Jump to content
frauSCHULZE

dschungel camp ..würdet ihr mitmachen ?

Empfohlener Beitrag

frauSCHULZE
Geschrieben

..ich guck die dschungel show echt gern

..am anfang is friede, freude, eierkuchen aber irgendwann
zeigt jeder sein wahres gesicht
..ich find es spannend zu sehn wie die verschiedenen
menschen miteinander zurecht kommen oda auch nich

..und was jeder bereit is zu tun, damit die bewohner nich
hungern müssen

..für mich selbst wär das nix
..ich bin gern allein und könnte es nich ertragen ewig jemand
um mich rum zu haben ..egal ob ich die leute leiden mag oda
ob die leute nich mein fall sind
..auch bei den aufgaben für nahrungs beschaffung würd ich
ne kriese kriegen
..hab kein problem mit schlangen, ratten, mäusen, fischen
..aber bei allem was mehr als 4 beinchen hat, gruselt es mich
..auch würd ich nich alles in den mund nehmen

..wie siehts bei euch aus ?


Geschrieben

da ich kein mensch aus den medien bin und aufmerksamkeit brauche...habe ich solch camp gott sei dank nicht nötig.


SUSANNE_01
Geschrieben (bearbeitet)

Nein, ich würde ums verrecken nicht mitmachen wollen.

Allein die Tatsache das es sich bei den Campbewohnern um C-Promis handelt zeigt das sich sogar B-Promis dafür zu schade sind. Ich finde es auch alles unheimlich langweilig anderen bei einem gefakten Dschungel-Campleben zu zuschauen.

Das diese Art von Show so hohe Einschaltquoten hat spricht nicht gerade für den Standort Deutschland, obwohl, woanders dürfte es nicht besser sein.


bearbeitet von SUSANNE_01
frauSCHULZE
Geschrieben

..es geht ja nich drum ob du n promi bist
..sondern ob du es machen würdest


mollymausi67
Geschrieben

Smile.....


dass ist wie mit der Bild-Zeitung....keiner liest sie...aber sie hat eine hohe Auflage...

Keiner schaut das Dschungeldingens.....aber die Einschaltquoten sind höher denn je...


Ja ..ich schaue mir das gerne an....würde aber selber nicht mitmachen wollen.....


frauSCHULZE
Geschrieben

..genau ..keiner guckt sich den müll an

..mir is scho klar das die promis nich der elite angehören
..2 davon waren mir sogar unbekannt


Geschrieben

nun ja, bei dem dummdoofen moderator ist es auch kein wunder das so viele schauen.
da ist es nicht weiter schlimm. man würde nur auf eine erweiterung von oberblöd warten. mehr doch nicht.
ich finde den typen sowas von bescheuert, nee das geht über meine hutschnur.

c-promi = Camp-promi? das bekommt eine ganz neue aussage..*gg*

da ich nicht auf gepuschte aufmerksamkeit stehe mache ich sowas nicht mit.


Geschrieben


dass ist wie mit der Bild-Zeitung....keiner liest sie...aber sie hat eine hohe Auflage...

Keiner schaut das Dschungeldingens.....aber die Einschaltquoten sind höher denn je...



Und keiner geht zu McDoof, aber da iss immer voll.

So für ein oder zwei Tage würde ich da gerne mal hin, hätte bestimmt einen Heidenspass, mit Herrn Bond über Cellulite zu diskutieren und Mausi und die andere (weiss nimmer welche das war) zu frotzeln wie man am besten Haarshampoo aus einer Truhe bekommt


Sternendrache
Geschrieben

Ich glaube, bei der Frage geht es eher generell darum, ob man so etwas mitmachen würde oder nicht, unabhängig von den Umständen des eigenen Bekanntheitsgrades.

Ich persönlich habe eigentlich immer Menschen um mich, entweder meine Kollegen, oder meine Freunde. Von daher hätte ich damit jetzt keine allzugroßen Probleme. Was diese "Aufgaben" angeht, ich denke mal, jeder hat irgendwo eine Hemmschwelle, bei der er sagen würde "Bis hierhin und nicht weiter". Aber oftmals ist das ja einfach nur eine Kopfsache, denn bei diesen Aufgaben besteht ja keine große Gefahr für Laib und Leben.

Ansonsten kann ich natürlich allen nur zustimmen, dass es sich natürlich um Trivial-TV handelt. Aber das ist nunmal das, was Quote bringt, und deswegen wirds auch immer wieder neu aufgelegt.


Telefongeliebte
Geschrieben

Also, nachdem mich der Almodovar gestern doch überfordert hat, bin ich beim Zappen zufällig bei der Show gelandet, was normal gar nicht mein Stil ist. Aber ich muss sagen, das hatte was: Die ätzenden Kommnetare von D. Bach und S. Zietlow fand ich witzig, diese zwei männlichen Models sehen super aus und was Giulia Siegel bei dieser Prüfung geleistet hat, fand ich schon erstaunlich. Etliche Minuten eingesperrt sein mit Kakerlaken, Ratten, riesigen Spinnen (im Gesicht brr), Schlangen, Kröten und beißenden Ameisen hätte ich keinesfalls gewollt. Respekt - dabei hat sie sogar noch Phobien - hätte ich ihr echt nicht zugetraut.

Warum sich Ingrid v. Bergen mít 77 (und einem Gesicht wie 97) so eine Tortur noch antut kann ich nicht verstehen.

Ich würde keinesfalls in so ein Camp wollen.Ich hätte ja schon keine Lust auf die primitiven Lebensumstände, dann Gruppenzwang und Dauerbeobachtung und diese unglaublich ekligen Prüfungen - ne, never ever! Insofern weiß ich nicht recht, ob ich mich mehr frage, wie nötig muss man diese Art der Popularität haben umd das ertragen zu können oder ob ich nicht auch großen Respekt vor der Disziplin und Selbstüberwindung der "Stars" habe.


Geschrieben

Auch wir gestehen: wir gucken es gerne!
Und wenn man sich die letzten Jahre anschaut, scheinen Menschen dort über sich hinauszuwachsen.
Oder wer hätte Daniel Kübelböck und Ross zugetraut, dass sie sich so wacker schlagen?
Genau wie Giulia gestern.
Respekt muss ich sagen, denn ich krieg bei ner Spinne schnell die Krise...

Wenn es wirklich keiner gucken würde, würde RTL die Sendung nicht bringen
Wenn keine hingehen würde, wäre McDoof pleite
Wenn keiner einkaufen würde, wäre bei IKEA nicht immer voll....


Geschrieben

Alsoooooooooooooooooooooo

Ohne die Prüfungen würde ich das machen...mit Prüfungen no way....

Bääääääääääääääääääääääääääääääääääääääh
watt die Lori alles runtergeschluckt hat *schüttel*

Ich schau des auch...da ich im Moment krankgeschrieben bin und mich so wenig wie möglich bewegen soll da bleibt nicht immer viel mehr als Fernsehen, da wird ALLES mitgenommen (und oh mann es gibt schon ne Menge scheiss) aber...des würd ich mir echt nich antun, danke.
Auch wie schon gesagt, gestern die Giulia...ich kann die Kuh nich leiden aber gemacht hätt ich des auch nich...bääääääääääääääääääh


Oh_Jaaaa
Geschrieben

Ähm..ich bin da nicht ausreichend informiert, aber gibt es da nicht auch einen gewissen finanziellen Anreiz?

Ich muss zugeben, ich bin ziemlich käuflich.


Geschrieben (bearbeitet)

Die Promis werden da bestimmt genug Kohle für bekommen.

Ich bin ja mal heute Abend gespannt, wie sich Peter Bond schlägt *grins*

Es gibt ja immer 10 Sterne, stellvertretend für 10 Essen zu gewinnen.
Sonjas bissiger Kommentar war gestern: "Der Name Bond is ja Verpflichtung. Der Peter gewinnt bestimmt 20 Sterne und kann dann alle zum Essen einladen" *lachwech*


Ich würd ja gern das *hüstel* Supermodel Nico Schwanz mal sehen bei ner Prüfung *lach*


Edith sacht: Du doooooof..der is nich Supermodel, der ist mal Mr. Model of the World geworden
Ich: Ach sooooooooooo na dann *lach*


bearbeitet von bienschken
Geschrieben (bearbeitet)

ich finde es einfach nur widerwärtig für was sich ein Vegetarier und eine Tierschützerin hergeben =/

selber mitmachen? Nein, danke!

**edit by mod**




bearbeitet von linguafabulosa
**Keine Fremdlinks im Forum - Bitte mal die Forenregeln lesen. Danke**
sleeping_beasty
Geschrieben

ich faende die Erfahrung mal interessant, so an seine Grenzen zu gehen, wenn es denn nicht alles aufgezeichnet wuerde
hab keinen Fernseher und kenn es nur vom Hoerensagen, aber sowas ohne TV mal mitzumachen ist bestimmt mal eine tolle Erfahrung


Geschrieben

Die Promis werden da bestimmt genug Kohle für bekommen.

Freie Kost und Logis. Das muss reichen. Die Reise war teuer genug.

Nein, ich mach nicht mit. Dirk Bach ist mir zu ätzend, dafür mache ich die Reise nicht. Und das Essen soll auch eher bescheiden sein.


Ferkel007
Geschrieben

Wenn es wirklich keiner gucken würde, würde RTL die Sendung nicht bringen




Das glaubt ihr doch nicht wirklich oder?.................

Bei McDoof kannst du die Kunden zählen aber wer hat dich jemals gefragt was du schaust?

Erzählen können die viel wer wills kontrolieren? Du glaubst auch das Ende 2008 schon das Auto 2009 feststeht, würden sie doch sonst nicht erzählen oder.............

Mal Scherz beiseite, übelste Unterhaltung auf Kosten anderer, traurig das solche Unterhaltungsformen sich immer weiter durchsetzten...........

Ich brauche niemandem etwas zu beweisen und auch keine Reklame für mich, Maso bin ich auch nicht und schon garnicht zur Unterhaltung anderer........


frauSCHULZE
Geschrieben

..naja ..es wird ja keiner gezwungen es zu machen, von
daher brauch man da kein mitleid oda sowas haben ..sie
wissen ja das es kein ausflug auf ein ponyhof is
..vielleicht sind es rampensäue, brauchen geld oda was
weiß ich


lonesome50
Geschrieben

Reality shows, ich frage mich nur noch wie weit sind wir eigentlich von der Matrix noch entfernt ?
Ich war mal kurz am Amazonas real im Dschungel.
Auf so einen Schwachsinn wie er hier zur allgemeinen Unterhaltung verbreitet wird, wäre ich nie gekommen.


Geschrieben

Wenn man mir ordentlich Geld zahlen würde, dann würd ich da mitmachen aber nur Prüfungen, wo man nix essen oder trinken muss. Ich finde das grundsätzlich albern, wo ist da der Witz ... die körperlichen Herausforderungen und Grenzerfahrungen würden mich reizen .

Wobei ich mich gefragt habe, wo die C-Promis sind .... gab wohl keine mehr ... jetzt sind sie schon bei Z-Promis angelangt .

Gestern kam Lost ... das fand ich dann doch spannender als Guilia Siegel beim heulen zuzuschauen .


Geschrieben

Niemals.
Die Sendung ist für mich unterstes Niveau.
Einreihen in die Liste können sich die Kochshows, heiratswillige Bauern, Castingshows etc.

Aber wer den Schwachsinn schauen will....bitte schön.


0815Erwin
Geschrieben

Bislang habe ich die Reihe immer verpasst, aber es dürfte auch zu langweilig sein. Hin und wieder finden sich Ausschnitte von ähnlichen japanischen Sendungen. Freut euch für die Promis, da geht noch was.

Erzählen können die viel wer wills kontrolieren?


off: durch freiwillige Testhaushalte mit Kontrollgeräten


ohne-limitsDWT
Geschrieben

Nein, ich würde nicht mit machen, weil ich es nicht nötig habe, mich zum Affen zu machen und mich auch nicht mittels schwachsinniger Aufgaben beweisen muss.


Thomas2359
Geschrieben


Allein die Tatsache das es sich bei den Campbewohnern um C-Promis handelt ........
Das diese Art von Show so hohe Einschaltquoten hat spricht nicht gerade für den Standort Deutschland, obwohl, woanders dürfte es nicht besser sein.




Wenn es denn mal C-Promis wären - das sind doch eher X- oder Y- Klassen"promis" ....

Abgesehen davon: Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten .....


×