Jump to content
Verwoehnung_KS

Zimmerservice

Was würdet Ihr tun, wenn ihr das Zimmermädchen wärd?  

8 Stimmen

  1. 1. Was würdet Ihr tun, wenn ihr das Zimmermädchen wärd?

    • Die Tür hinter mir schließen und den Typ verführen!
    • Sofort leise das Zimmer verlassen.
    • Gehen und den Typ später ansprechen.
      0
    • Ihn zu einer anderen Zeit noch mal im Zimmer aufsuchen um...


Empfohlener Beitrag

Verwoehnung_KS
Geschrieben

Was mich schon immer beschäftigt.

Gibt es hier Hotel-Zimmermädchen?

Meine Frage ist die.
Wenn ihr morgends zum reinigen das Zimmer öffnet, und da liegt ein schlafender super Typ.
Ihm ist die Bettdecke verutscht und ihr seht alles was das Herz begehrt.
Wie reagiert ihr, und was würdet ihr am liebsten tun?


Geschrieben

Sowas wird wohl immer ein Traum bleiben..jedenfalls aus den Hotels,die ich bisher kennen lernen durfte. Erstmal klopfen die ganz häufig an um zu checken ob noch jemand liegt,und wenn sie die Tür aufmachen und sie sehen nur ansatzweise da liegt jemand,dann geht die Tür schneller zu als du denkst

Aber wäre ich es würde ich genauso reagieren und tun würd ich auch nix!! Den Job bräuchte ich ja schließlich noch bisl länger

die Lickle


Geschrieben

stimmt , ein traum der sich wohl nie erfüllen wird .

da es zu den aufgaben des zimmermädchens gehört das bett zu machen wird sie wohl nie erscheinen wenn der gast (meißt eh bei zugeschloßener tür) noch schläft oder noch im zimmer ist .

das zeichen für das zimmermädchen mit seiner arbeit zu beginnen ist der gast im frühstückszimmer .
dann wird das zimmer so schnell in ordnung gebracht das zumindest ich noch nie ein zimmermädchen im zimmer erwischt habe , man sieht sie immer nur auf den fluren herumwuseln .


RubyRogue
Geschrieben

Moin Lickle!


@ TE ich bin Hotelfachfrau, lach, und glaub mir, das sind schlicht und ergreifend Fantasien, die nicht den Tatsachen ensprechen, smile: Wie Lickle bereits sagte, der Arbeitsplatz geht vor, den diejenige Dame, die nicht sofort(!) aus dem Zimmer verschwinden würde, setzt mit absoluter Sicherheit ihren Job auf's Spiel! Und es ist tatsächlich "üblich" bzw. ein "muss" (sofern nicht bereits von aussen ersichtlich ist, dass sich jemand im Zimmer aufhält) zu klopfen, um den Gast nicht zu stören..


Aber Du hast natürlich immer noch die Möglichkeit, das Zimmermädchen "Deiner Wahl" beim nächsten Mal z. B. auf dem Flur anzusprechen....ausgegangene Seife etc bringen dich sehr schnell mit ihr ins Gespräch!


Geschrieben

Welch eine (Porno-) Fantasie, die nie Realität werden wird.

Sobald ein Gast auch nur ansatzweise sichtbar wird, wird sich blitzschnell und stillschweigend zurück gezogen, ist doch wohl völlig klar.
Wie bereits geschrieben wurde, das ist der Job der Dame, den sie auch zu behalten gedenkt.

Wie sollte es auch anders ablaufen?
Ich glaube nicht, dass eine Frau wegen sexueller Belästigung vor den Kadi gezerrt werden möchte.


Geschrieben

zumal auch nicht alle Frauen im Hotel aussehen wie die Frauen im Pornofilmen

Denke sowas dann lieber wirklich als Rollenspiel ausleben und dann schön überzogen mit Diensmädchenoutfit (inklusive kurzen Rock und haube ), die erst nachdem sie angefangen zu putzen plötzlich den halbnackten Kerl entdeckt und fasziniert von seiner Morgenlatte ist

Denke wenn keine Frau zur hand macht sowas sicherlich auch ne gute Fi.

In der Realität muss man bedenken das Zimmermädchen vermutlich recht häufig Typen sehen die verdammt gut aussehen und daher es schwer sein dürfte da wirklich so herauszustechen, das sie alle Schranken vergisst.


Geschrieben




Männer und ihre Phantasien.....




Geschrieben

Hi,
mal wieder die Wunschträume der Männer

Nein , es gibt auch "Zimmermädchen" die dann langsam ihren Kopf senken, sein gutes Stück in den Mund nehmen und ihn erst mal oral verwöhnen.
Dann will Mann mehr und nimmt die Dame erst mal von hinten , habe ich alles schon gesehen ,































































































allerdings nur in einem Film
Gruß Gaby


Geschrieben

sonst sind wir immer langweilig und wenn wir unsere Fantasien beschreiben ist das auch falsch

Bin ich offtopic wenn ich mich sekräterinnen anmachen?


Geschrieben





schnucki pureSix, die machen das nur wegen Schoki






Geschrieben

sondern der super typ, der man gern wäre



Aller Männer sind toll, nur Frau erkennt da snicht immer

@ playcat

Moritz Bleibtreu meinte mal sinngemäß: es ist egal warum Frauen ihn mögen, auch wenn es nur sein Geld oder seine Berühmtheit sei.

Also wenn Frau nur wegen der Schoki an meinen "Marzipanbrot" knabbert ...


Geschrieben

Dann heißt das ganze ja Baumstamm, passt natürlich auch ganz gut.

Wenn Du dich als Zimmermädchen verkleidest kann ich natürlich meinem "Baumstamm" halb ausgewickelt im Zimmerplazieren und du kannst dann voller Lust daran knabbern und vernaschen


Geschrieben


Ihm ist die Bettdecke verutscht und ihr seht alles was das Herz begehrt.
Wie reagiert ihr



[COLOR=Black]Männer nehmen ihre Platin-Kreditkarten mit ins Bett???

Hach jaaaaa... da käm ich schon ins Träumen...


Frau lucky
[/COLOR]


Geschrieben

Moin Lickle!



hallo Ruby..


Geschrieben

In dem kleinen Hotel bei mir um die Ecke wissen die Stammgäste einen Trick,
wie man die dritte Seite des "Bitte aufräumen/Bitte nicht stören"-Anhängers hervordreht: "Komm doch bitte mal".

Die Reinemachekolonne ist auf alles eingerichtet.

Welches Schweinderl hätten sie denn gern?


Geschrieben

junge junge warst wohl noch nicht oft in hotels?
wenn da ein Zimmermädchen rein kommt , ist das in der regel voll im stress zimmer sauber machen wird meist pro fertieges zimmer bezahlt!!!
die sieht dann höchstens das du aufs laken gewichst hast aber nicht wiefil bestes stück daneben liegt.
BB


Verwoehnung_KS
Geschrieben

sehr interessante ansichten.
bin ja nun öffter in hotels, hatte aber auch noch nie das vergnügen ein wirklich hübsches zimmermädchen anzutreffen....grins.
aber das ein oder andere durfte schon mal einen Blick riskieren.

mehr passiert logischerweise nicht.

oder doch?


×