Jump to content
diezweiaushh

Jetzt ist es passiert

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Da verabredet man sich mit einem Paar.

Es erscheint, die Getränke werden bereitet.

Die Dame möchte auf die Toilette.

Nach der Toilette klagt sie dann über Kopfschmerzen und man trennt sich.

Und dann am nächsten Morgen stellt man fest, Parfums im werte von 250 Euro und ein Bose Bluetoothlautsprecher ist nicht mehr da.............wir fassen es nicht!!!!!!!!!!!!!!! passt bitte auf, wen ihr einladet und packt Eure Sachen weg.....peinlich, was für kriminelle Personen sich hier rumtreiben.........naja, Strafanzeige ist gestellt.

  • Gefällt mir 5
Kajira-Seiana
Geschrieben

Ich auch nicht... erstes Treffen ist immer in der Öffentlichkeit... Ich denke dann nicht, dass sich ein Betrüger so viel Mühe machen würde...

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb Seiana:

Ich auch nicht... erstes Treffen ist immer in der Öffentlichkeit... Ich denke dann nicht, dass sich ein Betrüger so viel Mühe machen würde...

wenn dich jemand richtig abziehen will und es sind darunter auch profis dann scheuen die keine mühen und um so größer deren einsatz und aufwand desdo höher dein schaden

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

der abend hat sich dann ja für die beiden gelohnt.

was gabs denn leckeres zum trinken ?

ist doch ideal für solche leute, sich zuhause verabreden... besser können sie es nicht haben.

bearbeitet von magnifica_70
Geschrieben

Strafantrag - Zugangsdaten müssen den Behörden herausgegeben werden und im Netz gibt es keine Anonymität.

Dumm gelaufen

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Genau Fingerabdrücke sind von den Gläsern auch vorhanden........und ich bin dummerweise Strafverteidiger, auh ja, Bilder der Überwachungskamera gibt es auch........was mich aber wirklich erstaunt sind manche Posts von hier die glauben, bei einem treffen auf neutralen Boden würde nichts passieren...träumt weiter!!!

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Am 24.11.2016 at 19:20, schrieb mondkusss:

umso erstaunlicher, dass ihr dennoch das angebot, zu euch einzuladen im profil stehen lasst...normalerweise wird man doch aus schaden klug

ich käme nie auf die idee wildfremde menschen zu mir einzuladen:crazy:

Mittlerweile ist auch unser Badezimmer mit einer Cam ausgerüstet....sagen wir auch jedem

mondkusss
Geschrieben (bearbeitet)

lächerlich...wenn euch bereits im wohnzimmer jemand eins über die rübe zieht...:crazy:

aber gut, dass ihr sie vorwarnt, welchen raum sie meiden sollten...augenverdreht

bearbeitet von mondkusss
  • Gefällt mir 2
goldenhills
Geschrieben
Gerade eben, schrieb diezweiaushh:

Mittlerweile ist auch unser Badezimmer mit einer Cam ausgerüstet....sagen wir auch jedem

Entschuldige, dass ich jetzt mal lachen muss......aber mein Kopfkino hat grade angefangen einen Blockbuster zu produzieren.....

Zum Thema....

Ich finde es assig, dass man Leute bestiehlt....aber aus Schaden wird man ja bekanntlich klug.

Ich glaube aber auch, dass man das nicht unbedingt verhindern kann, wenn jemand eine kriminelle Ernergie in sich stecken hat...denn dann wartet er einfach ab, bis er/sie eingeladen wird.

Man kann keinem hinter den Kopf schauen und so manch einer, hat sich erst nach mehrmaligem Hinschauen negativ entwickelt.

  • Gefällt mir 3
goldenhills
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb mondkusss:

lächerlich...wenn euch bereits im wohnzimmer jemand eins über die rübe zieht...:crazy:

das meine Liebe, kann einem auch nach einem etwas besserem Kennenlernen passieren....da steckt man nicht drin;-)

  • Gefällt mir 1
mondkusss
Geschrieben

deshalb kommen leute erst in meine wohnung, wenn ich für sie die hand ins feuer legen würde;)

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Der raum wo man alleine ist, ist das Badezimmer....alles andere haben wir und unser Hund im Blick:crazy:

moonchilds
Geschrieben

Totale Sicherheit gibt es nicht. Man kann versuchen sich zu schützen aber wer böses will ziehts auch durch. Jeder Verbrecher begeht seine Tat in der Erwartung nicht erwischt zu werden. Das die Erwartung sich nicht erfüllt haben diese Leute nicht im Plan. Wir kennen Menschen für die wir die Hand ins Feuer gelegt hätten, ja sogar welche denen wir unser Leben anvertraut haben, die uns massivst enttäuscht haben. Es gibt kein "nie" und kein "immer". Ein Restrisiko bleibt.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wow! Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen.

Meine Aktuelle Dating Anzeige daher " Suche Paar, was Einladen kann, und schicke Transmission-line Boxen hat"

Müsste aber noch nen Kumpel zum Abtransport mitbringen.... Ironie Off

Wie Arm sind doch einige Menschen, das sie sich auf solch einem Portal verabreden und dann klauen gehen..... das macht es hier von Tag zu Tag schwieriger.

Ihr habt mein vollstes Mitleid .

  • Gefällt mir 1
Engelschen_72
Geschrieben (bearbeitet)

Ich bzw. wir haben hier auch schon Leute im Haus gehabt, die wir nur von `nem Stammi kannten, man sich also nicht wirklich lange und gut kannte.

Wenn man dann erfahren muß, daß jemand, dem man eigentlich vertraut (ich sehe im Regelfall keinen Anlass jemandem direkt mit Mißtrauen gegenüber zu treten!), einen beklaut, dann ist das natürlich sehr übel.

Ärger über die entwendeten Sachen und eine riesen Enttäuschung/Ernüchterung! Bitter!

Strafanzeige erstatten ist das einzig richtige und ich würde diese Menschen hier wahrscheinlich auch mit Beweisen melden. Ob`s was bringt? Keine Ahnung, aber ich würde es trotzdem versuchen.

bearbeitet von Engelschen_72
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Am 24.11.2016 at 17:52, schrieb diezweiaushh:

Da verabredet man sich mit einem Paar.

Es erscheint, die Getränke werden bereitet.

Die Dame möchte auf die Toilette.

Nach der Toilette klagt sie dann über Kopfschmerzen und man trennt sich.

Und dann am nächsten Morgen stellt man fest, Parfums im werte von 250 Euro und ein Bose Bluetoothlautsprecher ist nicht mehr da.............wir fassen es nicht!!!!!!!!!!!!!!! passt bitte auf, wen ihr einladet und packt Eure Sachen weg.....peinlich, was für kriminelle Personen sich hier rumtreiben.........naja, Strafanzeige ist gestellt.

Na ja ich würde nie absolut Fremde in meine Wohnung lassen, ein kennenlernen sollte vorher im öffentlichen Rahmen stattfinden.
Und ein Treffen dann zum Spass zu 99% in einem Hotelzimmer

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Am 24.11.2016 at 20:50, schrieb diezweiaushh:

Mittlerweile ist auch unser Badezimmer mit einer Cam ausgerüstet....sagen wir auch jedem

sagt ihr das den Leuten bevor sie eure Wohnung betreten oder danach ?

Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Engelschen_72:

Ich bzw. wir haben hier auch schon Leute im Haus gehabt, die wir nur von `nem Stammi kannten,

Ich hab jede menge Kaffee/Zucker und Milch bei dir mitgehen lassen!

  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)

es kann schon auch passieren, dass man von jemand beklaut wird den man gut kennt. wenn aber fremde unbeaufsichtigt waren und plötzlich gehen müssen, dann könnte man ja auch gleich an sowas denken und insbesonders als "strafverteidiger".

an was lags, zu geil oder zu gutgläubig ?

bearbeitet von magnifica_70
Engelschen_72
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Softundhart0815:

Ich hab jede menge Kaffee/Zucker und Milch bei dir mitgehen lassen!

DAS werde ich am Sonntag aus dir rausprügeln! B|:joy:

  • Gefällt mir 2
cuddly_witch
Geschrieben

Das ist mir auch schon passiert. Ich hatte mal eine nette Frau, mit der ich geschrieben habe (rein freundschaftlich ohne irgendwelche sexuellen Intentionen). Dann fand irgendwo weiter weg in Deutschland ein Chattertreffen statt, wo wir auch eingeladen waren. Da ich dachte die Frau zu kennen hat sie bei mir 1 Nacht geschlafen und wir sind dann gemeinsam zum Treffen gefahren, dass ein ganzes Wochenende ging. Als wir wieder bei mir waren, hab ich Honk sie noch zum Bahnhof gebracht. Das sie mir mein komplettes Haushaltsgeld für den Monat gezockt hat, habe ich erst gemerkt, als ich da dran gegangen war. Natürlich hat mich die Frau dann blockiert und irgendwie im Chat abgemeldet. Telefonisch war sie auch nicht mehr erreichbar und beim Einwohnermeldeamt gemeldet auch nicht. Hab zwar Anzeige erstattet aber das Geld ist bis heute futsch.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Das erste Treffen machen wir IMMER auf neutralem Boden!!!

Geschrieben

Jaja.. Treffen auf neutralem Boden, jaja, alles überwachen, jaja, am besten gar niemanden mehr irgendwo treffen - sicher ist sicher.

Herrjeh.

Das macht alles so richtig "Lust" auf mehr. :D

  • Gefällt mir 4
×