Jump to content
MBlackStar

Sex am Arbeitsplatz

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hey Leute, 

 

Ich habe da mal eine Frage, vielleicht hat jemand von Euch schon Erfahrung. 

Ich habe ein par richtig heisse Kolleginen im Büro mit denen ich täglich flirte. ich weiss sie wären auch nicht abgeneigt, Sex mit mir zu haben. ab und zu gibt es auch mal Gelegenheiten, die man nützen könnte. Ich bin vergeben (ja ich weiß blabla bla, viele sind auch vergeben hier, aber das ist ein anderes Thema) und manche von den Mädels sind auch vergeben, das würde den auch nichts ausmachen und sie sind sich auch sicher (denke ich mal), dass alles "geheim bleibt". nur wie wäre das Verhältnis da nach, geht man sich eher aus dem Weg oder flirtet man noch mehr? Werden die Kollegen was merken? 

Hat jemand Erfahrung dami

 

LG 

 

Marvin

Bhawani
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb MBlackStar:

Hey Leute, 

Ich habe da mal eine Frage, vielleicht hat jemand von Euch schon Erfahrung. 

 Werden die Kollegen was merken?

 

probier es aus, dann wirst du wissen ob die Kollegen was merken oder nicht ;)

musst nur aufpassen dass dein Chef nichts merkt, denn sonst hast eventuell ein größeres Problem als eine betrogene Freundin daheim und Kollegen die tuscheln über euch :stuck_out_tongue_closed_eyes:

  • Gefällt mir 2
elegance4u
Geschrieben

Alles grundsätzlich finde ich spricht nichts dagegen, wenn sich Menschen am Arbeitsplatz kennen lernen. ich habe irgendwo mal gelesen, dass sich die meisten Paare da kennenlernen. Aber ich würde da unterscheiden zwischen "2 Singles verlieben sich ineinander" und "reinen Sex".

Außerdem spielt die Größe des Arbeitsplatzes eine Rolle: Es macht einen großen Unterschied, ob jemand bei nem Steuerberater arbeitet, wo dann noch ( mit der Reinigungsfrau) 4 andere Menschen arbeiten oder ob jemand z.B. in ner Uniklinikm arbeitet mit mehreren hundert Angestellten.

In ersteren Fall würde ich mir die Sache, auch im Singles suchen ne beziehung Fall gaaaaanz genau überlegen. Denn auch wenn man sich das wünscht , das es ewig hält, können Beziehungen ja in die Brüche gehen. Und einfach so Sex finde ich in einer kleinen Firma vollkommen indiskutabel. Und brngt garantiert Ärger mit sich. In einem größeren Unternehmen kann sich sowas auch rumsprechen, klar, aber je nachdem kann man sich da ja eher us dem Weg gehen.

Wenn  es wirklich darum geht, dass Du den Akt am Arbeitsplatz vollziehen möchtest, finde ich das egal wie groß oder klein die Firma ist, das fehl am Platz.

 

  • Gefällt mir 3
nordhesse1980
Geschrieben

Never fuck the campany

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Versuch macht klug. Im Alter sagt man "Ausprobiert - Erfahrungen gesammelt". ;)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Mhhhh,

für mich ein absolutes No Go, ich trenne Beruf und Privat strikt, das eine sollte nix mit dem anderen zu tun haben denn falls das in die Hose geht, hast du den Streß auf der Arbeit und das muß man doch wirklich nicht haben! :crazy:

Geschrieben

Never fuck the Company.

richi176
Geschrieben

Also ich würde es nicht tun. Und wenn ich die Kollegin dann auch noch täglich sehe, erst recht nicht.

Geschrieben

Nein nicht mit einem Kollegen ,niemals.

Ich tausche meine Körperflüssigkeiten mit ihm aus und danach muss ich vielleicht wieder Sie zu ihm sagen, nee ganz bestimmt nicht.

  • Gefällt mir 2
Marie-Anne
Geschrieben

Niemals 

blueant
Geschrieben

Bürofick bringt Unglück

viva1312
Geschrieben

Ich würde es an meinem Arbeitsplatz trotz extrem attraktiver Kolleginnen NIEMALS machen.

Juergen62
Geschrieben

Das kann richtig Ärger geben. Zum einen mit der Person mit der du sex hattest, zum anderen mit deinem Chef oder Chefin wenn das raus kommt. Wenn man mich fragen würde, niemals mit Arbeitskollegen.

Joker139
Geschrieben

Lass da bloß die Finger von, das gibt nur Ärger.

69alternative69
Geschrieben

Dazu gibt es den klassischen Spruch: "Never fuck in company." Der sagt eigentlich alles. So geil man es sich vorstellt, der potentielle Ärger ist es nicht wert. Wobei sich der Spruch nicht nur auf den Ort sondern vor allem auch die Personen bezieht...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Nein, nein, nein, nein

Geschrieben
Am 23.11.2016 at 10:48, schrieb elegance4u:

Alles grundsätzlich finde ich spricht nichts dagegen, wenn sich Menschen am Arbeitsplatz kennen lernen. ich habe irgendwo mal gelesen, dass sich die meisten Paare da kennenlernen. Aber ich würde da unterscheiden zwischen "2 Singles verlieben sich ineinander" und "reinen Sex".

Außerdem spielt die Größe des Arbeitsplatzes eine Rolle: Es macht einen großen Unterschied, ob jemand bei nem Steuerberater arbeitet, wo dann noch ( mit der Reinigungsfrau) 4 andere Menschen arbeiten oder ob jemand z.B. in ner Uniklinikm arbeitet mit mehreren hundert Angestellten.

In ersteren Fall würde ich mir die Sache, auch im Singles suchen ne beziehung Fall gaaaaanz genau überlegen. Denn auch wenn man sich das wünscht , das es ewig hält, können Beziehungen ja in die Brüche gehen. Und einfach so Sex finde ich in einer kleinen Firma vollkommen indiskutabel. Und brngt garantiert Ärger mit sich. In einem größeren Unternehmen kann sich sowas auch rumsprechen, klar, aber je nachdem kann man sich da ja eher us dem Weg gehen.

Wenn  es wirklich darum geht, dass Du den Akt am Arbeitsplatz vollziehen möchtest, finde ich das egal wie groß oder klein die Firma ist, das fehl am Platz.

 

Ja, genau das trifft den Nagel auf den Kopf!

Geschrieben

Schwer.. Wenn sich da ein ONS ergeben würde nach einer Firmenfeier oder so, ok.. Da weiß ich ganz ehrlich nicht was ich machen würde. Verstand sagt dann natürlich nein, aber der Schwanz was anderes vermutlich. :D

spinner105
Geschrieben

MBlackStar - mehrere Mädels ist gefährlich ,könnte Eifersucht aufkommen. Aber mit einer ,der man wirklich vertrauen kann und dann muss es wirklich geheim bleiben. Und aufpassen ,dass man dann nicht zu heiße Blicke zuwirft.So etwas fällt dann auf... Wenn es einem hinterher nicht peinlich ist oder es bereut ,muss man sich auch nicht aus dem Weg gehen.

Subausbildung
Geschrieben

Willst du es, dann mach es!!! Und ein wenig kennt man seine MA, dann weisst du im Vorfeld auch wer quatscht und wer genießt und schweigt. Tipp: Nur mit gebundenen gibt es m.E. keinen Stress hinterher.

  • Gefällt mir 1
×