wettbewerbsbeobachtung nie schaden.

Im Ernst - mal abgesehen davon, dass ich mich hier noch einlese - je nach Foren- oder Fredthema und abhängig von den Inhalten der Einträge einzelner Diskutanten interessiert es mich ab und an, was im Profil der betreffenden Person steht.

Ist daran etwas schlimm? Oder gibt es ein ungeschriebenes Forengesetz, dass für Hetereomänner Heteromännerprofile tabu sind? Woran erkenne ich das?

Angenommen, wir würden uns an einem grossen Tisch sitzend unterhalten, würde ich dir auch in die Augen schauen - oder wäre das schon wieder "unanständig"?

Weihnachtliche Grüsse an alle


Geschrieben

nein...das wäre kein Problem. Ich wundere mich einfach nur das mehr als 80% meiner Besucher Hetero-Männer sind...mal hier mal da stöbern, why not but...wo sind die Damen. Das Geschlecht der Neugierde (oha dat könnte Ärger geben)...darum diesen Beitrag hier...


rhino_86
Geschrieben

manchmal klickt mann auch einfach etwas zu voreilig auf ein profil...man dachte es sei eine frau,aber zack pech gehabt,verguckt
nur weil nen mann sich die seite von nem andren mann ansieht würde ich da allerdings noch keine bi-neigung reininterpretieren.....


×