Jump to content

gibts frauen die mit ihrem körper zufrieden sind ...?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Also ich finde, ne Frau muss nicht dünn oder dick sein! Die perfekte Frau fühlt sich so wohl wie sie ist


mollymaus11168
Geschrieben

abgesehen davon, dass ich noch nie eine frau getroffen habe, die wirklich zufrieden mit sich war, egal wie dick oder dünn sie war,

ich könnte sehr gut mit meinen pfunden leben, wenn die paar pfündchen am bauch nicht wären! überall sonst is mollig ok!

also, ich bin auch nicht zufrieden!


Geschrieben

@ TE
Du schreibst es ja schon , wenn eine Frau mit ihrem Körper zufrieden ist führt sie ein ausgeglichernes Leben
Ich bin mit meinem Körper zufrieden und wenn man bedenkt das ich auf die 50 zugehe finde ich meinen Körper noch ganz ansehnlich
Gruß Gaby


Geschrieben

Ist wohl eher ne Seltenheit. Die meisten Frauen die ich kenne, sind nie ganz zufrieden mit ihrem Körper. Männer sind da wohl gleicgültiger.


mollymaus11168
Geschrieben

Männer sind da wohl gleicgültiger.



ja, manchmal schade!


Geschrieben

@ TE

Ich bin mit meinem Körper zufrieden und wenn man bedenkt das ich auf die 50 zugehe finde ich meinen Körper noch ganz ansehnlich
Gruß Gaby



das werd ich direkt mal prüfen liebe gaby ;-) moment ....

uch finde ne frau die mit ihrem körper zufrieden ist, liebt ganz anders.... die macht das licht nicht vorher aus, lässt die bettdecke auch mal zurückgeschlagen und sie geht mal mit nem rock raus.....:-) so.............nu geh ich mal guggen ;-)


mollymaus11168
Geschrieben

.... die macht das licht nicht vorher aus, lässt die bettdecke auch mal zurückgeschlagen und sie geht mal mit nem rock raus.....



mache ich auch nicht anders! was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?


Geschrieben

was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?



die zufriedene frau lässt sich auch mal betrachten und hat nicht ständig damit zu tun ihre angeblichen problemzönchen zu bedecken.... die kann sich doch gar net fallen lassen bei der ständigen obacht damit nicht zu viel frei liegt :-)


mollymaus11168
Geschrieben

absoluter quatsch!

wenn es kein problem für den mann ist und er mit mir poppen will, mache ich mir doch keinen kopp um mein problemzönchen! der is geil auf mich, da muß ich nix verstecken!

also, hat das eine nix mit dem anderen zu tun!

etwas anderes ist es, wenn frau sich ihrer vermeintlichen problemzonen schämt! das tue ich aber nicht, ergo ........................... *schulterzuck*


Geschrieben

ja molly im prinzip hast du recht ..... also nich nur im prinzip :-)


jeano2
Geschrieben

ähhhmmmm .... was tut frau den sonst mit ihren "Problem"-zonen außer sich zu schämen?

ich kannte mal eine, die tatsächlich einen Aufstand gemacht hat, bevor sie mich an ihren Bauch gelassen hat. Zu dem Zeitpunkt waren wir schon heftig am fummeln, da war mir ihre Reaktion schon arg unverständlich.


Geschrieben

...und ich kenn eine die wollte mich nicht reiten weil ich sonst ihre beine gesehen hätte .... das ist sowas von unverständlich :-D


jeano2
Geschrieben

na da gibts doch auch andere möglichkeiten. z.b. augenbinde, licht aus, decke.


Telefongeliebte
Geschrieben

Ich habe mal gelesen, sehr viele Frauen würdem beim Sex bestimmte Positionen nicht einnehmen wollen, weil man da Problemzonen sehen könnte. Eine sehr gutaussehende, schlanke Freundin von mir fühlt sich nicht mehr sexy, weil ihr von den Kindern ein Minibäuchlein geblieben ist.... Komisch, was da die Medien in Frauenköpen so alles anrichten!

Mein Körper ist eine einzige Problemzone, daher kann ich mir um Details keinen Kopf mehr machen und es ist mir schlicht scheißegal. Wer mit mir ins Bett will, mag mich wie ich bin und wenn nicht, dann soll er es eben bleiben lassen. Die Männer schätzen diese Offenheit und manche stehen gerade auf die Problemzonen!

Allerdings meine ich nicht, all meine Rettungsringe ständig zur Schau stellen zu müssen. Daher ziehe ich weder Bikinis, Minis, Leggins, bauchfreie Shirts oder so Zeugs an. Anders als meine Liebhaber haben sich ja normale Passanten den Anblick von Speck nicht frei ausgesucht.... Ach ja.. sollte lieber rausgehen und Sport treiben statt hier rumzusitzen *g*...


sleeping_beasty
Geschrieben

Augenbinde? weia!

um das mal mit Marlene Dietrich zu sagen:
"Das beste Rezept fuer schoene Beine: sie von den bewundernden Blicken der Maenner massieren zu lassen..."

Frauen, die mit ihrem Koerper zufrieden sind, haben meist (wie die Gaby) Maenner, die ihnen glaubhaft versichern, dass sie schoen sind.
Wer ist nicht schonmal irgendwo langgegangen, hoert "der Pullover sieht aber scheisse aus" und guckt an sich runter, obwohl er gar nicht gemeint war. Kaum jemand kann Kritik einfach an sich ablaufen lassen...
Aber je aelter und gelassener Frauen werden und je naeher sie dabei am Schoenheitsideal bleiben (egal, ob dem gaengigen oder dem ihres Mannes), desto zufriedener sind sie auch mit ihrem Koerper. Ich bin auch froh, dass meiner so ist, wie er ist. Habe aber auch 2x Glueck gehabt: mein Papa ist immernoch fit, und ich bin zu aktiv, um viel Fett ansetzen zu koennen... und dann halt die Massagen...


mollymaus11168
Geschrieben

Ich habe mal gelesen, sehr viele Frauen würdem beim Sex bestimmte Positionen nicht einnehmen wollen, weil man da Problemzonen sehen könnte.



is bei mir eigentlich egal! ich kann meine zone nich verstecken, ich hab nen spiegel ( 2x2m) neben dem bett, da müßte ich ihm eine augenbinde verpassen! *laaaaaaaaaaaaaaach!*


jeano2
Geschrieben

Augenbinde? weia!..

hä? wasn..das ist doch ein tolles spiel.


Geschrieben

Bin zufrieden!

Bis auf....



Ne, ich kann mich gut leiden.


devilfire
Geschrieben


zufrieden!



zufrieden ist vielleicht der falsche Ausdruck, aber aktzeptieren sollte man seinen Körper..


Geschrieben

*meld* nö nicht mehr zufrieden aber dabei wieder zufrieden zu werden...trotzdem gibts bei mein Licht aus, nur unter der Decke oder ähnliches...schwimmen gehe ich auch und selbst wenn ich irgendwo am STand lieg (Abkommen mit Greenpeace getroffe..ich werde in Ruh gelassen und nicht dauernd versucht zurück ins Wasser gezogen zu werden) und jemanden paßt es nicht..sorry..bitte weggucken.

die Lickle


mollymaus11168
Geschrieben

stimmt licke! sommer, fkk-strand, ........................ wers nich ertragen kann muß wegschauen!


Geschrieben

ich mag mich so wie ich bin.
so gehöre ich und basta.
ich gebe nichts auf 5 kilo mehr oder weniger.
meinen "kinder"-bauch liebe ich, sogar mit den dazugehörigen schwangerschaftsstreifen.
mit gut 40 braucht frau keine möpse wie vor 20 jahren, besonders wenn sie gestillt hat.
meine mini-dellen an den beinen...ja und? das ist nunmal eine schwäche von den frauen und man sollte es akzeptieren anstelle permanent an sich und der seele herum zu doktern.
warum so viel wert auf meinungen anderer legen, wenn man sich selbst im spiegel ansehen mag?
jetzt mal ehrlich...ich möchte mit 50 nicht so aussehen wie madonna jetzt. da is ja nur noch sehne und haut...mehr irgendwie nicht...bäh....


frascho
Geschrieben

...............ich will so bleiben wie ich bin!

Ja ich mag mich, ohne wenn und aber und ohne Diskussion - das ist nicht eine Frage der BH-Größe, des Cellulite-Verfall-Stadiums oder der beginnenden grauen Haare, sondern eher eine Grundfeste meiner Lebenseinstellung und meines Selbstbewußtseins.

Liebe Grüße

Frau Frascho


SexyAusMarzipan
Geschrieben

gegenfrage, gibt es denn männer die mit ihrem körper zufrieden sind außer die bei bauer sucht frau...

und gibt es denn männer die mit den körpern ihrer frauen zufrieden sind?
hat nicht jeder min. ein kleines bisschen was zu mosern.
wichtig ist das man sich sagt im großen und ganzen ja.

wir laufen ja schließlich auch nicht alle mit der gleichen hose rum.


die sexy


Schlüppadieb
Geschrieben

@Sexy, ja, und auch ja

doch, ich manchmal in ihrer oder sie in meiner


×